Investor Relations im Internet - Demokratisierung der Aktionärsinformation
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Like this? Share it with your network

Share

Investor Relations im Internet - Demokratisierung der Aktionärsinformation

on

  • 1,177 views

SBWL Aktuelle Themen der Unternehmensführung: Information und Corporate Governance, TU-Bergakademie Freiberg, Juni 2001

SBWL Aktuelle Themen der Unternehmensführung: Information und Corporate Governance, TU-Bergakademie Freiberg, Juni 2001

Statistics

Views

Total Views
1,177
Views on SlideShare
804
Embed Views
373

Actions

Likes
1
Downloads
4
Comments
0

5 Embeds 373

http://www.webkiss.de 345
http://webkiss.de 23
http://www.linkedin.com 3
http://www.slideshare.net 1
http://webcache.googleusercontent.com 1

Accessibility

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Investor Relations im Internet - Demokratisierung der Aktionärsinformation Presentation Transcript

  • 1. Investor Relations im Internet - Demokratisierung der Aktionärsinformation SBWL Aktuelle Themen der Unternehmensführung: Information und Corporate Governance TU-Bergakademie Freiberg, Professur für Unternehmensführung & Personalwesen - Prof. Dr. Michael Nippa Dipl.-Kfm. Patrick Kiss Investor Relations Manager
  • 2. Investor Relations im Internet Gontard & MetallBank AKTIENGESELLSCHAFT Patrick Kiss: Investor Relations im Internet - Demokratisierung der Aktionärsinformation 2
  • 3. Definition von Investor Relations Gontard & MetallBank AKTIENGESELLSCHAFT Alle Maßnahmen, die der Pflege der Beziehungen zu den Aktionären bzw. Investoren dienen – kurz: die gesamte Kommunikation mit den Investoren. Investor Relations bestehen in der zielgerichteten, systematischen und kontinuierlichen Kommunikation mit tatsächlichen und potenziellen Anteilseignern (Entscheidungsträgern) einer börsennotierten Aktiengesellschaft sowie mit Finanzanalysten und Anlageberatern (Meinungsbildnern) über das vergangene, laufende und vor allem zukünftige erwartete Geschäft des Unternehmens unter Berücksichtigung der Branchenzugehörigkeit und der gesamtwirtschaftlichen Zusammenhänge. Deutscher Investor Relations Kreis e.V. (DIRK) Patrick Kiss: Investor Relations im Internet - Demokratisierung der Aktionärsinformation 3
  • 4. Warum Investor Relations? Gontard & MetallBank AKTIENGESELLSCHAFT Wertsteigerung erzielen und kommunizieren schlecht geführtes Unternehmen/gute Investor Relations ⇒ kein dauerhafter Erfolg gut geführtes Unternehmen/schlechte Investor Relations ⇒ nicht der Erfolg, den es verdient Steigende Informationsnachfrage durch weltweit zusammenwachsende Kapitalmärkte Schnelle Reaktion auf Gerüchte oder Fehlinformationen Beitrag guter IR-Arbeit zum Unternehmenswert 10 bis 15 Prozent Deutscher Investor Relations Kreis e.V. (DIRK), Boston Consulting Group Patrick Kiss: Investor Relations im Internet - Demokratisierung der Aktionärsinformation 4
  • 5. Ziele von Investor Relations Gontard & MetallBank AKTIENGESELLSCHAFT Steuerung der Erwartungsbildung der Finanzmärkte Vertrauen schaffen Höhere Transparenz erzielen Steigerung bzw. Stabilisierung des Aktienkurses Erweiterung der Aktionärsbasis Verbilligung der Eigenkapitalbeschaffung (je höher der Emissionspreis, desto höher das Agio) Deutscher Investor Relations Kreis e.V. (DIRK) Patrick Kiss: Investor Relations im Internet - Demokratisierung der Aktionärsinformation 5
  • 6. Investor Relations-Inhalte Gontard & MetallBank AKTIENGESELLSCHAFT Marktumfeld des Unternehmens darstellen Gewinn- und Verlustrechnung sowie Bilanz erläutern Hintergrundinformationen zu aktuellen Entwicklungen/Nachrichten Information über das politische Umfeld Visionen, Strategien, prägnante Aussagen – kurz: die Grunddaten und die Equity Story des Unternehmens Deutscher Investor Relations Kreis e.V. (DIRK) Patrick Kiss: Investor Relations im Internet - Demokratisierung der Aktionärsinformation 6
  • 7. Grundsätze der Finanzkommunikation Gontard & MetallBank AKTIENGESELLSCHAFT Wesentlichkeit Vollständigkeit Zukunftsorientiertheit Regelmäßigkeit/Kontinuität Ehrlichkeit und Glaubwürdigkeit Gleichbehandlung Zielgruppenfokussierung Zeitnähe der Information Wirtschaftlichkeit One company, one voice Patrick Kiss: Investor Relations im Internet - Demokratisierung der Aktionärsinformation 7
  • 8. Zielgruppen von Investor Relations Gontard & MetallBank AKTIENGESELLSCHAFT Financial Community Financial Community potenzielle Investoren potenzielle Investoren Anlageberater Anlageberater Private Investoren Private Investoren Buy-Side-Analysten Buy-Side-Analysten Unternehmen Unternehmen Sell-Side-Analysten Sell-Side-Analysten (Aktiengesellschaft) (Aktiengesellschaft) Institutionelle Institutionelle Fremdkapitalgeber Fremdkapitalgeber Investoren Finanzjournalisten Finanzjournalisten Ratingagenturen Ratingagenturen Patrick Kiss: Investor Relations im Internet - Demokratisierung der Aktionärsinformation 8
  • 9. Arten von Kommunikationsmaßnahmen Gontard & MetallBank AKTIENGESELLSCHAFT Kommunikationsmaßnahmen Kommunikationsmaßnahmen Pflicht Pflicht Kür (freiwillig) Kür (freiwillig) persönlich persönlich unpersönlich unpersönlich unterstützende Maßnahmen unterstützende Maßnahmen Patrick Kiss: Investor Relations im Internet - Demokratisierung der Aktionärsinformation 9
  • 10. Instrumente Gontard & MetallBank AKTIENGESELLSCHAFT Unpersönlich Persönlich Pflicht Pflicht Geschäftsbericht Hauptversammlung Quartalsbericht Ad hoc-Publizität Kür Börsenprospekt Bilanzpressekonferenz Unternehmenskalender (am Neuen Markt) Roadshows Gruppen- und Einzelgespräche Kür Analystenkonferenzen Pressemitteilungen Telefon- und E-Mail-Aktionärs-Hotline Investor-Handbook IR-Foren/Aktionärsmessen/Ausstellungen Aktionärszeitung Unternehmensbesichtigung Aktienbroschüre Mitarbeit in Kommissionen Imageanzeigen/Finanzanzeigen Redaktionelle Beiträge/Interviews Unterstützende Maßnahmen Unternehmensbroschüren Videofilme, Dias, Präsentationsfolien, Radio/TV/Videotext Gewinnspiele (vor Ort), (Einsende-) Internet Preisausschreiben und Produktproben Patrick Kiss: Investor Relations im Internet - Demokratisierung der Aktionärsinformation 10
  • 11. Wie wird IR-Erfolg festgestellt (in %)? Gontard & MetallBank AKTIENGESELLSCHAFT Eignungseinschätzung aus Unternehmenssicht Problem: Beitrag einzelner IR- Maßnahmen zur Zielerreichung kann nicht isoliert betrachtet werden Quelle: Handelsblatt und IRES: Investor Relations-Monitor, August 2000 Patrick Kiss: Investor Relations im Internet - Demokratisierung der Aktionärsinformation 11
  • 12. Eignung von IR-Instrumenten Gontard & MetallBank für die Zielgruppe Privatanleger AKTIENGESELLSCHAFT Eignungseinschätzung aus Unternehmenssicht Quelle: Handelsblatt und IRES: Investor Relations-Monitor, August 2000 Patrick Kiss: Investor Relations im Internet - Demokratisierung der Aktionärsinformation 12
  • 13. Geldvermögen der privaten Haushalte Gontard & MetallBank in Deutschland (Ende 1999) AKTIENGESELLSCHAFT Ende 1998: 491,7 Ende 1998: 131,9 Quelle: Deutsche Bundesbank, Kapitalmarktstatistik Patrick Kiss: Investor Relations im Internet - Demokratisierung der Aktionärsinformation 13
  • 14. Aktionärsstruktur in Deutschland Gontard & MetallBank (Ende 1999) AKTIENGESELLSCHAFT Quelle: Deutsche Bundesbank, Gesamtwirtschaftliche Finanzierungsrechnung Patrick Kiss: Investor Relations im Internet - Demokratisierung der Aktionärsinformation 14
  • 15. Zahl der Aktionäre in Deutschland Gontard & MetallBank (in Mio) AKTIENGESELLSCHAFT Patrick Kiss: Investor Relations im Internet - Demokratisierung der Aktionärsinformation 15
  • 16. Zahl der Internet-User Gontard & MetallBank AKTIENGESELLSCHAFT Patrick Kiss: Investor Relations im Internet - Demokratisierung der Aktionärsinformation 16
  • 17. Nutzung des Internet bei verschiedenen Gontard & MetallBank Altersgruppen AKTIENGESELLSCHAFT Quelle: GFK Online-Monitor: 6. Untersuchungswelle, 5. Juli 2000 Patrick Kiss: Investor Relations im Internet - Demokratisierung der Aktionärsinformation 17
  • 18. Bankgeschäfte übers Internet Gontard & MetallBank AKTIENGESELLSCHAFT Patrick Kiss: Investor Relations im Internet - Demokratisierung der Aktionärsinformation 18
  • 19. Prognose Internet-Banking Gontard & MetallBank AKTIENGESELLSCHAFT Europäische Haushalte mit Anschlüssen für Internet-Banking (in Mio) Patrick Kiss: Investor Relations im Internet - Demokratisierung der Aktionärsinformation 19
  • 20. Aktieninteresse von Online-Nutzern (in %) Gontard & MetallBank AKTIENGESELLSCHAFT Aktien kämen als Geldanlage in Frage Quelle: TdW Intermedia 98/99 (Trend) Patrick Kiss: Investor Relations im Internet - Demokratisierung der Aktionärsinformation 20
  • 21. Gewünschte Informationsmedien Gontard & MetallBank aus Aktionärssicht AKTIENGESELLSCHAFT Push Pull Quelle: Schieber/DAI: Investor Relations im Internet, September 2000 Patrick Kiss: Investor Relations im Internet - Demokratisierung der Aktionärsinformation 21
  • 22. Unternehmen mit speziellen IR-Seiten Gontard & MetallBank AKTIENGESELLSCHAFT Quelle: Schieber/DAI: Investor Relations im Internet, September 2000 Patrick Kiss: Investor Relations im Internet - Demokratisierung der Aktionärsinformation 22
  • 23. Gontard & MetallBank AKTIENGESELLSCHAFT Patrick Kiss: Investor Relations im Internet - Demokratisierung der Aktionärsinformation 23
  • 24. Chance der Zukunft: Namensaktien Gontard & MetallBank AKTIENGESELLSCHAFT Investor Relations Kenntnis der Aktionäre mit Name, Adresse und Anteilen Analyse der Aktionärsstruktur Zielgerichtete Ansprache der Investoren Wirksamkeitsanalyse Basis für die elektronische Kommunikation Das Aktienregister ermöglicht die Kommunikation via E-Mail Verwaltung von Zugangsrechten ermöglicht geschlossene Nutzerkreise für das Internet und die virtuelle HV Quelle: Gold-Zack Registrar- und HV-Service GmbH Patrick Kiss: Investor Relations im Internet - Demokratisierung der Aktionärsinformation 24
  • 25. Corporate Governance Gontard & MetallBank AKTIENGESELLSCHAFT 2. Informations- und Offenlegungspflichten gegenüber Aktionären und Öffentlichkeit a) Der Vorstand wird neue Tatsachen, die im Tätigkeitsbereich der Gesellschaft eingetreten und nicht öffentlich bekannt sind, unverzüglich veröffentlichen, wenn sie wegen der Auswirkungen auf die Vermögens- und Finanzlage oder auf den allgemeinen Geschäftsverlauf geeignet sind, den Börsenpreis der zugelassenen Wertpapiere der Gesellschaft erheblich zu beeinflussen. Im Rahmen der laufenden Öffentlichkeitsarbeit werden die Termine der wesentlichen wiederkehrenden Veröffentlichungen (u. a. Geschäftsberichte, Quartalsberichte, Hauptversammlungen) in einem „Finanzkalender“ mit ausreichendem Zeitvorlauf (jeweils ein Jahr) publiziert. Die von der Gesellschaft publizierten Informationen sind auch über das Internet zugänglich. Dies umfasst auch die Einladung zur Hauptversammlung, deren Tagesordnung, etwaige Anträge und Wahlvorschläge von Aktionären sowie etwaige Stellungnahmen der Verwaltung. Ebenfalls sind die Abstimmungsergebnisse nach der Hauptversammlung zu veröffentlichen. Nach Möglichkeit sind alle Veröffentlichungen auch in englischer Sprache erhältlich. Quelle: Geschäftsbericht 1999/2000 der Gontard & MetallBank AG, S. 120 Patrick Kiss: Investor Relations im Internet - Demokratisierung der Aktionärsinformation 25
  • 26. Besondere Möglichkeiten von Gontard & MetallBank Investor Relations im Internet AKTIENGESELLSCHAFT Aktualität Globalität Ungefilterte Informationen ⇒ Fair Disclosure Live-Online-Streaming Proxy-Voting Communities E-Mail-Newsletter Kostenreduzierung Entlastung der IR-Abteilung Patrick Kiss: Investor Relations im Internet - Demokratisierung der Aktionärsinformation 26
  • 27. Weitere Informationen Gontard & MetallBank AKTIENGESELLSCHAFT Gontard & MetallBank AG Telefon (0 69) 7 19 08 - 2 06 Patrick Kiss Telefax (0 69) 7 19 08 - 2 04 Guiollettstraße 54 E-Mail Kiss@gmag.de 60325 Frankfurt am Main Internet www.Gontard-MetallBank.de IR-Links: www.dirk.org www.dai.de www.investorrelations.de www.finanzplatz.de Gelungene Beispiele: www.daimlerchrysler.de www.brokat.com www.diraba.de www.loewe.de Buch „Investor Relations im Internet“: www.goingpublic.de www.amazon.de Patrick Kiss: Investor Relations im Internet - Demokratisierung der Aktionärsinformation 27