Wie Real Sind Virtuelle Welten?

694
-1

Published on

Präsentation anlässlich der Kadervernetzung Ostschweiz, 7. März 2009 in Wil (SG)
Wo stehen virtuelle Welten wie Secondlife in Bezug auf ihre Nutzung im Bildungskontext heute, wie könnte die Zukunft aussehen?

Published in: Education, Technology
0 Comments
3 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
694
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
3
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Wie Real Sind Virtuelle Welten?

  1. 1. Pädagogische Hochschule Thurgau Wie real sind <<<<<<<<<<< Virtuelle Welten? März 2009 • Hanspeter Füllemann
  2. 2. Eintauchen in eine andere Welt Realität Illusion ? wahr manipuliert Thomas Bredenfeld (via Flickr) 2 Pädagogische Hochschule Thurgau Hanspeter Füllemann
  3. 3. Ein Anfang… Habitat (Lucasfilm 1986) Foto: Bill Bertram Pädagogische Hochschule Thurgau Hanspeter Füllemann
  4. 4. Secondlife und Bildung Pädagogische Hochschule Thurgau Hanspeter Füllemann
  5. 5. Von der Leere zur Lehre? Hilfe – was soll ich machen? • Fun, Romantik • Discos, Live-Musik • Shopping • Chatten • Bauen • Gestalten • Programmieren • Verkaufen • Entdecken • Ausstellungen besuchen • Networking • Lehren und Lernen Pädagogische Hochschule Thurgau Hanspeter Füllemann
  6. 6. Mein persönlicher Avatar Vertiefungsmodul PHTG Mobile Learning & Virtuelle Welten 6 Pädagogische Hochschule Thurgau Hanspeter Füllemann
  7. 7. Kommunikation • Kontakte 7 Pädagogische Hochschule Thurgau Hanspeter Füllemann
  8. 8. Der soziale Aspekt 8 Pädagogische Hochschule Thurgau Hanspeter Füllemann
  9. 9. Second Life – Bewohner gestalten Pädagogische Hochschule Thurgau Hanspeter Füllemann
  10. 10. Wirtschaftssystem & Copyright 10 Pädagogische Hochschule Thurgau Hanspeter Füllemann
  11. 11. Von Avataren erschaffen Pädagogische Hochschule Thurgau Hanspeter Füllemann
  12. 12. Bildungspark «eduversa» Empfang Klassenraum Verwaltung Auditorium Schulmuseum Media Garden Expo Klassenraum Gruppenbereich 12 Pädagogische Hochschule Thurgau Hanspeter Füllemann
  13. 13. Werkzeuge fürs Lehren und Lernen Pädagogische Hochschule Thurgau Hanspeter Füllemann
  14. 14. Pädagogische Hochschule Thurgau Hanspeter Füllemann
  15. 15. Pädagogische Hochschule Thurgau Hanspeter Füllemann
  16. 16. Pädagogische Hochschule Thurgau Hanspeter Füllemann
  17. 17. Bildungsdestinationen 17 Pädagogische Hochschule Thurgau Hanspeter Füllemann
  18. 18. Praktischer Einsatz Erfahrungen • Hardware, Internet • Technik (z. B. Headset) • allg. Kompetenzen ICT • Grundkenntnisse SL • Sozialkompetenz SL • kompetente Lerner/innen Pädagogische Hochschule Thurgau Hanspeter Füllemann
  19. 19. Die Zukunft? Pädagogische Hochschule Thurgau Hanspeter Füllemann
  20. 20. Gartners Hype Cycle Gary Hayes 20 Pädagogische Hochschule Thurgau Hanspeter Füllemann
  21. 21. Zukunftsperspektiven Pädagogische Hochschule Thurgau Hanspeter Füllemann
  22. 22. Schon mal erlebt? Pädagogische Hochschule Thurgau Hanspeter Füllemann
  23. 23. Alternativen Opensim Wonderworld Pädagogische Hochschule Thurgau Hanspeter Füllemann
  24. 24. Kinder, Jugendliche und virtuelle Welten… Pädagogische Hochschule Thurgau Hanspeter Füllemann
  25. 25. Virtuelle Welten im Spiel Pädagogische Hochschule Thurgau Hanspeter Füllemann
  26. 26. 26 Pädagogische Hochschule Thurgau Hanspeter Füllemann
  27. 27. Ein vielfältiges Universum Pädagogische Hochschule Thurgau Hanspeter Füllemann
  28. 28. Club Penguin Pädagogische Hochschule Thurgau Hanspeter Füllemann
  29. 29. Pädagogische Hochschule Thurgau Hanspeter Füllemann
  30. 30. Hanspeter Füllemann Medien- und Didaktikzentrum Pädagogische Hochschule Thurgau Dozent Didaktik ICT Leiter Volksschulsupport ICT hanspeter.fuellemann@phtg.ch www.eduversa.ch bildungsserver.phtg.ch

×