Your SlideShare is downloading. ×
SocialMedia@Oracle
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

SocialMedia@Oracle

479
views

Published on


0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
479
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide
  • Stand Ende März 2011LinkedIn WebCenter Suite Group: 780 MitgliederLinkedIn Oracle Enterprise 2.0 Group: 1300 MitgliederFacebook European Oracle Enterprise 2.0 Group: 590
  • Facebook ist für Kontaktdaten das, was Wikileads für Dokumente ist !25$ Hackers Toolkit für Facebook Apps zum DatenklauPornoindustrie hat die Relevanz von Facebook auch bereits für sich entdeckt -> ein einziger Anbieter schon 250.000 user profile von facebook abgezogen
  • Vorteile und Nutzen:AktuelleNeuigkeiten und Informationen in Real-Time, z.B. AkquisitionenUngefiltertes Feedback der Business Partner
  • Transcript

    • 1. SocialMedia@Oracle
      How Bunny Inc. becomes a Social Enterprise
      Reiner Ernst
      Sales Director Enterprise 2.0
      April 2011
    • 2. Bedeutung von Enterprise 2.0 für CIOs ?
    • 3. Vorteile und Nutzen von Social Media
      Customer Experience Management
      Nutzen
      &
      Geschäfts-vorteile
      Customer & Business PartnerSelf-Service
      Social Commerce
      Social Media Monitoring
      Business Partner & SupplierCollaboration
      Social Media Marketing
      Internal Collaboration
      Social Media Newsroom &Relations
      Knowledge Management
      Intranet
      Wikis & BLOGs
      Department 2.0
      Extern
      Intern
    • 4. Beispiel Extern: Product Launch
    • 5. Oracle WebCenter Communities
    • 6. Social Media Policy
      Social Media Guidelines
      „Online Knigge“
      Mittelweg zwischen notwendiger Freiheit und erforderlicher Kontrolle
      Vertrauliche Informationen (neue Produkte, M&A, etc.)
      Nicht als „accidental spokesperson“ agieren
      Keine diskriminierende oder beleidigende Äußerungen
      Disclaimer: „Persönliche Meinung, nicht notwendigerweise die meines Arbeitgebers“
      Rechtliche Risiken
      Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb
      Urheberrechtsgesetz
      Impressumspflicht (auch für Twitter)
      Datenschutzprobleme und Abmahnungen bei Facebook Like Button
    • 7. Beispiel Oracle Partner Kommunikation
      Quelle: Gartner Case Study Oracle Partner Network
    • 8. Social Media Integration auf Oracle Websites
    • 9. Oracle Media Network
    • 10. Oracle interne Nutzung Social Media
    • 11. Oracle interne Nutzung Social Media
    • 12. Oracle interne Nutzung Social Media
    • 13. iPhone / iPad Oracle WebCenter App
      iPhone / iPad App kostenfreiüber Apple’s iStore
      VollerZugriff auf die *internen* Social Media Funktionen
      Neuigkeiten(Activity Streams)
      Social Network Interaktionen
      Profil und Verbindungen
      Zugriff auf Dokumente,Gruppenräumeund Auswertungen
      Nachrichten, Veranstaltungen
      Etc.
    • 14. Web 2.0 für die Nutzung in Unternehmen und bei Behörden
      Sicherheit
      Jeder Mitarbeiter kann Informationen frei austauschen - dennoch sind, im Gegensatz zum Web 2.0, Regeln und Vorschriften zu beachten
      Schutz von vertraulichen Informationen und Privatsphäre
      Integration von Identitätsmanagement und Zugriffsschutz
      „Compliance“ Anforderungen:Einhaltung von Verhaltensmaßregeln, Gesetzen und Richtlinien
      Zuverlässigkeit
      Skalierbarkeit, Performance, Verteilbarkeit
      Beherrschen von Komplexität und Volumen
      Hoch-Verfügbarkeit, Backup und Disaster Recovery
      Integration
      In Geschäftsprozesse
      In SOA Architekturen
      In Geschäftsanwendungen (CRM, ERP, BI, etc.)
    • 15. Zusammenfassung
      Social Media Trends lassen sich nicht aufhalten
      Demografischer Wandel und Digital Natives
      Enterprise 2.0 ist "Katalysator des Kulturwandels„ (Quelle: Prof. Schildhauer, Institute of E-Business)
      Cap Gemini: „Social Business Transformation“
      Verantwortungsvoller Umgang mit Social Media
      Größter Nutzen im Bereich der externen Kommunikation
      Mit Kunden, Geschäftspartnern und Interessenten
      Die intensive Nutzung von SocialMedia@Oracle ermöglicht uns auch eine gute Beratung unserer Kunden und Partner in diesem Bereich
      Social Media Funktionen halten Einzug in viele Oracle Produkte (Fusion Applications und Social CRM), werden unseren Kunden aber insbesondere mit der WebCenter Suite angeboten
    • 16. Oracle Enterprise 2.0 im Web 2.0
      European Oracle Enterprise 2.0 YouTube Channel
      http://www.youtube.com/user/EUOracleE20
      European Oracle Enterprise 2.0 Slideshare Group
      http://www.slideshare.net/group/european-oracle-enterprise-20
      Oracle Enterprise 2.0 Linkedin Group:
      http://bit.ly/gcCO31
      Twitter: http://twitter.com/OracleE20
      Twitter account @OracleE20Europe
      http://twitter.com/#!/OracleE20Europe
      Twitter account @Enterprise20TV
      http://twitter.com/#!/Enterprise20TV/
      Facebook: http://facebook.com/OracleE20
      European Oracle Enterprise 2.0 Facebook Group:
      http://www.facebook.com/group.php?gid=46228668078
      Oracle’s Enterprise 2.0 blog: http://blogs.oracle.com/enterprise20
      E20 TV:
      http://www.enterprise20.tv/E20TV

    ×