Your SlideShare is downloading. ×
media sonar - Produktbeschreibung
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

media sonar - Produktbeschreibung

570

Published on

Wir ermitteln die Reputation Ihres Unternehmens in sozialen Netzwerken, spüren die für Sie wichtigen Trends auf und erkennen frühzeitig mögliche Krisenszenarien. …

Wir ermitteln die Reputation Ihres Unternehmens in sozialen Netzwerken, spüren die für Sie wichtigen Trends auf und erkennen frühzeitig mögliche Krisenszenarien.

Der media sonar von news aktuell ist das richtige Tool für alle, die Social Media, Blogs, Foren und News fest im Blick haben wollen.

Published in: Business
0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
570
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1.   Social Media Monitoring mit na•media sonar
  • 2. Leistungsbeschreibung na•media sonar ist eine Webapplikation (SaaS), die Online News und / oder Social Media nach beliebigen Suchprofilen durchsucht.   na•media sonar kann eingesetzt werden zur / zum: -  Marken- oder Produktbeobachtung -  Themenrecherche -  Wettbewerbsanalyse -  Marktforschung -  Issue-, Reputations- und Krisenmanagement -  und zur direkten Kommunikation innerhalb sozialer Netzwerke. na•media sonar extrahiert so viel Wissen wie möglich, eine manuelle Nachbearbeitung der Inhalte wird gespeichert. Exporte in unterschiedlichen Formaten sowie automatisierte Reports können erstellt werden. Die Applikation ist von dem Technologieunternehmen sentiment metrics entwickelt worden.
  • 3. Quellenbasis na•media sonar durchsucht zur Zeit mehr als 100 Mio. Quellen weltweit in 47 Sprachen. Es laufen ständig Prozesse, um neue Quellen zu erschließen, die in den Quellenindex aufgenommen werden. Für den na•media sonar geschieht dies auf drei Arten: 1.  Crawler – zur Suche von neuen Quellen im Internet werden speziell von sentiment metrics entwickelte Crawler eingesetzt. 2.  Zusammenarbeit mit Spezialunternehmen, die auf die Zulieferung von Quellen spezialisiert sind oder aber Anbindung per API an Content-Anbieter wie twitter oder facebook 3.  Manuelles Screening – auf Anfrage führen wir auch manuelle Screenings durch und ergänzen gegebenenfalls den Index um die neuesten Quellen zu bestimmten Themengebieten. Den Nutzern von na•media sonar wird innerhalb des Systems die Möglichkeit geboten, Quellen jederzeit zu überprüfen und zu ergänzen.
  • 4. Quellenbasis Zu den Standardquellen gehören: -  Facebook -  Microblogs (Twitter) -  Blogs -  Foren -  Shopping-, Bewertungs- und Empfehlungsportale -  youtube -  flickr -  Social Bookmarking Dienste -  Newsaggregatoren -  Online Newsseiten -  Pressedienste -  Kommentare (auf Blogs, Newsseiten und Portalen)
  • 5. Quellenbasis 100% Abdeckung bei Twitter (Firehose): na•media sonar bietet für alle Profile Zugriff auf die neue Twitter API. Dadurch erhalten unsere Nutzer auch weiterhin 100% aller Inhalte auf diesem Kanal. na•media sonar ist eine der wenigen Social Media Monitoring Lösungen, die diese Möglichkeit ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung stellt.
  • 6. Funktionsübersicht Berichtmöglichkeiten Alle Analysen werden als Übersicht im sogenannten Dashboard angezeigt.
  • 7. Funktionsübersicht Berichtmöglichkeiten Trefferanzahl – quantitative Auswertung zu Treffern in einem definierten Zeitraum Treffer für ein Suchprofil zum Thema „Social Media Monitoring (Zeitraum 3 Monate)
  • 8. Funktionsübersicht Berichtmöglichkeiten Top Themen – Auswertung nach den häufigsten Themen in einem fest definierten Zeitraum Top Themen für ein Suchprofil zum Thema „Social Media Monitoring (Zeitraum 3 Monate)
  • 9. Funktionsübersicht Berichtmöglichkeiten Top Treffer – gleichlautende Treffer bei unterschiedlichen Quellen Influencer (Relevanz) – die Influencer können sowohl über eine Reichweitenkennzahl (Follower, Fans, Inbound Links) als auch über die Aktivitätsfrequenz analysiert werden.
  • 10. Funktionsübersicht Berichtmöglichkeiten Quellentyp – Verteilung auf unterschiedliche Quellensegemente wie MicroBlog, News, Blogs, facebook etc. Tonalität – semantische Analyse der Treffer zur Einordnung in positiv, neutral oder negativ. Da es sich um eine automatisierte Auswertung handelt, gibt sie Trends wieder, für eine belastbare Analyse muss händisch nachgearbeitet werden.
  • 11. Funktionsübersicht Berichtmöglichkeiten Geografie – Verteilung auf Länder. Daten aus dem Profil der Quellen, wenn vorhanden. Sprachen – Verteilung auf Sprachen. Daten aus dem Profil der Quellen, wenn vorhanden.
  • 12. Funktionsübersicht Berichtmöglichkeiten Geschlecht – Verteilung auf Geschlecht. Daten aus dem Profil der Quellen, wenn vorhanden. Alter – Verteilung auf Alter. Daten aus dem Profil der Quellen, wenn vorhanden.
  • 13. Funktionsübersicht Exporte Alle Grafiken können als Bild exportiert, oder in dynamische Dokumente wie Intranet, Homepages, etc. eingebunden werden. Alle Treffer (auch die Ergebnisse nach Filterung) können als CSV, EXCEL, XML exportiert, per E-Mail verschickt oder als RSS-Feed in einem entsprechenden Reader ausgegeben werden. (Bsp. Excel Export der Treffer zur Abfrage „Social Media Monitoring)
  • 14. Funktionsübersicht Filtermöglichkeiten / Vergleiche Filterungsmöglichkeiten: Zeitraum der Veröffentlichung, geografische und Sprachfilter, Ergebnisse bestimmter Influencer, Quellentypen, Tonalität, demoskopische Faktoren, Ausschluss bestimmter Quellen, Ausschluss bestimmter Begriffe innerhalb von Treffern Vergleiche: Ergebnisse von bis zu 10 verschiedenen Suchprofilen können miteinander verglichen werden nach Häufigkeit, Tonalität, Kanälen, Alter, Geschlecht, Land und Sprache.
  • 15. Funktionsübersicht Volltextsuche / Reporting Volltextsuche: Innerhalb der Treffer kann nach Volltext gesucht werden. Bis zu 8 Begriffe können hier mit ODER verknüpft in einem Suchvorgang genutzt werden. Reporting: Mit Hilfe der so genannten „Berichte-Funktion können Templates erstellt werden, die ein regelmäßiges Reporting ermöglichen. Die PDF-Berichte können gebrandet werden. Sie können heruntergeladen, per E-Mail verschickt oder zeitlich als Export geplant werden.
  • 16. Funktionsübersicht Alert E-Mail-Benachrichtigungen können eingerichtet werden, die stündlich oder täglich über neue Treffer Aufschluss geben.
  • 17. Funktionsübersicht Engagement / Multiuser - Workflow Engagement: Aus dem System kann direkt auf Tweets oder Facebook Posts geantwortet werden. Pro Engagement- Login sind beliebig viele Twitter- und Facebook-Accounts einrichtbar. Die Engagementvorgänge werden im System gespeichert und sind jederzeit nachvollziehbar. Multiuser – Workflow na•media sonar ist ein Multi-Usersystem, in dem der Kunde mehrer Logins verwalten kann, diese können in Gruppen zusammengefasst werden. Es gibt eine Rechteverwaltung, mit deren Hilfe für jedes Login eine individuelle Einstellung vorgenommen werden kann. Es steht ein Workflow-Modul zur Verfügung, welches den Nutzern eine einfache Kommunikation untereinander ermöglicht. Die Kommunikationsabläufe werden im System gespeichert und es können Reports dazu erstellt werden.
  • 18. Ihre Ansprechpartner bei news aktuell • Dennis Widera Projektleiter na•media sonar 069 2716-34387 widera@newsaktuell.de • Ellen Wosnitzka Account Managerin na•media sonar 030 2852-31393 wosnitzka@newsaktuell.de

×