„Pago como conduzco”   Erfahrungsbericht zur Produkteinführung einer Telematikversicherung im          spanischen Markt du...
Agenda1. Wer ist Telefónica?2. Was ist Telefónica Insurance Telematics?3. Wie ist das Marktumfeld Spanien?4. Wie funktioni...
Telefónica ist eines der führenden Unternehmen in der Weltund ein Maßstab in der Telekommunikationsindustrie              ...
Telefónica hat Telefónica Digital geschaffen, um seine Position imBereich neue digitale Geschäftsfelder zu verstärken     ...
Im Bereich M2M streben wir ganzheitliche Lösungen an, derenBasis unsere Managed Connectivity ist End-to-end Solutions    F...
Agenda1. Wer ist Telefónica?2. Was ist Telefónica Insurance Telematics?3. Wie ist das Marktumfeld in Spanien?4. Wie funkti...
Telefónica Insurance TelematicsWir bieten eine flexible Telematiklösung als Service                            Telematikha...
Telefónica Insurance TelematicsTelematiklösung als Service   GPS                               Versicherung               ...
Telefónica Insurance TelematicsErlebbarer Kundennutzen durch Smartphone Apps und Web Portal                               ...
Agenda1. Wer ist Telefónica?2. Was ist Telefónica Insurance Telematics?3. Wie ist das Marktumfeld in Spanien?4. Wie funkti...
MarktkontextHaupttreiber für Versicherungstelematik in Spanien Der KFZ-Versicherungsmarkt ist                 … aber Telem...
Agenda1. Wer ist Telefónica?2. Was ist Telefónica Insurance Telematics?3. Wie ist das Marktumfeld in Spanien?4. Wie funkti...
Wie funktioniert die Versicherung mit Generali Seguros?Autoversicherung erlebbar machen Kunden-                  Zielgrupp...
Wie funktioniert die Versicherung mit Generali Seguros?Sichere Fahrer verdienen günstigere Prämien            1           ...
01     Wie funktioniert die Versicherung mit Generali Seguros?     Bereitstellung des gesamten Services durch Telefónica &...
Agenda1. Wer ist Telefónica?2. Was ist Telefónica Insurance Telematics?3. Wie ist das Marktumfeld in Spanien?4. Wie funkti...
Wie funktioniert das Business Modell?Eine Allianz zweier Marktführer                       Umfangreiche Erfahrung in der  ...
Agenda1. Wer ist Telefónica?2. Was ist Telefónica Insurance Telematics?3. Wie funktioniert die Versicherung mit Generali S...
Nach dem Launch ist vor dem Launch01 Dynamische Produkte erfordern eine dynamische Umgebung!   Eine Telematikversicherung...
20
Telefónica Insurance TelematicsKontakt: Stefan Bergler                        Sara Patti New Business & Innovation        ...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Erfahrungsbericht: Einführung Telematikversicherung durch Telefónica und Generali Seguros

1,482

Published on

Erfahrungsbericht zur Produkteinführung einer Telematikversicherung im spanischen Markt durch Telefónica und Generali Seguros. Vortrag von Telefónica zur Fachkonferenz Versicherungstelematik in Leipzig (März 2013)

Published in: Technology
0 Comments
2 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
1,482
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
46
Comments
0
Likes
2
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Erfahrungsbericht: Einführung Telematikversicherung durch Telefónica und Generali Seguros

  1. 1. „Pago como conduzco” Erfahrungsbericht zur Produkteinführung einer Telematikversicherung im spanischen Markt durch Telefónica und Generali SegurosLeipzig, März 2013 1
  2. 2. Agenda1. Wer ist Telefónica?2. Was ist Telefónica Insurance Telematics?3. Wie ist das Marktumfeld Spanien?4. Wie funktioniert die Versicherung mit Generali Seguros?5. Wie funktioniert das Business Modell?6. Nach dem Launch ist vor dem Launch! 2
  3. 3. Telefónica ist eines der führenden Unternehmen in der Weltund ein Maßstab in der Telekommunikationsindustrie  Nr.1 315.7 Millionen Kundenanschlüsse Der internationalen integrierten 103.2 Millionen in Europa Telco Betreiber nach 212.5 Millionen in Lateinamerika Kundenbasis  Nr.1 Eigenes Netzwerk in 25 Ländern Der europäischen integrierten 6 in Europe Telco Betreiber nach 14 + 2 in Lateinamerika + USA + Puerto Rico Marktkapitalisierung 3 durch strategische Allianzen 650 Roaming Vereinbarungen, Abdeckung der gesamten Welt  Nr.1 Telco im Dow Jones Sustainability Index Mehr als 131tsd Angestellte weltweit in Europa, Lateinamerika und in anderen Ländern  Eines der 50 größten Unternehmen in der Welt nach Marktkapitalisierung € 62,356 Mrd. Umsätze (2012): OIBDA (2012): € 21,231 Mrd.  Eines der 75 größten Unternehmen in Nettoeinkommen (2012): € 3,928 Mrd. der Welt nach Umsatz (Fortune Global 500) 3
  4. 4. Telefónica hat Telefónica Digital geschaffen, um seine Position imBereich neue digitale Geschäftsfelder zu verstärken London, UK Matthew Key Präsident von Telefónica Digital Tel Aviv, Israel Madrid, Spain 3.000 Angestellte Sillicon Valley, California Schlüsselwissen, Mittel und Fähigkeiten für die Entwicklung neuer digitaler Sao Paulo, Brazil Geschäftsfelder Mit dem Ziel, neue Wachstumschancen in digitalen Geschäftsfeldern zu schaffen Video+ eHealth CDN M2M, applications & Cloud Financial Security 4
  5. 5. Im Bereich M2M streben wir ganzheitliche Lösungen an, derenBasis unsere Managed Connectivity ist End-to-end Solutions Fleet Mgmt. Smart Metering Insurance Telematics Point of Sales Consumer Electronics Horizontal Services Managed connectivity 5
  6. 6. Agenda1. Wer ist Telefónica?2. Was ist Telefónica Insurance Telematics?3. Wie ist das Marktumfeld in Spanien?4. Wie funktioniert die Versicherung mit Generali Seguros?5. Wie funktioniert das Business Modell?6. Nach dem Launch ist vor dem Launch! 6
  7. 7. Telefónica Insurance TelematicsWir bieten eine flexible Telematiklösung als Service Telematikhardware Portfolio Landesweite Installationsnetzwerke Grenzübergreifende M2M Konnecktivität Anpassbares Scoring -Modell Schnittstellen zu Versicherer, White Label Web Portal und Smartphone App Installationsnetzwerk und Versicherten (IOS und Android) 7
  8. 8. Telefónica Insurance TelematicsTelematiklösung als Service GPS Versicherung VersicherterVersichertes m2m WEB & AppsFahrzeug Konnektivität Telefónica Telematikplattform 8
  9. 9. Telefónica Insurance TelematicsErlebbarer Kundennutzen durch Smartphone Apps und Web Portal 9
  10. 10. Agenda1. Wer ist Telefónica?2. Was ist Telefónica Insurance Telematics?3. Wie ist das Marktumfeld in Spanien?4. Wie funktioniert die Versicherung mit Generali Seguros?5. Wie funktioniert das Business Modell?6. Nach dem Launch ist vor dem Launch! 10
  11. 11. MarktkontextHaupttreiber für Versicherungstelematik in Spanien Der KFZ-Versicherungsmarkt ist … aber Telematik bringt den komplex… Versicherern echten Mehrwert Verbesserte Segmentierung … basierend auf dem tatsächlichen Äußerst wettbewerbsintensiver Markt Risikoprofil des Fahrers und mit geringen Margen und wenig konkurrenzfähigeren Prämien pro Segment Differenzierung Kostenreduktion … basierend auf Schadensreduktion, Betrugsverhinderungund sicheresNeue EU Regulierung verbietet die FahrverhaltenUnterscheidung basierend auf dem DifferenzierungGeschlecht (Unterscheidung nach Neue Produkte und Mehrwertdienste (z.B.Alter wird momentan diskutiert) eCall, b-Call) Versicherungen müssen die zunehmende Anzahl an …und den Fahrern Betrugsfällen aufgrund der Niedrigere Prämien ökonomischen Krise in den Griff Sichere Fahrer werden belohnt bekommen Kunden suchen vor allem nach Verbesserte Sicherheit Billigoptionen Feedback zum eigenen Fahrverhalten, Fahrzeugverfolgung, (Hilfe bei Unfall und Panne)… 11
  12. 12. Agenda1. Wer ist Telefónica?2. Was ist Telefónica Insurance Telematics?3. Wie ist das Marktumfeld in Spanien?4. Wie funktioniert die Versicherung mit Generali Seguros?5. Wie funktioniert das Business Modell?6. Nach dem Launch ist vor dem Launch! 12
  13. 13. Wie funktioniert die Versicherung mit Generali Seguros?Autoversicherung erlebbar machen Kunden- Zielgruppe: Junge Fahrer (18-25) und Eltern junger Fahrer bedürfnis • Bedürfnis nach günstigeren Prämien • Schlechte bzw. keine Kundenerfahrung mit Versicherung Fahrer • Zunehmende Nachfrage nach fahrzeugspezifischen Mehrwertdiensten • Bedürfnis sich vom Wettbewerb zu differenzieren • Bedürfnis nach Optimierung und Verbesserung der Combined Ratio • Schlechte Kundenloyalität Versicherung • Stop der zunehmenden Kosten durch Betrug young drivers their parents • Konkurrenzfähige Prämien (bis zu 30 % Rabatt) • Fahrzeugfinder, Pannennotruf (weitere Mehrwertdienste in Wert- Planung)versprechen • Integration von sozialen Netzwerken Fahrer • Neukundenakquise • Verbesserung der Kundenerfahrung und Loyalität • Reduktion von Betrug • Verbesserte Combined Ratio Versicherung 13
  14. 14. Wie funktioniert die Versicherung mit Generali Seguros?Sichere Fahrer verdienen günstigere Prämien 1 Junge Fahrer und Führerscheinneulinge Kundensegmente Eltern, deren Kinder mit den Autos der Eltern fahren Erwachsene mit relativ geringer Jahresfahrleistung 2 Konkurrenzfähige Preise: Fahrer mit geringem Risiko (in einem Hochrisikosegment) können einen Prämienrabatt erhalten (≈30% Rabatt vs. Generali Wettbewerbern. Risikoerfassung basierend auf Geschwindigkeitsüberschreitungen, abruptes Beschleunigen und Abbremsen, Nachtfahrten und Fahrten Innerorts sowie ein allgemeiner Value „Kilometer“-Faktor) Proposition Versicherte zahlen 50% der Prämie am Anfang und den Rest in monatlichen Zahlungen Mehrwertdienste: Pannennotruf, Fahrzeugfinder Soziale Medien: Kunden können Ihre Scorewerte auf Facebook und Twitter teilen 3 Generali Niederlassungen/ Versicherungsmakler: +1200 Makler und ca. 100 Niederlassungen Verkaufskanäle Interaktives Webportal: ab Mai 2013 Direktes Marketing an Telefónica Versicherung Kundenbasis (Handyversicherung) 14
  15. 15. 01 Wie funktioniert die Versicherung mit Generali Seguros? Bereitstellung des gesamten Services durch Telefónica & Partner Process & Data Hosting M2M Telematik Web & Apps Installation Hardware APIs Plattform Plattform Nationales  Vollständiges  State of the Art  Mobile App & UIX  State of the Art Installations- Hardware Managed die den höchsten Telematikplattform netzwerk Portfolio Connectivity Ansprüchen  Data wird von Telefónica‘ gehostet. gerecht wird Versicherungs- systeme Sicherheit und Datenschutz Höchste Priorität für Endkunden, Versicherer und Behörden Kundenversprechen Der Schlüssel um Kunden zu gewinnen und zu behalten Installation Erster Kontaktpunkt mit dem Produkt, Kundenorientierung und Zuverlässigkeit sind entscheidend 15
  16. 16. Agenda1. Wer ist Telefónica?2. Was ist Telefónica Insurance Telematics?3. Wie ist das Marktumfeld in Spanien?4. Wie funktioniert die Versicherung mit Generali Seguros?5. Wie funktioniert das Business Modell?6. Nach dem Launch ist vor dem Launch! 16
  17. 17. Wie funktioniert das Business Modell?Eine Allianz zweier Marktführer Umfangreiche Erfahrung in der Solide Technologieerfahrung Versicherungsbranche Innovative Versicherungskonzepte Zweitgrößte Versicherungsgruppe Existierende Basis an Europas Versicherungskunden Extensives Händlernetzwerk in Marktführer in Spanien mit starker Spanien Mobilfunkmarke: moviestar  Durch ein Co-Versicherungsmodell werden die Synergien perfekt genutzt  Co-Versicherungsmodell: Beide Unternehmen teilen sich die Umsätze und Kosten 50:50  Co-Branding mit Generali Seguros und movistar 17
  18. 18. Agenda1. Wer ist Telefónica?2. Was ist Telefónica Insurance Telematics?3. Wie funktioniert die Versicherung mit Generali Seguros?4. Wie funktioniert das Business Modell?5. Wie sind die Marktgegebenheiten in Spanien?6. Nach dem Launch ist vor dem Launch! 18
  19. 19. Nach dem Launch ist vor dem Launch01 Dynamische Produkte erfordern eine dynamische Umgebung!  Eine Telematikversicherung ist ein technisches Produkt, mit dem der Endkunde interagiert, der Endkunde ist involviert  Versicherer können diesen neuen Kanal zur Kundenbindung nutzen  Technische Produkte haben kürzere Produktzyklen als klassische Versicherungen  Neue Funktionalitäten können neue Umsätze bedeuten  Dynamische Produkte erfordern dynamische Prozesse  Innovation kennt keine Landesgrenzen 19
  20. 20. 20
  21. 21. Telefónica Insurance TelematicsKontakt: Stefan Bergler Sara Patti New Business & Innovation New Business & Innovation E: stefan.ki-bergler@telefonica.com E: sara.patti@telefonica.com T: 089 – 2442 0 T: 089 – 2442 0 Telefónica Germany GmbH & Co. OHG Telefónica Germany GmbH & Co. OHG Georg-Brauchle-Ring 23-25 Georg-Brauchle-Ring 23-25 80992 München 80992 München 21
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×