Your SlideShare is downloading. ×
Bericht 2. Quartal 2013
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Bericht 2. Quartal 2013

147

Published on

Bericht über die Aktivitäten des Oberösterreich Tourismus im 2. Quartal 2013

Bericht über die Aktivitäten des Oberösterreich Tourismus im 2. Quartal 2013

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
147
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. 2. Quartal 2013
  • 2. Wechsel in den Gremien www.oberoesterreich-tourismus.at • Landesrat Dr. Michael Strugl  Vorsitzender der Generalversammlung • Spartenobmann KR Robert Seeber  Vorsitzender Landes-Tourismusrat • Fachgruppenobmann KR Karl Weixelbaumer  Wechsel von Landes-Tourismusrat in Generalversammlung • GenDir Markus Achleitner  Vertreter der WKOÖ im Landes-Tourismusrat • Werner Pürmayer  Vertreter der Regionalen Tourismuskonferenz Mühlviertel im Landes-Tourismusrat
  • 3. Aufgaben und Ziele OÖ. Tourismus www.oberoesterreich-tourismus.at Förderung der Tourismus und der Freizeitwirtschaft in OÖ • Entwicklung, Durchführung und Anregung geeigneter Marketingmaßnahmen • Beratung der Tourismusverbände auf Basis der aus der Marktforschung erkennbaren Tourismusentwicklung • Schulung und Weiterbildung der Mitarbeiter in den Tourismusverbänden • sonstige dem Tourismus / der Freizeitwirtschaft dienende Maßnahmen
  • 4. Daraus abgeleitete Handlungsfelder www.oberoesterreich-tourismus.at Vernetzung • Wissensaustausch im Tourismus-Unternehmen Oberösterreich • Förderung der professionellen Zusammenarbeit • Stärkung Tourismusbewusstsein Services • Wissenstransfer • Marktforschungs- und Statistikdaten • Strategische Tourismusplanung • Beratung in Organisations-, Rechts- und Versicherungsfragen • Personalentwicklung und Weiterbildung • Logistik, Versand, Beschaffung, Telefonvermittlung • Finanz- und Rechnungswesen
  • 5. Daraus abgeleitete Handlungsfelder www.oberoesterreich-tourismus.at Marketing • Markenmanagement (Marke Oberösterreich & Destinationsmarken) • Innovations- und Entwicklungsmanagement (Leuchttürme) • Kampagnenmanagement (Themenschwerpunkte) • Content und Kommunikation (Werbung, PR, Verkaufsförderung udgl.) Interessentenbeitrag • Interessentenbeitragsstelle hebt Interessentenbeitrag zentral ein und überweist ihn zu 100 % an die örtlichen Tourismusverbände • Aufkommen jährlich rund 8,5 Mio. Euro
  • 6. www.oberoesterreich-tourismus.at Wir bringen Gäste nach Oberösterreich. Dazu findet eine enge Zusammenarbeit mit dem Land Oberösterreich und der Wirtschaftskammer Oberösterreich statt. Auf diese Weise unterstützen wir alle touristischen Organisationen und Betriebe und bringen gemeinsam Gäste nach Oberösterreich.
  • 7. Geschäftsführung 2 VÄ Finanz- und Marketingcontrolling 1 VÄ Unternehmens- kommunikation 1,44 VÄ Marketing- leitung 4,65 VÄ Management- Services 12,3 VÄ (inkl. Services Töchter) Interessenten- beitragsstelle 14,3 VÄ Budget 2013: 1.035.000,00 IB KJ 2012: 9.410.000,00 Tourismus- entwicklung/ Marktforschung 3,44 VÄ OPERATIVE TOCHTERUNTERNEHMEN OÖ. Touristik GmbH (100 %) Jahresumsatz: 8.300.000,00 Innenumsatzanteil: 0,2% 24,85 VÄ OÖ. Tourismus Marketing GmbH (100%) Jahresumsatz: 4.400.000,00 Innenumsatzanteil: 58% 17,46 VÄ TTG Tourismus Technologie GmbH (100%) Jahresumsatz: 3.600.000,00 Innenumsatzanteil: 65% 29,91 VÄ OBERÖSTERREICH TOURISMUS 39,09 VÄ (=Vollzeitäquivalente) davon 24,79 VÄ o. IB-Stelle Gesamtbudget 2013 (o. IB-Stelle): 10.050.000,00 Abteilung Wirtschaft / Amt der OÖ. Landesregierung Aufsicht Förderung Tourismusressort / Ermessen EUR 2.987.100,00 / Innovative Kursbuchprojekte EUR 3.465.000,00 / Kernaufgaben EUR 200.000,00 / Sonderprojekte Förderung Regio 13 EUR 1.200.000,00 / Netzwerk Tourismus Oberbehörde / 2. Instanz IB-Stelle Förderung Tourismus- ressort Pflicht EUR 965.000,00 / IB-Stelle
  • 8. Statistik Wintersaison 2012/2013 www.oberoesterreich-tourismus.at November 2012 – April 2013 942.500 Ankünfte  - 0,1 % (Österreich: + 1,8 %) 2.624.400 Nächtigungen  - 0,8% (Österreich: + 1,9 %) Umsatz: - 0,2 % (im Vergl. Winter 2011/12)
  • 9. Wertschöpfung - Aktuell www.oberoesterreich-tourismus.at Tourismus-Satellitenkonto 2011 • 6,59 Mrd. Euro direkte und indirekte Wertschöpfung 2011 (+ 4,4 % im Vgl. 2010) • Prognose 2012: 6,77 Mrd. Euro (+ 2,7%)
  • 10. Schleppender Beginn Sommersaison Vorläufiges Ergebnis Mai 2013 - 222.400 Ankünfte (- 2,8%) - 571.300 Nächtigungen (- 4,1%) Hochwasser im Juni • beeinträchtigt insbesondere Radtourismus • Erhebung von Schäden durch das Hochwasser im Auftrag des Landes OÖ • Hochwasser-Hilfsmaßnahmen wurden über Rundschreiben und www.oberoesterreich-tourismus.at kommuniziert. www.oberoesterreich-tourismus.at
  • 11. Umsetzung Kursbuch Tourismus Oberösterreich im 2. Quartal 2013 www.oberoesterreich-tourismus.at Handlungsfelder lt. Kursbuch • Vernetzung • Services
  • 12. Unser Beitrag zur Kursbuch-Umsetzung – 2. Quartal 2013 Stärkung Tourismusnetzwerk / Wissensmanagement www.oberoesterreich-tourismus.at OÖ Tourismusfest 2013 Freistadt anl. der Landesausstellung „Alte Spuren. Neue Wege“, 400 Touristiker Ang‘richt und Aufg‘spüt! Das Salzkammergut zu Gast in Linz 6. bis 8. Juni 2013
  • 13. www.oberoesterreich-tourismus.at Unser Beitrag zur Kursbuch-Umsetzung – 2. Quartal 2013 Stärkung Tourismusnetzwerk / Wissensmanagement Pegasus Sonderpreis Innovativer Tourismus 2013 Gold: EurothermenResort Bad Schallerbach 1. Touristikercamp Oberösterreich Motto: Die Zukunft des Tourismus in Oberösterreich 90 Teilnehmer
  • 14. www.oberoesterreich-tourismus.at Unser Beitrag zur Kursbuch-Umsetzung – 2. Quartal 2013 Stärkung Tourismusnetzwerk / Wissensmanagement Tourismuslehrer zu Besuch 22 Lehrer aus öst. Tourismusschulen lernen Best Practise Beispiele (zB OÖ Marken- strategie) kennen Standortpräsentation Oberösterreich in Bozen mit Vertretern Wirtschaft, Industrie und Tourismus
  • 15. www.oberoesterreich-tourismus.at Unser Beitrag zur Kursbuch-Umsetzung – 2. Quartal 2013 Stärkung Tourismusnetzwerk / Wissensmanagement Europaregion Donau-Moldau 20. März: erstes Treffen der „Wissensplattform Tourismus“ in Pilsen EU-Förderperiode 2014 - 2020 Workshops für das Regio13-Nachfolgeprogramm „Investition in Wachstum und Beschäftigung Oberösterreich 2014-2020“
  • 16. www.oberoesterreich-tourismus.at Unser Beitrag zur Kursbuch-Umsetzung – 2. Quartal 2013 Stärkung Tourismusnetzwerk / Wissensmanagement / Services Kaskoversicherung Abschluss einer Dienstnehmer-Kaskoversicherung für OÖ Tourismusorganisationen Aus- & Weiterbildung 9 Seminare, rd. 180 Teilnehmer
  • 17. Unser Beitrag zur Kursbuch-Umsetzung – 2. Quartal 2013 Stärkung Tourismusnetzwerk / Wissensmanagement www.oberoesterreich-tourismus.at Aktuelle Studien • Analyse Tagesausflug – AnTagA 2012/13 • Besucherzahlen touristischer Objekte 2012 • Markt Ungarn • SAMON Kundenzufriedenheitsanalyse in den OÖ Skigebieten • Deutsche Reiseanalyse 2013 • Deutsche Radreiseanalyse 2013 • Trends und Outdooraktivitäten 2013
  • 18. www.oberoesterreich-tourismus.at Unser Beitrag zur Kursbuch-Umsetzung – 2. Quartal 2013 Stärkung Tourismusnetzwerk / Wissensmanagement Vernetzung der touristischen Organisationen in der Region Steyr-Kirchdorf • Status-Analyse und Szenarien-Entwicklung Überbetriebliche Qualifizierung • Qualitätsoffensive „Pyhrn-Priel“ Inszeniertes Naturerlebnis • Qualitätsoffensive „Christkindlregion Steyr“
  • 19. Umsetzung Kursbuch Tourismus Oberösterreich www.oberoesterreich-tourismus.at Handlungsfelder lt. Kursbuch • Markenmanagement • Innovations- und Entwicklungsmanagement
  • 20. www.oberoesterreich-tourismus.at Markenallianz • Zusammenarbeit vertraglich fixiert • Imagekampagne: Magazin für jede Markendestination • Abstimmung mit der Österreich Werbung • Abstimmung Markenrat Markenprozess „Mühlviertel“ • Kick-off-Workshop der Steuerungsgruppe „Marke Mühlviertel“ • 15 Vertreter der touristischen Organisationen, Wirtschaftskammer, Kooperationspartner Unser Beitrag zur Kursbuch-Umsetzung – 2. Quartal 2013 Markenmanagement
  • 21. Kampagne Markendestinationen 2013
  • 22. Endorsed Branding… …auch „Ingredient Branding“ genannt • Bezeichnet eine Branding-Strategie, bei der eine Marke eine andere integrierte Marke mit deren Markennamen sichtbar ausweist. Bekannte Beispiele: Intel inside, Gore-Tex, Tetrapak www.oberoesterreich.at 22
  • 23. www.oberoesterreich.at 23
  • 24. Kampagne Markendestinationen Märkte: Österreich, Deutschland Zeitplan: März bis Mai 2013 Ziele: • Transportieren der Markendestinations-Werte und der OÖ Markenwerte (Endorser) • Stärkung der Zusammenarbeit zwischen den Markendestinationen und dem OÖ. Tourismus sowie der Markendestinationen untereinander • Image- und Kompetenzgewinn • Neukundengewinnung www.oberoesterreich.at 24
  • 25. Kampagne Markendestinationen Destinationszeitung „Linz“ Umfang: 32 Seiten – davon 12 Seiten OÖ. Tourismus (6 Seiten Markendestinationen) Auflage: ca. 1 Mio. Stück Vertrieb: • 7.3. OÖ Nachrichten (Linz, Wels, Steyr, MV) • 7.3. Die Presse (Wien, NÖ, Salzburg, OÖ) • 6.3. Süddeutsche Zeitung (München + Regionen) • 10.3. Welt am Sonntag (Bayern) • 15.3. Kurier (Wien, NÖ inkl. Post-Abos) • 19.3. Chefinfo (Gesamtverteiler) + Bewerbung via Imageinseraten www.oberoesterreich.at 25
  • 26. Kampagne Markendestinationen Destinationszeitung „Salzkammergut“ Umfang: 32 Seiten – davon 12 Seiten OÖ. Tourismus (6 Seiten Markendestinationen) Auflage: ca. 1 Mio. Stück Vertrieb: • 25.4. Die Presse (Wien, NÖ, Salzburg, OÖ) • 26.4. Münchner Merkur (Großraum München) • 2.5. OÖ Nachrichten (Linz, Wels, Steyr) • 5.5. Welt am Sonntag (Nielsen Gebiete) • 5.5. Kurier (Wien, NÖ) + Bewerbung via Imageinseraten www.oberoesterreich.at 26
  • 27. Kampagne Markendestinationen Destinationszeitung „Donau OÖ“ Umfang: 24 Seiten – davon 10 Seiten OÖ. Tourismus (6 Seiten Markendestinationen) Auflage: ca. 500.000 Stück Vertrieb: • 6.4. Passauer Neue Presse (Gesamtverteiler) • 7.4. Kurier (Wien, NÖ) • 7.4.. Welt am Sonntag (Bayern + Baden Württemberg) • 11.4. OÖ Nachrichten (Linz, Wels, Steyr) + Bewerbung via Imageinseraten www.oberoesterreich.at 27
  • 28. Kampagne Markendestinationen Destinationszeitung „Pyhrn-Priel“ Umfang: 24 Seiten – davon 10 Seiten OÖ. Tourismus (6 Seiten Markendestinationen) Auflage: ca. 500.000 Stück Vertrieb: • 25.4. OÖ Nachrichten (Linz, Wels, Steyr) • 27.4. Passauer Neue Presse (Gesamtverteilung) • 28.4. Kurier (Wien, NÖ) • 28.4.. Welt am Sonntag (Bayern + Baden Württemberg) + Bewerbung via Imageinseraten www.oberoesterreich.at 28
  • 29. Kosten & Finanzierung Gesamtkosten: € 500.000,- Finanzierung: LTO: € 150.000,- MD Linz: € 100.000,- MD SKG: € 100.000,- MD Donau: € 75.000,- MD Pyhrn-Priel: € 75.000,- www.oberoesterreich.at 29
  • 30. Resumee Seitens der Markendestinationen wurde der Wunsch geäußert, diese Kampagne für 2014 weiterzuentwickeln und wieder umzusetzen • ev. mit Erweiterung möglicher Partner (TMG, Flughafen,…) • Ausweitung des Mediamix (TV, Print,…) entsprechend der Zielgruppendefinition • Optimierung der Mediapläne www.oberoesterreich.at 30 Ein Vergleich: Deutschland-Kampagne „Sommerglücksmomente“ 10 Partner - 1 Mio € Kampagne Markendestinationen Oberösterreich 5 Partner – 500.000 E
  • 31. Unser Beitrag zur Kursbuch-Umsetzung – 2. Quartal 2013 Innovations- und Entwicklungsmanagement www.oberoesterreich-tourismus.at • Bewerbung für weitere „Leuchtturmprojekte“ Beirat entscheidet im Juli • Workshop mit Kneipp-Spezialisten richtiges „Wording für Kneippangebote“ • Impulsvortrag „Tauchkompetenzzentrum Attersee“
  • 32. www.oberoesterreich-tourismus.at Weiterentwicklung mit Service Design • Hochficht Bergbahnen: Maßnahmen für die Weiterentwicklung der Familien-Skiregion • Wildpark Cumberland • Genuss am Almfluss • Wassersportarena Traunsee Unser Beitrag zur Kursbuch-Umsetzung – 2. Quartal 2013 Innovations- und Entwicklungsmanagement
  • 33. Umsetzung Kursbuch Tourismus Oberösterreich www.oberoesterreich-tourismus.at Handlungsfelder lt. Kursbuch • Kampagnenmanagement • Content und Kommunikation
  • 34. Laufende Kampagnen: • Inlandskampagne „Hören.Schauen.Staunen. Kultur in Stadt und Land“ • Imagekampagne „Oberösterreich entdecken“ • Sommerglücksmomente • E-mobil in Oberösterreich • Gesundheitskampagne „Lebensfreude pur erleben“ • Gesundheitskampagne „Die vielen Seiten in mir“ www.oberoesterreich-tourismus.at Unser Beitrag zur Kursbuch-Umsetzung – 2. Quartal 2013 Kampagnen
  • 35. Media / Presse • Presseevent „Österreich-Park“ in Berlin • Pressefahrt WildnisCamp Nationalpark Kalkalpen • Pressefahrt Genussradeln an der Donau • Medieneinschaltungen Messen & Präsentationen • Urlaub & Caravan Wels www.oberoesterreich-tourismus.at Unser Beitrag zur Kursbuch-Umsetzung – 2. Quartal 2013 Content & Kommunikation
  • 36. www.oberoesterreich-tourismus.at Verkaufsförderung • ÖW-Workshop Prag • atb experience • Post-Convention-Tour „best of experience in Oberösterreich“ Unser Beitrag zur Kursbuch-Umsetzung – 2. Quartal 2013 Content & Kommunikation
  • 37. www.oberoesterreich-tourismus.at Verkaufsförderung • Studienreise der ÖW Urlaubsberaterinnen • Firmenkooperation Spar • Kurzreisen mit MehrWert • Kooperationen mit Dachorganisationen Unser Beitrag zur Kursbuch-Umsetzung – 2. Quartal 2013 Content & Kommunikation
  • 38. www.oberoesterreich-tourismus.at Outdoor & Bewegung • Wintersport: Branchentreff OÖ. Seilbahnen • Allianz Traunsee Woche Unser Beitrag zur Kursbuch-Umsetzung – 2. Quartal 2013 Themenschwerpunkte
  • 39. www.oberoesterreich-tourismus.at Geschäftstourismus • Kongress-Statistik 2012: 930 Kongresse, Firmentagungen und Seminare, 125.000 Nächtigungen • abcn Event in Prag • Hotelbiz im MAK in Wien (inkl. Mediengespräch im Vorfeld) • IMEX in Frankfurt Unser Beitrag zur Kursbuch-Umsetzung – 2. Quartal 2013 Themenschwerpunkte
  • 40. www.oberoesterreich-tourismus.at Genussland Oberösterreich • Messe „Guten Appetit“ • Landeshauptmann Dr. Pühringer kocht • Buch zum oberösterreichischen Most • Genussland OÖ Poster Landesausstellung „Alte Spuren.Neue Wege“ • bereits 50.000 Besucher Unser Beitrag zur Kursbuch-Umsetzung – 2. Quartal 2013 Themenschwerpunkte
  • 41. www.oberoesterreich.at www.oberoesterreich-tourismus.at Statistik 1. Quartal 2013 2.155.267 Seitenaufrufe 731.301 Visits Mobile Version www.oberoesterreich.at www.tagung.info
  • 42. Oberösterreich-Werbemittel on/offline www.oberoesterreich-tourismus.at
  • 43. Merkmale TOURDATA META-Buchung auf ooe.at • Neutrale und unabhängige Darstellung auf oberoesterreich.at auf Basis von TOURDATA-Daten bleibt bestehen. • Zusätzlich werden konkret buchbare Zimmer angezeigt. • Der Gast kann nach freien Zimmern suchen und erhält eine Übersicht von sofort buchbaren Zimmer und Preise von verschiedenen Buchungssystemen. Die Buchung erfolgt direkt beim jeweiligen Buchungssystem. • Die Gäste können jedoch direkt und provisionsfrei konkrete Anfragen bei den angezeigten (und buchbaren) Betrieben stellen. • Integrierte Buchungsplattformen (im 1. Schritt) sind Tiscover und Feratel. • Weitere Plattformen können angebunden und damit in der Ausgabe berücksichtigt werden. Entsprechende Gespräche werden derzeit geführt. • Unser Ziel ist es, einen Kundennutzen zu erzeugen, den Betrieben die direkte und provisionsfreie Anfragemöglichkeit zur Verfügung zu stellen und dabei unabhängig und neutral gegenüber den Buchungsportalen zu bleiben. www.oberoesterreich-tourismus.at
  • 44. TOURDATA META-search TOURDATA enthält lokal sämtliche Betriebsdaten (Texte, Bilder, Ausstattungsmerkmale…) … weitere?? Abfrage der Freimeldungen Rückgabe der Freimeldungen META- searchTOURDATA www.oberoesterreich-tourismus.at
  • 45. Mögliche Darstellung - Beispiel www.oberoesterreich.at 45www.oberoesterreich-tourismus.at
  • 46. Kampagne Hochwasser - Krisenbewältigung
  • 47. Krisenbewältigung – Hochwasser • Ziel: Botschaft „Es ist alles in bester Ordnung, unsere Betriebe sind für Sie bereit“ möglichst optimal verbreiten = Unterstützung für direkt betroffene Betriebe und für indirekt betroffene Betriebe (Stornos, Buchungsentgang,…) ABER: Kein Mitleidseffekt in der Kommunikation • Budget: 500.000 Euro • Abstimmung mit den hauptsächlich betroffenen Destinationen: Schärding, Donau, Linz, Steyr, Salzkammergut • Maßnahmen: TV-Spots Ö3 – mit Österreich Werbung Online-Marketing Polaroid als Tip on Print • Zeitraum: ab Ende Juni bis ca. Ende Juli www.oberoesterreich.at 47
  • 48. Wir wünschen eine erfolgreiche Sommersaison! Mehr Infos unter: www.oberoesterreich-tourismus.at
  • 49. www.oberoesterreich-tourismus.at Impressum: Für den Inhalt verantwortlich: Oberösterreich Tourismus, Freistädter Straße 119, A-4041 Linz. Tel.: 0732/72 77-100, Fax: 0732/72 77-130, E- mail: tourismus@lto.at, www.oberoesterreich-tourismus.at. Die Inhalte basieren auf den Angaben der jeweiligen Bereichsverantwortlichen und stellen lediglich einen Überblick ausgewählter Aktivitäten des Unternehmens dar. Impressum im Sinne der Offenlegung gemäß § 25 Mediengesetz: http://www.oberoesterreich-tourismus.at/alias/lto/impressum.html Fotonachweis: Seite 12 unten: Salzkammergut Tourismus-Marketing GmbH, Seite 13 oben: OÖ Nachrichten/Weihbold, Seite 14 unten: Land OÖ, Seite 18 oben: Regionalmanagement OÖ/Aigner, Seite 20 oben: Land OÖ, Seite 37 oben: Seelentium/Reindl, Seite 38 oben: OÖ Seilbahnholding, Seite 38 unten: GEPA, Seite 40 links oben: Wohnpoint Kochstudio, Seite 40 unten: Land OÖ Mehr Infos unter www.oberoesterreich-tourismus.at

×