Mobiles Lernen Integrieren

  • 861 views
Uploaded on

 

  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
No Downloads

Views

Total Views
861
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1

Actions

Shares
Downloads
1
Comments
0
Likes
1

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Mobiles Lernen Integrieren Christian Glahn open universiteit nederland celstec.org
  • 2.  
  • 3. Was kommt danach?
  • 4. Was ist mobiles Lernen?
  • 5. Ergebnisse einer Expertenstudie Contextual Influences on Learning Access to Learning Orchestrating Learning across Contexts Technology Organisation Collaboration Personalisation Börner et al., 2010; Glahn & Specht, 2011
  • 6. Cluster 1 Access to Learning
    • E-Inclusion
    • Learning anytime and anywhere
  • 7. Context Blogger
  • 8. MACE for Aloqa
  • 9. Cluster 2 Contextual Influences on Learning
    • Location-based learning
    • Authentisches Lernen
    • Beziehungen zwischen Kontexten
  • 10. Locatory Augmented Reality Memory Game
  • 11. team.sPace and team.sPod Multi-modales Gruppeninformationssystem
  • 12. Ambient Displays für das Kontextbewusstsein Personale Soziale Informations- zugänge oder / und
  • 13. Ambient Displays für das Kontextbewusstsein Soziale Informations- zugänge oder / und Personale
  • 14. Cluster 3 Orchestrating Learning Across Contexts
    • Arrangement von Lernmöglichkeiten
    • Übergänge zwischen Lernkontexten
    • Teilnahme und Zusammenarbeit aus unterschiedlichen Kontexten
  • 15. ARLearn
    • Audio-augmented Reality
    • Lernaktivitäten sind an Orte gebunden
    • Lerner können neue Aktivitäten und Beiträge erstellen
    • Dokumentation in Lernblogs
  • 16. UbiMoodle
    • Integration von physischer und virtueller Lernumgebung
    • Integration verschiedener Interaktionsformen und Sensoren - Screen - Audio - Tangibles
  • 17. Folgerungen
  • 18. Mobiles Lernen unterstützt Lernen in dynamischen Umgebungen
  • 19. Lernaktivitäten Akteure Lerninhalte
  • 20. Lernaktivitäten Akteure Regeln Lerninhalte
  • 21. Lernaktivitäten Akteure Regeln Lerninhalte Lernkontext
  • 22. Lernen ist immer in technische “ Ökologien ” eingebettet
  • 23. Interfaces für mobiles Lernen Stationär Mobil Personal Sozial
  • 24. Mobilität darf nicht durch Geräte eingeschränkt werden
  • 25. http://portal.ou.nl/en/web/topic-mobile-learning/ http://slideshare.net/phish108 http://twitter.com/phish108 http://delicious.com/phish108