Your SlideShare is downloading. ×
0
Hauptversammlung
Hauptversammlung
Hauptversammlung
Hauptversammlung
Hauptversammlung
Hauptversammlung
Hauptversammlung
Hauptversammlung
Hauptversammlung
Hauptversammlung
Hauptversammlung
Hauptversammlung
Hauptversammlung
Hauptversammlung
Hauptversammlung
Hauptversammlung
Hauptversammlung
Hauptversammlung
Hauptversammlung
Hauptversammlung
Hauptversammlung
Hauptversammlung
Hauptversammlung
Hauptversammlung
Hauptversammlung
Hauptversammlung
Hauptversammlung
Hauptversammlung
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Hauptversammlung

6,525

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
6,525
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
72
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Willkommen zur Hauptversammlung der Copyfix - AG
  • 2. Tagesordnungspunkte 1 2 3 4 5 6 Strategie Entwicklung Geschäftsergebnisse P5 Ausblick Personal und Organisation Fazit
  • 3. Tagesordnungspunkt 1 Strategie
  • 4. Strategie „ Die Copyfix AG will weltweit führender Anbieter von Kopierern für preis- und umweltbewusste Kunden sein und damit nachhaltig Mehrwert für unsere Aktionäre und Mitarbeiter schaffen.“ Mission Statement
  • 5. Strategie Kostenführerschaft Preispolitik Produktpolitik Kommunikationspolitik Distributionspolitik Penetrationsstrategie Produktvielfalt Corporate Identity Globaler Kernmarkt
  • 6. Strategie – Unsere Unternehmenssituation
    • Unternehmensleitlinie
    • Kostenführerschaft und das Image eines umweltbewussten Unternehmens
    • Corporate Identitiy
      • Corporate Design:
    • Einheitliches visuelles Erscheinungsbild, hoher Wiedererkennungswert durch unser Logo, Geschäftspapier, Produktdesign, etc.
      • Corporate Communication:
      • Unsere Normen und Werte (Außenwirkung):
      • „ Unserer Umwelt zuliebe, in der noch unsere Kinder aufwachsen möchten“
      • Corporate Behaviour:
    • Unsere Unternehmenskultur:
    • Führungskräfte aus eigenen Reihen, Auftreten und Benehmen der Mitarbeiter und Führungskräfte untereinander sowie gegenüber Kunden und Lieferanten, optimaler Kundenservice
  • 7. Strategie – Strategisches Dreieck
    • Betriebliche Funktionen:
    • Ziel: Einsparungspotenziale
    • Durch Überdenken der innerbetrieblichen Prozesse „Business Reengineering“; Ausrichtung der Unternehmensprozesse auf eine konsequente Kundenorientierung
    • Wettbewerb:
    • Ziel: Kundenzufriedenheit/Kundenbindung
    • Wettbewerbsvorteile durch Fortbildungen unserer Mitarbeiter
    • Anforderungen an Absatzmarkt:
    • Ziel: Ausgezeichneter Service
    • Durch unsere gute Beratung regen wir unsere Kunden zu Weiterempfehlungen und Wiederkäufen an nach dem Motto „Der Kunde ist König“
  • 8. Strategie - Produktlebenszyklus
    • Marketing-Mix:
    • Kombination der Marketinginstrumente, abhängig von der Produktlebensphase:
    Schwarz-Weiß-Kopierer Farbkopierer Fax-Kopier-Kombination
  • 9. Tagesordnungspunkt 2 Entwicklung
  • 10. Umsatzentwicklung
  • 11. Periodenüberschuss
  • 12. Unternehmenskennziffern "Der Kunde ist König"
  • 13. Aktienkurs "Erfolg auf dem Aktienmarkt"
  • 14. Tagesordnungspunkt 3 Geschäftsergebnisse P5
  • 15. Marktanteile 228, 6 Mio. € Produkt 1 Markt 1: 27,7 % Produkt 2 Markt 2: 7,5 % Produkt 1 Markt 2: 32,5 % Produkt 2 Markt 1: 37,9 %
  • 16. Kennzahlen I
    • EBIT 34,91 Mio. €
    • Periodenüberschuss 18,48 Mio. €
    • EVA 10,01 Mio. €
    • Unternehmenswert 175,04 Mio. €
  • 17. Kennzahlen II
    • Unternehmensimage 124,8 Index
    • Aktienkurs 350,09 €/Aktie
    • Kum. Dividendenzahlung 10,08 Mio.€
    • Shareholder Earnings 136,02 Mio.€
  • 18. Tagesordnungspunkt 4 Ausblick
  • 19. Ausblick
    • Preispolitik:
    • Penetrationsstrategie, wir streben weiterhin an die breite Masse zu bedienen
    • „ Unsere Kopierer machen Ihnen das Leben
    • leichter“
    • Produktpolitik:
    • Fortwährende Investitionen in F&E, in der Forschung wird zurzeit ein Farbkopierer entwickelt, der auch die Funktionen eines Faxgerätes übernimmt
    • „ Vielfältig Nutzung ist hier das Stichwort“
  • 20. Ausblick
    • Kommunikationspolitik:
    • Aufbau eines Spendennetzes in Verbindung mit WMF und dem Naturschutzbund Deutschland
    • „ Wir reden nicht nur, wir tun auch was!“
    • Distributionspolitik:
    • Globalisierung, wir streben eine Expansion auf weitere Märkte an, insbesondere den Zugang zum China-Markt
    • „ Wir sind nicht allein auf der Welt“
  • 21. Ausblick
    • Umwelt:
    • Pro Kauf eines neuen Farbkopiergerätes Erhalt eines Vorrats an umweltfreundlichem Papier, Recycling von Altkopiergeräten
    • Kundenservice:
    • Einrichtung einer kostenlosen Hotline und Rücknahme von Altkopiergeräten und Tonerkartuschen
  • 22. Tagesordnungspunkt 5 Personal und Organisation
  • 23. Personal und Organsation
    • Weiterbildung unserer Mitarbeiter:
    • Der Zugang zu neuen Märkten bringt neue Anforderungen an unsere Mitarbeiter mit sich, diese lassen wir damit allerdings nicht alleine:
      • Fremdsprachenkurse
      • Interkulturelles Management
      • Getreu dem Motto:
    • „ Culture is communication and
    • communication is culture“
  • 24. Personal und Organisation
    • Einfluss unserer Mitarbeiter:
    • An oberster Stelle steht wir uns, dass sich unsere Mitarbeiter mit unserem Unternehmen identifizieren können, dafür bieten wir:
      • Regelmäßige Mitarbeitergespräche mit Einflussmöglichkeiten auf Betriebsabläufe, etc.
      • Erfolgsbeteiligungen
      • Eigenverantwortung
    • „ Unsere Mitarbeiter stehen für unser Unternehmen“
  • 25. Tagesordnungspunkt 6 Fazit
  • 26. Fazit
    • Erwartungen:
      • Unsere Erwartungen wurden durch die Vielfältigkeit und Komplexität der Planungen übertroffen, unsere Erfahrungen sind mit jeder Periode gewachsen
      • Besonders positiv hervorzuheben sind die Zusammenhänge zu vorherigen Vorlesungen
  • 27. Fazit
    • Arbeitsweise:
      • Treffen 3 x wöchentlich
      • Entscheidungen zusammen getroffen
      • Berichte in Eigenarbeit
    • Gruppendynamik:
      • Harmonie vs. Diskussionen
      • Alle haben sich und ihr Know-How mit eingebracht
  • 28. Copyfix Mit Freude kopieren und mehr Auf Wiedersehen

×