Schnelle entspannungstechniken für den notfall final
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Like this? Share it with your network

Share

Schnelle entspannungstechniken für den notfall final

  • 655 views
Uploaded on

 

  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
655
On Slideshare
486
From Embeds
169
Number of Embeds
1

Actions

Shares
Downloads
0
Comments
0
Likes
0

Embeds 169

http://www.mymoodle.org 169

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide
  • 10. Mai 2013 | |
  • 10. Mai 2013 | |

Transcript

  • 1. Entspannungstechnikenfür den Notfall
  • 2. EntspannungstechnikenDu schaffst es natürlich nicht immer, deine Emotionen sozu beeinflussen, dass sie für dich förderlich ist.Deshalb gibt es Entspannungstechniken,die du im Notfall benutzen kannst.…das ist ganz normal.
  • 3. Wie helfen sie dir?Sie sind nützlich in Stresssituationen, beiKonzentrationsschwierigkeiten und in Situationen, indenen man sich „zusammenreißen“ muss…EntspannungstechnikenSie bauen die körperliche Spannung ab,die bei starken Gefühlen entsteht!So können sie dir deine innere Ruhewiedergeben.
  • 4. Die Arme, den Oberkörper und dieFüße einmal so richtigdurchstrecken.EntspannungstechnikenStrecke und recke dichDas lockert die Muskulatur undkann Verspannungen lösen. Unddabei gähnen! Ja, auch Gähnenwirkt entspannend.
  • 5. EntspannungstechnikenWeg mit dem StressNimm alle deine negativen Gefühle, allen Stress und all das,was dich belastet und schütteln es kräftig aus deinem Körper.Schüttle jeden Teil deines Körpers kräftig durch, bis die Belastungenverschwinden und du wieder frisch und entspannt bist.
  • 6. Spanne alle Muskeln deines Körpers an und halte die Luftan.Zähle innerlich bis fünf und löse mit einem kräftigenAtemstoß alle Anspannungen in deinem Körper.EntspannungstechnikenDie Blitz-Entspannung
  • 7. EntspannungstechnikenLuft anhalten…ca. 15 Sekunden langsam einatmen, also ein Atemzug……dann 15 Sekunden die Luftanhalten,…atme dann langsam etwa 15Sekunden lang aus.Wiederhole das Ganze drei bis vier Mal hintereinander, deineAtmung wird ruhiger, und dadurch entspannst du dich.
  • 8. Wiederhole es so oft du magst.EntspannungstechnikenDie BauchatmungLege dich für diese Übung entspannt hin……lege deine Hände auf den Bauch undatme durch die Nase tief ein.…die gesamte Luft strömt direkt in deinen Bauchund hebt deine Hände ein wenig an…atme nun durch den geöffnetenMund hörbar aus.
  • 9. EntspannungstechnikenWutHast du deinem Ärger Luft gemacht, entspanne dich langsam, undschüttle deine Hände und Füße aus.Begebe dich an einen Ort, an dem dich niemand stört.…setze dich entspannt auf einen Stuhl und denke an dasEreignis, das zu deiner Wut geführt hatkannst du all die Dinge sagen oder denken, die du gerne loswerdenmöchten…balle die Hände zu Fäusten und ziehen deine Zehen festan.Während deine Fäuste fest geballt sind,Niemand hört dich!Wut
  • 10. Haben dir die Strategien geholfen?Es gibt noch viele mehr….Wichtig sind für dich die, die DU gut findest unddieDIR helfen!