Forms 11g und das iPhone - OPITZ CONSULTING - Gerd Volberg

1,099 views
991 views

Published on

Forms 11g und das iPhone: Gerd Volberg (OPITZ CONSULTING) zeigt, wie einfach es ist, aus einer großen Forms-Applikationslandschaft einen Teil zu extrahieren und auf einem mobilen Endgerät darzustellen. Mit Hilfe von Xcode und Objective C wird eine eigene iPhone App entwickelt, die bidirektional Daten mit der Datenbank per XML austauscht.

Published in: Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
1,099
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Forms 11g und das iPhone - OPITZ CONSULTING - Gerd Volberg

  1. 1. Gerd VolbergSolution Architect<br />OPITZ CONSULTING GmbH<br />Nürnberg, 18.11.2010<br />Forms 11g und das iPhone<br />
  2. 2. Leistungs-angebot<br /><ul><li>Java
  3. 3. SOA/BPM
  4. 4. ORACLE
  5. 5. BI/DWH
  6. 6. Outtasking</li></ul>Kunden<br /><ul><li>Branchen-übergreifend
  7. 7. Über 600 Kunden</li></ul>Tätigkeits-felder<br /><ul><li>IT-Strategie
  8. 8. Beratung
  9. 9. Implementierung
  10. 10. Betrieb
  11. 11. Training</li></ul>Fakten<br /><ul><li>Gründung 1990
  12. 12. 400 Mitarbeiter
  13. 13. 8 Standorte</li></ul>Industrie / Versorger / Telekommunikation 29%<br />Handel / Logistik / Dienstleistungen29%<br />42%Öffentliche Auftraggeber / Banken & Versicherungen / Vereine & Verbände<br />
  14. 14. Agenda<br />Szenario<br />Umsetzung<br />Live-Demo<br />Fazit<br />
  15. 15. 1<br />Szenario<br />
  16. 16. OC Insurance Co.<br />Background<br />Versicherungsgesellschaft mit unternehmensweiter Oracle-Forms-Applikation für alle Businessbereiche<br />Idee<br />Geschäftsprozesse identifizieren, die auf einer mobilen Plattform einen Mehrwert bieten<br />Lösung<br />Entwicklung einer iPhone-App<br />Typ: Native App<br />Zugang: Webserver<br />Datenaustausch: Bidirektional<br />Entwicklung einer neuen Forms-App im Headquarter<br />
  17. 17. Native App vs. Web App<br />
  18. 18. Architektur<br />Mac, Snow Leopard<br />
  19. 19. Architektur<br />Mac, Snow Leopard<br />vmWare, Windows<br />
  20. 20. Architektur<br />Mac, Snow Leopard<br />vmWare, Windows<br />
  21. 21. Architektur<br />Mac, Snow Leopard<br />vmWare, Windows<br />OC-Insurance Forms-Applikation<br />
  22. 22. Architektur<br />Mac, Snow Leopard<br />vmWare, Windows<br />OC-Insurance Forms-Applikation<br />Webserver<br />
  23. 23. Architektur<br />Mac, Snow Leopard<br />vmWare, Windows<br />OC-Insurance Forms-Applikation<br />Webserver<br />
  24. 24. Architektur<br />Mac, Snow Leopard<br />vmWare, Windows<br />OC-Insurance Forms-Applikation<br />Native App<br />Webserver<br />
  25. 25. Protokolle<br />HTTP<br />SQL Net<br />XML<br />JDBC<br />
  26. 26. 2<br />Umsetzung<br />
  27. 27. Oracle Datenbank<br />Tabellen<br />Customers (Kundendaten) von OC-Insurance<br />Packages<br />PL/SQL-Package als Schnittstelle zum Webserver <br />Advanced Queues<br />Queueing Technik zur schnellen Aufbereitung in Forms 11g<br />
  28. 28. Tabelle Customers<br />
  29. 29. AQ Tables<br />
  30. 30. AQ Queue<br />
  31. 31. After Row Insert Trigger<br />
  32. 32. API Package<br />
  33. 33. HTTP und XML<br />Der HTTP-Request<br />erzeugt reines XML :<br />
  34. 34. XCode<br />
  35. 35. Objective-C<br />
  36. 36. 3<br />Live-Demo<br />
  37. 37. Live-Demo<br />
  38. 38. 4<br />Fazit<br />
  39. 39. Fazit<br />Wenn mobile Geräte in einer Applikation sinnvoll eingesetzt werden können, sollte man diese Chance nutzen!<br />Native App oder Web-App?<br />Native App: Hier muss die Zukunft zeigen, ob es entsprechende XCode-Frameworks geben wird, die datengetriebene Apps gegen relationale Datenbanken unterstützen<br />Web-App ADF könnte hier eine echte Alternative bilden. Muss weiter beobachtet werden.<br />Just do it!<br />
  40. 40. Fragen und Antworten<br />
  41. 41. BesuchenSieauch die anderenVorträge von OPITZ CONSULTING und den Stand auf Ebene 2<br />
  42. 42. Ansprechpartner bei OPITZ CONSULTING<br />Gerd Volberg<br />Solution Architect<br />OPITZ CONSULTING GmbHKirchstr. 6, 51647 GummersbachTel. +49 (2261) 6001 - 0gerd.volberg@opitz-consulting.com<br />talk2gerd@blogspot.com <br />

×