Analyse der Online-Strategien der Volksparteien - Can we auch?

990 views

Published on

Politischen Themenabend des FDP Kreisverbandes München Süd.

Published in: News & Politics
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
990
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
195
Actions
Shares
0
Downloads
6
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide


























































































































  • Analyse der Online-Strategien der Volksparteien - Can we auch?

    1. 1. Analyse der Online-Strategien der Volksparteien - Can we auch? Politischen Themenabend des FDP Kreisverbandes München Süd 30. März 2010
    2. 2. Can we auch?
    3. 3. Social Media Revolution Sind Social Media eine Modeerscheinung?
    4. 4. Parteien im Netz
    5. 5. Parteien im Netz
    6. 6. Parteien im Netz
    7. 7. Parteien im Netz
    8. 8. Parteien im Netz
    9. 9. Parteien im Netz
    10. 10. Parteien im Netz
    11. 11. Kommunikation auf allen Kanälen
    12. 12. Kommunikation auf allen Kanälen
    13. 13. Kommunikation auf allen Kanälen
    14. 14. Kommunikation auf allen Kanälen
    15. 15. Kommunikation auf allen Kanälen
    16. 16. Facebook „Facebook ist eine Website zur Bildung und Unterhaltung sozialer Netzwerke, die der Firma Facebook Inc. mit Sitz im kalifornischen Palo Alto gehört.“ – wikipedia
    17. 17. Facebook „Facebook ist eine Website zur Bildung und Unterhaltung sozialer Netzwerke, die der Firma Facebook Inc. mit Sitz im kalifornischen Palo Alto gehört.“ – wikipedia • Gegründet im Februar 2004 an der Harvard University
    18. 18. Facebook „Facebook ist eine Website zur Bildung und Unterhaltung sozialer Netzwerke, die der Firma Facebook Inc. mit Sitz im kalifornischen Palo Alto gehört.“ – wikipedia • Gegründet im Februar 2004 an der Harvard University • Im September 2006 konnten sich auch Studenten an ausländischen Hochschulen anmelden
    19. 19. Facebook „Facebook ist eine Website zur Bildung und Unterhaltung sozialer Netzwerke, die der Firma Facebook Inc. mit Sitz im kalifornischen Palo Alto gehört.“ – wikipedia • Gegründet im Februar 2004 an der Harvard University • Im September 2006 konnten sich auch Studenten an ausländischen Hochschulen anmelden • Im Frühjahr 2008 wurde die Website in den Sprachen Deutsch, Spanisch und Französisch angeboten
    20. 20. Facebook „Facebook ist eine Website zur Bildung und Unterhaltung sozialer Netzwerke, die der Firma Facebook Inc. mit Sitz im kalifornischen Palo Alto gehört.“ – wikipedia • Gegründet im Februar 2004 an der Harvard University • Im September 2006 konnten sich auch Studenten an ausländischen Hochschulen anmelden • Im Frühjahr 2008 wurde die Website in den Sprachen Deutsch, Spanisch und Französisch angeboten • 5. Februar 2010 die 400-Millionen-User-Grenze überschritten
    21. 21. Facebook „Facebook ist eine Website zur Bildung und Unterhaltung sozialer Netzwerke, die der Firma Facebook Inc. mit Sitz im kalifornischen Palo Alto gehört.“ – wikipedia • Gegründet im Februar 2004 an der Harvard University • Im September 2006 konnten sich auch Studenten an ausländischen Hochschulen anmelden • Im Frühjahr 2008 wurde die Website in den Sprachen Deutsch, Spanisch und Französisch angeboten • 5. Februar 2010 die 400-Millionen-User-Grenze überschritten • In Deutschland hat Facebook knapp vier Millionen Mitglieder
    22. 22. Facebook „Facebook ist eine Website zur Bildung und Unterhaltung sozialer Netzwerke, die der Firma Facebook Inc. mit Sitz im kalifornischen Palo Alto gehört.“ – wikipedia • Gegründet im Februar 2004 an der Harvard University • Im September 2006 konnten sich auch Studenten an ausländischen Hochschulen anmelden • Im Frühjahr 2008 wurde die Website in den Sprachen Deutsch, Spanisch und Französisch angeboten • 5. Februar 2010 die 400-Millionen-User-Grenze überschritten • In Deutschland hat Facebook knapp vier Millionen Mitglieder • Zwischen März und Juli 2009 ist die Zahl der Nutzer auf Facebook um 50 Prozent angestiegen
    23. 23. Facebook „Facebook ist eine Website zur Bildung und Unterhaltung sozialer Netzwerke, die der Firma Facebook Inc. mit Sitz im kalifornischen Palo Alto gehört.“ – wikipedia • Gegründet im Februar 2004 an der Harvard University • Im September 2006 konnten sich auch Studenten an ausländischen Hochschulen anmelden • Im Frühjahr 2008 wurde die Website in den Sprachen Deutsch, Spanisch und Französisch angeboten • 5. Februar 2010 die 400-Millionen-User-Grenze überschritten • In Deutschland hat Facebook knapp vier Millionen Mitglieder • Zwischen März und Juli 2009 ist die Zahl der Nutzer auf Facebook um 50 Prozent angestiegen • Die Infrastruktur von Facebook besteht aus über 30.000 Servern
    24. 24. Facebook Fans - Parteien
    25. 25. Facebook Fans - Parteien 8000 6000 4000 2000 0
    26. 26. Facebook Fans - Parteien 8000 6000 4000 2000 0
    27. 27. Facebook Fans - Parteien 8000 6000 4000 2000 0
    28. 28. Facebook Fans - Parteien 8000 6000 4000 2000 0
    29. 29. Facebook Fans - Parteien 8000 6000 4000 2000 0
    30. 30. Facebook Fans - Parteien 8000 6000 4000 2000 0
    31. 31. Facebook Fans - Parteien 8000 6000 4000 2000 0
    32. 32. Facebook Fans - Personen 60000 45000 30000 59.627 28.259 21.903 15000 7.665 4.588 3.530 0 694
    33. 33. Facebook Fans - Personen 60000 45000 30000 59.627 28.259 21.903 15000 7.665 4.588 3.530 0 694
    34. 34. Facebook Fans - Personen 60000 45000 30000 59.627 28.259 21.903 15000 7.665 4.588 3.530 0 694
    35. 35. Facebook Fans - Personen 60000 45000 30000 59.627 28.259 21.903 15000 7.665 4.588 3.530 0 694
    36. 36. Facebook Fans - Personen 60000 45000 30000 59.627 28.259 21.903 15000 7.665 4.588 3.530 0 694
    37. 37. Facebook Fans - Personen 60000 45000 30000 59.627 28.259 21.903 15000 7.665 4.588 3.530 0 694
    38. 38. Facebook Fans - Personen 60000 45000 30000 59.627 28.259 21.903 15000 7.665 4.588 3.530 0 694
    39. 39. Facebook Fans - Personen 60000 45000 30000 59.627 28.259 21.903 15000 7.665 4.588 3.530 0 694
    40. 40. FDP-Bundestagsabgeordnete bei Facebook • Christian Ahrendt • Miriam Gruß • Lars Friedrich • Frank Schäffler • Christine • Joachim Günther Lindemann • Christoph Schnurr Aschenberg-Dugnus • Heinz-Peter Haustein • Christian Lindner • Jimmy Schulz • Daniel Bahr • Manuel Höferlin • Martin Lindner • Marina Schuster • Uwe Barth • Birgit Homburger • Erwin Lotter • Erik Schweickert • Florian Bernschneider • Heiner Kamp • Oliver Luksic • Judith Skudelny • Sebastian Blumenthal • Michael Kauch • Horst Meierhofer • Hermann Otto Solms • Claudia Bögel • Pascal Kober • Patrick Meinhardt • Rainer Stinner • Nicole Bracht-Bendt • Gudrun Kopp • Jan Mücke • Carl-Ludwig Thiele • Rainer Brüderle • Jürgen Koppelin • Petra Müller • Stephan Thomae • Sylvia Canel • Sebastian Körber • Burkhardt Müller- • Florian Toncar • Reiner Deutschmann • Patrick Kurth Sönksen • Serkan Tören • Patrick Döring • Sibylle Laurischk • Hans-Joachim Otto • Johannes Vogel • Rainer Erdel • Harald Leibrecht • Cornelia Pieper • Daniel Volk • Jörg van Essen • Sabine Leutheusser- • Gisela Piltz • Guido Westerwelle • Ulrike Flach Schnarrenberger • Birgit Reinemund • Hartfrid Wolff • Otto Fricke • Björn Sänger
    41. 41. YouTube „YouTube ist ein am 15. Februar 2005 gegründetes Internet-Videoportal mit Sitz in San Bruno, Kalifornien, auf dem die Benutzer kostenlos Video-Clipsansehen und hochladen können. “ – wikipedia
    42. 42. YouTube „YouTube ist ein am 15. Februar 2005 gegründetes Internet-Videoportal mit Sitz in San Bruno, Kalifornien, auf dem die Benutzer kostenlos Video-Clipsansehen und hochladen können. “ – wikipedia • Am 15. Februar 2005 gegründet
    43. 43. YouTube „YouTube ist ein am 15. Februar 2005 gegründetes Internet-Videoportal mit Sitz in San Bruno, Kalifornien, auf dem die Benutzer kostenlos Video-Clipsansehen und hochladen können. “ – wikipedia • Am 15. Februar 2005 gegründet • Am 9. Oktober 2006 wurde YouTube von Google für umgerechnet 1,31 Milliarden Euro gekauft.
    44. 44. YouTube „YouTube ist ein am 15. Februar 2005 gegründetes Internet-Videoportal mit Sitz in San Bruno, Kalifornien, auf dem die Benutzer kostenlos Video-Clipsansehen und hochladen können. “ – wikipedia • Am 15. Februar 2005 gegründet • Am 9. Oktober 2006 wurde YouTube von Google für umgerechnet 1,31 Milliarden Euro gekauft. • Im März 2008 ging man von einem Marktanteil in den USA von etwa 73 Prozent aus
    45. 45. YouTube „YouTube ist ein am 15. Februar 2005 gegründetes Internet-Videoportal mit Sitz in San Bruno, Kalifornien, auf dem die Benutzer kostenlos Video-Clipsansehen und hochladen können. “ – wikipedia • Am 15. Februar 2005 gegründet • Am 9. Oktober 2006 wurde YouTube von Google für umgerechnet 1,31 Milliarden Euro gekauft. • Im März 2008 ging man von einem Marktanteil in den USA von etwa 73 Prozent aus • Im Oktober 2009 gab das Unternehmen bekannt, über eine Milliarde Videoabrufe pro Tag zu verzeichnen.
    46. 46. Alle Parteien haben einen Channel auf YouTube
    47. 47. Alle Parteien haben einen Channel auf YouTube
    48. 48. Alle Parteien haben einen Channel auf YouTube
    49. 49. Alle Parteien haben einen Channel auf YouTube
    50. 50. Alle Parteien haben einen Channel auf YouTube
    51. 51. Video Blog
    52. 52. Twitter „Twitter gilt als die erfolgreichste Anwendung von Mikroblogging und bezeichnet das Publizieren von Kurznachrichten (meist unter 200 Zeichen).“ – wikipedia
    53. 53. Twitter „Twitter gilt als die erfolgreichste Anwendung von Mikroblogging und bezeichnet das Publizieren von Kurznachrichten (meist unter 200 Zeichen).“ – wikipedia
    54. 54. Twitter „Twitter gilt als die erfolgreichste Anwendung von Mikroblogging und bezeichnet das Publizieren von Kurznachrichten (meist unter 200 Zeichen).“ – wikipedia • Gegründet im März 2006 als ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt
    55. 55. Twitter „Twitter gilt als die erfolgreichste Anwendung von Mikroblogging und bezeichnet das Publizieren von Kurznachrichten (meist unter 200 Zeichen).“ – wikipedia • Gegründet im März 2006 als ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt • 2006 wurde Twitter ein Produkt der Firma Obvious
    56. 56. Twitter „Twitter gilt als die erfolgreichste Anwendung von Mikroblogging und bezeichnet das Publizieren von Kurznachrichten (meist unter 200 Zeichen).“ – wikipedia • Gegründet im März 2006 als ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt • 2006 wurde Twitter ein Produkt der Firma Obvious • Im April 2007 gliederte Obvious Twitter als eigenständige Firma aus.
    57. 57. Twitter „Twitter gilt als die erfolgreichste Anwendung von Mikroblogging und bezeichnet das Publizieren von Kurznachrichten (meist unter 200 Zeichen).“ – wikipedia • Gegründet im März 2006 als ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt • 2006 wurde Twitter ein Produkt der Firma Obvious • Im April 2007 gliederte Obvious Twitter als eigenständige Firma aus. • Im November 2009 wurde das Benutzerinterface von Twitter in Deutsch verfügbar gemacht
    58. 58. Twitter „Twitter gilt als die erfolgreichste Anwendung von Mikroblogging und bezeichnet das Publizieren von Kurznachrichten (meist unter 200 Zeichen).“ – wikipedia • Gegründet im März 2006 als ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt • 2006 wurde Twitter ein Produkt der Firma Obvious • Im April 2007 gliederte Obvious Twitter als eigenständige Firma aus. • Im November 2009 wurde das Benutzerinterface von Twitter in Deutsch verfügbar gemacht • Twitter im Juni 2009 in Deutschland 1,8 Millionen Nettonutzer
    59. 59. Twitter „Twitter gilt als die erfolgreichste Anwendung von Mikroblogging und bezeichnet das Publizieren von Kurznachrichten (meist unter 200 Zeichen).“ – wikipedia • Gegründet im März 2006 als ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt • 2006 wurde Twitter ein Produkt der Firma Obvious • Im April 2007 gliederte Obvious Twitter als eigenständige Firma aus. • Im November 2009 wurde das Benutzerinterface von Twitter in Deutsch verfügbar gemacht • Twitter im Juni 2009 in Deutschland 1,8 Millionen Nettonutzer • Das Durchschnittsalter der deutschen Twitter-Nutzer beträgt 32 Jahre
    60. 60. Twitter – Interessant?
    61. 61. Twitter - Wirkung?
    62. 62. Twitter - Amüsant?
    63. 63. Twitter - Can We?
    64. 64. TweetDeck
    65. 65. Foren • Geschlossene Bereiche / Anmeldung erforderlich • Teilweise nur für Partei-Mitglieder • Ziel ist der Dialog
    66. 66. Foren • Geschlossene Bereiche / Anmeldung erforderlich • Teilweise nur für Partei-Mitglieder • Ziel ist der Dialog
    67. 67. Eine Partei? Landesverbände
    68. 68. Eine Partei? Landesverbände
    69. 69. FDP in Bayern
    70. 70. FDP in Bayern
    71. 71. Seiten für Ortsverbände und Mitglieder - FDP www.fdp-homepage.de
    72. 72. Und Google? „Google ist eine Suchmaschine des US-Unternehmens Google Inc.Übereinstimmende Statistiken zeigen mit Marktanteilen von mehr als 80 Prozent aller weltweiten Suchanfragen Google als Marktführer unter den Internet-Suchmaschinen.“ – wikipedia
    73. 73. Und Google? „Google ist eine Suchmaschine des US-Unternehmens Google Inc.Übereinstimmende Statistiken zeigen mit Marktanteilen von mehr als 80 Prozent aller weltweiten Suchanfragen Google als Marktführer unter den Internet-Suchmaschinen.“ – wikipedia • Die Seite ging am 7. September 1998 als Testversion online
    74. 74. Und Google? „Google ist eine Suchmaschine des US-Unternehmens Google Inc.Übereinstimmende Statistiken zeigen mit Marktanteilen von mehr als 80 Prozent aller weltweiten Suchanfragen Google als Marktführer unter den Internet-Suchmaschinen.“ – wikipedia • Die Seite ging am 7. September 1998 als Testversion online • Der Rechtschreib-Duden nahm das Verb googeln 2004 in die 23. Auflage auf
    75. 75. Und Google? „Google ist eine Suchmaschine des US-Unternehmens Google Inc.Übereinstimmende Statistiken zeigen mit Marktanteilen von mehr als 80 Prozent aller weltweiten Suchanfragen Google als Marktführer unter den Internet-Suchmaschinen.“ – wikipedia • Die Seite ging am 7. September 1998 als Testversion online • Der Rechtschreib-Duden nahm das Verb googeln 2004 in die 23. Auflage auf • Es beschäftigen sich bis zu 1000 Einzelrechner mit jeder Suchanfrage
    76. 76. Und Google? „Google ist eine Suchmaschine des US-Unternehmens Google Inc.Übereinstimmende Statistiken zeigen mit Marktanteilen von mehr als 80 Prozent aller weltweiten Suchanfragen Google als Marktführer unter den Internet-Suchmaschinen.“ – wikipedia • Die Seite ging am 7. September 1998 als Testversion online • Der Rechtschreib-Duden nahm das Verb googeln 2004 in die 23. Auflage auf • Es beschäftigen sich bis zu 1000 Einzelrechner mit jeder Suchanfrage • Anzahl der Dokumente im Index
    77. 77. Und Google? „Google ist eine Suchmaschine des US-Unternehmens Google Inc.Übereinstimmende Statistiken zeigen mit Marktanteilen von mehr als 80 Prozent aller weltweiten Suchanfragen Google als Marktführer unter den Internet-Suchmaschinen.“ – wikipedia • Die Seite ging am 7. September 1998 als Testversion online • Der Rechtschreib-Duden nahm das Verb googeln 2004 in die 23. Auflage auf • Es beschäftigen sich bis zu 1000 Einzelrechner mit jeder Suchanfrage • Anzahl der Dokumente im Index • Unternehmensgründung Januar 1998: 25.000.000
    78. 78. Und Google? „Google ist eine Suchmaschine des US-Unternehmens Google Inc.Übereinstimmende Statistiken zeigen mit Marktanteilen von mehr als 80 Prozent aller weltweiten Suchanfragen Google als Marktführer unter den Internet-Suchmaschinen.“ – wikipedia • Die Seite ging am 7. September 1998 als Testversion online • Der Rechtschreib-Duden nahm das Verb googeln 2004 in die 23. Auflage auf • Es beschäftigen sich bis zu 1000 Einzelrechner mit jeder Suchanfrage • Anzahl der Dokumente im Index • Unternehmensgründung Januar 1998: 25.000.000 • August 2000: 1.060.000.000
    79. 79. Und Google? „Google ist eine Suchmaschine des US-Unternehmens Google Inc.Übereinstimmende Statistiken zeigen mit Marktanteilen von mehr als 80 Prozent aller weltweiten Suchanfragen Google als Marktführer unter den Internet-Suchmaschinen.“ – wikipedia • Die Seite ging am 7. September 1998 als Testversion online • Der Rechtschreib-Duden nahm das Verb googeln 2004 in die 23. Auflage auf • Es beschäftigen sich bis zu 1000 Einzelrechner mit jeder Suchanfrage • Anzahl der Dokumente im Index • Unternehmensgründung Januar 1998: 25.000.000 • August 2000: 1.060.000.000 • November 2004: 8.058.044.651
    80. 80. Und Google? „Google ist eine Suchmaschine des US-Unternehmens Google Inc.Übereinstimmende Statistiken zeigen mit Marktanteilen von mehr als 80 Prozent aller weltweiten Suchanfragen Google als Marktführer unter den Internet-Suchmaschinen.“ – wikipedia • Die Seite ging am 7. September 1998 als Testversion online • Der Rechtschreib-Duden nahm das Verb googeln 2004 in die 23. Auflage auf • Es beschäftigen sich bis zu 1000 Einzelrechner mit jeder Suchanfrage • Anzahl der Dokumente im Index • Unternehmensgründung Januar 1998: 25.000.000 • August 2000: 1.060.000.000 • November 2004: 8.058.044.651 • Juli 2008 : >1.000.000.000.000
    81. 81. Suchanfragen
    82. 82. Suchanfragen Ostern
    83. 83. Suchanfragen
    84. 84. Suchanfragen
    85. 85. Suchanfragen
    86. 86. Suchanfragen
    87. 87. Suchanfragen
    88. 88. Suchanfragen Oktoberfest
    89. 89. Suchanfragen
    90. 90. Suchanfragen Hartz IV
    91. 91. Suchanfragen
    92. 92. Suchanfragen Die Parteien in NRW
    93. 93. Suchanfragen Die Parteien in NRW
    94. 94. Online Kampagnen - Banner
    95. 95. Kontakt Norman Wagner norman2 gbr Wilhelm-Leibl-Str 9 81479 München wagner@norman2.com www.norman2.com Tel 0151 24144414 www.facebook.com/njwagner twitter.com/njwagner www.xing.com/profile/Norman_Wagner

    ×