Werbung2.0 Erfolgreiches Onlinemarketing mit Twitter, Xing, Facebook & Co Daniel Steffen novinet
<ul><li>Webentwicklung </li></ul><ul><li>Webseitengestaltung </li></ul><ul><li>CMS </li></ul><ul><li>Hosting </li></ul>Age...
„ Die Marketingwelt befindet sich mitten  in einem radikalen Umbruch“ Case-Study: United Airlines Case-Study: Dell Social ...
Social Media  Social Media Marketing
Definition Alle (Online-) Marketingaktivitäten, mit deren Hilfe über sog. „soziale Webseiten“  eigene Leistungen, Produkte...
Was ist das? Business Netzwerk mit über 7 Mio. Nutzern in DE XING <ul><li>Wer nutzt XING > Zielgruppe? </li></ul><ul><li>G...
XING Profil Norbert Forster XING
XING Gruppe „Audi“ XING
Was ist das? Soziales Netzwerk mit über 6,2 Mio. Nutzern in DE Facebook <ul><li>Wer nutzt Facebook> Zielgruppe? </li></ul>...
Coca Cola bei Facebook Facebook
Facebook Wirtschaftsjunioren Ingolstadt bei Facebook
<ul><li>Was ist das? </li></ul><ul><li>Microbloggingdienst mit rund 220.000 Nutzern in DE </li></ul><ul><li>Tweets mit 140...
Twitter Twitter Account Donaukurier
<ul><li>Märkte sind „Gespräche“ > Kundenempfehlungen ersetzen Werbung </li></ul><ul><li>Marktteilnehmer sind informierter ...
<ul><li>Neue Kommunikationskultur </li></ul><ul><li>Transparenz </li></ul><ul><li>Kooperation mit Kunden </li></ul>Bedeutu...
Erste Schritte <ul><li>Zielgruppe recherchieren </li></ul><ul><li>An Gesprächen beteiligen </li></ul><ul><li>Bedürfnisse e...
Gesprochen wird über Sie, so oder so! Ergreifen Sie die Chance sich am Gespräch zu beteiligen, denn nur so können Sie davo...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Werbung 2.0 - Erfolgreiches Onlinemarketing mit Xing, Facebook, Twitter & Co.

4,037

Published on

Einstieg in die Social Media Welt - was ist Xing, Facebook & Twitter? Warum sind diese Medien so wichtig? Wie ändert sich das Onlinemarketing durch soziale Medien?

Published in: Technology, Business
1 Comment
7 Likes
Statistics
Notes
No Downloads
Views
Total Views
4,037
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
1
Likes
7
Embeds 0
No embeds

No notes for slide
  • Logo von Drucker.de
  • Transcript of "Werbung 2.0 - Erfolgreiches Onlinemarketing mit Xing, Facebook, Twitter & Co."

    1. 1. Werbung2.0 Erfolgreiches Onlinemarketing mit Twitter, Xing, Facebook & Co Daniel Steffen novinet
    2. 2. <ul><li>Webentwicklung </li></ul><ul><li>Webseitengestaltung </li></ul><ul><li>CMS </li></ul><ul><li>Hosting </li></ul>Agentur für Webdesign & Kommunikation Gründung: 2003 <ul><li>Marketing </li></ul><ul><li>Suchmaschinenmarketing </li></ul><ul><li>E-Mail Marketing </li></ul><ul><li>Social Media Marketing </li></ul><ul><li>Design </li></ul><ul><li>Webdesign </li></ul><ul><li>Corporate Design </li></ul><ul><li>Printdesign </li></ul>novinet
    3. 3. „ Die Marketingwelt befindet sich mitten in einem radikalen Umbruch“ Case-Study: United Airlines Case-Study: Dell Social Media
    4. 4. Social Media Social Media Marketing
    5. 5. Definition Alle (Online-) Marketingaktivitäten, mit deren Hilfe über sog. „soziale Webseiten“ eigene Leistungen, Produkte oder Marken bekannter gemacht werden <ul><li>Charakteristik </li></ul><ul><li>Inhalte werden nicht mehr einseitig von Webseitenbetreibern erstellt </li></ul><ul><li>Einfache technische Handhabung </li></ul><ul><li>Meist kostenlos </li></ul>Markt 86% der 14 bis 29 Jährigen nutzen soziale Medien (weltweit 729 Mio. User) Social Media Marketing Social Media
    6. 6. Was ist das? Business Netzwerk mit über 7 Mio. Nutzern in DE XING <ul><li>Wer nutzt XING > Zielgruppe? </li></ul><ul><li>Geschäftsführer & Manager </li></ul><ul><li>Mitarbeiter & Kollegen </li></ul><ul><li>Gründer & Selbstständige </li></ul><ul><li>Studenten & Absolventen </li></ul><ul><li>Was sind meine Möglichkeiten > Vorteile? </li></ul><ul><li>Erweiterung der Visitenkarte </li></ul><ul><li>Knüpfen und Intensivieren von Kontakten </li></ul><ul><li>Neukundenakquise/Mitarbeitersuche </li></ul><ul><li>Feedback und Interessenaustausch über Gruppen und Foren </li></ul>
    7. 7. XING Profil Norbert Forster XING
    8. 8. XING Gruppe „Audi“ XING
    9. 9. Was ist das? Soziales Netzwerk mit über 6,2 Mio. Nutzern in DE Facebook <ul><li>Wer nutzt Facebook> Zielgruppe? </li></ul><ul><li>Überwiegend Privatpersonen </li></ul><ul><li>29% der User 18 bis 24 Jahre </li></ul><ul><li>54% der User 25 bis 44 Jahre </li></ul><ul><li>Vorstufe oder gleitender Übergang zu XING </li></ul><ul><li>Was sind meine Möglichkeiten > Vorteile? </li></ul><ul><li>Präsenz für Kunden & Interessenten </li></ul><ul><li>Interaktion mit anderen Nutzern </li></ul><ul><li>Bindung der Nutzer durch Fanseiten </li></ul>
    10. 10. Coca Cola bei Facebook Facebook
    11. 11. Facebook Wirtschaftsjunioren Ingolstadt bei Facebook
    12. 12. <ul><li>Was ist das? </li></ul><ul><li>Microbloggingdienst mit rund 220.000 Nutzern in DE </li></ul><ul><li>Tweets mit 140 Zeichen </li></ul><ul><li>Mitglieder „followen“ Tweets (push) </li></ul><ul><li>Echtzeit-Suche </li></ul>Twitter <ul><li>Wer nutzt Twitter> Zielgruppe? </li></ul><ul><li>74% männlich, 78% Abitur </li></ul><ul><li>Ein Viertel Führungskräfte </li></ul><ul><li>Was sind meine Möglichkeiten > Vorteile? </li></ul><ul><li>Schnelle Streuung von Informationen </li></ul><ul><li>News zu Marken und Produkte </li></ul><ul><li>Kundenbindung durch Kundenservice </li></ul><ul><li>Marktbeobachtung </li></ul>
    13. 13. Twitter Twitter Account Donaukurier
    14. 14. <ul><li>Märkte sind „Gespräche“ > Kundenempfehlungen ersetzen Werbung </li></ul><ul><li>Marktteilnehmer sind informierter und organisierter </li></ul><ul><li>Direkte Kommunikation mit Zielgruppe > Märkte werden persönlicher </li></ul><ul><li>Einfacher Zugang zu Zielgruppen, da User bereits vorhanden </li></ul>Warum eine Social Media Strategie? Strategie
    15. 15. <ul><li>Neue Kommunikationskultur </li></ul><ul><li>Transparenz </li></ul><ul><li>Kooperation mit Kunden </li></ul>Bedeutung für Ihr Unternehmen > Größeres Markenbewusstsein > Höhere Kundenzufriedenheit > Höhere Glaubwürdigkeit > Bessere Produktqualität > Mehr Verkäufe Auswirkungen
    16. 16. Erste Schritte <ul><li>Zielgruppe recherchieren </li></ul><ul><li>An Gesprächen beteiligen </li></ul><ul><li>Bedürfnisse erkennen und gezielt handeln </li></ul><ul><li>Mit Kunden und Partnern vernetzen </li></ul><ul><li>Möglichkeiten schaffen, damit sich Kunden über Sie und Ihre Produkte austauschen können </li></ul>Erste Schritte
    17. 17. Gesprochen wird über Sie, so oder so! Ergreifen Sie die Chance sich am Gespräch zu beteiligen, denn nur so können Sie davon profitieren. Erste Schritte

    ×