Your SlideShare is downloading. ×
Preisverleihung 4. Migros-Kulturprozent CH-Dokfilm-Wettbewerb / Daniel Schweizer gewinnt den 4. Migros-Kulturprozent CH-Dokfilm-Wettbewerb
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Preisverleihung 4. Migros-Kulturprozent CH-Dokfilm-Wettbewerb / Daniel Schweizer gewinnt den 4. Migros-Kulturprozent CH-Dokfilm-Wettbewerb

66

Published on

Zürich (ots) - - Hinweis: Hintergrundinformationen können kostenlos im pdf-Format unter http://presseportal.ch/de/pm/100009795 heruntergeladen werden - Das Gewinnerprojekt des 4. …

Zürich (ots) - - Hinweis: Hintergrundinformationen können kostenlos im pdf-Format unter http://presseportal.ch/de/pm/100009795 heruntergeladen werden - Das Gewinnerprojekt des 4. CH-Dokfilm-Wettbewerbs des ... / http://ots.ch/60153cb

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
66
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Migros-Genossenschafts-Bund FACTSHEET 4. Migros-Kulturprozent CH-Dokfilm-Wettbewerb Das Migros-Kulturprozent hat im Januar 2013 seinen 4. CH-Dokfilm-Wettbewerb als Carte blanche ausgeschrieben. Gesucht waren filmische Ideen aus dem globalisierten Lebenskontext der Schweiz, die sich mit gesellschaftlich relevanten Fragen für die Schweiz auseinandersetzen. Zahlreiche Filmideen wurden eingereicht. Eine internationale Jury hat im Juni 2013 drei viel versprechende Ideen ausgewählt und den Autoren je 25’000 Franken zur Verfügung gestellt für die Entwicklung bis zur Herstellungsreife. Im Dezember 2013 wurden die ausgereiften Projekte erneut der Jury unterbreitet. Aus folgenden Projekten wurde das Gewinnerprojekt des 4. Migros-Kulturprozent-CH-DokfilmWettbewerbs ausgewählt:  Ufuk Emiroglu (Dschoint Ventschr Filmproduktion AG, Zürich) mit «T’chaux»: Als Paul Nizon sein Werk Diskurs in der Enge (1970) veröffentlichte, war die Regisseurin noch nicht auf der Welt. 1980 in der Türkei geboren und in der Romandie aufgewachsen, geht Ufuk Emiroglu in «T’chaux» der Frage nach, wie junge Menschen von heute mit dem Gefühl geistiger und geografischer Enge und dem Drang, aus- und aufzubrechen, umgehen.  François Kohler (P.S. Productions, Châtel-St-Denis) mit «La science du bonheur – entre les barreaux»: Weil mehrere Waadtländer Gefängnisse überbelegt sind, sehen sich die Behörden veranlasst, ein Pilotprojekt mit Meditationstherapie für Gefangene einzuführen. Ziel der Intervention ist es, die Häftlinge zu befähigen, ihr emotionales Gleichgewicht wiederzufinden. Das Experiment soll mit neurowissenschaftlichen Erkenntnissen ergänzt werden.  Daniel Schweizer (HesseGreutert Film AG, Zürich) mit «Trading Paradise»: Nach der Diskussion um das Bankgeheimnis dürfte die Schweiz erneut in den internationalen Fokus geraten als Paradies von Rohstoffhändlern wie Glencore Xstrata oder Gunvor, die mit Umweltproblemen und Bestechungsvorwürfen konfrontiert sind. Der Regisseur beabsichtigt, mit «Trading Paradise» die Chronik einer angekündigten Krise zu zeichnen. Jury des 4. Migros-Kulturprozent CH-Dokfilm-Wettbewerbs:       Nicole Hess, Projektleiterin Film, Direktion Kultur und Soziales, Migros-Genossenschafts-Bund, Zürich, Jury-Präsidentin Simon Baumann, Regisseur und Produzent, Suberg Nikolaus Geyrhalter, Dokumentarfilmer und Produzent, Wien Lara Stoll, Slam-Poetin, Winterthur Frédéric Gonseth, Dokumentarfilmer und Produzent, Genf Sven Wälti, Verantwortlicher Koproduktionen, Generaldirektion SRG SSR, Bern Termine 2014 des 5. CH-Dokfilm-Wettbewerb: Eingabeschluss für die 1. Runde 2014: 9. Mai 2014 Eingabeschluss für die 2. Runde 2014: 5. Dezember 2014 Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales Josefstrasse 214 CH-8031 Zürich Direktwahl +41 (0)44 277 22 19 Zentrale +41 (0)44 277 21 11 Fax +41( 0)44 277 23 35 www.migros-kulturprozent.ch CH-Dokfilm-Wettbewerb wird unterstützt durch

×