Internet Briefing. Social War for Talents. Employer Branding.Namics.<br />Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation.<...
Agenda.<br />Ausgangslage<br />Übersicht Employer Branding<br />SocialMedia und HR Prozesse<br />Best Practices<br />Jumps...
Ausgangslage.<br />3/2/11<br />3<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />
HR und Internet – Eine Erfolgsgeschichte.<br />Bewerbungsprozess über 75 % elektronisch<br />Stellenausschreibungen auf We...
Wo sind die User?<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />5<br />
Studenten vs. Firmen.<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />6<br />
Übersicht Employer Branding.<br />3/2/11<br />7<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />
Ein Definitionsversuch.<br />Arbeitgebermarke vs. Unternehmensmarke<br />Unternehmen positionieren als attraktiver Arbeitg...
Instrumente 1.0 vs. 2.0.<br />1.0<br />Corporate Website<br />Stelleninserate<br />Recruiting Messen<br />Unternehmensbros...
Employer vs. Employee Branding<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />10<br />Quelle: Martin R. Edwards. Em...
Social Media und HR Prozesse.<br />3/2/11<br />11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />
Wirkungsbereiche.<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />12<br />Mitarbeiter-<br />Recruiting<br />Mitarbei...
Instrumente / Kanäle.<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />13<br />Events<br />Online<br />Print<br />Int...
Kanäle.<br />3/2/11<br />14<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />Mitarbeiter-<br />Recruiting<br />Mitarbeiter-<br />...
HR-Prozesse / Kommunikationsziele<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />15<br />
Das Konzept nimmt Form an.<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />16<br />
Best Practices.<br />3/2/11<br />17<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />
Namics<br />Daimler<br />Deutsche Bank<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />18<br />
Namics – Best Practice.<br />3/2/11<br />19<br />Kommunikation. Social Media. Leidenschaft.<br />
300 Mitarbeiter kommunizieren.<br />200 Flickr Accounts<br />150 Twitter Accounts<br />Alle Mitarbeiter (dürfen) bloggen. ...
...sie retweeten Stellen, Einladungen, Events.<br />Kommunikation. Social Media. Leidenschaft.<br />
...sie sprechen über Namics in der „Freizeit“.<br />Kommunikation. Social Media. Leidenschaft.<br />
Kommunikation. Social Media. Leidenschaft.<br />3/2/11<br />28<br />
...sie geben Einblicke in den Namics Alltag.<br />Kommunikation. Social Media. Leidenschaft.<br />
Kommunikation. Social Media. Leidenschaft.<br />3/2/11<br />31<br />
...sie veröffentlichen ihre Referate.<br />Kommunikation. Social Media. Leidenschaft.<br />
Online Präsentation.<br />Daimler<br />Deutsche Bank<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />35<br />
Jumpstart (für HR).<br />3/2/11<br />36<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />
Phase 1 –Konzept und Content haben.<br />Einbettung in Strategie, <br />Konzept; Zielgruppe, Botschaften und Zieledefinier...
Phase 2 –Prozessefinetunen.<br />Konzentration auf marktführendePlattformen<br />Stringent seinmitPublikation auf Public W...
Phase 3 – Controlling.<br />Statistiken / Analytics<br />Social Media Monitoring<br />
Keylearnings.<br />3/2/11<br />40<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />
Keylearnings.<br />Community aufbauenbrauchtZeit<br />Dialog muss den Namenverdienen<br />Konsistentseinmit 1.0 Kommunikat...
Diskussion.<br />3/2/11<br />42<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.<br />ralph.hutter@namics.com<br />© Namics<br />3/2/11<br />43<br />Denken. Präsentie...
3/2/11<br />44<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Social War for Talents

3,279

Published on

Social War for Talents.
Referat am Internet-Briefing vom 01. März 2011 im Ristorante Falcone.

Published in: Technology

Social War for Talents

  1. 1. Internet Briefing. Social War for Talents. Employer Branding.Namics.<br />Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation.<br />01. März 2011<br />
  2. 2. Agenda.<br />Ausgangslage<br />Übersicht Employer Branding<br />SocialMedia und HR Prozesse<br />Best Practices<br />Jumpstart<br />Keylearnings<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />2<br />
  3. 3. Ausgangslage.<br />3/2/11<br />3<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />
  4. 4. HR und Internet – Eine Erfolgsgeschichte.<br />Bewerbungsprozess über 75 % elektronisch<br />Stellenausschreibungen auf Website / Online Plattformen<br />Bewerbungen mehrheitlich elektronisch<br />Online Formular<br />Email<br />PDF / Word<br />Trend zur (Teil-Öffentlichkeit)<br />Komplette CV (öffentlich) auf XING / Linked In<br />Nächste Evolutionsstufe Social Media?<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />4<br />
  5. 5. Wo sind die User?<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />5<br />
  6. 6. Studenten vs. Firmen.<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />6<br />
  7. 7. Übersicht Employer Branding.<br />3/2/11<br />7<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />
  8. 8. Ein Definitionsversuch.<br />Arbeitgebermarke vs. Unternehmensmarke<br />Unternehmen positionieren als attraktiver Arbeitgeber<br />Differenzierung von Wettbewerbern<br />Senken von Recruiting und Retention Aufwänden<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />8<br />
  9. 9. Instrumente 1.0 vs. 2.0.<br />1.0<br />Corporate Website<br />Stelleninserate<br />Recruiting Messen<br />Unternehmensbroschüre<br />2.0<br />Social Media Präsenz<br />Dialoge führen<br />Insight geben<br />Rahmen für Mitarbeiterkommunikation schaffen<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />9<br />
  10. 10. Employer vs. Employee Branding<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />10<br />Quelle: Martin R. Edwards. EmployerandEmployee Branding – HR or PR?<br />
  11. 11. Social Media und HR Prozesse.<br />3/2/11<br />11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />
  12. 12. Wirkungsbereiche.<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />12<br />Mitarbeiter-<br />Recruiting<br />Mitarbeiter-<br />Retention<br />Performance<br />Talent / Mgmt<br />Unternehmens-<br />kultur<br />Image / Marke<br />
  13. 13. Instrumente / Kanäle.<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />13<br />Events<br />Online<br />Print<br />Intranet<br />Give Away<br />3/2/11<br />13<br />
  14. 14. Kanäle.<br />3/2/11<br />14<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />Mitarbeiter-<br />Recruiting<br />Mitarbeiter-<br />Retention<br />Performance<br />Talent / Mgmt<br />Unternehmens-<br />kultur<br />Image / Marke<br />Events<br />Online<br />Ein Konzept muss her.<br />Print<br />Intranet<br />Give Away<br />
  15. 15. HR-Prozesse / Kommunikationsziele<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />15<br />
  16. 16. Das Konzept nimmt Form an.<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />16<br />
  17. 17. Best Practices.<br />3/2/11<br />17<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />
  18. 18. Namics<br />Daimler<br />Deutsche Bank<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />18<br />
  19. 19. Namics – Best Practice.<br />3/2/11<br />19<br />Kommunikation. Social Media. Leidenschaft.<br />
  20. 20. 300 Mitarbeiter kommunizieren.<br />200 Flickr Accounts<br />150 Twitter Accounts<br />Alle Mitarbeiter (dürfen) bloggen. 49 Posts / 4 Monaten<br />Facebook? Vermutlich fast alle.<br />Private Blogs und Websites verlinkt auf Corporate Blogs<br />3/2/11<br />Kommunikation. Social Media. Leidenschaft.<br />20<br />
  21. 21.
  22. 22.
  23. 23.
  24. 24. ...sie retweeten Stellen, Einladungen, Events.<br />Kommunikation. Social Media. Leidenschaft.<br />
  25. 25.
  26. 26.
  27. 27. ...sie sprechen über Namics in der „Freizeit“.<br />Kommunikation. Social Media. Leidenschaft.<br />
  28. 28. Kommunikation. Social Media. Leidenschaft.<br />3/2/11<br />28<br />
  29. 29.
  30. 30. ...sie geben Einblicke in den Namics Alltag.<br />Kommunikation. Social Media. Leidenschaft.<br />
  31. 31. Kommunikation. Social Media. Leidenschaft.<br />3/2/11<br />31<br />
  32. 32.
  33. 33. ...sie veröffentlichen ihre Referate.<br />Kommunikation. Social Media. Leidenschaft.<br />
  34. 34.
  35. 35. Online Präsentation.<br />Daimler<br />Deutsche Bank<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />35<br />
  36. 36. Jumpstart (für HR).<br />3/2/11<br />36<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />
  37. 37. Phase 1 –Konzept und Content haben.<br />Einbettung in Strategie, <br />Konzept; Zielgruppe, Botschaften und Zieledefinieren<br />Media Assets erheben<br />Social Media Policy erstellen<br />(Sensibilierung der Belegschaft)<br />Ausbildung der Kommunikations- / HR-Fachleute<br />
  38. 38. Phase 2 –Prozessefinetunen.<br />Konzentration auf marktführendePlattformen<br />Stringent seinmitPublikation auf Public Website<br />KommunikativeBegleitung von HR Events<br />Erfahrungensammeln, Community aufbauen<br />
  39. 39. Phase 3 – Controlling.<br />Statistiken / Analytics<br />Social Media Monitoring<br />
  40. 40. Keylearnings.<br />3/2/11<br />40<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />
  41. 41. Keylearnings.<br />Community aufbauenbrauchtZeit<br />Dialog muss den Namenverdienen<br />Konsistentseinmit 1.0 Kommunikation<br />Informieren (mitMehrwert), unterhalten, in Beziehungbleiben<br />RealePersonen und wenig Corporate Accounts<br />FreiwilligkeitalsMaxime<br />Opinion Leaders vor. Vorleben, vorleben, vorleben<br />Und Vertrauenschenken!<br />Kommunikation. Social Media. Leidenschaft.<br />
  42. 42. Diskussion.<br />3/2/11<br />42<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />
  43. 43. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.<br />ralph.hutter@namics.com<br />© Namics<br />3/2/11<br />43<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />
  44. 44. 3/2/11<br />44<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />

×