social bookmarking social-tagging
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Like this? Share it with your network

Share

social bookmarking social-tagging

  • 669 views
Uploaded on

EInführung in

EInführung in

More in: Technology
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
669
On Slideshare
666
From Embeds
3
Number of Embeds
1

Actions

Shares
Downloads
2
Comments
0
Likes
0

Embeds 3

http://www.pinterest.com 3

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. social taggingsocial bookmarkingAusbildung zum Community Manager Innsbruck / Tirol
  • 2. Social BookmarksAlternative zu Bookmark/Favoriten-Verwaltung im eigenen BrowserBookmarks onlineTeilen von BookmarksKontakt mit Menschen, die ähnlicheInteressen haben ohne örtlicheBegrenzung
  • 3. linkarena.com/
  • 4. http://www.delicious.com
  • 5. Wie funktioniert das?Account anlegen Interessante Links im Web „sammeln“ „add to delicious Button“Oder in einem Feedreader sammeln: Z.b. Netvibes, Bamboo, Bloglines….. Oder ein browserbasiertes Add On, z.B. für Firefox
  • 6. Icons / ButtonsIcons : Nutzer können direkt interessanteBeiträge / Links in den Readern abspeichern.
  • 7. Icon suchenReader auswählen
  • 8. Tags / SchlagworteWarum mit Schlagworten versehen? Links werden dadurch „gefilterte“, bewertet,kommentiert = Ordnung im Web durch denUser: „Folksonomy“Tags sind Schlagwörter die einem Link(=Bookmark) „angehängt“ werden. Manauch mehrere Schlagwörter vergeben(sinnvoll)
  • 9. Folksonomies: „folk“ „taxonomy – user generierte Ordnung im WebBegriff geprägt von Thomas VanderWal“Soziales Kapital” im WebPersönliche Ressourcen werden auf einemWebserver abgelegt und mit tags versehen,dadurch werden diese für andere auffindbarund nutzbar
  • 10. Wie soll man taggen? Richtig : social, media, hotel, marketing (wichtigste keywords) Falsch: in der Stadt, mit dem Auto fahren, Regel: alles kleingeschrieben, meist getrennt durch Beistriche oder Leerzeichenhttp://de.wikipedia.org/wiki/Social_Tagging
  • 11. TagCloud /Schlagwort-Wolkezeigt die Häufigkeitder verwendetenTags eines Benutzersoder einer Webseitean: Je häufiger -desto größer wird erim Vergleich zu denanderen Tagsinnerhalb dieserWolke dargestellt.
  • 12. Was kann „Delicious“ Profil Funktion – eigene Präsentation im Web Desktop Embed Funktion Sharing Funktion Inhalte auch als RSS-Feeds Die persönliche Sammlung ist öffentlich sichtbar Einzelne Lesezeichen auch privat Abruf von überall – jedem InternetbrowserAusbildung zum Community Manager http://patriciakoell.at
  • 13. Warum Social Bookmarking? Bedeutung für Social MediaSEO Suchmaschinenoptimierung– höhereSichtbarkeit und Auffindbarkeit im Web,höheres RankingInnerhalb von Unternehmen RessourcenzuordnenFür welche anderen Bereiche interessierensich meine Kunden noch?Nachverfolgung -„abonnieren“ via „RSS“.
  • 14. Menschen mit gleichen Interessen findenNeue Quellen findenWer hat meine Links gesammelt? PotentielleInteressenten, Kunden folgen abonnieren viaRSS.Keywords vergeben nach vergebenenSchlagworten
  • 15. Wer hat ebenfalls diese Links gesammelt?Welche anderen Bereich sind ebenfallsinteressant? Profilseite im Web
  • 16. Bookmarking DiensteLinkarena favesDelicious WeblinkrMr. Wong InfopiratStumpleUpon simpy ColiviaDigg Favoriten.deciteulike alltagz linkarchiv.at reddit