• Like
Imperative 2015 - 10 Imperative für Erfolg in der digitalen Wirtschaft
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Imperative 2015 - 10 Imperative für Erfolg in der digitalen Wirtschaft

  • 528 views
Uploaded on

 

  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
No Downloads

Views

Total Views
528
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
20
Comments
0
Likes
1

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Imperative 2015 10 Imperative für Erfolg in der digitalen Wirtschaft Bonn, 12. März 2009
  • 2. Eine Bemerkung zum Eingang
  • 3. Wir lieben Technik!!!
  • 4. …aber sie ist doch nur „Enabler“
  • 5. but first things first!
  • 6. Um diese Dinge geht es uns allen! Besitzen Sich verpflichten Materielle Dinge, Erfahrungen, Sozialer Familie, Freunde, Status Umfeld Verstehen Verteidigen und Halten Glaube, Kultur, Besitz, Erreichtes, Familie & Freunde, Wirtschaft, Wissenschaft Ideen & Überzeugungen
  • 7. Die 10 Imperative für Erfolg in der digitalen Wirtschaft – natürlich könnten es auch noch mehr sein…
  • 8. Viva la Vida digital – seid bereit!
  • 9. Viva la Vida digital •  Information & Transparenz – jederzeit, überall •  digitaler Raum: neue Grenzen – andere Möglichkeiten und Wertschöpfungsketten •  Neue technische Infrastruktur – Explosives Wachstum der Wünsche
  • 10. Befasse Dich mit Deinem Kunden, oder scheitere!
  • 11. Befasse Dich mit Deinem Kunden! •  Verstehe und bediene Wünsche und Bedürfnisse •  crowd-sourcing von F&E – es ist Dein bestes Team! •  Finde Missionare – die Kunden-Vertriebsmann- schaft!
  • 12. Vermeide Hybris in der Wertschöpfungskette!
  • 13. Vermeide Hybris •  Geschäftsmodell im Wandel? Gehe mit der Zeit! •  Erfolgreicher Fokus •  Konsumenten wollen Wert, nicht in Segmenten sein
  • 14. Nutze den Paradigmenwechsel im Marketing zu Deinem Vorteil!
  • 15. Nutze den Paradigmenwechsel •  “PC kills the TV star” – Wechsel von Media & Formaten •  Vergiß traditionelles Targeting (aber nicht Marketing) •  Es ist die Ära des Mikro- Geschäfts – Kooperiere!
  • 16. Konzentriere Dich auf Lösungen, nicht auf Technik!
  • 17. Konzentriere Dich auf Lösungen! •  Ein gutes User Interface ist Trumpf – kein Spaß bei der Verwendung? Vergiß es! •  Es geht um das Produkt – unflexible Architektur vs. flexible Komponenten •  Ein Gerät - Meine Welt in meiner Tasche
  • 18. Gewöhne Dir traditionelle Werbung ab – jetzt!
  • 19. Gewöhne Dir traditionelle Werbung ab •  Kunden werden reif – es ist eine Beziehung unter Gleichen •  Du bist was Du tust– Herkunft zählt nicht •  @vertising: es geht nur um one- one-to-many-many-many-…
  • 20. Denke no Frills – so funktioniert der Markt!
  • 21. Denke no Frills •  Wirklicher Value for Money vs. Schnickschnack •  marketing-mix online - selbst-alles (4Ps) •  Discount ab dem ersten Tag: Sofortiges Skimming
  • 22. Habe keine übertriebenen WWW- Erwartungen!
  • 23. Habe keine übertriebenen WWW- Erwartungen! •  Wünsche & Bedürfnisse werden nicht durch Technologie verändert •  Web 3.0 Illusion: Konsumenten wollen konsumieren – und nicht ihre Profile vermarkten •  Skype wird immer die Nische bleiben – gib mir eine Lösung, die funktioniert!
  • 24. Ehrlichkeit ist Pflicht. Nein? Ruhe in Frieden!!!
  • 25. Ehrlichkeit ist Pflicht •  Ein-Klick Entlarvung – Das digitale Ego ist authentisch •  Wahrheit vs. Blödsinn – es ist verlockend; und dennoch so Einfach Vertrauen aufzubauen! •  Try the digital lie – and you’ll die!
  • 26. Handle Konsumer(Menschen)zentrisch – nicht technokratisch!
  • 27. Handle Konsumer(Menschen)zentrisch •  Antriebe bleiben unverändert – wir sind doch nur Menschen! •  The Brand is your Friend – gehe behutsam mit Deinen Kunden um •  Analoge Zukunftsfähigkeit – ja, wir alle lieben digital, aber….
  • 28. Die 10 Imperative für 2015 Viva la vida digital – seid bereit! •  Befasse Dich mit Deinem Kunden – oder scheitere! •  Vermeide Hybris in der Wertschöpfungskette! •  Nutze den Paradigmenwandel zu Deinem Vorteil! •  Konzentriere Dich auf Lösungen, nicht auf Technik! •  Gewöhne Dir traditionelles Marketing ab! •  Denke no frills! •  Habe keine übertriebenen WWW-Erwartungen! •  Ehrlichkeit ist Plicht. Nein? Ruhe in Frieden! •  Handle Konsumer(Menschen)zentrisch, not •  technokratisch!
  • 29. … einige Gedanken zum Schluss.
  • 30. Der kategorische (digitale) Imperative
  • 31. “Handle stets nur nach der Maxime, welche im Rahmen der digitalen Revolution allgemein gültig werden kann!”
  • 32. überrascht?
  • 33. Dankeschön!