• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Ostfalia Webdesign Übung Block 1
 

Ostfalia Webdesign Übung Block 1

on

  • 895 views

Workshop zur Konzeption/Designerstellung

Workshop zur Konzeption/Designerstellung
16.04.2011

Statistics

Views

Total Views
895
Views on SlideShare
895
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
6
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Ostfalia Webdesign Übung Block 1 Ostfalia Webdesign Übung Block 1 Presentation Transcript

    • Briefing.
      Workshop zur Konzeption/Designerstellung
      Salzgitter, 16.04.2011
    • 2
      Die Aufgaben.
      © Elephant Seven
      Heute nehmen wir uns 2 Briefings aus dem Agenturalltag vor und erarbeiten mit dem Wissen der vorangegangenen Stunden mit Schematics ein kleines Konzept.
      Dieses Konzept wird von euch persönlich präsentiert, bewertet und dann im praktischen Teil der Vorlesung weiter ausgearbeitet.
      Die besten Ideen/Arbeiten werde ich der Ansprechpartnerin von Storck vorstellen. Mit Glück präsentiert ihr selbst in Berlin eure Idee.
      1. Storck: Relaunch nimm2.de2. Mercedes-Benz: LandingpageEinführungskampage SLK
    • Aufgabe A.
      Storck: Relaunch nimm2.de
      3
      © Elephant Seven
    • August Storck
      www.storck.com
      Mit über 4.500 Mitarbeitern zählt die in Berlin ansässige August Storck KG zu den bedeutendsten Unternehmen im Süßwarenbereich. Zu den bekanntesten STORCK Marken zählen: nimm2, RIESEN, Toffifee, Werther’s, Knoppers, Merci sowie Dickmann’s, die in mehr als 90 Ländern distribuiert werden.
    • 5
      © Elephant Seven
    • Elephant Seven entwickelte eine komplett animierte Webseite, auf der die Besucher in verschiedenen Heimwerker-Disziplinen gegeneinander antreten können. Die Entwicklung der sechs Online Spiele beinhaltete unter anderem auch Fotoshootings, Soundaufnahmen und aufwendige 3D-Sequenzen.
      Elephant Seven wurde beauftragt, ein Online-Spiel zu konzipieren, das sich speziell an Männer wendet.Das Spiel sollte passend zur Marke sein und eine Gewinnspiel-Komponente enthalten sowie eine Promotion am Point of Sales (POS).
      Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Insgesamt wurden mehr als 175.000 Spiele gespielt, wobei 95 % der Spiele zu Ende gespielt wurden.
      Die Rückmeldungen von Presse und Handel waren sehr positiv.
      6
      Aufgabe
      Mehrwert
      Leistung
      © Elephant Seven
      RIESEN
      http://gewinnspiel.riesen.com
    • Wer den Dreikampf erfolgreich absolviert, hat nicht nur die Chance auf den Baumeister Titel, sondern auch auf den Hauptgewinn von 10.000 EUR. Die aufwendig gestaltete Geräusch-kulisse sorgt dabei für echte Baustellenatmosphäre und ein einmaliges Spielerlebnis. Die Microsite wurde komplett in Flash erstellt.
      Nach intensiver Bauvorbereitung bringt Elephant Seven für Storck die RIESEN Baumeisterschaft 2009 Microsite an den Start. In drei spannenden Online-Spielen heißt es nicht kleckern, sondern klotzen!
      Schon nach kurzer Laufzeit nehmen bereits zahlreiche angehende Baumeister begeistert an der Meisterschaft teil.
      7
      Aufgabe
      Mehrwert
      Leistung
      © Elephant Seven
      www.baumeisterschaft.de
      RIESEN
    • Umfassendes Inhalts- und Gestaltungskonzept. Design und Realisation. Entwicklung der Adaptionen für Markt- und 16 Länderversionen. Desweiteren Realisierung von Marken-Websites für diverse STORCK Marken: nimm2, Werther´s Original, Toffifee, Dickmann´s, Mamba, RIESEN etc.
      Realisierung und Betreuung der STORCK-Unternehmens-Website sowie Erstellung von Markenwebsites und Online Marketing-Maßnahmen.
      Durchgängige Umsetzung der Dachmarkenstrategie und einheitliche Markenerlebnisse für alle Märkte.
      Integration von Saison-Specials für die Marken.
      Deutlich verbesserte Kanalisierung der Nutzer, umfangreiche Produktinformation und Bereitstellung von Unternehmensinformationen.
      8
      AUFGABE
      MEHRWERT
      LEISTUNG
      © Elephant Seven
      Storck
      www.storck.com
    • Eine edle Slideshow mit ausdrucksstarken Bildwelten zeigt direkt auf der Startseite Nutzungsanlässe für Premium-Schokolade, die zum Genuss anregen.
      Produktinformationen zum variationsreichen Bendicks-Sortiment sowie die Verlinkungen zu dem Online-Shop und dem Facebook Profil präsentieren die englische Traditionsmarke von ihrer Schokoladenseite.
      Relaunch der Website der englischen Premium-Schokoladen-Marke Bendicks von STORCK.
      Die Website reflektiert erfolgreich den Premiumanspruch der Marke und zeigt neue Nutzungsanlässe auf.
      9
      Aufgabe
      Mehrwert
      Leistung
      Bendicks
      © Elephant Seven
      www.bendicks.co.uk
    • Konzeption, Illustration und Kreation der Website. Die Umsetzung der Website geschah in Flash, wobei die neuesten SEO-Richtlinien berücksichtigt wurden.
      Kreation und Umsetzung eines Relaunches der Dickmann‘s-Markenwebsite mit dem Ziel die Dickmann‘s Markenwelt ins Internet zu verlängern und interaktiv erlebbar machen.
      Mit der Website wurde die Marke adäquat ins Internet verlängert. Die Website ist modular mit einem Flashframework aufgebaut und kann so problemlos für weitere Promotions ausgebaut werden.
      10
      Aufgabe
      Mehrwert
      Umsetzung
      © Elephant Seven
      Dickmann‘s
      www.dickmanns.de
    • Die intuitiv bedienbare Oberfläche erlaubt dem User mit wenigen Klicks, die Oberseite einer Super Dickmann’s Packung nach den eigenen Wünschen zu gestalten.
      Neben der Möglichkeit der Texteingabe stehen dem User verschiedene Hintergründe und Grafikelemente zur Verfügung, die im WYSIWYG-Verfahren ausgewählt und eingebunden werden.
      Die Umsetzung erfolgte in Flash.
      Konzeption und Umsetzung eines interaktiven Tools für die Super Dickmann’s Website, welches es dem Verbraucher ermöglicht, einfach und schnell eine Dickmann’s Packung individuell zu gestalten.
      Die Individualisierung des Covers bescherte der Dickmann‘s Packung einen neuen Kaufanlass als überraschendes Geschenk. Die Gestaltungsmöglichkeiten erweiterten die Markenwelt und schafften Branding durch eine lange Interaktionszeit direkt mit dem Produkt.
      11
      AUFGABE
      MEHRWERT
      LEISTUNG
      © Elephant Seven
      Dickmann‘S
      www.dickmanns.de
    • Konzeption, Kreation und Program-mierung einer anspruchsvollen Flash-Website. Die Navigation der Website basiert auf einem innovativen und außergewöhnlichen Konzept. Zur Steigerung von Reichweite der Seite wurde ein virales Tool programmiert, Bannerkampagnen geschaltet, sowie ein Marken-Newsletter umgesetzt.
      Im Zuge der Produkteinführung Werther‘s Karamell-Schokolade sollte für das Unternehmen STORCK eine außergewöhnliche Marken-Website für den US-Markt entwickelt werden.
      Markenadäquate Inszenierung der Marke im Internet. Das virale Tool „Vintage Family Foto“ lädt die User dazu ein, Fotos von sich zu versenden und die Bekanntheit von Marke und Website zu steigern. Die Website ist skalierbar für saisonale Specials und Aktionen (Couponings, Neuprodukte, Karamelrezepte-Upload etc.).
      12
      Aufgabe
      MEHRWERT
      LEISTUNG
      © Elephant Seven
      www.werthers-original.us
      Werther‘s Original
    • 13
      © Elephant Seven
    • 14
      Aufgabe „nimm2 Relaunch.“
      © Elephant Seven
      Entwickeln Sie ein Grobkonzept für den Relaunch von nimm2.de und eines Spiels für das 50jährige Jubiläum der Marke.
      Begründen Sie den generellen Aufbau der Website (Es kann auch ein Vitamin-Magazin oder Special werden) (Vgl. Vortrag „Websitekategorien“) in Schematics.
      Präsentieren sie die Grundidee der Website: „Nimm2.de, die Website, die...“und zeigen Sie einen Visualisierungsansatz der Idee.
      Ziel: Markenadäquate Ansprache und spielerisches Beschäftigung mit der Grundidee „Vitamine und Naschen“.
    • 15
      ZUR KOMMUNIKATION VON NIMM2.
      © Elephant Seven
      Claim (Motto): Vitamine und Naschen
      Das Grundkonzept: 2 Freunde zw. 7J - 12J sind immer draußen und machen immer alles zusammen.
      Gestaltungsrahmen: Auflösung 1000x600 Pixel
      Bildwelt:Kinder, meistens 2, draußen, auch urban, möglichst in geschützter Gartenathmosphäre.
      Fotostil:natürlich, lachend, freundlich und fröhlich.
      Produkte/Marken: Marken: nimm2 Hardcandy, nimm2 soft, nimm2 soft sauer, nimm2 Lachgummi, nimm2 Frucht und Joghurt, nimm2 Joghurt, nimm2 Lachgummi sauer und nimm2 Lollies.
      Zur Spielidee:(z.B. Freunde machen immer alles zusammen - 50 Jahre Vitamine und Naschen, Mein bester Freund und ich)
      NoGos: Keine verstaubten Spielideen (Memory) und im besten Fall Spiele, die man auch Offline spielen kann. Kein veraltetes Videomaterial verwenden.
    • Aufgabe b.
      Mercedes-Benz: LandingpageEinführungskampage SLK
      16
      © Elephant Seven
    • Mercedes-benz
      www.mercedes-benz.de
      Der Name Mercedes-Benz steht für eine erfolgreiche Vergangenheit und eine wegbereitende Zukunft der Mobilität. Nicht umsonst stammt die wertvollste Premium-Automobilmarke der Welt von den Erfindern des Automobils. Seit über 100 Jahren überzeugt Mercedes-Benz mit seinem modernen Design und zukunftsweisenden Innovationen. Elephant Seven ist die Online Lead-Agentur des Mercedes-Benz Vertriebs Deutschland seitdemJahr 2000.
    • Kreation von je 8-10 aufmerksamkeitsstarken Motiven unter folgendem Aspekt:
      Die kreative Inszenierung eines exemplarischen Features ist die Story in jedem Banner
      Entwicklung einer aufmerksamkeitsstarken Online-Kampagne mit effizienter Reichweite und mit folgender Zielsetzung: Darstellung der innovativen Features,Kommunikation des Markteinführungstermins
      Die Leistungswerte liegen im sehr guten Bereich. Minimaler Streuverlust durch das Profile-Buchen via Adconion.
      AdImpressions: ca. 8,7 Mio.
      18
      Aufgabe
      Mehrwert
      Leistung
      © Elephant Seven
      Mercedes-benz
      Markteinführung E-Klasse Zielgruppe 1b
    • Mercedes-Benz
      www.mercedes-benz.de
      Der Name Mercedes-Benz steht für eine erfolgreiche Vergangenheit und eine wegbereitende Zukunft der Mobilität. Nicht umsonst stammt die wertvollste Premium-Automobilmarke der Welt von den Erfindern des Automobils. Seit über 100 Jahren überzeugt Mercedes-Benz mit seinem modernen Design und zukunftsweisenden Innovationen. Elephant Seven ist die Online Lead-Agentur von Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland seit dem Jahre 2000.
    • Der erste Flügeltürer des 21. Jahrhunderts spricht für sich. Wir inszenierten den SLS möglichst groß, um die Faszination des neuen Brandshapers erlebbar zu machen. So entstand eine Markteinführungs-kampagne, die den Mythos des SLS AMG online zum Leben erweckt. Dies passierte auf deutschlands reichweitenstärksten Seiten, wie z.B. Spiegel.de und AMS.de.
      Konzipieren Sie eine Aufmerksamkeitsstarke Reichweitenkampagne für die Positionierung des neuen Brandshapers SLS AMG.
      Die Banner forderten über die gesamte Kampagne zur virtuellen Probefahrt auf und führten zu überdurchschnittlich hohen Interaktionsraten. Die Faszination des SLS AMG wurde schon innerhalb der Werbemittel gelebt. Die Brandshaper-Kampagne führte auch in der Fachpresse zu Anerkennung für die technische Umsetzung.
      20
      Aufgabe
      Mehrwert
      Leistung
      © Elephant Seven
      Mercedes-benz
      SLS AMG
    • Als erstes Unternehmen überhaupt stellt Mercedes-Benz in einem Webspecial das Interesse der Internetnutzer an ihren Produkten in Echtzeit dar. Die dafür verwendeten großflächigen Datenvisualisierungen sind grafisches Hauptelement, so liegt auch der Look des Webspecials in den Händen der Konsumenten.
      Ein mutiger Schritt für Mercedes-Benz, technisches Neuland für Elephant Seven Hamburg – und vor allem eine nie dagewesene Form der Produkt-präsentation im Internet.
      Unter dem Motto „Neues aus der Traumfabrik von Mercedes-Benz“ sollte ein Webspecial entwickelt werden, das die neue Generation des SL, CLS und SLK nutzt, um die Strahlkraft der Marke Mercedes-Benz zu stärken.
      Tausende von Internetnutzern informierten sich in dem Webspecial über die drei Baureihen. Die Präsentation beim Mercedes-Benz-Partner am 5. April wurde ein voller Erfolg. Außerdem stand das Projekt 2008 auf der Onlinestar Shortlist und wurde beim Annual Multimedia Award ausgezeichnet..
      21
      Aufgabe
      Mehrwert
      Umsetzung
      © Elephant Seven
      Mercedes-benz
      Traumfabrik
    • Hier Visual der neue SLK.
      © Elephant Seven
      22
    • 23
      Aufgabe „Webspecial SLK.“
      © Elephant Seven
      Entwickeln Sie ein eine Grundidee für das Webspecial zum neuen SLK.
      Begründen Sie den generellen Aufbau der Website in Schematics.
      Präsentieren sie die Grundidee der Website: „Das SLK-Special ist die Website, die...“und zeigen Sie einen Visualisierungsansatz der Idee.
      Ziel: Ansprache und Zuführung zur Probefahrt.
    • 24
      Zur Kommunikation.
      © Elephant Seven
      Claim:Der neue SLK. Ihre engste Beziehung zur Straße.Ab dem 26.3. bei Ihrem Mercedes-Benz Partner.
      Das Grundkonzept:Auto spannend zeigen. Möglichst im Sinn des Mottos.Gestaltungsrahmen:1000x500 Pixel, zwischen Header und Footer, siehe PSD Vorlage.Fotostil:siehe BildmaterialNoGos:keine vergleichende Werbung, keine Menschen abbilden
    • 25
      Ablauf
      © Elephant Seven
      Wir haben Bildmaterial, Logos, Schriften und Layoutrahmen für Sie auf CD gebrannt, um zu Hause daran zu arbeiten.
      Heute verwenden Sie die Ausdrucke des Browserrahmens und dieses vollkommen neuartige Ideenvisualisierungsgerät namens Bleistift um Ihre Ideen schematisch zu skizzieren.
    • 26
      Bis zum nächsten Termin.
      © Elephant Seven
      Freitag, 13. Mai, 9-17.30, Raum B 1OG 18 (Medienlabor), Übung Gruppe B
      Samstag, 14. Mai, 9-12.15, Raum B 1OG 18 (Medienlabor), Übung Gruppe B
      Freitag, 27. Mai, 9-13.00, Raum B 1OG 18 (Medienlabor), Übung Gruppe A
      Samstag, 28. Mai, 9.30-17.15, Raum B 1OG 18 (Medienlabor), Übung Gruppe A