Anforderungsanalyse und Spezifikation mit BPMN 2.0 BPMN Anwendertag 2011 - OPITZ CONSULTING - Dr. Gregor Scheithauer

7,289 views

Published on

Eine erfolgreiche Anforderungsanalyse in SOA-Projekten wird durch die Kombination wohldefinierter Aktivitäten, Techniken und Werkzeuge gewährleistet.
OPITZ CONSULTING Berater Dr. Gregor Scheithauer stellte im Rahmen des BPMN Anwendertages 2011 das gewählte Vorgehen bei einer deutschen Behörde vor und zeigte auf, wie BPMN 2.0 und UML in Kombination die fachliche Analyse, Service-Identifikation und -Spezifikation, sowie die Aufnahme von Testfällen unterstützen.
Der BPMN Anwendertag fand am 29. September 2011 in Potsdam statt.

Published in: Technology
0 Comments
3 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
7,289
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
105
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
3
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Anforderungsanalyse und Spezifikation mit BPMN 2.0 BPMN Anwendertag 2011 - OPITZ CONSULTING - Dr. Gregor Scheithauer

  1. 1. Dr. Gregor Scheithauer<br />OPITZ CONSULTING München GmbH<br />BPMN Anwendertag, Potsdam, 29. September 2011<br />Anforderungsanalyse und Spezifikation mit BPMN 2.0<br />
  2. 2.
  3. 3. Agenda<br />Projektkontext<br />Projektspezifische Anforderungen<br />Überblick Vorgehen<br />Anforderungsanalyse mit BPMN 2.0<br />Service-Spezifikation mit BPMN 2.0<br />Realisierung mit BPMN 2.0<br />Zusammenfassung<br />
  4. 4. Projektkontext<br />Große deutsche Behörde mit Sitz in Nürnberg mit ca. 120.000 Anwendern<br />Bereitstellung eines Basisdienstes und Integration in verschiedene Fachverfahren<br />Berücksichtigung des SOA-Service-Gedanken<br />Teil eines SOA-Einführungs-programms<br />Laufzeit: 10 Monate<br />Teamgröße: 10 Personen<br />
  5. 5. Projektspezifische Herausforderungen<br />
  6. 6. Übersicht Vorgehen<br />-<br />Anwendungsfälle,Prozesse, Daten<br />Service- Kandidaten<br />Service- Spezifikation<br />Prozesse,<br />SOA-Services<br />Testfälle<br />MID Innovator<br />Oracle BPM Suite<br />
  7. 7. Fachliche Analyse<br />Applikationsverantwortliche<br />Verantwortlicher für Fachbereich<br />Nutzer des Systems<br />Business-Analysten<br />Test-Manager<br />-<br />MID Innovator<br />Oracle BPM Suite<br />
  8. 8. Anwendungsfälle identifizieren<br />
  9. 9. Fachliche Prozesse spezifizieren<br />
  10. 10. Fachklassenmodell erstellen<br />
  11. 11. Service-Identifikation<br />Applikationsverantwortliche<br />Business-Analysten<br />Architekten<br />SOA Portfolio Management<br />-<br />MID Innovator<br />Oracle BPM Suite<br />
  12. 12. Service-Identifikation<br />calculate-StatusBy-<br />Customer-Data<br />sendMail-<br />withAttach-<br />ment<br />find-Available-CarsBy-Status<br />reserveCar-<br />byCustomer<br />createInvoice<br />getCustomer- DataByID<br />
  13. 13. Service-Identifikation<br />calculate-StatusBy-<br />Customer-Data<br />sendMail-<br />withAttach-<br />ment<br />find-Available-CarsBy-Status<br />reserveCar-<br />byCustomer<br />createInvoice<br />getCustomer- DataByID<br />
  14. 14. Service-Identifikation<br />calculate-StatusBy-<br />Customer-Data<br />sendMail-<br />withAttach-<br />ment<br />find-Available-CarsBy-Status<br />reserveCar-<br />byCustomer<br />createInvoice<br />getCustomer- DataByID<br />Customer InformationService<br />AccountingService<br />Notification Service<br />
  15. 15. Service Spezifikation<br />Applikationsverantwortliche<br />Business Analysten<br />Architekten<br />SOA Portfolio Management<br />-<br />MID Innovator<br />Oracle BPM Suite<br />
  16. 16. Service-Spezifikation<br />Nachrichten identifizieren und Reihenfolge bestimmen<br />
  17. 17. Service-Spezifikation<br />Struktur der Nachrichten<br />
  18. 18. Service Spezifikation<br />Internes Verhalten bestimmen<br />
  19. 19. Service-Spezifikation<br />
  20. 20. Realisierung<br />Architekten<br />Entwickler<br />-<br />MID Innovator<br />Oracle BPM Suite<br />
  21. 21. Realisierung mit BPMN 2.0<br />
  22. 22. Zusammenfassung<br />Modellbasierter Ansatz mit BPMN 2 & UML<br />Generierung von IT Artefakten und Reports<br />Repository - basiertes Modellierungstool<br />Verknüpfung von Anforderungen und Spezifikationen<br />Contract First Gedanke bei Service Spezifikation<br />
  23. 23. Fragen und Antworten<br />
  24. 24. Kontakt<br />Dr. Gregor Scheithauer<br />gregor.scheithauer@opitz-consulting.com+49 89 680098-1483+49 173 7279433<br />OPITZ CONSULTING München GmbHWeltenburger Straße 4 - D-81677 München<br />

×