• Save
19 Jahre Wettbewerb "Großer Preis des Mittelstandes"
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

19 Jahre Wettbewerb "Großer Preis des Mittelstandes"

on

  • 372 views

Vortrag von Petra Tröger auf der Frühjahrskonferenz der Oskar-Patzelt-Stiftung, März 2013, Fulda.

Vortrag von Petra Tröger auf der Frühjahrskonferenz der Oskar-Patzelt-Stiftung, März 2013, Fulda.

Statistics

Views

Total Views
372
Views on SlideShare
372
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    19 Jahre Wettbewerb "Großer Preis des Mittelstandes" 19 Jahre Wettbewerb "Großer Preis des Mittelstandes" Presentation Transcript

    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 19 Jahre Wettbewerb Großer Preis des MITTELSTANDES Klappern gehört zum Handwerk
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 Oskar-Patzelt-Stiftung • ehrenamtlich organisiert • ausschließlich privat finanziert (ohne Steuergelder) • Ziele • Respekt und Achtung vor unternehmerischem Mittelstand fördern • Förderung von Netzwerkbildung im Mittelstand • Präsentation und Popularisierung der unternehmerischen Erfolge des Mittelstandes • Corperate Governance Codex • Zertifiziertes Qualitätsmanagement nach DIN ISO 9001:2008 • 2008 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet • mehr als 200 ehrenamtliche Mitarbeiter in unterschiedlichsten Gremien
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013  1994 Leipzig  1995 Sachsen  1996 Sachsen-Anhalt  1998 Thüringen  1999 Hessen  2000 Berlin/Brandenburg  2002 bundesweit Entwicklung
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 Bundesgeschäftsstelle Leipzig Baden-Württemberg Ettlingen Heilbronn Ilsfeld-Auenstein Offenburg Mannheim Berlin Brandenburg Cottbus Potsdam Hessen Waldeck-Frankenberg Mecklenburg-Vorpommern Ludwigslust Rostock Stralsund Neubrandenburg Niedersachsen Göttingen Hannover Bremen Hamburg Bayern München Neumarkt Burgkunstadt Waldeck Nordrhein-Westfalen Essen Grevenbroich Münster Münsterland Köln/Bonn Bonn Paderborn Region Paderborn Rheinland-Pfalz Kaiserslautern Mayen-Alzheim Saarland Saarbrücken Sachsen Dresden Leipzig Mittweida Sachsen-Anhalt Magdeburg 1 Magdeburg 2 Dessau Thüringen Jena Gera Gotha Servicestelle der Oskar-Patzelt-Stiftung
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 • wird jährlich bundesweit ausgeschrieben • gliedert sich in 12 Wettbewerbsregionen • je Wettbewerbsregion werden ausgelobt:  3 Preisträger  5 Finalisten • Bekanntgabe der Preisträger und Finalisten auf glanzvollen Auszeichnungsgalas im Herbst • niemand erfährt im Vorfeld wer ausgezeichnet wird Der Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 Fahrplan zum „Großen Preis des Mittelstandes“  November: Nominierungs- aufforderung durch Oskar-Patzelt-Stiftung  bis 31. Januar: Einreichung der Vorschläge  bis Ende Februar: Benachrichtigung der nominierten Unternehmen durch die Oskar-Patzelt-Stiftung  bis 15. April: Übermittlung wettbewerbsrelevanter Daten an die Oskar- Patzelt-Stiftung auf www.kompetenznetz- mittelstand.de  bis 31. Mai: Bei Erfüllung der Kriterien erhalten die Unternehmen eine Urkunde über das Erreichen der Jurystufe  bis Ende Juli: Auswahl der Preisträger und Finalisten durch zwölf Landes- und eine Abschlussjury Die Entscheidungen der Jurys bleiben bis zu den Auszeichnungs- veranstaltungen geheim – kein Unternehmen wird vor der Preisverleihung informiert  September / Oktober: Ehrung der Preisträger und Finalisten durch die Oskar-Patzelt-Stiftung auf mehreren regionalen Auszeichnungs- veranstaltungen Verleihung der bundesweiten Sonderpreise der Oskar- Patzelt-Stiftung auf dem Bundesball in Berlin Phase 1 Phase 2 Phase 3 Phase 4
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 Entwicklung der Anzahl nominierter Unternehmen für den „Großen Preis des Mittelstandes“ seit 1995 112 1165 2049 3011 3366 3589 4035 0 500 1000 1500 2000 2500 3000 3500 4000 4500 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 Nominierungen Resonanz
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 Presse • IHK Zeitschriften • HWK Zeitschriften • P. T. Magazine • Tageszeitungen • Verbandszeitungen Jährlich im November erhalten Kammern, Verbände, Vereine, Wirtschafts- förderungen, kommunale Einrichtungen und Fachministerien die Aufforderung, bis 31. Januar des Folgejahres beispielhafte Unternehmen zu nominieren Öffentliche Ausschreibung Internet • Städte • IHK • HWK • P. T. Webseite • Mittelstandsportale
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 Öffentliche Ausschreibung im Internet
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 Sie werden Teilnehmer am Wettbewerb • weil sie Dritten positiv aufgefallen sind, • weil Sie die Voraussetzungen zur Teilnahme erfüllen, • weil Sie sich entsprechend den Bewertungskriterien ein Alleinstellungsmerkmal sichern, • weil Sie zu den Besten im deutschen Mittelstand zählen. • Die Oskar-Patzelt-Stiftung ist Träger dieses Wettbewerbes (mit Unterstützung vieler Kammern und Verbände). • Die Teilnahme ist für die Unternehmen kostenfrei.
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 • Ein wirksames Alleinstellungsmerkmal für Kommunikation/Marketing • Aufmerksamkeit der fachlichen und breiten Öffentlichkeit • Das Netzwerk tausender erfolgreicher Unternehmen ist ein Fundus für künftige Geschäftsentwicklungen • Zielorientierte Gesprächsthemen mit Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und öffentlichen Partnern • Optimierung interner Abstimmungen parallel zur Erarbeitung der Juryunterlagen Was hat ein Unternehmen von der Nominierung?
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 "Wer hier nominiert wurde, hat allein durch diese Auswahl bereits eine Auszeichnung 1. Güte erfahren.“ Barbara Stamm Präsidentin des Bayerischen Landtages, 2010 Prominente Stimmen über den Wettbewerb
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 Berichterstattung
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 Feedback mit Handlungsempfehlungen • Bewertung der fünf Wettbewerbskriterien mit dem OPS-Rating • Vergleichbarkeit mit anderen Unternehmen aufgrund des Ratings • Weiterführende Unternehmensbewertung mit dem „Qualifizierten Rating Feedback“ (QRF) • Individuelle Bewertung der einzelnen Kriterien auf ca. zwei DIN A4-Seiten • Aufzeigen von Verbesserungsmöglichkeiten nebst Handlungsempfehlungen  Wichtiges Werkzeug für die Fortentwicklung des Unternehmens!
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 Das Netzwerk der Besten www.kompetenznetz-mittelstand.de soziales Netzwerk mit allen Nominierenden, Nominierten, Ausgezeichneten und vielen weiteren erfolgreichen Mittelständlern  Nutzen Sie dieses Netzwerk und erweitern Sie Ihre Geschäftskontakte!
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 Vermarktung der Nominierung • Kopfbögen • Rechnungen • Visitenkarten • Plakaten • Anzeigen • Briefumschlägen • Postkarten • Prospektmappen • Radiowerbung • Telefonwarteschleifen • Messen / Ausstellungen • Homepage • Firmenfahrzeugen • Veranstaltungen
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 Nominierungen auf der Homepage
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 Werbeprospekte, Direkt-Mailings
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 Briefbögen
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 Visitenkarten
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 Briefe und Postkarten Großer Preis des Mittelstandes
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 Gestalten Sie sich Ihre eigene Briefmarke und Ihren eigenen Briefumschlag
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 Pressemitteilungen
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 Aufsteller für Messen, in Eingangshallen und auf Veranstaltungen
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 Glückwunschkarten
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 E-Mail Signatur
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 Werbetafeln
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 Firmen - Fahrzeuge
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 Merchandising-Artikel „Großen Preis des Mittelstandes“ CD mit druckfähigen Motiven beider Figuren und dem Originalschriftzug
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 Aufkleber
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 Kleine Statue und Ansteck-Pin „Großer Preis des Mittelstandes“ Kleine Statue für Ihren Bürotisch, für Öffentlichkeitsarbeit, für Messen usw. (ca. 12,5 cm aus gebürstetem Edelstahl) Verwendbar zur Motivation Ihrer Mitarbeiter und vieles andere mehr (ca. 2,5 cm)
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 Aufsteller für Messen, in Eingangshallen und Veranstaltungen
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 Tischständer für den Eingangsbereich Konferenztisch Vitrine
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 Fahnen für die Präsentation im Außenbereich vor Ihrem Unternehmen und bei Messen und Konferenzen
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 Zielgruppen Ihrer Kommunikation 1. Marktsicherung und Kunden 2. Interne Motivation Ihrer Führungskräfte und Belegschaft 3. Externe Motivation Ihrer Lieferanten 4. Partnerarbeit / Lobbybildung 5. Kommunalverwaltung und staatliche Institutionen Die Nominierung als Marketinginstrument
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 Wir laden Sie ein: Auszeichnungsgalas und Ball :  Dresden  Düsseldorf  Würzburg  Berlin • Wirtschaftsforum in Leipzig am 19. April 2013 • Strategieberatungen im Frühjahr und Herbst • Vielfältige Veranstaltungen mit den Servicestellen der Oskar-Patzelt-Stiftung • Frühjahrstagung in Fulda Veranstaltungen 2013
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 7. September 2013 – Maritim Hotel Dresden 26. Oktober 2013 – Maritim Hotel Berlin 5. Oktober 2013 – Maritim Hotel Würzburg 21. September 2013 – Maritim Hotel Düsseldorf Hauptsponsor Preisverleihung für Unternehmen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern und Berlin/Brandenburg Preisverleihung für Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen/Bremen, Schleswig-Holstein/Hamburg und Rheinland-Pfalz/Saarland Preisverleihung für Unternehmen aus Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Thüringen Verleihung der bundesweiten Sonderpreise und Ehrenplaketten Auszeichnungsgalas und Ball „Großer Preis des Mittelstandes“
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 2014: 20. Jubiläum 2011: 50. Preisverleihung 2010: Nr. 1 im isw-Benchmark 2005: Hollywood-Streit überstanden 2002: bundesweite Präsenz 1998: Stiftung errichtet 1994: Start des Wettbewerbs in Leipzig
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 Zukunfts-Optimisten 5. Wirtschaftsforum am 19. April 2013 im STEIGENBERGER Grandhotel Handelshof Leipzig Themen / Referenten u. a.: • Empfehlungsmarketing / Roger Rankel • Gesprächsstrategien / Annekatrin Michler • Unternehmenswachstum / Christian Kalkbrenner www.zukunft.erfolg.de.com
    • Oskar-Patzelt-Stiftung 2013 Großer Preis des Mittelstandes 2013 Oskar-Patzelt-Stiftung Bundesgeschäftsstelle 04299 Leipzig, Melscher Str. 1 Tel. 0341 240 61 00 Fax 0341 240 61 66 info@op-pt.de www.mittelstandspreis.com www.kompetenznetz-mittelstand.de