• Like
Respekt2010 Deutscher Preis für Onlinekommunikation
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

Respekt2010 Deutscher Preis für Onlinekommunikation

  • 1,270 views
Published

"Respekt 2010" forderte Jugendliche dazu auf, eine Strophe zum Rapsong "Alles Geht" zu schreiben und sich positiv mit dem Thema Integration auseinander zu setzen. Die Präsentation erklärt die …

"Respekt 2010" forderte Jugendliche dazu auf, eine Strophe zum Rapsong "Alles Geht" zu schreiben und sich positiv mit dem Thema Integration auseinander zu setzen. Die Präsentation erklärt die Erfolgsfaktoren der preisgekrönten Kampagne.

Published in Business , Technology
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
1,270
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1

Actions

Shares
Downloads
1
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Deutscher Online - Kommunikationspreis RESPEKT 2010 Einreichungsunterlagen PANORAMA3000 / Heim & Ricketts
  • 2. Die Macher
    • Tyron Ricketts, Julie, Montana Beats (Musiker)
    • Staatsministerin Dr Maria Böhmer (Initiatorin)
    • Umsetzende Agenturen: PANORAMA3000 (Online), Heim&Ricketts (Content), Silk Relations (PR)
  • 3. Die Idee Musik-Wettbewerb für Schüler und Schülerinnen zwischen 13 und 19 Jahren Thema: Respekt und Integration
  • 4. Das Ziel
    • Schüler motivieren, sich positiv mit dem Reizthema Integration und multi-kulturellem Zusammenleben zu befassen
    • Durch Stil und Sprache Coolness und Authentizität vermitteln, die zum mitmachen motivieren
    • Kreativität und Diskussion um ein Thema fördern, das Schüler stark beschäftigt
  • 5. Die Aufgabe
    • Schreiben und performen einer 3. Rap-Strophe zum Song „Alles Geht“
    • Aufnehmen, Upload und Voting der Beiträge direkt auf der Webpage
    • Begleiten durch intensive Betreuung der Social Media Profile und Medien - Kooperationen
  • 6. Dramaturgie -- BETA PHASE -- August: Aufbau der Website und der Social Media Profile 13.09. Offizieller Start mit Pressekonferenz im Kanzleramt -- EINREICHUNGSPHASE -- 01.10. Stand auf Jugendmesse YOU, Aussand an Schulen Ab 12.10. Media Schaltungen im Netzwerk SchuelerVZ Kontinuierliche Postings, Erklär- und Unterstützer-Videos Ab 15.10. Erste Veröffentlichungen von Beiträgen
  • 7. Dramaturgie -- VOTINGPHASE -- Bis Ende November, täglich präsentierte Teilnehmer, Jurysitzung als Video, PR Aussand mit Ergebnissen 08.12. Preisverleihung -- DOKUMENTATION -- Alle Beiträge auf einer Website als navigierbare Deutschlandkarte
  • 8.  
  • 9.  
  • 10.  
  • 11. Content Strategie
    • Mehrere Postings auf den Social Media Plattformen täglich
    • Direktes Feedback bei Fragen, Kommentaren, Mails
    • Videos: zum Erklären, von hinter den Kulissen, Shout Outs von Freunden (Alpa Gun, Monrose, Nosliw, Sido), als Zwischenmeldung
    • Exklusives Material bei SchuelerVZ als Gegenleistung für Mediaschaltungen
  • 12.  
  • 13. Partner
  • 14. Weitere Instrumente
    • Musikvideo für MTV, YouTube, Tape.tv, Viva
    • Plakat
    • Aussand an mehr als 5000 Schulen
    • Radio-Promotion (Kiss.fm, Deutschlandradio..)
    • Online PR
  • 15.  
  • 16.  
  • 17. Das Ergebnis
  • 18.  
  • 19.  
  • 20. Zahlen und Fakten
    • Über 600 Video-Beiträge, zum Teil in überraschender Tiefe und Qualität
    • Über 10 000 Freunde, Fans, Follower
    • Über 50 000 Websitebesucher
    • Über 700 000 Views aller Videos über alle Kanäle
    • Zahlreiche Presseerwähnungen, Blogeinträge
    • Äußerst positives Feedback auf den Social Media Plattformen
  • 21. Ausblick
    • Weitere Nutzung der etablierten Kanäle zur Kommunikation der Themen Integration und Toleranz
    • Weitere Contests im Kontext von Rap und HipHop zu gesellschaftspolitischen Themen