Jdpg Latex Vortrag 2010
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Like this? Share it with your network

Share

Jdpg Latex Vortrag 2010

on

  • 1,296 views

An introduction to typesetting with LaTeX for students in the young German Physical Society (jDPG). (in German)

An introduction to typesetting with LaTeX for students in the young German Physical Society (jDPG). (in German)

Statistics

Views

Total Views
1,296
Views on SlideShare
1,295
Embed Views
1

Actions

Likes
0
Downloads
3
Comments
0

1 Embed 1

http://www.linkedin.com 1

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Jdpg Latex Vortrag 2010 Presentation Transcript

  • 1. ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Detaillierte Beispiele Verschiedene Dokumentarten L TEX Ressourcen A Ende A Eine LTEX Einf¨hrung f¨r die jDPG u u Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de 10. April 2010 Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 2. ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Detaillierte Beispiele Verschiedene Dokumentarten L TEX Ressourcen A Ende A LTEX und seine Geschichte A Ein LTEX-Dokument in K¨rze u Detaillierte Beispiele Verschiedene Dokumentarten A LTEX Ressourcen CTAN lion drawing by Duane Bibby; thanks to http://www.ctan.org Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 3. ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Die Geschichte L TEX A Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Wieso L TEX? A Detaillierte Beispiele Wof¨r L TEX? u A Verschiedene Dokumentarten Vorgehensweise L TEX Ressourcen A Ziel Ende TEX kommt von Knut Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 4. ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Die Geschichte L TEX A Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Wieso L TEX? A Detaillierte Beispiele Wof¨r L TEX? u A Verschiedene Dokumentarten Vorgehensweise L TEX Ressourcen A Ziel Ende TEX kommt von Donald Knuth Donald Knuth The Art of Computer Programming TEX und Metafont http://de.wikipedia.org/wiki/TeX http://de.wikipedia.org/wiki/METAFONT Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 5. ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Die Geschichte L TEX A Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Wieso L TEX? A Detaillierte Beispiele Wof¨r L TEX? u A Verschiedene Dokumentarten Vorgehensweise L TEX Ressourcen A Ziel Ende A LTEX und Leslie Lamport Leslie Lamport Macros, die TEX einfassen Fokus auf die Trennung zwischen Inhalt und Darstellung http://de.wikipedia.org/wiki/LaTeX Lamport TEX Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 6. ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Die Geschichte L TEX A Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Wieso L TEX? A Detaillierte Beispiele Wof¨r L TEX? u A Verschiedene Dokumentarten Vorgehensweise L TEX Ressourcen A Ziel Ende A Wieso LTEX? A was ist LTEX? Ein Textsatzsystem, dass automatisch Dokumente so erstellt, dass sie am freundlichsten f¨r das Auge sind u A warum LTEX? TEX: Beschreibung eines Blattes A LTEX: Einfacher; trennt Inhalt und Darstellung WYSIWYG versus WYSIWYDG Eine Programmiersprache um Dokumente zu erstellen Kommandos fangen mit ‘’ an Kommentare fangen mit ‘%’ an Prozess: Damals: tex → dvi → ps → pdf Heutzutage: tex → pdf Sieht recht sch¨n aus! Sieht auch sehr professionell aus o Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 7. ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Die Geschichte L TEX A Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Wieso L TEX? A Detaillierte Beispiele Wof¨r L TEX? u A Verschiedene Dokumentarten Vorgehensweise L TEX Ressourcen A Ziel Ende Wof¨r eignet sich LTEX? u A jede Art wissenschaftlicher Ver¨ffentlichungen o Mathematik Chemische Formeln und Strukturen B¨cher (Sachb¨cher, Romane, Lexika etc.) u u Bereiche, in denen Texte automatisch erzeugt werden Serienbriefe Vortr¨ge und Poster a Zeichungen, Gedichte, Lebensl¨ufe a Schach, Bridge, Kreuzwortr¨tsel, Musik, usw. a Praktika ... Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 8. ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Die Geschichte L TEX A Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Wieso L TEX? A Detaillierte Beispiele Wof¨r L TEX? u A Verschiedene Dokumentarten Vorgehensweise L TEX Ressourcen A Ziel Ende Vorgehensweise 1 Verfassen des Textes mit einem beliebigen Editor 2 Korrektur Übersetzen 4 PDF PS DVI ... 3 4 Betrachten, Drucken, Kontrolle Publizieren Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 9. ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Die Geschichte L TEX A Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Wieso L TEX? A Detaillierte Beispiele Wof¨r L TEX? u A Verschiedene Dokumentarten Vorgehensweise L TEX Ressourcen A Ziel Ende Vorgehensweise 1 Verfassen des Textes mit einem beliebigen Editor 2 Korrektur Übersetzen 4 PDF PS DVI ... 3 4 Betrachten, Drucken, Kontrolle Publizieren Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 10. ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Die Geschichte L TEX A Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Wieso L TEX? A Detaillierte Beispiele Wof¨r L TEX? u A Verschiedene Dokumentarten Vorgehensweise L TEX Ressourcen A Ziel Ende Vorgehensweise 1 Verfassen des Textes mit einem beliebigen Editor 2 Korrektur Übersetzen 4 PDF PS DVI ... 3 4 Betrachten, Drucken, Kontrolle Publizieren Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 11. ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Die Geschichte L TEX A Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Wieso L TEX? A Detaillierte Beispiele Wof¨r L TEX? u A Verschiedene Dokumentarten Vorgehensweise L TEX Ressourcen A Ziel Ende Vorgehensweise 1 Verfassen des Textes mit einem beliebigen Editor 2 Korrektur Übersetzen 4 PDF PS DVI ... 3 4 Betrachten, Drucken, Kontrolle Publizieren Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 12. ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Die Geschichte L TEX A Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Wieso L TEX? A Detaillierte Beispiele Wof¨r L TEX? u A Verschiedene Dokumentarten Vorgehensweise L TEX Ressourcen A Ziel Ende Vorgehensweise 1 Verfassen des Textes mit einem beliebigen Editor 2 Korrektur Übersetzen 4 PDF PS DVI ... 3 4 Betrachten, Drucken, Kontrolle Publizieren Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 13. ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Die Geschichte L TEX A Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Wieso L TEX? A Detaillierte Beispiele Wof¨r L TEX? u A Verschiedene Dokumentarten Vorgehensweise L TEX Ressourcen A Ziel Ende Das Ziel Heisenberg Praktikum Johannes Wurst und Zephram Cochrane 7. April 2010 √ 1 c als Funktion von t 1.1 π in der Kleinwinkelann¨herung a wo wir vorstellen wie die Kleinwinkelann¨herung der Poisson-Aufteilung Grenzwerte der a Ableitung π passieren k¨nnte. o Heisenberg Kompensator 0.1 sehr gut Enge der Uniforme 1970 sehr eng Lebenserwartung (rote Uniform) 1, 61624 × 10−35 naja Tabelle 1: Warpantriebparameter Antriebfunktionalitaet 4500 ’ergebnisse.dat’ using 1:2 ’ergebnisse.dat’ using 1:2 4000 3500 3000 Wurmlochaffinitaet 2500 2000 1500 1000 500 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Distanz Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Meine ErgebnisseL TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG Abbildung 1: Eine A u u
  • 14. ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Detaillierte Beispiele Verschiedene Dokumentarten L TEX Ressourcen A Ende Teile eines Dokuments Pr¨ambel a documentclass [12 pt , a 4 paper ]{ report } % praeambel Titelseite usepackage [ ngerman ]{ babel } usepackage { ngerman } Frontmatter oddsidemargin 0 mm Kapitel, Abschnitte, Abs¨tze a textwidth 200 mm input { meine . sty } Gleichungen % hauptdokument Tabellen, Abbildungen begin { document } Allgemeine Kommandos end { document } Anh¨nge a Literaturverzeichnis Stichwortverzeichnis Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 15. ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Detaillierte Beispiele Verschiedene Dokumentarten L TEX Ressourcen A Ende Teile eines Dokuments Pr¨ambel a % hauptdokument begin { document } Titelseite % titlepage title { Mein Dokument } Frontmatter author { Ich } Kapitel, Abschnitte, Abs¨tze a date { today } maketitle Gleichungen end { document } Tabellen, Abbildungen Allgemeine Kommandos Anh¨nge a Literaturverzeichnis Stichwortverzeichnis Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 16. ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Detaillierte Beispiele Verschiedene Dokumentarten L TEX Ressourcen A Ende Teile eines Dokuments Pr¨ambel a % hauptdokument begin { document } Titelseite % frontmatter Frontmatter begin { abstract } Kapitel, Abschnitte, Abs¨tze a Abstract Text end { abstract } Gleichungen ta bl e of co nt e nt s listoffigures Tabellen, Abbildungen listoftables Allgemeine Kommandos end { document } Anh¨nge a Literaturverzeichnis Stichwortverzeichnis Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 17. ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Detaillierte Beispiele Verschiedene Dokumentarten L TEX Ressourcen A Ende Teile eines Dokuments Pr¨ambel a % hauptdokument begin { document } Titelseite % mainmatter chapter { Einleitung } Frontmatter section { Ein Teil der Einleitung } Kapitel, Abschnitte, Abs¨tze a subsection { Ein Unterteil davon } paragraph { Was wollte ich sagen ?} Gleichungen end { document } Tabellen, Abbildungen Allgemeine Kommandos Anh¨nge a Literaturverzeichnis Stichwortverzeichnis Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 18. ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Detaillierte Beispiele Verschiedene Dokumentarten L TEX Ressourcen A Ende Teile eines Dokuments Pr¨ambel a % hauptdokument begin { document } Titelseite % mainmatter begin { equation } Frontmatter E = m c ^2 Kapitel, Abschnitte, Abs¨tze a end { equation } Gleichungen end { document } Tabellen, Abbildungen Allgemeine Kommandos Anh¨nge a Literaturverzeichnis Stichwortverzeichnis Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 19. ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Detaillierte Beispiele Verschiedene Dokumentarten L TEX Ressourcen A Ende Teile eines Dokuments Pr¨ambel a % hauptdokument begin { document } Titelseite % mainmatter begin { table } Frontmatter begin { tabular }{ l l l } Kapitel, Abschnitte, Abs¨tze a a & b & c end { tabular } Gleichungen end { table } Tabellen, Abbildungen begin { figure } in cl u de gr ap h ic s { abbildung } Allgemeine Kommandos caption { Eine Abbildung } Anh¨nge a end { figure } end { document } Literaturverzeichnis Stichwortverzeichnis Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 20. ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Detaillierte Beispiele Verschiedene Dokumentarten L TEX Ressourcen A Ende Teile eines Dokuments Pr¨ambel a % hauptdokument begin { document } Titelseite % mainmatter footnote { ¨ brigens , wusstet ihr ldots } u Frontmatter newpage Kapitel, Abschnitte, Abs¨tze a hspace , vspace begin { quote } Gleichungen to be , or not to be ldots end { quote } Tabellen, Abbildungen begin { itemize } item the first Allgemeine Kommandos end { itemize } Anh¨nge a end { document } Literaturverzeichnis Stichwortverzeichnis Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 21. ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Detaillierte Beispiele Verschiedene Dokumentarten L TEX Ressourcen A Ende Teile eines Dokuments Pr¨ambel a % backmatter appendix % alle Kapitel sind jetzt Anh¨ nge a Titelseite kapitel { L¨ ngere Beschreibung eines Satzes } a kapitel { Programme } Frontmatter kapitel { Experimentelle Daten } % die Kapitel werden nicht mehr aufgez¨ hlt a backmatter Kapitel, Abschnitte, Abs¨tze a kapitel { Sy mbo lve rze ich nis } % literaturverzeichnis Gleichungen bibliography { bibtex _ datei } % entweder ... begin { thebibliography }{19} % oder ... Tabellen, Abbildungen bibitem [ Bennett et ~ al .(1993)]{ Bennett :1993:1} textbf {70}(13) , 1895 (1993). end { thebibliography } Allgemeine Kommandos % nur wenn du * ehrlich * zu viel Zeit hast printindex Anh¨nge a Literaturverzeichnis Stichwortverzeichnis Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 22. ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Detaillierte Beispiele Verschiedene Dokumentarten L TEX Ressourcen A Ende Damals, als ich ein Junge war... Altmodisch (Englisch) Die Standard-Klassen book, article, report und letter Modern (Deutsch/Europ¨isch) a Die KOMA-Script Klassen scrbook, scrartcl, scrreprt und scrlttr2 Die KOMA-Script Klassen sind empfohlen erweiterte Klassen, Umgebungen, Kommandos bessere Schriftarten auf europ¨ische Normen angepasst a aktuell; wird sehr aktiv weiterentwickelt Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 23. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende Das Ziel Heisenberg Praktikum Johannes Wurst und Zephram Cochrane 7. April 2010 √ 1 c als Funktion von t 1.1 π in der Kleinwinkelann¨herung a wo wir vorstellen wie die Kleinwinkelann¨herung der Poisson-Aufteilung Grenzwerte der a Ableitung π passieren k¨nnte. o Heisenberg Kompensator 0.1 sehr gut Enge der Uniforme 1970 sehr eng Lebenserwartung (rote Uniform) 1, 61624 × 10−35 naja Tabelle 1: Warpantriebparameter Antriebfunktionalitaet 4500 ’ergebnisse.dat’ using 1:2 ’ergebnisse.dat’ using 1:2 4000 3500 3000 Wurmlochaffinitaet 2500 2000 1500 1000 500 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Distanz Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Meine ErgebnisseL TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG Abbildung 1: Eine A u u
  • 24. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende Editoren vim (erh¨ltlich f¨r alle Plattformen) a u www.vim.org emacs (erh¨ltlich f¨r alle Plattformen) a u www.gnu.org/software/emacs texmaker (erh¨ltlich f¨r alle Plattformen) a u www.xm1math.net/texmaker kile (Linux/Unix/Mac OS X) kile.sourceforge.net TeXShop (Mac OS X) www.uoregon.edu/~koch/texshop TeXnicCenter (Windows XP) www.texniccenter.org Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 25. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende Was steht in der Pr¨ambel? a Zus¨tzliche Pakete a Einstellungen (grob und fein) Einf¨gen h¨ufig auftretender Einstellungen/Definitionen u a (.sty, .def) Fonts/Schriftarten Definition neuer Kommandos Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 26. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende A Der Rahmen des Praktikums-Berichts (Standard LTEX) documentclass [12 pt , a 4 paper ]{ article } % Standard LaTeX % Dokumentweite Einstellungen usepackage [ utf 8]{ inputenc } % deutsche Schrif tzeiche n % usepackage [ latin 1]{ inputenc } % deutsche S chriftze ichen ... usepackage [ ngerman ]{ babel } % richtige Worttrennung usepackage { ngerman } % zus¨ tzliche Deutsche Sachen a usepackage { SIunits } % w i s s e n s c h a f t l i c h e Einheiten usepackage { amsmath } % sch¨ ne Gleichungen o % Seiteneinstellungen oddsidemargin 0 mm % default 1 Zoll ! textwidth 200 mm % vorsicht !! man muss textheight 240 mm % mit den Werten spielen % Hilfreiche Kommandos newcommand { ttt }[1]{ texttt {#1}} newcommand { tbf }[1]{ textbf {#1}} newcommand { tit }[1]{ textit {#1}} begin { document } % hier geht ’ s los end { document } Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 27. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende Der Rahmen des Praktikums-Berichts (KOMA-Script) documentclass [12 pt , DIV = calc ]{ scrartcl } % KOMA - Script % Dokumentweite Einstellungen usepackage [ utf 8]{ inputenc } % deutsche Schrif tzeiche n % usepackage [ latin 1]{ inputenc } % deutsche S chriftze ichen ... usepackage [ ngerman ]{ babel } % richtige Worttrennung usepackage { ngerman } % zus¨ tzliche Deutsche Sachen a usepackage { SIunits } % w i s s e n s c h a f t l i c h e Einheiten usepackage { amsmath } % sch¨ ne Gleichungen o % S e i t e n e i n s t e l l u n g e n -> schon mit DIV = calc gemacht % Hilfreiche Kommandos newcommand { ttt }[1]{ texttt {#1}} newcommand { tbf }[1]{ textbf {#1}} newcommand { tit }[1]{ textit {#1}} begin { document } % hier geht ’ s los end { document } Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 28. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende Der Rahmen des Praktikums-Berichts (Kurzfassung) documentclass [12 pt ]{ scrartcl } input { paule . sty } % meine Einstellungen begin { document } % hier geht ’ s los end { document } Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 29. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende Titelseite F¨r book, article, report, scrbook, scrartcl und u scrreprt Klassen wichtig Titel Author Institut (in manchen Paketen/Klassen) Adresse (in manchen Paketen/Klassen) Datum maketitle! Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 30. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende Titelseite title { Salz als Zusatz zu Badegew¨ sser } a author { Dr . P . Heiste B u n d e s b a d e a n s t a l t Baden Baden } date {25.12.1984} maketitle % man muss den Titel erstellen ! Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 31. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende A Titelseite (Standard LTEX) Salz als Zusatz zu Badegew¨sser a Dr. P. Heiste Bundesbadeanstalt Baden Baden 25.12.1984 Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 32. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende Titelseite (KOMA-Script) Salz als Zusatz zu Badegew¨sser a Dr. P. Heiste Bundesbadeanstalt Baden Baden 25.12.1984 Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 33. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende Weitere Frontmatter Zusammenfassung: abstract Inhaltsverzeichnis: tableofcontents Liste der Abbildungen: listoffigures Liste der Tabellen: listoftables Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 34. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende Weitere Frontmatter begin { abstract } Philosophers disagree over just what makes the items in the first column ‘‘ Abstract ’ ’. end { abstract } ta bl e of co nt e nt s listoffigures listoftables Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 35. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende Kapitel, Abschnitte, Abs¨tze, . . . a Kapitel: chapter{Kritik der politischen ¨konomie} O Abschnitt: section{The invisible hand} Teilabschnitt: subsection{Free to choose} Absatz: paragraph{caveat emptor} Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 36. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende Kapitel, Abschnitte, Abs¨tze, . . . (Standard LTEX) a A Kapitel 1 ¨ Kritik der politischen Okonomie 1.1 The invisible hand 1.1.1 Free to choose caveat emptor Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 37. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende Kapitel, Abschnitte, Abs¨tze, . . . (KOMA-Script) a ¨ 1 Kritik der politischen Okonomie 1.1 The invisible hand 1.1.1 Free to choose caveat emptor Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 38. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende Gleichungen u A Wof¨r LTEX sehr ber¨hmt ist u Gleichungen innerhalb eines Satzes im folgenden Text, $pi approx 3$ im folgenden Text π ≈ 3 Gleichungen getrennt vom Text (mit Nummer) begin { equation } frac { partial }{ partial t } A = kappa frac { partial ^2}{ partial x ^2} A end { equation } ∂ ∂2 A = κ 2A (1) ∂t ∂x Gleichungen getrennt vom Text (ohne Nummer) begin{equation*}...end{equation*} Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 39. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende Gleichungen Integrale und Summen: int_0^infty frac{1}{x} dx; quad sum_pi^{2pi} y ∞ 2π 1 dx; y (2) 0 x π Matritzen (mit amsmath.sty) begin { pmatrix } D _1 t & - a _{12} t _2& dots & - a _{1 n } t _ n -a _{21} t _1& D _2 t & dots & - a _{2 n } t _ n hdotsfor [2]{4} -a _{ n 1} t _1& - a _{ n 2} t _2& dots & D _ nt end { pmatrix } −a12 t2 . . . −a1n tn   D1 t −a21 t1 D2 t . . . −a2n tn   . . . . . . . . . . . .  (3) . . . . . . . . . −an1 t1 −an2 t2 ... Dn t Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 40. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende Gleichungen Amslatex: bessere Gleichungen und Symbole; umfangreiche Umgebungen f¨r Mathematik u z.B. align (statt eqnarray); subequations; multiline; gather; split; cases; text P _{ r - j }= begin { cases } 0& text { if $r - j $ is odd } , r ! ,( -1)^{( r - j )/2}& text { if $r - j $ is even }. end { cases } 0 if r − j is odd, Pr −j = (4) r ! (−1)(r −j)/2 if r − j is even. http://www.ams.org/tex/amslatex.html http://en.wikibooks.org/wiki/LaTeX/Mathematics Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 41. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende Gleichungen—Mathematische Symbole Griechiche Symbole (kriech’ nich’ da ’rein!) $alpha$, $chi$, $phi$, $psi$, $Psi$, $zeta$, ldots α, χ, φ, ψ, Ψ, ζ, . . . , ∆ασβλµτ δ ρ ρδ Br¨che, Wurzel, hoch- und tiefgestellte Indizes, u $frac{A}{y} times frac{1}{sqrt{x_0}} = Psi^{2 x + eta}$ A y × √1 x0 = Ψ2x+η Relationen, Pfeile, Funktionen, Akzente, usw. $sim$, $approx$, $neq$, $leftarrow$, $Rightarrow$ $sin$, $tan$, $Re$, $Im$, $partial$, $infty$ $hbar$, $hat{x}$, $dot{x}$, $ddot{y}$, $vec{a}$ ∼, ≈, =, ←, ⇒, sin, tan, , , ∂, ∞, , x , x, y , a ˆ ˙ ¨ Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 42. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende Tabellen Verschiedene Umgebungen table, tabbing, tabular, longtable Leider schwierig zu bauen und pflegen Anzahl von Spalten muss am Anfang der Tabelle angegeben werden Spalten mit ‘&’ getrennt Zeilen enden mit ‘’ Horizontale Striche: hline, (booktabs Paket: toprule, midrule, bottomrule) Tabellen “schweben” und k¨nnen Unterschrifte haben o Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 43. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende Tabellen Fundementaler Baustein: die tabular Umgebung Eingefasst in einer table Umgebung begin { table } begin { tabular }{ l c r } hline Links Zentrum Rechts Links & Zentrum & Rechts hline 3.1 4.1 5.9 3.1 & 4.1 & 5.9 2.7 1.8 2.8 2.7 & 1.8 & 28 hline Tabelle: Abbiegerprozentteil end { tabular } caption { A b b i e g e r p r o z e n t t e i l } end { table } Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 44. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende Tabellen verbessert booktabs: eine bessere tabular Umgebung % usepackage { booktabs } % in Pr¨ ambel a begin { table } begin { tabular }{ l c r } toprule Links Zentrum Rechts Links & Zentrum & Rechts midrule 3.1 4.1 5.9 3.1 & 4.1 & 5.9 2.7 1.8 2.8 2.7 & 1.8 & 28 bottomrule Tabelle: Abbiegerprozentteil end { tabular } caption { A b b i e g e r p r o z e n t t e i l } end { table } Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 45. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende Tabellen Vertikale Striche mit ‘|’ (normalerweise unn¨tig) o begin { tabular }{| l | r | l |} hline me & my & mine me my mine hline end { tabular } F¨r l¨ngere Tabellen und Tabellen, die mehr als eine Seite u a brauchen, sollte man das longtable Paket benutzen Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 46. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende Abbildungen Die figure Umgebung mit dem graphicx Paket Breite, H¨he, Rotation und mehr k¨nnen eingestellt werden o o width, height, angle, scale, usw. Breite oder H¨he alleine und die andere Dimension wird o automatisch skaliert Abbildungen k¨nnen auch Unterschrifte haben o usepackage { graphicx } begin { figure } centerline { % in cl u de gr ap h ic s [ width =0.7 textwidth ]{ abbildung } % } caption { Eingebildete und ausgebildete Abbildungen } end { figure } Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 47. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende Listumgebungen Ungeordnete Liste: itemize Geordnete Liste: enumerate Beschreibungen: description K¨nnen mehrmals in einander auftauchen o Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 48. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende itemize, enumerate, description begin { itemize } Fleisch item Fleisch begin { itemize } Schwein item Schwein item Rind Rind item Tofu ? Tofu? end { itemize } item Todo begin { enumerate } Todo item Socken 1. Socken item emph { danach } Schuhe end { enumerate } 2. danach Schuhe item Milch begin { description } item [ Biomilch ] mmmmm , lecker ! Milch item [ Hafermilch ] a hm , was ? ¨ item [ Sojamilch ] omfg ! Biomilch mmmmm, lecker! end { description } end { itemize } Hafermilch ¨hm, was? a Sojamilch omfg! Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 49. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende Platz schaffen Einzel-, Eineinhalb- und Doppelabst¨nde a renewcommand { ba se l in es tr e tc h }{1} renewcommand { ba se l in es tr e tc h }{1.5} renewcommand { ba se l in es tr e tc h }{2} Vertikaler Platz: vspace{5mm}; vspace*{5mm} Horizontaler Platz: hspace{5mm}; hspace*{5mm} Ein Leer zeichen: Ein Leer zeichen Eine Seite in der Mitte enden und mit leerem Platz f¨llen: u newpage Eine Seite mittendrin enden, mit leerem Platz f¨llen und alle u nochdarzustellenden Tabellen und Abbildungen auf der n¨chste Seite setzen: clearpage a Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 50. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende Hilfreiche Umgebungen Sagen, genau, was man sagen will begin { verbatim } Dieser Text wird $ genau geschrieben % wie ich will & | end { verbatim } Alles horizontal zentriert auf der Seite Gut um Tabellen und Abbildungen auf einer Seite zu zentrieren begin { center } Alles hier drin , w¨ re in der Mitte a end { center } Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 51. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende . . . Kram, halt. . . Fußnoten: footnote{Mein Fuß riecht nicht gut} Beton-ung: die emph{} und em Kommandos emph{kursiv} in normal, {em {em normal} in kursiv} kursiv in normal, normal in kursiv Bindestrich; innerhalb W¨rtern: Angst-Hase; Angst-Hase o “enn”-dash; zwischen Zahlen: 20--30; 20–30 “emm”-dash; Zwischensatz: baa baa---moo moo---baa baa; baa baa—moo moo—baa baa, aber nur im Englischen Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 52. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende Size does matter tiny am kleinsten Large gr¨ßer o scriptsize sehr klein footnotesize kleiner LARGE noch gr¨ßer o small klein huge richtig groß normalsize large normal groß Huge am gr¨ßten o Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 53. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende Backmatter Anh¨nge: appendix; alle Kapitel nach diesem Kommando a sind Anh¨nge a Literaturverzeichnis das cite{me} Kommando BibTeX: ein Programm f¨r Literaturverzeichnisse u ohne BibTeX: bibitem und die thebibliography Umgebung das natbib Paket Stichwortverzeichnis: index{Ding}; makeindex großer Aufwand; nur f¨r B¨cher benutzen u u Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 54. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende Allesineinemzugzusammen documentclass [12 pt , a 4 paper ]{ scrartcl } usepackage [ utf 8]{ inputenc } usepackage { graphicx } usepackage [ ngerman ]{ babel } usepackage { ngerman } begin { document } title { Heisenberg Praktikum } author { Johannes Wurst und Zephram Cochrane } date { today } maketitle section {$ c $ als Funktion von $ sqrt { t }$} subsection {$ pi $ in der K l e i n w i n k e l a n n ¨ h e r u n g } a wo wir vorstellen wie die K l e i n w i n k e l a n n ¨ h e r u n g der Poisson - Aufteilung a Grenzwerte der Ableitung $ pi $ passieren k¨ nnte . o begin { table }[! h ] begin { tabular }{ l l l } hline Heisenberg Kompensator & 0.1 & sehr gut Enge der Uniforme & 1970 & sehr eng L eb en se r wartung ( rote Uniform ) & $1 ,61624 times 10^{ -35}$ & naja hline end { tabular } caption { W a r p a n t r i e b p a r a m e t e r } end { table } vspace *{ -10 mm } begin { figure }[! h ] centerline { includegraphics [ width =0.9 textwidth ]{ ergebnisse }} caption { Meine Ergebnisse } end { figure } end { document } Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 55. ¨ Uberblick ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Werkzeuge Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Pr¨ambel a Detaillierte Beispiele Frontmatter Verschiedene Dokumentarten Mainmatter L TEX Ressourcen A Allgemeine Kommandos Ende A Das Ziel erreicht, Ihre n¨chste LTEX-M¨glichkeiten. . . a o Heisenberg Praktikum Johannes Wurst und Zephram Cochrane 7. April 2010 √ 1 c als Funktion von t 1.1 π in der Kleinwinkelann¨herung a wo wir vorstellen wie die Kleinwinkelann¨herung der Poisson-Aufteilung Grenzwerte der a Ableitung π passieren k¨nnte. o Heisenberg Kompensator 0.1 sehr gut Enge der Uniforme 1970 sehr eng Lebenserwartung (rote Uniform) 1, 61624 × 10−35 naja Tabelle 1: Warpantriebparameter Antriebfunktionalitaet 4500 ’ergebnisse.dat’ using 1:2 ’ergebnisse.dat’ using 1:2 4000 3500 3000 Wurmlochaffinitaet 2500 2000 1500 1000 500 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Distanz Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Meine ErgebnisseL TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG Abbildung 1: Eine A u u
  • 56. ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Detaillierte Beispiele Verschiedene Dokumentarten L TEX Ressourcen A Ende Verschiedene Dokumentarten Allgemein Briefe: die letter Umgebung Lebensl¨ufe: currvita, europecv, moderncv a Webseiten: latex2html Verlinkte Dokumente: das hyperref-Paket Konferenzen Vortr¨ge; die Beamer-Klasse: a http://latex-beamer.sourceforge.net Poster: a0poster, beamerposter, sciposter B¨cher u Die book- oder scrbook-Klasse Dissertationen: http://www.ctan.org/cgi-bin/search.py?metadataSearch=thesis Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 57. ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Detaillierte Beispiele Verschiedene Dokumentarten L TEX Ressourcen A Ende Verschiedene Dokumentarten (Fortsetzung) Naturwissenschaften: A Mathematik: AMS-LTEX (amsmath.sty) Chemie: XyM-TEX, bpchem Allgemein: SIUnits Zeichungen: A picture LTEX-Umgebung PSTricks: http://en.wikipedia.org/wiki/PSTricks PGF und TikZ: http://sourceforge.net/projects/pgf/, http://en.wikipedia.org/wiki/PGF/TikZ PyX: http://pyx.sourceforge.net/ PyScript: http://pyscript.sourceforge.net/ Musik: musictex, gchords, Lilypond Spiele: Schach: bdfchess, chessboard, texmate Kreuzwortr¨tsel: crossword, crosswrd a Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.deA Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG u u
  • 58. ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A B¨cher u Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Webseiten Detaillierte Beispiele Programme Verschiedene Dokumentarten Kurse und Gruppen L TEX Ressourcen A Ende B¨cher u Leslie Lamport, LaTeX: A document preparation system, User’s guide and reference manual Kopka und Daly, A guide to LaTeX Mittelbach, Goossens et al., The LaTeX Companion (Begleiter) Goossens, Mittelbach et al., The LaTeX Graphics Companion Thomas Sturm, RRZN Handbuch Walter Schmidt, et al., LaTeX 2e–Kurzbeschreibung, http://www.ctan.org/tex-archive/info/lshort/ german/l2kurz.pdf Markus Kohm, et al., Das KOMA-Skript-Paket ftp://ftp.dante.de/pub/tex/macros/latex/contrib/ koma-script/scrguide.pdf Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 59. ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A B¨cher u Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Webseiten Detaillierte Beispiele Programme Verschiedene Dokumentarten Kurse und Gruppen L TEX Ressourcen A Ende Webseiten A Das LTEX-Projekt: http://www.latex-project.org CTAN: http://www.ctan.org A LTEX-Wikibook: http://en.wikibooks.org/wiki/LaTeX Deutschsprachig: http://www.dante.de/help/literatur/ KOMA-Script Homepage: http://www.komascript.de Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 60. ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A B¨cher u Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Webseiten Detaillierte Beispiele Programme Verschiedene Dokumentarten Kurse und Gruppen L TEX Ressourcen A Ende Programme TEX Programme: MikTeX, TeXshop, tetex, texlive Editoren: vim, Emacs, LyX, kile, LEd, Winshell, WinEdt Darsteller: Acrobat Reader, xpdf, evince, gv (ghostview) Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 61. ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A B¨cher u Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Webseiten Detaillierte Beispiele Programme Verschiedene Dokumentarten Kurse und Gruppen L TEX Ressourcen A Ende Kurse und Gruppen A RRZN LTEX-Kurs (15.–17. Mai 2010) Dante: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX http://www.dante.de/ TEX-User Group: jeden zweiten Donnerstag im Monat am RRZN Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u
  • 62. ¨ Uberblick L TEX und seine Geschichte A Ein L TEX-Dokument in K¨rze A u Detaillierte Beispiele Verschiedene Dokumentarten L TEX Ressourcen A Ende Danke sch¨n! ;-) o Danke fur eure Aufmerksamkeit! ¨ Paul Cochrane cochrane@rrzn.uni-hannover.de Eine L TEX Einf¨hrung f¨r die jDPG A u u