open goods
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

open goods

on

  • 783 views

 

Statistics

Views

Total Views
783
Views on SlideShare
231
Embed Views
552

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

5 Embeds 552

http://open-design-recherche.tumblr.com 472
http://campus.burg-halle.de 65
http://localhost 9
http://assets.txmblr.com 4
https://assets.txmblr.com 2

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

open goods open goods Presentation Transcript

  • From open source to open goods.
  • Inhalt: -Wie ist die aktuelle Lage -Was sind Alternativen -Was könnten Alternativen sein?
  • Wie ist die internationale Staatsverschuldung Wie ist die internationale Staatsverschuldung? Stand 2011 -Wie ist die aktuelle Lage View slide
  • -Wie ist die aktuelle Lage View slide
  • -Wie ist die aktuelle Lage
  • Staatsverschuldung Die Bewertung der Staatsverschuldung wird in den Wirtschaftswissenschaften kontrovers diskutiert: David Ricardo bezeichnet sie als „eine der schrecklichsten Geißeln, die jemals zur Plage einer Nation erfunden wurde“, aus keynesianischer Sicht ist eine verstärkte Verschuldung temporär zur „Ankurbelung“ des Wirtschaftswachstums zu rechtfertigen. Das Prinzip des Keynesianismus, das es Staaten ermöglicht Schulden in Zeiten der Rezession aufzunehmen, und in Zeiten der Hochkonjunktur zurückzahlen, ist ein wenig hinfällig, da die Staaten so gut wie nie die Schulden zurück bezahlen. (Siehe Tabelle) Der Punkt des Schuldenbezahlens ist allerdings auch mit tagespolitischen Problemen verknüpft, da Politiker auch in Zeiten der Hochkonjunktur sich nur äußerst ungern unbeliebt machen. Darüber hinaus ist es kurzfristig konjunkturhinderlich Schulden zurück zu bezahlen. Ein weiterer Punkt ist, dass das Zinseszinsprinzip automatisch Vermögende begünstigt und Arme unbegünstigt dastehen lässt. Die Geschichte des Josephs Pfennigs bzw. die des Zinseszins Der Vater von Jesus Christus, legt bei einer Bank einen Eurocent zu 5% an; das Sparbuch geht verloren und würde heute eingelöst werde (2013 Jahre Später), so würde man heute mehrer Milliarden Weltkugeln aus purem Gold dafür bekommen! Zinseszinsrechnung: 0,01 Euro verzinst auf 2013 Jahre zu 5% Zinsen (ohne Inflation) Nach Jahren 5% Zinsen: 1 Jahr 10 Jahre 50 Jahre 94 Jahre 100 Jahre 120 Jahre 150 Jahre 180 Jahre 200 Jahre 300 Jahre 500 Jahre 1000 Jahre 2013 Jahre 0,0105 Euro 0,016 Euro 0,115 Euro 1,00 Euro 1,31 Euro 3,49 Euro 15,00 Euro 65,00 Euro 173,00 Euro 22 739,00 Euro 393 000 000,00 Euro 15460 000 000 000 000 000,00 Euro 450000000000000000000000000000000000000000 Euro Hierbei handelt es sich um eine Exponentialfunktion das Menschliche Gehirn ist allerdings nicht in der Lage exponentiell zu rechnen bzw. sich solche Größenordnungen vorzustellen -Wie ist die aktuelle Lage
  • Autonome Produktion Mehr und mehr verschwindet der Mensch aus dem aktuellen Produktionsalltag. -Wie ist die aktuelle Lage
  • Der Kibbuz -Was sind Alternativen
  • Auroville -Was sind Alternativen
  • Allmende -Was sind Alternativen
  • Der Kibbuz Die sozialistischen Gründer des ersten Kibbuz, wollten keine Radikalisierung ihrer Gesinnung durchmachten, sondern eine - leichte - „Verbürgerlichung“, da sie zuvor als Arbeitsbrigade durch Palästina gezogen waren, z. B. Straßen bauten, und dabei selbst feste Wohnsitze und jedweden Besitz (auch den einer Gruppe) ablehnten, weil dies wieder bürgerliche Abhängigkeiten schaffe und die revolutionäre Dynamik behindere: „Die Anfänge der Kibbutz-Bewegung waren eher anarchistisch. Nichtsdestotrotz war in den ersten Jahrzehnten der Lebensalltag der Kibbuz-mitglieder, stark von sozialistischen Lebensprinzipien geprägt. Entscheidungen wurden in der Mitgliederversammlung basisdemokratisch getroffen. Die einzelnen Mitglieder besaßen kein Eigentum, sondern sie brachten ihre Arbeitsleistung unentgeltlich für das Kollektiv ein. Im Gegenzug stellte der Kibbuz Wohnung, Kleidung, Verpflegung und medizinische Versorgung zur Verfügung. Die Gleichberechtigung umfasste auch eine Rotation in allen wichtigen Ämtern und bei der Besetzung der Arbeitsplätze. Auroville Auroville ist eine geplante internationale Stadt mit gegenwärtig 2184 Einwohnern, im Südosten Indiens. Die soziale Zusammensetzung Aurovilles, umfasst die über 2000 Aurovillianer, mithin zum Teil langjährige Mitglieder der Stadtgemeinschaft aus der ersten Generation, ihre Kinder und Enkel, Neubewohner, Gäste, Studenten und einheimische Angestellte. Insgesamt kommen die Bewohner von Auroville aus 45 Nationen. Gegen eine Mitarbeit im Gemeinwesen, die in ihrer Ausgestaltung unterschiedlich aussehen kann, steht jedem Aurovillianer ein Grundeinkommen zur Verfügung, von dem die Lebenshaltungskosten bestritten werden können. Diese „maintenance“ liegt bei ca. 6000 Rupien. Auroville soll eigentlich ohne Geld funktionieren allerdings kann man von diesem Geld, sich in sozial organisierte Projekte einkaufen, wie z.B. ein Lebensmittelladen in welchem man sich je nach Bedarf bedienen kann. Aurovill trägt den UNESCO verliehenen Titel „Weltkulturerbe der Zukunft“. Allmende >> siehe Vortrag: Rudolf Weiß - die Allmende
  • Karl Marx Sobald das Leben eine gegebene Entwicklungsperiode überlebt hat, aus einem gegebenen Stadium in ein anderes übertritt, beginnt es auch durch andere Gesetze gelenkt zu werden. Mit einem Wort, das ökonomische Leben bietet uns eine Entwicklungsgeschichte. -Was könnten Alternativen sein?
  • Hypothese / Fazit Wirtschaftskrise Systeme Kollabieren Transparente Kommunikation Open Source Technischer Fortschritt Neue Netzwerke Autonome Produktion Neue ökonomische Prinzipien -Was könnten Alternativen sein?
  • Persönliches Fazit / Hypothese Das genannte Zitat von Karl Marx, das jede Zeit ihren eigenen ökonomischen Prinzipien hat, empfinde ich gerade heutzutage von großer Bedeutung. Erstmalig sind die Menschen imstande, sich unabhängig von ihrem Geldvermögen, Wissen unbegrenzt zu beschaffen. Damit in Verbindung stehend, und durch den technische Fortschritt sind auch kleinere Gruppierungen imstande, sich global zu organisieren, sowie komplexe Strukturen zu durchdringen. Das die Staaten unter der Last der Schulden und ihrer Zinslast irgendwann zusammenbrechen ist meines Erachtens System immanent. Man könnte zwar sagen wir machen weiter wie bisher. Und irgendwann kommt eine Währungsreform, allerdings ist der Weg bis hierhin für einen Großteil der Bevölkerung mit besonderen Qualen verbunden. Sie verlieren: All Ihre Spareinlagen, Renten können nicht mehr bezahlt werden, Schulen werden geschlossen die medizinische Versorgung bricht zusammen usw. Siehe aktuelle Lage: USA, Griechenland, Spanien... Der Weg über Wirtschaftswachstum Schulden zu tilgen hat etwas von Versklavung der Gesellschaft so liegt die pro Kopf Verschuldung in Deutschland bei ca. 30 000 Euro (ohne Privatschulden). Für die Zukunft würde ich mir wünschen, das wir ein Gesellschaftssystem gestallten könnten, das ohne Wirtschaftswachstum auskommen kann. Zitat: Der Neustart der Weltwirtschaft ist eine Riesenchance, und gleichzeitig müssen wir höllisch aufpassen. Joschka Fischer, dt. Politiker