PSIpenta PEC - Planning, Execution & Control

  • 876 views
Uploaded on

PSIPENTA bietet mit dem PEC-Ansatz für die Unternehmen alle Module eines MES und eines ERP-Standards aus einer Hand. …

PSIPENTA bietet mit dem PEC-Ansatz für die Unternehmen alle Module eines MES und eines ERP-Standards aus einer Hand.
Die PEC-Software bildet gemeinsam mit dem auf der Unternehmensleitebene eingesetzten System eine durchgängige Lösung und sorgt für einen sicheren Informationsfluss zwischen den verschiedenen Unternehmensbereichen.

More in: Business , Technology
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
876
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1

Actions

Shares
Downloads
0
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. PSI penta PEC – Planning, Execution & Control video inside
  • 2. Software for Perfection in Production
    • lösungsorientierter Einsatz von ERP- und MES-Modulen
    • zur Optimierung der Fertigungsplanung und -steuerung
    • Spezialist für Projektlösungen
    • in Produktionslinien
    • langjährige Erfahrungen und
    • hohe Innovationskraft
  • 3. Software for Perfection in Production
    • Branchenkompetenz
    • Produktionsfokus
    • Projektwissen
    • Langjährige
    • Partnerschaften
  • 4. PSI penta PEC – Planning, Execution & Control
    • Intelligentes Zusammenspiel
    • der ERP- und MES-Module zur
    • effizienteren Steigerung der
    • Produktivität
    • Einfache Integration von PEC
    • über PSI iface in beliebige
    • Systeme wie SAP, Oracle,
    • Microsoft etc.
    Betriebs-daten-erfassung Projekt-manage-ment Leitwarte und viele mehr Planning Execution Control PSI iface ERP-System (beliebiger Anbieter)
  • 5. PSI penta PEC Reihenfol-gebildung Lager adaptive Planung Auftrags-manage-ment Instand-haltung Projekt-manage-ment Material- wirtschaft Einkauf mobile Maschinen-daten-erfassung Betriebs-daten-erfassung Kosten-rechnung Leitstand Leitwarte WM PP HR FI CO SD SEM ED PM MM PS TR PLM ERP (z.B. SAP) PSI iface Klicken Sie auf einzelne Module für mehr Information Business Planning Level Shop-Floor Level
  • 6. PSI penta PEC: Planning – Module
    • Unterstützung aller
    • Plannungsprozesse
    • Zielorientierte Plannung
    • Selbstregulierende
    • Plannungsmechanismen
    Einkauf Auftrags- manage-ment Adaptive Planung Projekt-manage-ment Bestands-führung Material-wirtschaft Personal-planung Reihen-folgen-bildung Instand-haltung und viele andere Klicken Sie auf einzelne Module für mehr Information
  • 7. PSI penta PEC: Execution – Module
    • Unterstützung aller
    • Ausführungsprozesse
    • Feedback-Rückmeldesysteme
    • Erfassung von Personalzeit,
    • Materialeinsatz und Finanzaufwand
    • Kapazitätsüberblick durch
    • Datenaggregation
    Personal-planung Personal-zeit Betriebs-daten-erfassung mobile Stunden-bogen Maschinen-daten-erfassung Software-terminal und viele andere Klicken Sie auf einzelne Module für mehr Information
  • 8. PSI penta PEC: Control – Module
    • Unterstützung aller Kontroll- und
    • Steuerungsprozesse
    • Überblick über Finanz- und
    • Personalaufwand, Maschinen- und
    • Materialverzehr etc.
    • Diverse Aggregationsstufen von Werkstückkontrolle (Qualitätswesen),
    • über Akkordleistungen (L&G), Leitstand über einen Fertigungsbereich
    • bis Leitwarte für komplette Werke und Multisite-Anwendungen
    Kosten-rechnung Leitstand Leitwarte und viele andere Klicken Sie auf einzelne Module für mehr Information
  • 9. PSI penta PEC – Portfolio
    • Eindrücke von dem PEC -Portfolio und
    • den einzelnen PEC -Modulen im Einsatz
    • erhalten Sie unter http://www.erp-demo.de
  • 10. Kunden im Maschinen- und Anlagenbau und viele andere
  • 11. Kunden in der Automobilindustrie und viele andere
  • 12. Projekte/PEC Branche: Maschinen- und Anlagenbau Mitarbeiter: 100 User: 77 (MES-User) Werke: 1 Produktionsprogramm: Spezialmaschinen und Anlagen für Käsereien Branche: Fahrzeug-Instand- haltung Mitarbeiter: 1.500 User: 200 Werke: 1 Produktionsprogramm: Herstellung und Instandhaltung sämtlicher bahntechnischer Komponenten der Rhätischen Bahn Branche: Anlagenbau Mitarbeiter: 47.700 User: 230 Werke: 2 Produktionsprogramm: Herstellung und Lieferung von Sonderkomponenten und schlüsselfertigen Anlagen
  • 13. ALPMA Alpenland Maschinenbau GmbH
    • Fertigung und Installation von Spezialmaschinen für die Nahrungs-mittelindustrie in den Bereichen Verpackungstechnik, Käsereitechnik und Transportbänder
    • Komplexe Anforderungen an die Projektmanagementfunktionalitäten, Auftragsmanagement, Planung der Belastung der Kapazitäten
  • 14. Linde AG
    • Herstellung und Lieferung von Sonder-komponenten und schlüsselfertigen Anlagen zur Luftzerlegung und Gasaufbereitung, Wärmetauscher, Tanks, Verdampfer, Rohrleitungsarmaturen, etc.
    • Die komplexen Anlagen von Linde mit bis zu 45m Länge, 6m Durchmesser und einem Gesamtgewicht von rund 170t müssen nicht selten Strecken von Oberbayern bis nach Australien zurücklegen.
    „ Eine rückwirkende Betrachtung in Sachen ROI hat ergeben, dass dieses Projekt sowohl zu qualitativen Verbesserungen in den Abläufen, als auch zu quantitativ messbaren Einsparungen geführt hat. So wurden seit Einführung des Systems alle Liefertermine gehalten. Darüber hinaus konnten Durchlaufzeiten und Lagerbestände um rund 30% gesenkt und Fehlteile um knapp 90% reduziert werden. Heute wissen wir, wo jeder Auftrag steht und welche Auswirkung ein Störfall oder Eilauftrag auf den Gesamtauftragsbestand hat. Das System hat die Prozesse im Griff und sorgt für zufriedene Kunden.“ Oliver Richter, Gesamtprojektleiter
  • 15. Rhätische Bahn
    • Herstellung und Instandhaltung sämtlicher bahntechnischer Komponenten der Rhätischen Bahn
    „ Mit dem PSIpenta haben wir ein finanzierbares ERP System gefunden welches in einer über- schaubaren Komplexität unsere Prozesse ab-bilden konnte. Seit der Einführung haben sich die Aufwände unserer Projekte halbiert, die Transparenz wurde erhöht und die Reaktions-zeiten verkürzt. Die Systemstabilität ist enorm, seit über 5Jahren hat es nie ein durch die Software verursachten Unterbruch gegeben.“ Stefan Ackermann, Leiter Materialwirtschaft
  • 16. Ansprechpartner
    • Lars Pischke
    • Dircksenstraße 42 - 44 D-10178 Berlin (Mitte) Telefon: +49 (0)800 377 4 968 Telefax: +49 30 2801-2401
    • E-Mail: l [email_address]
    • www.psipenta.de