Your SlideShare is downloading. ×
Einführung final
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Saving this for later?

Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime - even offline.

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

Einführung final

62
views

Published on


0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
62
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide
  • 12. Mai 2013 | |
  • 12. Mai 2013 | |
  • 12. Mai 2013 | |
  • 12. Mai 2013 | |
  • Transcript

    • 1. Reaktionen verändernTipps &Notfallstrategien
    • 2. In solchen Situationen versuche, die Emotionabzuschwächen,indem du körperliche Strategien anwendest.Was machst du bei sehr intensiven Emotionenz.B. bei starker Wut oder Angst?Was ist, wenn die Strategiendie du bereits kennst, dir nichtrichtig helfen?
    • 3. Erinnerst du dich noch an die einzelnen Punkte?…jetzt lernst du, wie du deine emotionale Reaktionverändern kannst.
    • 4. Beim „Reaktion verändern“ geht es um eineAbschwächung der emotionalen Reaktion auf ……der körperlichen Ebene oder auf der Verhaltens-Ebene
    • 5. Körperliche EbeneWas war nochmal die körperliche Ebene? ….Dein Herz schlägt schneller, dufängst an zu schwitzen….…z.B. wenn du Angst hast, aber auch wenn duverliebt bist, fängt dein Herz schneller an zuschlagen
    • 6. Körperliche EbeneZur körperlichen Ebene gehören z.B. folgendeReaktionen:MuskelspannungAtmungPulsBlutdruckSchwitzen…
    • 7. Verhaltensebene - MotivationWas war nochmal die Verhaltens Ebene? ….…z.B. du hast so viel Angst vor dem Hunddas du weg rennst so schnell du kannst ……wie du dich aufgrund von deinenGefühlen verhalten möchtest.Du bist motiviert etwas zu tun oderzu lassen…
    • 8. Verhaltens – Ebene - AusdruckDer Ausdruck gehört auch zur Verhaltens - Ebene… z.B. Lachen, Weinen, d.h. beideiner, Körperhaltung,Gestik und Mimik…… z.B. du freust dich so sehr, dass du einfachlachen musst!
    • 9. Dazu gibt esjetzt eine Übung…
    • 10. Dazu gibt esjetzt eine Übung…