• Save
Social Media im Personalmanagement
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Social Media im Personalmanagement

on

  • 1,385 views

Communitymanager Dr. Jörg Klukas im Rahmen des 5.firm - Personalleiterforums über die Möglichkeiten von Social Media in der Personalgewinnung.

Communitymanager Dr. Jörg Klukas im Rahmen des 5.firm - Personalleiterforums über die Möglichkeiten von Social Media in der Personalgewinnung.

Statistics

Views

Total Views
1,385
Views on SlideShare
1,320
Embed Views
65

Actions

Likes
1
Downloads
0
Comments
0

7 Embeds 65

http://www.pludoni.de 54
http://www.mintsax.de 4
http://www.feedstar.de 3
http://www.itmitte.de 1
http://www.itsax.de 1
http://www.all4rss.com 1
http://www.rss-nachrichten.de 1
More...

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

CC Attribution-NonCommercial LicenseCC Attribution-NonCommercial License

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Social Media im Personalmanagement Social Media im Personalmanagement Presentation Transcript

    • Social Media imPersonalmanagement 12.03.2012, Dr. Jörg Klukas pludoni GmbH
    • TRENDS IM RECRUITINGhttp://www.flickr.com/photos/sulamith/4960355145/sizes/l/
    • Wie Fachkräfte finden -Bewerbersicht(Quelle: www.kanaleo.de, Februar 2012, 150 Bewerberfeedbacks) 40% 40% Online 20% Empfeh- Stellen- Sonstige, lungen* börsen Karriere- seiten*Empfehlungen = von Freunden, Kollegen, Kunden, Partnern, Social Media, Empfehlungscommunitys
    • Wie Fachkräfte finden – Mitarbeitersicht(Quellen: ExBa 2007, compamedia 2008, www.competence-site.de, GWA HRM Studie 2009) 38% 27% Empfeh- 15% Sonstige, 20% lungen* Online Karriere- Stellen- seiten Initiativ börsen*Empfehlungen = von Freunden, Kollegen, Kunden, Partnern, Social Media, Empfehlungscommunitys
    • Wie Fachkräfte finden -Einstellungsquoten
    • Empfehlungen fördern
    • Mission der pludoni GmbH„Die Arten überleben, welche zusammenarbeiten“, Charles Darwino Gegründet Februar 2009 mit 17 Kunden/Partnerno Kernmechanismen: o Gegenseitige Empfehlung von guten Bewerbern und Bindung an die Region o Förderung der Online-Sichtbarkeit von Unternehmen
    • Empfehlungsprinzip 1.Marketing- Aktivitäten und -Budgets führen zu Bewerbern 2.Auswahl- prozess wählt den Besten aus
    • Qualifiziert Absagen Absage mit Empfehlungs-code Normale Absage mit und Referenz auf Referenz MINTsax.de auf MINTsax.de 3.Qualifizier- tes Absagen mit Referenz auf MINTsax.de 4.Abgesagte Bewerberbewerben sich über MINTsax.de erneut
    • Zweite Chance 5.Bewerber mit Empfehlungs- code erhalten zweite Chance 6.Empfohlene Bewerbungs- kann sich jederzeit eingänge erneut bewerben werden priorisiert und eingestellt eingestellt
    • Empfehlungspotential10% aller Absagen sind empfehlenswert o Soft-Skills o methodisches Know-How/ Systeme o fachlicher Fokus o Erfahrung o Gehaltsforderung Potential o Nebenbedingungen für Partner o Auftragssituation o… interessant ca. 6.000 Absagen pro zu sein Jahr mit ca. 600 empfehlenswerten Kandidaten
    • Branchenspezifisch und Regional
    • 160 PARTNER UND FÖRDERER IMEMPFEHLUNGSVERBUND 99 70 48 29 15 35 29 5 211702/09 12/09 12/10 12/11
    • EmpfehlungsaktivitätenJedeVerbindungisteineEmpfehlung.
    • Gegenseitige Empfehlung vonBewerbern, Studenten und FachkräftenErgebnisse 2011:o 800 Stellen aktuell onlineo 20.000 eindeutige Besucher jeden Monato 4.000 Bewerbungen über ITsax.de, ITmitte.de und MINTsax.deo 1.100 Empfehlungen angewendeto 1.800 Einstellungen realisiert
    • Mehr Besucher auf der Karriere-Webseite
    • Karriere-Webseiten sind nicht die Startseiten, auch nicht dieMittelseiten sondern eher die Endseiten eines Bewerbers
    • Talente sind heute besser informierto 66% informieren sich vor einem Vorstellungs- gespräch auf Social Mediao <50% vertrauen diesen Informationeno >50% glauben aber, dass diese Informationen die Unternehmenskultur deutlich machen
    • DIE BASIShttp://www.flickr.com/photos/zakh/337938459/sizes/o/
    • Was macht einen attraktiven Arbeitgeber aus?
    • WERKZEUGE Dr. Jörg Klukas, Personalgewinnung und –http://www.flickr.com/photos/zakh/337938459/sizes/o/ 21 entwicklung Apr-12 entlang des EFQM Modells
    • Mehr Wahrnehmung und Resonanz durchpositive Attribute TransparenzFairness Führend in der Personalarbeit Informativ, LernendFamilienfreundlich
    • Die Unternehmens-Karriere-WebseiteZiele:• Mit authentischen Informationen versorgen• Im Internet gefunden werden (SEO) Zusatz- kanäle• Interaktion mit Fachkräften (potentielle Bewerber)• positive Platzierung der Marke• Zugriffe auf Karriereseite RSS steigern Feeds
    • BEISPIELEhttp://www.flickr.com/photos/nickwheeleroz/4233084914/
    • Personaler kommunizierenmit Bewerbern.
    • Mitarbeiter erzählenüber sich, über ihre Projekte,Jobs, Herausforderungen,…
    • NeueStellenangeboteschnellerfinden…
    • Job TV, mit O-Tonhttp://www.jobtv24.de/de/stellenangebote/it_kommunikation?ct=325&vid=61259
    • GeteilteFavoriten
    • Mit RSS-Feeds Jobbörsen automatisch anbinden Jobs derPartner auf ITsax.de XML Jobbörsen
    • EchteBewertung……mal keinMarketing
    • ERWACHSEN GEWORDENhttp://www.flickr.com/photos/adrenus/4505200418/sizes/z/
    • Web 2.0 ist im HR erwachsen gewordenhttp://www.sfe.de/wp-content/uploads/2010/03/Presseinformation_Social_Media_Relevanz_Monitor_30032010.doc
    • Web 2.0 ist im HR erwachsen gewordenhttp://www.sfe.de/wp-content/uploads/2010/03/Presseinformation_Social_Media_Relevanz_Monitor_30032010.doc
    • Web 2.0 ist im HR erwachsen gewordenhttp://www.sfe.de/wp-content/uploads/2010/03/Presseinformation_Social_Media_Relevanz_Monitor_30032010.doc
    • Empfehlungen und Sichtbarkeit
    • Kernelemente Community Management ERFOLGSMONITORING Kostenfreie Nutzung der Premium-Version zur Abfrage der Marketingkanäle, über welche Bewerber bzw. Mitarbeiter zu Ihnen gefunden haben im Branchenvergleich HAUPTELEMENT Aufbau einer gemeinsam beworbenen regionalen Stellenportal-Marke & Gegenseitige Empfehlung von Fachkräften innerhalb der Community durch Wandlung des Absageprozesses in einem Empfehlungsprozess UNTERSTÜTZUNGSELEMENTE Grundlegende Sichtbarkeit Anbindung der wichtigsten 3x jährliche Community Trainings Rabatte für verschiedene im Social Media kostenfreien Online-Stellenbörsen mit Beratung zum Personalmarketing Services für dauerhafte Sichtbarkeit Digital Employer Branding (z.B. stepstone, jobscout24, Messen)Social Media im Personalmanagement
    • EINLADUNGOpenNetwork Events- 22.05.2012 16-19Uhr in Dresden - ITsax.de- 23.05.2012 16-19Uhr in Leipzig – ITmitte.de- 24.05.2012 16-19Uhr in Chemnitz – MINTsax.deRegistrieren unterwww.empfehlungsbund.de/opennetwork