Your SlideShare is downloading. ×
Das andere Geschlecht
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Saving this for later?

Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime - even offline.

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

Das andere Geschlecht

275
views

Published on


0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
275
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
12
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide
  • Begrüßung
    Vorstellung
    Wir stehen hier für die Gruppe von Mentees, die sich mit Simone de Beauvoirs Buch “Das andere Geschlecht” beschäftigt haben.
    Frage gestellt
    Übergang: Diese Frage ist berechtigt , denn ….
    Hunderste Geburtstag der Autorin … ?
  • - … 60 Jahre vergangen zwischen Bucherscheinung und heute
    Umfassendes Standardwerk, hat Aufsehen erregt
    In 1. Woche 22000 Exemplare des 1. Buches verkauft
    Auseinandersetzug in der Presse: “Wir haben auf dem Gebiet der Literatur die Grenze der Verkommenheit erreicht.“ oder „Eine Frau ruft die Frauen zur Freiheit.“
    Vatikan setzt Buch auf Index
    Vor der damalige Situation 1949 wo ….
    Unvereinbarkeit von Ehe und Beruf, z.B. bei Lehrerinnen, die ihren Beruf aufgeben müssen, wenn sie heirateten
    "Letztentscheidungsrecht" in der Ehe - Frauen konnten nur dann erwerbstätig sein oder ein politisches Mandat wahrnehmen, wenn ihre Männer es erlaubten (Reste davon erst in den 70er beseitigt)
  • Buch ist in zwei Bücher geteilt (Titel einblenden)‏
    1. beleuchtet sie die Darstellung der Frau in Geschichte, Sagen und Mythen, Die Autorin untersucht die physiologische, psychologische, ökonomische, historische und literarische Situation der Frau.
    2. ist überschrieben mit gelebte Erfahrung,
    am Anfang “Man kommt nicht als Frau zur Welt, man wird es”
    (“Keine biologische, psychische oder ökonomische Bestimmung legt die Gestalt fest, die der weibliche Mensch in der Gesellschaft einnimmt.”)‏
    beschreibt den exemplarischen Werdegang der Frauen von der Geburt bis zum Beginn der Sexualität, die Situation der erwachsenen Frau in der Gesellschaft.
    SdB stellt die Situation von Frau und Mann so geschickt gegenüber, das Polarität direkt ins Auge springt …
    Mann … sich fühlt und wahrgenommern wird
    Dagegen Frau, in Abhängigkeit zum Mann, als Subjekt ….
    (SdB: Die Frau wird in Abhängigkeit vom Mann definiert. Deshalb hat sie mit stärkeren Konflikten zu kämpfen als der Mann.)
  • 2 min alles bis hier
  • 30 sec
  • 30 sec. Bild 2 wird größer! +++ Gegenüberstellung von Mann und Frau
    Übereinstimmung Erfolg und männliches Prestige bei Alt-Bundeskanzler ..
    Hier zu sehen bei einer Wahlkampfveranstaltung 2005.
    Seine Ausstrahlung wird als charismatisch wahrgenommen.
    Und nicht zuletzt dadurch war er in seiner Amtszeit in den Medien sehr präsent.
    Stimmig.
    Demgegenüber die Siegerinnen …
    Erfolgreich - Prestige ist unklar
    Sie haben keine eigene Sieges-Pose.
    Die männliche Pose wirkt merkwürdig und irritiert.
    Schröder (von 1998 bis 2005 Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland)Wie kein Kanzler vor ihm hat Schröder sich auf seine Wirkung in den Medien und seine große Popularität verlassen
    FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Deutschland 2006* Mannschaften: 32* Zuschauer: 3.359.439 (Durchschnitt 52.491)                + Sieger: Italien                + Zweiter: Frankreich                + Dritter: DeutschlandFIFA Frauen-Weltmeisterschaft China 2007* Mannschaften: 16* Zuschauer: 997.433 (Durchschnitt 31.169)                + Sieger: Deutschland                + Zweiter: Brasilien                + Dritter: USA
  • 30 sec. Gegenüberstellung früher – heute
    Objekt und Beute sind sicherlich auch Attribute eines Sexsymbols.
    Marilyn Monroe wurde mit blondierten Haaren, betontem Mund und betonter Oberweite zum Sexsymbol stilisiert.
    Zeit ihres Lebens kämpfte sie gegen das Image des blonden Dummchens an.
    50 Jahre später wurde Angelina Jolie in einer Fernsehshow zum „größten Sexsymbol aller Zeiten“ gewählt.
    Noch vor Marilyn Monroe und Elvis Presley. Auch bei ihr werden Mund und Oberweite betont.
    Allerdings ist sie hier als brünnette Kämpferin zu sehen.
    Die Figur der Lara Croft in Tom Raider machte sie berühmt. Sie wirkt stark und selbstbewusst.
    Marilyn Monroe (1926 - 1962)Monroe wird zu den archetypischen Sexsymbolen und Filmikonen des 20. Jahrhunderts gezähltIn dritter Ehe war Monroe mit dem Schriftsteller Arthur Miller verheiratet.Am 20. Januar 1961 ließ sich das Paar scheiden. Monroe hatte unter anderem Notizen von Miller entdeckt, in denen er sie als unberechenbare, hilflose Kindfrau bezeichnete, für die er nur Mitleid empfinde.
    Angelina Jolie (*1975)Im Februar 2007 wurde Jolie im Rahmen der britischen Fernsehshow „The 100 Greatest Sex Symbols“ vor Elvis Presley und Marilyn Monroe zum „größten Sexsymbol aller Zeiten“ gewählt. Internationale Bekanntheit erlangte sie vor allem mit ihrer Darstellung der Videospielheldin Lara Croft in „Lara Croft: Tomb Raider“ (2001)Lara Croft ist die Protagonistin der Video- und Computerspiel-Serie Tomb Raider und wurde 1994 von Toby Gard. erfunden.Für Lara erdachte man sich eine umfangreiche BiografieLara wird als selbstbewusste, autarke, abenteuerlustige, aber nicht lebensmüde, starke Person beschrieben, die vollkommen eigenständig agiert und - Einzelgängerin (!) ist.
  • +++ nacheinander die Speigelstriche machen +++
    30 sec.
    Berufsaussichten werden in Stellenanzeigen widergespiegelt.
    Mit entsprechender Qualifikation kann eine Frau sich bewerben auf die Stellenanzeige des Assisten.
    Sie kann damit wertvolle Erfahrung sammeln und sie hat die Option, selbst eines Tages die Geschäftsleitung zu übenehmen. Könnte man meinen.
    Manche Arbeitgeber wissen aber sehr wohl zu unterscheiden und suchen dann sehr explizit nach der Assistentin.
    Wohlgemerkt männlich oder weiblich.
  • 30 sec. 2 sec Klick zwischen den auftauchenden Teilen
    Kinder spielen Rollen, die sie übernehmen aus Erzählungen oder dem Beispiel der Erwachsenen ihrer Umgebung.
    Ein virtueller Spielzeugladen greift die Themen dieser Rollenspiele auf.
    Beispielhaft herausgegriffen seien hier…
    Die Rollenbilder werden in der Regel unreflektiert übernommen und durch das Nachspielen verinnerlicht.
    Wer spielt hier wohl die aktive und wer die passive Seite?
  • 30 sec. 2 sec Klick zwischen den auftauchenden Teilen
    Kinder spielen Rollen, die sie übernehmen aus Erzählungen oder dem Beispiel der Erwachsenen ihrer Umgebung.
    Ein virtueller Spielzeugladen greift die Themen dieser Rollenspiele auf.
    Beispielhaft herausgegriffen seien hier…
    Die Rollenbilder werden in der Regel unreflektiert übernommen und durch das Nachspielen verinnerlicht.
    Wer spielt hier wohl die aktive und wer die passive Seite?
  • 30 sec. Bild 2 wird größer!
    Ein erhöhtes Bedürfnis nach Sicherheit gibt es insbesondere im Flugzeug. Eins der ersten Suchresultate bei der Bildersuche nach dem Stichwort Pilot zeigt uns diesen graumelierten Herrn mit zupackenden Händen. Gibt es Grund für Zweifel?
    Eins der ersten Suchresultate bei der Bildersuche nach dem Stichwort Pilotin sieht anders aus. Zu sehen ist ein Flugzeug, dessen linker Flügel den Boden berührt mit der Schlagzeile: Horror-Landung auf dem Hamburger Flughafen. Nicht etwa der 39 Jahre alte Pilot steuerte den missglückten ersten Landeanflug, sondern seine 24 Jahre alte Co-Pilotin. Es braucht dann schon einen Leserkommentar, um klarzustellen, dass eine Co-Pilotin eine voll ausgebildete Pilotin ist.
    Die Welt am 4. März 2008:
    Horror-Landung auf dem Hamburger Flughafen: Nicht etwa der 39 Jahre alte Pilot steuerte den missglückten ersten Landeanflug, sondern seine 24 Jahre alte Co-Pilotin. Während des Orkans „Emma“ war die Maschine am letzten Samstag mit 131 Passagieren an Bord beim Landeanflug von einer schweren Böe erfasst worden. Um eine Bruchlandung zu vermeiden, gelang es der 39-jährigen Flugkapitän, in letzter Sekunde durchzustarten und beim zweiten Versuch zu landen.Leser-Kommentar:Und um endlich mal ein Vorurteil zu beseitigen, dass so alt ist wie Lufthansa selbst:Ein First Officer (Kopilot) ist ein voll ausgebildeter Pilot und mit ihren 24 Jahren hatte die "Kopilotin" genug Erfahrung am Simulator und in der Realität um in einer solchen Situation zu landen. In einer unsicheren Situation übernimmt der Kapitän die Kontrolle über das Flugzeug und der FO macht Sprechfunk, etc. Das ist ein ganz normales Verfahren und hat nichts mit Überforderung der Pilotin zu tun. Beide Piloten haben eine tolle Arbeit geleistet und 130 Leuten das Leben gerettet.
  • 30 sec.
    Die im Buch beschriebene Polarität ist sicherlich noch aktuell.
    Heutzutage gibt es neue Kombinations-Möglichkeiten für die Frau.
    Sie kann ein aktives Objekt sein wie beispielsweise Angelina Jolie, die ihre Bekanntheit nutzt, um politisch Einfluss zu nehmen. Sie ist u.a. für das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR unterwegs.
    Oder sie kann aktives Subjekt sein.
    Wenn eine Frau einen Beruf ausüben will, um ihr eigenes Geld zu verdienen und vielleicht auch um sich selbst zu verwirklichen, kann sie es tun. Sie hat die freie Wahlmöglichkeit, wie bereits gesehen.
    Dann aber mit vervielfachten Aufgaben.
    Im Fall der Pilotin: die Frau muss mehr Leistung bringen als den Mann, um gegen die Voreingenommenheit der Umgebung anzukommen.
    Wenn eine Frau auch Kinder haben will, geht die Umgebung in der Regel davon aus, dass sie die Koordination von Beruf und Familie übernimmt.
    So sieht es auch die Unternehmensberatung accenture…
  • Bloß: Wer wird hier von dem WIR der Firma ausgeschlossen? Ist das Absicht?
  • 1 min
  • Transcript

    • 1. Wie aktuell ist das Buch heute? KIM - Abschlusspräsentation 2008
    • 2.  Knapp 60 Jahre zwischen Erscheinen des Buches 1949 und der KIM Abschluss- Präsentation 2008  Umfassendes Standardwerk, das bei Erscheinen für großes Aufsehen sorgte
    • 3.  Buch 1 - Fakten und Mythen  Buch 2 - Gelebte Erfahrung  “Man wird nicht als Frau geboren, man wird es!”  Die Polarität im Buch:  Mann = Subjekt und agierend, aktiv  Frau = Objekt und reagierend, passiv
    • 4.  Vergleich Situation der Frauen von “heute und von “gestern”: Fortschritt, Stagnation oder Rückschritt?  Auswahl von 5 Zitaten aus 900 Seiten Buchtext ergänzt mit Bildermaterial
    • 5. Der Mann besitzt den Vorteil, “dass seine Berufung als Mensch keinen Widerspruch zu seiner Berufung als Mann darstellt. …, dass seine sozialen oder geistigen Erfolge ihm ein männliches Prestige verleihen. Er ist nicht gespalten.” “Die unabhängige Frau”, KapXIV, S.844
    • 6. Alt Bundeskanzler Schröder 2005 Siegerinnen Frauenfußball WM 2007
    • 7. “Von der Frau dagegen wird verlangt, dass sie sich, um ihre Weiblichkeit zu erfüllen, zum Objekt und zur Beute macht, das heißt, auf ihre Ansprüche als souveränes ... [Wesen] verzichtet.” “Die unabhängige Frau”, KapXIV, S.844
    • 8. 1956 2001
    • 9. “Solange die Frau frei sein will, erzeugt das Unabhängigsein einen Minderwertigkeits- komplex in ihr. Umgekehrt lässt ihre Weiblichkeit sie an ihren Berufsaussichten zweifeln.” “Die unabhängige Frau”, KapXIV, S. 863
    • 10. Assistent des CFO (m/w)  Gremienarbeit  Prüfung und Beurteilung von Investitionsvorhaben  Mitwirken bei Acquisition Projekten  ... Assistentin der Geschäftsführung (m/w)  Büroorganisation  Terminmanagement  “Rücken freihalten”  … Screenshots Juni 2008
    • 11. “Die Begrenzungen, die der Frau durch ihre Erziehung und durch die Gewohnheit auferlegt werden, begrenzen ihren Zugriff auf das Universum.” “Die unabhängige Frau”, KapXIV, S.877
    • 12. Screenshots Juni 2008
    • 13. Hausfrau und Prinzessin Kaufmann und Ritter Screenshots Juni 2008
    • 14. “Die Frau muss unentwegt um ein Vertrauen ringen, das ihr nicht von vorneherein entgegengebracht wird. Der Mann ist es gewöhnt, sich durchzusetzen. Er kann sich gehen lassen, seine Wirkung ist in jedem Fall beeindruckend. Eine Frau vermittelt nicht das gleiche Sicherheitsgefühl.” “Die unabhängige Frau”, KapXIV, S.866
    • 15. Stichwort “Pilot” Stichwort “Pilotin” Google Bildersuche Juni 2008
    • 16.  Polarität noch aktuell  Mann als aktives Subjekt versus  Frau als passives Objekt  Neue Kombinations-Möglichkeiten für die Frau  aktives Objekt  aktives Subjekt mit vervielfachten Aufgaben
    • 17. März 2008: “Berufstätige Mütter sind vielleicht die Einzigen, die mehr über High Performance wissen als wir.” Bloß: Wer wird hier von dem WIR der Firma ausgeschlossen?
    • 18.  Sen.-Beraterin (42) Teilzeit, Dipl.-Inform., mit Partner, 2 Kinder  Produktmanagerin (34) Vollzeit, Dipl.-Phys., Single  Abteilungsleiterin (32) Vollzeit, Dr. rer. nat., verheiratet  Personalmanagerin (31) Vollzeit, Dipl. Betriebswirtin, Single  Abteilungsleiterin (37) Elternzeit, RA, verheiratet, 1 Kind  Filialleiterin (30) Vollzeit, Dipl.-Ökonomin, mit Partner
    • 19. Simone de Beauvoir: “Das andere Geschlecht - Sitte und Sexus der Frau”; 8. Ausgabe November 2007; Rowohlt Taschenbuch Verlag Aus dem Französischen von Uli Aumüller und Grete Osterwald Originalausgabe: „Le Deuxième Sexe“
    • 20.  Simone de Beauvoir http://web.ard.de/galerie/content/nothumbs/default/94/media/985_Simone _Lachen_ardfoto.jpg  Gerhard Schröder http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/57/Gerhard_Schroeder_ MUC-20050910-01.jpg  Fußballfrauen http://de.fifa.com/tournaments/archive/womensworldcup/china2007/photo/ photolist.html#606093  Marylin Monroe http://img.dailymail.co.uk/i/pix/2007/08_04/monroeDM3108_468x627.jpg  Angelina Jolie http://www.online-artikel.de/editor/assets/gallery1/angelina-jolie-star-in- spy-action-thriller.jpg  Spielzeug/Rollenspiele http://www.spielzeughausen.de/  Pilot Google Bildersuche mit Stichwort „Pilot“ - http://www.55plus- magazin.net/uploads/pilot.jpg  Pilotin/Flugzeug Google Bildersuche mit Stichwort „Pilotin“ http://www.airliners.net/uf/536882887/phpOltUWB.jpg  Berufstätige Mutter: http://careers3.accenture.com/Careers/Global/WorkingHere/Diversity/wome n_at_accenture