Your SlideShare is downloading. ×
Mediengeschichte Vorlesung
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Mediengeschichte Vorlesung

3,504

Published on

Semesterkonzept und Skriptum der ILV Mediengeschichte, Bachelor Studiengang Medientechnik FH St. Pölten - FH Prof. Mag. Markus Wintersberger

Semesterkonzept und Skriptum der ILV Mediengeschichte, Bachelor Studiengang Medientechnik FH St. Pölten - FH Prof. Mag. Markus Wintersberger

Published in: Education
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
3,504
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
13
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Mediengeschichte 7 Amazing Images Of The Future From 1947 / www.popsci.com/science/gallery/2013-04/7-images-future-1947?image=0
  • 2. Mediengeschichte La Linea Balum Balum / http://www.youtube.com/watch?v=JUTS5IHAllo
  • 3. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § „Es gibt keine einzelnen Medien, sondern die Medien sind im Verbundsystem geschaltet. Wobei die Computer das Schalten selber besorgen. Ob dieses System aus Algorithmen eine Welt im Wortsinn der Philosophen bilden kann, steht dahin; aber ohne Geschlossenheit würde kein System funktionieren.“ Friedrich Kittler. Medientheoretiker und Professor für Ästhetik und Geschichte der Medien an der Humboldt-Universität Berlin Medientheorie und Mediengeschichte / http://www.nexttext.de/soemz03/zitate.html
  • 4. Mediengeschichte Apple 1984 Super Bowl Commercial Introducing Macintosh Computer (HD) / www.youtube.com/watch?v=2zfqw8nhUwA
  • 5. Mediengeschichte Introducing Timeline -- a New Kind of Profile / www.youtube.com/watch?v=hzPEPfJHfKU
  • 6. Mediengeschichte Extrem-Fotograf George Lawrence: Der Mann mit der Riesenknipse / http://einestages.spiegel.de/s/tx/27822/george-r-lawrence-fotograf-mit-riesenkamera.html
  • 7. Mediengeschichte Moments of innovation / http://momentsofinnovation.mit.edu/immersion/content
  • 8. Mediengeschichte FHmediengschichte09 / www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09
  • 9. Mediengeschichte Was ist YouTube? / www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=F22anVqciYI
  • 10. Mediengeschichte fhSPACE Flickr / www.flickr.com/photos/96306947@N07
  • 11. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte TEAM
  • 12. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Team Mediengeschichte § Lehre, Projektsupport und Coaching: Markus Wintersberger / markus.wintersberger@fhstp.ac.at Multimedia / TV / Video / Internet / Experiment / Kunst www.medienwerkstatt006.at Kurt Hörbst / lbhoerbst@fhstp.ac.at Fotographie / Licht / Technik / Ästhetik www.hoerbst.com Georg Eckmayr / lbeckmayr@fhstp.ac.at Musik / Ton / Geräusch / Technik / Wahrnehmung www.georgeckmayr.net
  • 13. Mediengeschichte Mediengeschichte / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte
  • 14. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte ZIELE
  • 15. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Zielsetzung § Vermittlung von theoretisch – praktischen Inhalten an Hand von ausgewählten Beispielen zum umfangreichen Themengebiet der Mediengeschichte: Multimedia / TV / Video / Internet / Experiment / Kunst / Fotographie / Licht / Technik / Ästhetik / Musik / Ton / Geräusch / Wahrnehmung
  • 16. Mediengeschichte What the Internet is Doing to Our Brains [Epipheo.TV] / www.youtube.com/watch?v=cKaWJ72x1rI&feature=youtu.be
  • 17. Mediengeschichte Das Prinzip der Manipulktion / www.youtube.com/watch?v=NqdVf6ctS7E&list=PLE848A102072FB43E
  • 18. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Semesterprojekt § BILDER ZUM HÖREN § Erstellen sie eine eigenständige Bewegtbildarbeit zum vorgege-benen Thema – Bilder zum Hören. Versuchen sie die Aufgabenstellung ihren Bedürfnissen und aktuellen Kenntnissen entsprechend umzusetzen.
  • 19. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Semesterprojekt § BILDER ZUM HÖREN § Ein wesentlicher Aspekt ihrer Arbeit sollte in der subjektiven und kreativen Idee begründet liegen. Länge 60 – 90 Sekunden.
  • 20. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Semesterprojekt § BILDER ZUM HÖREN § Bilder zum hören = Das Bild verbindet sich mit dem Sound zu einer eigenständigen Einheit.
  • 21. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Semesterprojekt § BILDER ZUM HÖREN § Rhythmus, Harmonik, Bewegung bedingen sich im Visuellen wie im Akustischen gegenseitig. § Stichwort: synchron – asynchron
  • 22. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Semesterprojekt § BILDER ZUM HÖREN § Abgabetermine: 30.01.201 / 30.03.2015 (Upload auf Youtube – bitte bei Upload auf Einstellungen “privat” gehen) § Die Zugangsdaten werden entnehmen sie den Informationen auf dem ecampus.
  • 23. Mediengeschichte Bilder zum Hören // Fhmediengeschichte 2013 / www.youtube.com/watch?v=zDAXJdOOOjc
  • 24. Mediengeschichte Bilder zum Hören – Pokergeräusche / www.youtube.com/watch?v=cbpppNSochE
  • 25. Mediengeschichte Lego Deadmau5 / www.youtube.com/watch?v=fTchzlrQdxU
  • 26. Mediengeschichte Metamorphosis / www.youtube.com/watch?v=kpeHuINkLb0
  • 27. Mediengeschichte The Sound of Vienna / www.youtube.com/watch?v=fdNLATUR4AM
  • 28. Mediengeschichte Running Scared Trailer / www.youtube.com/watch?v=pnwF9C0-GLw
  • 29. Mediengeschichte On m'a volé mon nin-nin ! / www.youtube.com/watch?v=sZ3WhmVYJRQ
  • 30. Mediengeschichte Alf Poier - I hätt' so gern / www.youtube.com/watch?v=EBjIM9gIS2c
  • 31. Mediengeschichte Unavoidable - Parasites HD / www.youtube.com/watch?v=22pfRuAeUf4
  • 32. Mediengeschichte Lord Of The Sackbauers / www.youtube.com/watch?v=0B94I_3obDI
  • 33. Mediengeschichte I Don't Want To Set The World On Fire / www.youtube.com/watch?v=iB0LTOfU-oc
  • 34. Mediengeschichte Hero Of Your Daydreams - Backseat / www.youtube.com/watch?v=0ZNPO-1E6IQ
  • 35. Mediengeschichte Post it Stop Motion Games Klassiker / www.youtube.com/watch?v=3e-HOL07rJY
  • 36. Mediengeschichte An Anna Blume / www.youtube.com/watch?v=-TsP61HgV_o
  • 37. Mediengeschichte Oskar Fischinger / www.oskarfischinger.org
  • 38. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § „Überhaupt gibt es nur 'mediatisierte Beziehungen', zu den Dingen ebenso wie zu den Menschen. 'Lebendige Erfahrung' ist ohne Vermittlung von Medien, auch so vergessener altmodischer Medien wie Licht, Wasser, Sand, Wärme, Steine, Luft usw., oder so bedeutender wie Sprache, Raum und Zeit gar nicht denkbar. Nur was von Medien zugetragen wird, ist überhaupt. Ohne die Zustelldienste dieser für uns meist unsichtbaren Medien würden Formen gar nicht die Bühne des Sichtbaren betreten.“ Rudolf Maresch, Medientheoretiker. Mediatisierung. Dispositiv der Öffentlichkeiten 1800/2000. In: Rudolf Maresch(Hg.) (1996): Medien und Öffentlichkeit, 13 Medientheorie und Mediengeschichte / http://www.nexttext.de/soemz03/zitate.html
  • 39. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte DEFINITION
  • 40. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Was ist unter Mediengeschichte zu verstehen? § Welche Inhalte sind in der Vermittlung wichtig? § Was verstehen sie persönlich unter Mediengeschichte? § Was erwarten sie sich von der ILV?
  • 41. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Mediengeschichte im allgemeinen Sinn bezeichnet die historische Entwicklung der Kommunikations-mittel, insbesondere der Massenmedien (Presse, Hörfunk und Fernsehen). Im engeren Sinne bezeichnet der Begriff die Er-forschung der Mediengeschichte durch die Medienwissenschaft.
  • 42. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Mediengeschichte ist außerdem ein Teilgebiet der Kommunikations-und Geschichtswissenschaft, wobei die Kommunikationswissen-schaft auch den Begriff der „Kommunikationsgeschichte“ verwendet.
  • 43. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Die Zugänge der Disziplinen unterscheiden sich mitunter beträchtlich, was insbesondere an dem jeweiligen Medienbegriff und methodischen Grundannahmen liegt.
  • 44. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Je nach Medienbegriff setzen die Mediengeschichten daher teils in der Ur- und Frühgeschichte, teils mit der Erfindung des Buchdrucks oder erst mit dem Aufkommen von elektronischen Medien im 20. Jahrhundert ein.
  • 45. Mediengeschichte Technology Timeline; 1920s to Present / www.youtube.com/watch?v=kXewcY6l_VA
  • 46. Mediengeschichte Eine Maschine verändert die Welt | Teil 1 / www.youtube.com/watch/?v=gZxyb2Efrcg
  • 47. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte SCHRIFT
  • 48. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte der Schrift, Geschichte der Schriftmedien § Geschichte des Nachrichtenwesens § Geschichte des Buchdrucks
  • 49. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Journalismus § Geschichte der Presse (Presse); Geschichte der Zeitung
  • 50. Mediengeschichte Die Geschichte der Schrift / www.arte.tv/de/die-geschichte-der-schrift/7360080,CmC=7389854.html
  • 51. Mediengeschichte Geschichte der Schrift / www.youtube.com/watch?v=SyZnzFRX7Uw
  • 52. Mediengeschichte The History of Typography - Animated Short / vimeo.com/65353988
  • 53. Mediengeschichte Urbanfonts / www.urbanfonts.com
  • 54. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § „Alle Neueren Medien haben … einen negativen Kriegshorizont. Negativ …, weil er in der Wahrnehmung jener 'Öffentlichkeit' nahezu augenblicklich verschwindet, in die die Medien wie in eine harmlose Unterhaltungssphäre der zivilen Welt 'entlassen' werden. So geschehen mit dem Radio in den 20er Jahren, mit UKW und Fernsehen in den frühen 50er, mit dem Computer in den 80er Jahren.“ Wolfgang Hagen, Medientheoretiker. Mediendialektik. Zur Archäologie eines Scheiterns. In: Maresch, Rudolf (Hg.) (1996): Medien und Öffentlichkeit. Positionierungen, Symptome, Simulationsbrüche. München (Boer), 41-65, hier 43 Medientheorie und Mediengeschichte / http://www.nexttext.de/soemz03/zitate.html
  • 55. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte AV MEDIEN
  • 56. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte der A/V-Medien (Schallplatte, Magnettonband, Compact Cassette, Videokassette, CD, DVD, MiniDisc, Blu-ray Disc) § Geschichte der Telegrafie § Geschichte der Telekommunikation
  • 57. Mediengeschichte History of data storage / http://gadgets.fosfor.se/history-of-data-storage
  • 58. Mediengeschichte Do You Remember Life Before The Internet? / www.youtube.com/watch?feature=player_embeddedv=-Rp6dXvQRs4
  • 59. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § erste Informationsübertragung (Morsen) – 1833 / 1838 § erste Funkübertragung - 1864 von James Clerk Maxwell § Geschichte des Telefons
  • 60. Mediengeschichte World's First Mobile Phone (1922) / www.youtube.com/watch/?v=ILiLaRXHUr0
  • 61. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte FOTOGRAFIE
  • 62. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte der Fotografie – Erfinder Joseph Niépce und Louis Daguerre 1815 / 1822 / 1837 § Entwicklung der Fotokamera
  • 63. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte der Fotografie Joseph Nicéphore Niépce 1765 – 1833, war der Erfinder der Heliografie, der weltweit ersten fotografischen Technik. Von ihm stammt die erste bis heute erhaltene Fotografie.
  • 64. Mediengeschichte Nicéphore Niépce / www.museeniepce.com/index.php/collections/enjeux-de-la-photographie/Nicephore-Niepce
  • 65. Mediengeschichte Nicéphore Niépce / View from the Window at Le Gras 1826 (Gilt als einer der ersten je gemachten Fotografien)
  • 66. Mediengeschichte Nicéphore Niépce / View from the Window at Le Gras 1826 (Gilt als einer der ersten je gemachten Fotografien)
  • 67. Mediengeschichte Nicéphore Niépce / Stilleben 1829
  • 68. Mediengeschichte Nicéphore Niépce / Fotokamera 1826
  • 69. Mediengeschichte Frühe französische Fachkamera für das Kollodiumverfahren (ca. 1878) / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Frühe_französische_Fachkamera_für_das_Kollodiumverfahren_%28ca._1878%29.jpg
  • 70. Mediengeschichte A Short History of Photographs / www.youtube.com/watch?v=Z9ID_A1ixUk
  • 71. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte der Fotografie Louis Daguerre 1787 – 1851, war ein französischer Maler und Erfinder des ersten vermarktbaren fotografischen Verfahrens, der Daguerreotypie.
  • 72. Mediengeschichte Blick aus Daguerres Wohnung, 1839 / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Daguerre_Apartement.jpg
  • 73. Mediengeschichte Louis Daguerre / Körperstütze für Portrait- und Personenaufnahmen
  • 74. Mediengeschichte Die Photografie des Louis Daguerre / www.youtube.com/watch?v=CZSXy0WOCNg
  • 75. Mediengeschichte A Timeline Of The 100 Most Important Cameras Ever Made / http://vaillantmartien.wordpress.com/tag/a-visual-compendium-of-cameras
  • 76. Mediengeschichte Fotographie – Pinterest / www.pinterest.com/mwintersberger/fotografie
  • 77. Mediengeschichte Lego Matrix Trinity (super slow-mo comparison) Cool! / www.youtube.com/watch/?v=cVLlh8GohQ0
  • 78. Mediengeschichte Timeline of Social Media / www.superchooha.com/when-did-the-web-become-social-a-history
  • 79. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § „Daß frisch erfundene neue Medientechniken eine Zeit lang brauchen, um darauf hin durchschaut zu werden, wozu sie eigentlich taugen und welche Risiken und Nebenwirkungen sie freisetzen, ist eine elastische Konstante der Medientechnologiegeschichte. … Wer Mediengeschichte schreibt, muß auch Militärgeschichte schreiben.“ Jochen Hörisch, Medien- und Literaturwissenschaftler. Einleitung zu: Ludes, Peter (1998): Einführung in die Medienwissenschaft. Entwicklungen und Theorien. Berlin (Erich Schmidt), 11-32, hier: 13 Medientheorie und Mediengeschichte / http://www.nexttext.de/soemz03/zitate.html
  • 80. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte FILMKAMERA
  • 81. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Entwicklung der Filmkamera Die erste Filmkamera wurde vom Pionier Louis Le Prince 1888 fertiggestellt. Fast gleichzeitig konstruierten Green (1888-89), Dickson (1891), Bouly (1892),
  • 82. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Entwicklung der Filmkamera Démény (1893), Acres (1894), Skladanowsky (1894-95), das Trio Moisson-Lumière-Carpentier (1894-95) und Newman (1896) Kine-Apparate.
  • 83. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Entwicklung der Filmkamera Die Erfindung des Rollfilms durch Hannibal Goodwin machte den entscheidenden Schritt von der Chronofotografie zur Kinema-tografie möglich.
  • 84. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Entwicklung der Filmkamera Eastman und Reichenbach in Rochester, USA, und Thomas Henry Blair in Kent, England, fabrizierten ab Sommer 1889 bzw. ab 1893 Celluloid-Rollfilm.
  • 85. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Entwicklung der Filmkamera Per Anfang 1896 verbündete sich der Fotoplatten- und Planfilmfabrikant Victor Planchon mit den Brüdern Lumière in Lyon zur Herstellung von Kinefilm.
  • 86. Mediengeschichte George Eastman Camera 1888 / http://www.photoscala.de/Artikel/Heute-vor-150-Jahren-George-Eastman-wird-geboren
  • 87. Mediengeschichte Acres kinetic 1895 / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Acres_kinetic_1895.jpg
  • 88. Mediengeschichte Lumiere Dialux / www.kameramuseum.de/0-fotokameras/lmn/lumiere-dialux.html
  • 89. Mediengeschichte Ciné-Kodak Special II - 16mm Filmkamera ca. 1948 / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Filmkamera.JPG
  • 90. Mediengeschichte Der Kinematograph der Gebrüder Lumière- Meilensteine / www.youtube.com/watch/?v=6_-EvyyNJ14
  • 91. Mediengeschichte Film / Video / Technik– Pinterest / www.pinterest.com/mwintersberger/film-video-technik
  • 92. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § „Die 'Botschaft‘ jedes Mediums oder jeder Technik ist die Veränderung des Maßstabs, Tempos oder Schemas, die es der Situation des Menschen bringt.“ Marshall McLuhan, Literaturwissenschaftler und Begründer der modernen Medienwissenschaft. Die magischen Kanäle. “Understanding Media”, 14 (1968) Medientheorie und Mediengeschichte / http://www.nexttext.de/soemz03/zitate.html
  • 93. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte FILM
  • 94. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Filmgeschichte Die Filmgeschichte zeichnet die Entwicklung des Films nach, der neben der Musik, der Literatur und der bildenden Kunst eine eigenständige Kunstform darstellt.
  • 95. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Filmgeschichte Die Filmgeschichte erstreckt sich von den frühesten technischen Errungenschaften über die ständige stilistische Weiterent-wicklung bis hin zum jetzigen Stand des Films.
  • 96. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Filmgeschichte Dabei wird versucht, die komplizierten Zusammenhänge zwischen Wirtschaft, Politik und Ästhetik aufzulösen.
  • 97. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Filmgeschichte – Vom stehenden zum bewegten Bild Die Geschichte der Bewegtbild-medien mit Bildsequenzen, die die Illusion einer Bewegung hervorrufen, begann mit der Filmtechnik, d.h. mit der Aneinanderreihung fotogra-fischer Bilder.
  • 98. Mediengeschichte EARLY DAYS OF ANIMATION / www.youtube.com/watch?v=-66v1ARI0-Q
  • 99. Mediengeschichte 155 Years Before the First Animated Gif, Joseph Plateau Set Images in Motion with the Phenakistoscope / www.thisiscolossal.com/2013/10/the-first-animated-gifs
  • 100. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Filmgeschichte – Vom stehenden zum bewegten Bild Erste Vorführungen gab es mit der Laterna magica im 17. Jahrhun-dert. Dieses Gerät konnte eine Reihe von Bildern, die auf eine Glas-platte gemalt waren, ähnlich einem Dia-projektor an die Wand werfen,
  • 101. Mediengeschichte Laterna Magica und Daumenkino - Anfänge des Zeichentrickfilms / www.youtube.com/watch/?v=Y7JQi_zlRts
  • 102. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Filmgeschichte – Vom stehenden zum bewegten Bild musste aber manuell bewegt werden. Die Fotografie wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts entwickelt. Die Lichtempfindlichkeit von Silbersalzen wurde bereits 1727 entdeckt,
  • 103. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Filmgeschichte – Vom stehenden zum bewegten Bild doch erst 1826 gelang es Joseph Nicéphore Nièpce, ein Bild auf einer Zinnplatte festzuhalten, was mit einer Belichtungszeit von acht Stunden verbunden war.
  • 104. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Filmgeschichte – Vom stehenden zum bewegten Bild Nach dem Tode von Niépce wurde die Entwicklung von Louis Daguerre weitergetrieben und führte zu den so genannten Daguerreotypen, Unikaten, die noch nicht vervielfältigt werden konnten.
  • 105. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Filmgeschichte – Vom stehenden zum bewegten Bild Ein Daguerreotyp ist ein seitenverkehrtes Foto-Positiv auf Metall.
  • 106. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Filmgeschichte – Vom stehenden zum bewegten Bild 1832 entwickelten der Deutsch-österreicher Simon Stampfer und der Belgier Joseph Plateau unabhängig voneinander das Lebensrad, das beim Betrachter den Eindruck bewegter Bilder erzeugte.
  • 107. Mediengeschichte 1833 McLean's Optical Illusions; or, Magic Panorama“ / www.youtube.com/watch?v=3JeN3uk2ClE
  • 108. Mediengeschichte Amazing Hidden Animations! / www.youtube.com/watch/?v=1qnZ_OBc-h0
  • 109. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Filmgeschichte – Vom stehenden zum bewegten Bild Es macht sich den stroboskopischen Effekt zunutze: eine Bewegungs-illusion entsteht beim Betrachter, sobald Einzelbilder mit Unterbrech-ung und in ausreichender Ge-schwindigkeit aufeinanderfolgen.
  • 110. Mediengeschichte Lego Batman 3D Zoetrope with diving Penguins / www.youtube.com/watch/?v=AfS2kGO5lg8
  • 111. Mediengeschichte 3D Marching / www.youtube.com/watch/?v=LVa_WwBFtA4
  • 112. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Filmgeschichte – Vom stehenden zum bewegten Bild Der Artillerie-Ingenieur Franz von Uchatius erfand 1845 eine Kom-bination beider Geräte, den „Nebel-bildapparat“ der jedoch nicht für die Projektion längerer Sequenzen hergestellt werden konnte.
  • 113. Mediengeschichte Franz von Uchatius / Nebelbildapparat
  • 114. Mediengeschichte Franz von Uchatius / Nebelbildapparat
  • 115. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Filmgeschichte – Vom stehenden zum bewegten Bild Um 1838 experimentierte der Engländer William Talbot mit Papier als Trägermaterial, das er durch Chlorsilber lichtempfindlich machte.
  • 116. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Filmgeschichte – Vom stehenden zum bewegten Bild Das nasse Papier musste mehr als 2 Stunden belichtet werden, bevor die Umrisse der Abbildung als Negativ erschienen, d.h. dass helle Stellen im Gegenstand dunkel wieder-gegeben wurden und umgekehrt.
  • 117. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Filmgeschichte – Vom stehenden zum bewegten Bild Das Negativpapier konnte anschlie-ßend durch Wachs transparent gemacht werden, so dass nach Durchleuchtung und Schwärzung eines zweiten Chlorsilberpapiers das Positiv erschien.
  • 118. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Filmgeschichte – Vom stehenden zum bewegten Bild Die Erfindung wurde Photo Drawing oder auch Photo Graphics genannt, woraus der Name Fotografie entstand.
  • 119. Mediengeschichte William Henry Fox Talbot / www.youtube.com/watch?v=MxFZSrKdokA
  • 120. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Filmgeschichte – Vom stehenden zum bewegten Bild Zu diesem Zeitpunkt waren zwei wesentliche Bestandteile der Fotografie entwickelt, das Negativ- Positiv-Verfahren und die Verwen-dung lichtempfindlicher chemischer Schichten auf Silberbasis.
  • 121. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte EADWEARD MUYBRIDGE
  • 122. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Filmgeschichte – Vom stehenden zum bewegten Bild Der Durchbruch gelang im Jahre 1872 dem Fotografen Eadweard Muybridge, der erstmals Serien-fotografien eines galoppierenden Pferdes anfertigte.
  • 123. Mediengeschichte Meet the Art - Eadweard Muybridge Photographs of Motion / www.youtube.com/watch?v=FYKZif9ooxs
  • 124. Mediengeschichte Eadweard Muybridge: Defining Modernities / www.eadweardmuybridge.co.uk
  • 125. Mediengeschichte The horse in motion / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:The_Horse_in_Motion-anim.gif
  • 126. Mediengeschichte Eadweard Muybridge Collection- Female Subjects / www.youtube.com/watch?v=4-IIaP4AErg
  • 127. Mediengeschichte Eadweard Muybridge – Pinterest / www.pinterest.com/mwintersberger/eadweard-muybridge
  • 128. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Filmgeschichte – Vom stehenden zum bewegten Bild Später erfand er auch ein Vorführgerät für seine Fotografien, das Zoopraxiskop. Auch Ernst Kohlrausch fotografierte ab 1890 Turnübungen in Reihen mit einem selber gebauten Chronofotografen.
  • 129. Mediengeschichte Zoöpraxography / www.eadweardmuybridge.co.uk/muybridge_image_and_context/zoopraxography
  • 130. Mediengeschichte 1881 Eadward Muybridge - The Attitudes of Animals in Motion / www.youtube.com/watch?v=RReKrWokC7Q
  • 131. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Filmgeschichte – Vom stehenden zum bewegten Bild Weitere von Muybridge inspirierte Erfindungen sind der Elektrische Schnellseher (Tachyskop) des deutschen Erfinders Ottomar Anschütz (1886/87)
  • 132. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte ÉTIENNE-JULES MARAY
  • 133. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Filmgeschichte – Vom stehenden zum bewegten Bild sowie die Chronofotografische Flinte des Franzosen Étienne-Jules Marey.
  • 134. Mediengeschichte MAREY films XV animals, birds / www.youtube.com/watch?v=LKlNZSnkvsg
  • 135. Mediengeschichte Marey Films (XII) body motions / www.youtube.com/watch?v=11lKItGNuiY
  • 136. Mediengeschichte Étienne Jules Marey - L' Homme Machine / www.youtube.com/watch?v=kMh7GI9pEIY
  • 137. Mediengeschichte Bewegungen in der Luft Etienne-Jules Marey (1830-1904) Fotograf der Bewegung / http://www.musee-orsay.fr/de/veranstaltungen/ausstellungen/im-musee-dorsay/ausstellungen-im-musee-dorsay-mehr-informationen/page/0/article/mouvements-de-lair-etienne-jules-marey-1830-1904-photographe-des-fluides-4216.html?cHash=906caef42a
  • 138. Mediengeschichte Falling Cat (1890) - World's 1st Cat Video - Etienne-Jules Marey / www.youtube.com/watchv=XqL9siGDeBAlist=TLEd0KBPvG8XjNlm2zXabasKKbLKPLrv89
  • 139. Mediengeschichte Etienne-Jules Marey – Pinterest / www.pinterest.com/mwintersberger/etienne-jules-marey
  • 140. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Filmgeschichte – Vom stehenden zum bewegten Bild Mareys wissenschaftlicher Assistent Georges Emile Joseph Démény meldete 1893 seinen Photochronographe zum Patent an, eine der praktischeren Erfindungen auf dem Gebiet.
  • 141. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Filmgeschichte – Vom stehenden zum bewegten Bild Aufgrund von lichtstarken Objektiven und Verbesserung der lichtstarken Schichten, konnte die Belichtungszeit auf 30 Sekunden gesenkt werden.
  • 142. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Filmgeschichte – Vom stehenden zum bewegten Bild Eine weitere Revolution ergab sich 1888 als man Nitrozellulose verfügbar für flexible Schichtträger machte.
  • 143. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Filmgeschichte – Vom stehenden zum bewegten Bild Damit wurde die Fotografie massentauglich und George Eastman begann den Verkauf seiner Kodak-Box.
  • 144. Mediengeschichte Happy 150th Birthday, George Eastman! / www.youtube.com/watch?v=63N9xQLdwc0
  • 145. Mediengeschichte George Eastman: The Wizard of Photography - Part 1 of 3 / www.youtube.com/watch?v=UfhsM15nElM
  • 146. Mediengeschichte KODAK / www.youtube.com/watch?v=x--G9gjOJpA
  • 147. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Filmgeschichte – Vom stehenden zum bewegten Bild Man konnte 15 Bilder pro Sekunde abspielen, womit ein neues Medium geboren wurde: Die Kinemato-graphie oder Bewegungs-aufzeichnung.
  • 148. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte THOMAS ALVA EDISON
  • 149. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Filmgeschichte – Vom stehenden zum bewegten Bild Die Entwicklung eines Apparates, der abspielen konnte, gelang Thomas Alva Edison und seinem Entwicklerteam.
  • 150. Mediengeschichte The History of Thomas Edison - a Short Story / www.youtube.com/watch?v=ZlxVDdBtFQQ
  • 151. Mediengeschichte The Story Of Thomas Alva Edison - American Inventor Biography / Documentary / www.youtube.com/watch?v=Xi1_yjDLH0o
  • 152. Mediengeschichte Thomas Edison Train Films 1897-1906. Historic American Steam Trains / www.youtube.com/watch?v=1UQolfyxbOk
  • 153. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Filmgeschichte – Vom stehenden zum bewegten Bild So stellte Edison nach dem Aufzeichnungsgerät Kinetograph von 1891, einen Prototyp eines Projetionsgerätes vor.
  • 154. Mediengeschichte Publicity or news photograph of San Francisco Kinetoscope parlor, ca. 1894–95 / http://en.wikipedia.org/wiki/File:KinetoscopeParlorbis.jpg
  • 155. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Filmgeschichte – Vom stehenden zum bewegten Bild Das Kinetoskop wurde 1893 auf der Weltausstellung in Chicago, der World’s Columbian Exposition, vorgeführt. Auch eine Patentanmel-dung folgte.
  • 156. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Filmgeschichte – Vom stehenden zum bewegten Bild Der Filmtransport wurde dabei mit Hilfe einer Perforation im Film ermöglicht, die mit vier Löchern pro Bild definiert war.
  • 157. Mediengeschichte The History of Thomas Edison - a Short Story / www.youtube.com/watch?v=ZlxVDdBtFQQ
  • 158. Mediengeschichte Newspaper ad for Edison's Projecting Kinetoscope, published ca. 1900–10 / http://en.wikipedia.org/wiki/File:EdisonAdCa1900bis.jpg
  • 159. Mediengeschichte Annabelle Butterfly Dance (1894) – W. K.L. Dickson | W. Heise | T. Edison / www.youtube.com/watch/?v=JWOwkgsw8lY
  • 160. Mediengeschichte Photograph of Edison's Black Maria, the world's first film studio / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Black_Maria.jpg
  • 161. Mediengeschichte Wonderful Wizard of Oz (1910) / www.youtube.com/watch/?v=jpV29YZ7Ksw
  • 162. Mediengeschichte Ben Hur (1907) / www.youtube.com/watch/?v=B9Aw06f_nNI
  • 163. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte LUIS LE PRINCE
  • 164. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Filmgeschichte – Vom stehenden zum bewegten Bild Der Franzose Louis Le Prince entwickelte in Leeds, England, als erster eine Filmkamera mit nur einem Objektiv.
  • 165. Mediengeschichte Louis Le Prince / www.youtube.com/watch?v=tEf-hjQrLTo
  • 166. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Filmgeschichte – Vom stehenden zum bewegten Bild 1888 drehte er damit die ersten bewegten Bilder, die man aus heutiger Sicht als Film bezeichnen kann (Roundhay Garden Scene, Traffic Crossing Leeds Bridge).
  • 167. Mediengeschichte Traffic Crossing Leeds Bridge (1888) - Louis Aime Augustin Le Prince / www.youtube.com/watch?v=g3AbI6rs8XQ
  • 168. Mediengeschichte Laterna Magica und Daumenkino - Anfänge des Zeichentrickfilms / www.youtube.com/watch/?v=Y7JQi_zlRts
  • 169. Mediengeschichte Peter Riecke - Laterna Magica 2 / www.youtube.com/watch/?v=UIrxTCy8D9o
  • 170. Mediengeschichte BIRTH OF CINEMA / www.youtube.com/watch/?v=R0jm6j3s_uE
  • 171. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § „Unser Schreibzeug arbeitet mit an unseren Gedanken.“ Friedrich Nietzsche, Philosoph.Zzitiert nach Friedrich Kittler (1986): Grammophon, Film, Typewriter. Berlin Medientheorie und Mediengeschichte / http://www.nexttext.de/soemz03/zitate.html
  • 172. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte GEBRÜDER LUMIERE
  • 173. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Gebrüder Lumiere Auguste Marie Louis Nicolas Lumière (* 19. Oktober 1862 in Besançon; † 10. April 1954 in Lyon) und Louis Jean Lumière (* 5. Oktober 1864 in Besançon; † 6. Juni 1948 in Bandol, Var) waren Fotoindustrielle. Sie sind die Urheber des Projektes Domitor, später Cinématographe, in Anlehnung an Edisons Guckkasten auch als „Kinétoscope de projection“ bezeichnet.
  • 174. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Gebrüder Lumiere Die Brüder Lumière führten mit dem Cinématographe am 22. März 1895 vor einem geschlossenen Publikum in der Société d’encouragement pour l’industrie nationale eine Fassung des Films „Arbeiter verlassen die Lumière-Werke“ vor. Die nächste Vorführung fand am 10. Juni 1895 am „Congrès des Sociétés photographiques de France“ mit acht Kurzfilmen statt, darunter „Am Börseplatz in Lyon“, „Schmiede an der Arbeit“, „Bébé beim Fischfang“, „Eine Feuersbrunst“ und „Babys Frühstück“.
  • 175. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Gebrüder Lumiere Am 28. Dezember 1895 fand im Grand Café am Boulevard des Capucines in Paris die erste öffentliche Filmvorführung Frankreichs vor zahlendem Publikum statt, in der Angestellte der Brüder Lumière mit dem Cinématographe zehn selbstgedrehte Kurzfilme zeigten, darunter „Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat“, „Der begossene Gärtner“ und „Abbruch einer Mauer“. Die erste Aufführung außerhalb von Paris fand am 1. März 1896 in den Galeries Royales Saint-Hubert in Brüssel statt. Danach fanden regelmäßige Vorführungen mit jeweils acht bis zehn Filmen und einer Gesamtdauer von rund 20 Minuten statt. 1905 verkauften die Brüder Lumière ihr Patent vom Februar 1895 an Charles Pathé, der die Industrialisierung des Kinos dann weiterführte.
  • 176. Mediengeschichte The Lumiere Brothers' - First films (1895) / www.youtube.com/watch/?v=4nj0vEO4Q6s
  • 177. Mediengeschichte Auguste Louis Lumière: Le Squelette joyeux (1897) / www.youtube.com/watch/?v=uNReoA8BV_Y
  • 178. Mediengeschichte Das Boxende Känguruh (1895) / www.youtube.com/watch/?v=Oe5xj4wKuUc
  • 179. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte GEBRÜDER SKLADANOWSKY
  • 180. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Gebrüder Skladanowsky Max Skladanowsky (* 30. April 1863 in Pankow bei Berlin; † 30. November 1939 in Berlin) war ein Wegbereiter des Films. Mit seinem Bruder Emil Skladanowsky (1866– 1945) entwickelte er das Bioscop, mit dem sie am 1. November 1895 erstmals kurze Filmsequenzen vor einem zahlenden Publikum projizierten. Mit dieser Pionier-leistung ging Skladanowsky in die Filmg-eschichte ein.
  • 181. Mediengeschichte Max Skladanowsky - Glasmaler, Tüftler oder Filmpionier / www.bundesarchiv.de/oeffentlichkeitsarbeit/bilder_dokumente/01820/index.html.de
  • 182. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Gebrüder Skladanowsky 1879 fand Richard Skladanowsky eine Anstellung in der Theaterapparatefabrik von Willy Hagedorn. Er wurde dort für „Nebelbilder“ und Nebelapparate zuständig. Im selben Jahr gründete der Vater Carl zusammen mit seinen beiden Söhnen Max und Emil ein Unternehmen zur Produktion von mechanisch bewegten Nebelbildern. Diese zeigte Max Skladanowsky zusammen mit seinem Vater auf Tourneen durch Deutschland und Europa. Die erste Vorführung fand dabei am 18. November 1879 in der Friedrichstraße 218 im Großen Saal der Berliner Flora statt.
  • 183. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Gebrüder Skladanowsky Mit der Qualität der gemalten Nebelbilder unzufrieden, experimentierte Skladanowsky mit fotografischen Bildsequenzen. 1894 baute er zunächst eine erste Filmkamera (Kurbelkiste I), später einen Projektionsapparat (Bioscop).
  • 184. Mediengeschichte Max und Eugen Skladanowsky mit dem Bioskop / http://de.wikipedia.org/wiki/Bioskop
  • 185. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Gebrüder Skladanowsky Für eine Gage von 2500 Reichsmark überließ er die Auswertung für seine Erfindung dem Varieté Wintergarten, wo sie am 1. November 1895 als Schlussnummer im Rahmen eines Varietéprogramms gezeigt wurde. In Anzeigen wurde die Vorführung des Bioscops als „interessanteste Erfindung der Neuzeit“ angekündigt. Das 15-minütige Filmprogramm, bestehend aus acht kurzen Filmstreifen, zu dem auch „Das boxende Känguruh“ gehörte, wurde vom Publikum wohlwollend aufgenommen und fand auch in der Presse Beachtung. Ein Redakteur der Staatsbürger Zeitung schrieb am 5. November 1895:
  • 186. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Gebrüder Skladanowsky „Das Finale der Vorstellung springt auf die kleinere Bühne des Bioscop über. Der ingeniöse Techniker benutzt hier ergötzliche Momentphotographie und bringt sie in vergrößerter Form zur Darstellung, aber nicht starr, sondern lebendig. Wie er das macht soll der Teufel wissen.“
  • 187. Mediengeschichte Ringkampf (1895) / www.youtube.com/watch/?v=ehdxytFM2I0
  • 188. Mediengeschichte Annabelle - Serpentine Dance / www.youtube.com/watch/?v=sNXNfcEo5dQ
  • 189. Mediengeschichte Skladanowsky, original Daumenkino (Flipbook), 1902 / www.youtube.com/watch?v=I74Z-CeJrfQ
  • 190. Mediengeschichte 01 ASCENSION from Wendy Marvel 2012 / https://vimeo.com/48901717
  • 191. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte Georges Méliès
  • 192. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Géorgè Melies Georges Méliès (* 8. Dezember 1861 in Paris; † 21. Januar 1938 ebenda) war ein franzö-sischer Illusionist, Theaterbesitzer, Film-pionier und Filmregisseur. Méliès zählt zu den Pionieren der Filmgeschichte und gilt als Erfinder des „narrativen Films“ und der Stop- Motion-Filmtechnik. Melies wird auch als der Vater des phantastischen Films oder des Sience Fiktion Films bezeichnet.
  • 193. Mediengeschichte His life: George Méliès / www.melies.eu/English.html
  • 194. Mediengeschichte George Méliès 1861 – 1938 Biografie / www.dieterwunderlich.de/Georges-Melies.htm
  • 195. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Géorgè Melies – Das Werk Das Werk von Georges Méliès zeichnet sich durch eine große Vielfalt, Phantasie und technisches Geschick aus. Von der großen Zahl seiner Filme, die er zwischen 1896 und 1913 drehte, sind etwa 200 erhalten. Die Filme stammen aus verschiedenen Genres. Sein bekanntester Film ist wahrscheinlich Le Voyage dans la Lune (Die Reise zum Mond), mit dem er 1902 in Anlehnung an den gleichnamigen Roman von Jules Verne den ersten Science-Fiction-Film schuf. Neben diesen Féeries entstanden auch kurze Dokumentationen ähnlich den Brüdern Lumière, nachgestellte Ereignisse der Zeitgeschichte und kurze Trickfilme.
  • 196. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Géorgè Melies – Das Werk Üblicherweise wird Méliès die Erfindung des Stopptricks zugesprochen. Dass er diesen entdeckte, als er während einer Aufnahme auf dem Place de l'Opera filmte und seine Kamera stockte, muss aber wahrscheinlich als Legende betrachtet werden. Mit Hilfe des Stopptricks dreht er viele Filme, die an Zauberkunststücke erinnern, wie sie im Théâtre Robert-Houdin gezeigt werden. Neben diesem bediente er sich auch anderer filmischer Tricks wie Doppelbelichtungen und Modellaufnahmen.
  • 197. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Géorgè Melies – Das Werk Einen wichtigen Platz in seinem Schaffen nehmen sogenannte Aktualitätenfilme ein, in denen er Ereignisse der Zeitgeschichte nachstellte. Unter anderem filmte er eine zwölfteilige Reihe über die Dreyfus-Affäre (L'Affaire Dreyfus, 1899) und inszenierte 1902 die Krönung Eduards VII., bevor diese überhaupt stattfand. Weil Méliès massive finanzielle Probleme hatte und keine Geldgeber für seine Filmprojekte fand, musste er nach 1923 im Anschluss an den Bankrott 1200 Filme als Rohmaterial an die Schuhindustrie verkaufen.
  • 198. Mediengeschichte A Trip to the Moon / Le Voyage dans la lune – 1902 / www.youtube.com/watch/?v=7JDaOOw0MEE
  • 199. Mediengeschichte Kulfi - L'Homme a la tete de caoutchouc / www.youtube.com/watch?v=nXbjYaXVVqMlist=PL0AF02C8E6F4DA958
  • 200. Mediengeschichte The Haunted Castle 1896 George Melies Silent Film / www.youtube.com/watch/?v=OPmKaz3Quzo
  • 201. Mediengeschichte Hugo Cabret / www.youtube.com/watch/?v=lCUG9C03e4k
  • 202. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § „Heute verlangt jeder Mensch täglich nicht nur nach Brot, … sondern auch seine Ration Eisen, Kupfer und Baumwolle -- seine Ration Elektrizität, Erdöl und Radium -- seine Ration Entdeckungen, Film und internationale Nachrichten.“ Pierre Teilhard de Chardin, frz. Jesuit und Evolutionsforscher. Der Mensch im Kosmos. München (frz. Orig. 1955), 252 Medientheorie und Mediengeschichte / http://www.nexttext.de/soemz03/zitate.html
  • 203. Mediengeschichte Timeline of historical film colors / http://zauberklang.ch/filmcolors
  • 204. Mediengeschichte Timeline of 3D Movies / http://visual.ly/timeline-3d-movies
  • 205. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte HÖRFUNK
  • 206. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § erste Übertragung von Sprache § Geschichte des Hörfunks Die Hörfunkgeschichte umfasst die Entwicklung des Hörfunks und der dazugehörenden Geräte wie Antennen und Radioempfängern.
  • 207. Mediengeschichte The analog cellphone timeline / http://thedigitallifeshow.com/wp-content/uploads/2010/02/cellphone_timeline.jpg
  • 208. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Hörfunks Sie beginnt Anfang des 20. Jahrhunderts und ist eng verbunden mit der Geschichte des Telefons und der drahtlosen Telegrafie sowie Fortschritten in der Physik auf den Gebieten der Elektrizität und des Magnetismus.
  • 209. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Hörfunks Der Hörfunk umfasst die drei Komponenten: § Tonaufnahme § Übertragung § Empfang.
  • 210. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Hörfunks Das erste brauchbare, noch rein mechanisch arbeitende Tonaufzeichnungsverfahren entwickelte Thomas Alva Edison mit seinem 1877 vorgestellten Zinnfolienphonographen.
  • 211. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Hörfunks Die technische Wandlung von akustischen Schallwellen in elektrische Impulse gelang erstmals in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts mit der Erfindung der ersten Mikrofone u. a. durch Philipp Reis und Alexander Graham Bell.
  • 212. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Hörfunks Die Übertragung setzte die Erfindung des magnetischen Telefons voraus. Hier gibt es zahlreiche parallele Entwickler und Erfinder; die weitestgehende Lösung stammt von Alexander Graham Bell aus dem Jahre 1876.
  • 213. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Hörfunks Das Telefon setzte zunächst jedoch noch einen Draht als Leiter voraus. Der drahtlose Rundfunk basiert auf der Entdeckung der elektromagnetischen Wellen durch Heinrich Hertz im Jahre 1886.
  • 214. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Hörfunks Guglielmo Marconi übertrug diese Entdeckung auf die Übertragung telegrafischer Nachrichten: Im Jahre 1897 gelang ihm erstmals eine drahtlose Übertragung über die Distanz von fünf Kilometern, bereits 1901 funkte er über den Atlantik.
  • 215. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Hörfunks Die aus dem Umgang mit der drahtlosen Telegrafie gewonnenen Erkenntnisse wurden erweitert. Besondere Bedeutung hatte dabei die Entwicklung des Röhren-senders.
  • 216. Mediengeschichte Brant rock radio tower 1910 / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Brant_rock_radio_tower_1910.jpg
  • 217. Mediengeschichte Volksempfänger VE301W 1933 / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Ve301w.jpg
  • 218. Mediengeschichte Radio History / www.youtube.com/watch?v=VVMGJlj0KY4
  • 219. Mediengeschichte Hindenburg disaster from radio documentary / www.youtube.com/watch?v=9suH3GFJZ74
  • 220. Mediengeschichte „War of the Worlds 1938 Radio Broadcast / www.youtube.com/watch?v=OzC3Fg_rRJMlist=PLj6EJIeT1-_70qcP6VcIj8x70Wafv-H4r
  • 221. Mediengeschichte How Radio Waves Are Produced / www.youtube.com/watch?v=aAcDM2ypBfE
  • 222. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § „Medienwandel, Sinneswandel, Kulturwandel und schließlich Sprachwandel gehen Hand in Hand.“ Michael Giesecke, Medienforscher an der Uni Erfurt. Sinnenwandel, Sprachwandel, Kulturwandel. Studien zur Vorgeschichte der Informationsgesellschaft, Frankfurt (Suhrkamp), 13 (1962) Medientheorie und Mediengeschichte / http://www.nexttext.de/soemz03/zitate.html
  • 223. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte FERNSEHEN
  • 224. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Fernsehens Auf die Möglichkeit, Bilder punkt-und zeilenweise abzutasten und die Helligkeitswerte elektrisch zu übertragen, sowie den Nutzen einer derartigen Technik wies schon 1843 Alexander Bain hin.
  • 225. Mediengeschichte EVOLUTION oF TELEVISION / http://infodesignfall2011.wordpress.com/2011/10/27/objects-that-help-us-share-a-timeline-project
  • 226. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Fernsehens Die erste brauchbare Realisierung erfand 1883 Paul Nipkow. Sein elektrisches Teleskop, welches mit Hilfe einer rotierenden Scheibe (Nipkow-Scheibe), die mit spiralförmig angeordneten Löchern versehen war,
  • 227. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Fernsehens Bilder in Hell-Dunkel-Signale zerlegte beziehungsweise wieder zusammensetzte meldete er am 6. Januar 1884 zum Patent an.
  • 228. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Fernsehens Nach den Ideen von Paul Nipkows gelangen Anfang des 20. Jahrhunderts die ersten Fernsehbildüber-tragungen.
  • 229. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Fernsehens Paul Nipkow wird deshalb als der Erfinder der ersten praktischen Realisationsmög-lichkeit des Fernsehens bezeichnet.
  • 230. Mediengeschichte Schematische Darstellung einer Nipkow Scheibe / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Nipkow-disk.png
  • 231. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Fernsehens Nipkow selbst hat seine Idee jedoch nie praktisch verwirklicht, es gab zur damaligen Zeit noch keine geeignete Verstärkungsmöglichkeit, auch war die damals einzige bekannte licht-empfindliche Zelle, die Selenzelle, zu träge für Fernsehübertragungen
  • 232. Mediengeschichte Fernsehbild auf der Nipkowscheibe / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:NipkowDiskWithPicture1.jpg
  • 233. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Fernsehens 1897 entwickelten Ferdinand Braun und Jonathan Zenneck die Kathodenstrahlröhre, auch „Braunsche Röhre genannt.
  • 234. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Fernsehens Mittels eines Elektronenstrahls und seiner Steuerung durch elektro-statische Ablenkplatten oder elektro-magnetische Spulen ließen sich aufeinander folgende Bildpunkte auf einer mit Leuchtstoff beschichteten Glasscheibe projizieren.
  • 235. Mediengeschichte Schematische Darstellung einer Kathodenstrahlröhre / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Cathode_ray_tube_de.svg
  • 236. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Fernsehens Die Kathodenstrahlröhre fand ihre ersten Anwendungen in Messappara-turen (z. B. Oszilloskope). Bis Anfang der 2000er Jahre ständig weiterent-wickelt, bildete sie lange Zeit die Grundlage zur Darstellung von Fernsehbildern.
  • 237. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Fernsehens 1906 führte Max Dieckmann eine Braunsche Röhre für 20-zeilige Schattenbilder ein.
  • 238. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Fernsehens Aber erst nach Erfindung der Verstärkerröhre konnte Dénes von Mihály 1919 mit Hilfe eines oszillographischen Bildzerlegers einfache Bilder über mehrere Kilometer übertragen.
  • 239. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Fernsehens Ähnliches gelang 1925 Dieckmann mit einer Braunschen Röhre in München. Die Fernsehvor-führungen von August Karolus im selben Jahr beruhten auf der Ausnutzung des elektrooptischen Kerr-Effekts,
  • 240. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Fernsehens die Karolus mit Hilfe der von ihm verbesserten Kerr-Zelle erreichte.
  • 241. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Fernsehens Alle diese Versuche hatten mit den in den 1920er-Jahren von John Logie Baird in Großbritannien sowie Herbert E. Ives und Charles Francis Jenkins in den USA unternommenen Vorführungen gemeinsam,
  • 242. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Fernsehens dass mechanische Bildzerleger eingesetzt wurden. Am 26. Januar 1927 fand in London durch J. L. Bairds die weltweit erste Fernseh-vorführung statt.
  • 243. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Fernsehens 1927 übertrug Baird ein Fernseh-signal zwischen Glasgow und London und am 8. Februar 1928 überbrückte seine Fernsehtechnik mit mechanischer Bildzerlegung, bereits den Atlantik. Seine Versuch-sendungen setzte 1931 die BBC fort.
  • 244. Mediengeschichte Deutscher Spiegelfernseher 1936 – 1937 / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:FE_VI_inBetrieb_a.jpg
  • 245. Mediengeschichte The History of TV (Mass Media Project) / www.youtube.com/watch?v=XQ_8TZ3vE_g
  • 246. Mediengeschichte The Origins of Television / www.youtube.com/watch?v=uM7ZD5f9Pb8
  • 247. Mediengeschichte TV: Magic In The Air – 1941 / www.youtube.com/watch?v=gV0Ralac0w4
  • 248. Mediengeschichte 1948 Television Commercials / www.youtube.com/watch?v=K42a-1WMxlQ
  • 249. Mediengeschichte Television Timeline 1929 – 1956 / www.earlytelevision.org/images/timeline-hd.jpg
  • 250. Mediengeschichte Media Inventions / http://marijerooze.nl/blog/wp-content/uploads/2012/04/MediaHistoryInventions.jpg
  • 251. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte TIMELINE 1
  • 252. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Zeitleiste § ca. 5000 vor unserer Zeitrechnung – Höhlenmalerei. Älteste bekannte Höhlenmalereien § ca. 3400 vor unserer Zeitrechnung – Schriftzeichen. älteste überlieferte Schriftzeichen § 1450 – Buchdruck. Johannes Gutenberg entwickelt das Buchdruckverfahren in Europa.
  • 253. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Zeitleiste § 1650 – Tageszeitung. Die erste Tageszeitung wird in Leipzig gedruckt. § 1826 – Fotografie. Die erste fotografische Aufnahme mit acht Stunden Belichtungszeit wird gemacht. § 1835 – Massenpresse. Beginn der Massenpresse in den USA und Frankreich
  • 254. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Zeitleiste § 1851 – Nachrichtenagentur. Paul Julius Reuter gründet in London eine der ersten Nachrichtenagenturen. § 1895 – Kinematographen. Die Brüder Lumière entwickeln einen der ersten Kinematographen. § 1923 – Radio. Das erste deutsche Rundfunkprogramm geht auf Sendung.
  • 255. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Zeitleiste § 1924 – Kleinbildkamera. Die Kleinbildkamera wird eingeführt und auf den Markt gebracht. § 1926 – Vorgänger des Mobilfunks. Der Zugfunk auf der Strecke Hamburg – Berlin gilt als Vorläufer des deutschen Mobilfunks. § 1927 – Tonfilme. Der erste, kommerziell erfolgreiche Tonfilm kommt in die Kinos.
  • 256. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Zeitleiste § 1935 – Fernsehen. In Berlin wird weltweit das erste regelmäßige Fernsehprogramm ausgestrahlt. § 1956 – erste Werbesendung im Westfernsehen. In Westdeutschland wird die erste Werbesendung im Fernsehen ausgestrahlt. § 1958 – Mobilfunk. Erstmals konnte in Deutschland von einem mobilen Endgerät auf ein Festnetzgerät angerufen werden.
  • 257. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Zeitleiste § 1964 – Fernsehen als Massenmedium. Die Ära des Fernsehens als Leit- und Massenmedium beginnt, ab 1967 auch in Farbe. § 1969 – ARPANET. Das ARPARNET, der Vorreiter des Internet kommt in den USA zum Einsatz. § 1974 – Homecomputer. Der Altair 8800 von der Firma MITS gilt als der erste nutzbare Homecomputer, der noch als Bausatz geliefert wurde.
  • 258. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Zeitleiste § 1984 – Privatfernsehen. In Deutschland wird das Privatfernsehen zugelassen. § 1991 – World Wide Web. Das World Wide Web wird im August zur allgemeinen Benutzung frei gegeben. § 1992 – SMS. Die erste SMS wird in England von einem Computer auf ein Handy verschickt. § 1996 – Blog. Mit der Entwicklung freier Weblog-Software ist allen Internetnutzern das „bloggen“ möglich.
  • 259. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Zeitleiste § 2001 – Fotohandy. Das erste Fotohandy kommt auf den deutschen Markt. § 2001 – MP3. Die ersten MP3-Handys kommen auf den Markt. § 2004 / 2005 – Web 2.0. Das Web 2.0 wird geboren.
  • 260. Mediengeschichte Interactive TV Timeline / www.etc.cmu.edu/projects/dynactiv/wp-content/uploads/2011/10/InteractiveTVTimline_CYMK.jpg
  • 261. Mediengeschichte The Sony Timeline / http://cache.gawker.com/assets/images/gizmodo/2009/05/Sony-Timeline-HD2.jpg
  • 262. Mediengeschichte Software / Tutorials – Pinterest / www.pinterest.com/mwintersberger/software-tutorials
  • 263. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte RELEVANTE LINKS / WORK IN PROGRESS 1
  • 264. Mediengeschichte La Linea 141 / http://www.youtube.com/watch?v=VvA9iUhsrEg
  • 265. Mediengeschichte I bet you never know that these were filmed with green screen! / www.youtube.com/watch/?v=I5di1jRtjfM
  • 266. Mediengeschichte The Paper Kites: Young / vimeo.com/76253725
  • 267. Mediengeschichte Facebook Stories: The Dawn Wall / www.youtube.com/watch?v=SAMMPqq31Vg
  • 268. Mediengeschichte Rebel rocket attack / www.youtube.com/watch?v=FsF3HspQY6A
  • 269. Mediengeschichte Incredible before and after visual effects for the great gatsby film / www.edisproduction.de/2013/10/07/incredible-before-and-after-visual-effects-for-the-great-gatsby-film
  • 270. Mediengeschichte Body Evolution - Model Before and After / www.youtube.com/watch?v=17j5QzF3kqE#t=31
  • 271. Mediengeschichte 30 Amazing Behind The Scenes Movie Moments / www.thepoke.co.uk/2013/10/08/30-amazing-behind-the-scenes-movie-moments
  • 272. Mediengeschichte Je tohle vůbec možné - student na přednášce – BanditiCz / www.youtube.com/watch?feature=player_embeddedv=YNOVSoXCAaA
  • 273. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § „Medientheorie brachte die vorläufig letzte aller narzisstischen Kränkungen des modernen Menschen auf den Punkt: dass Denken, Technologien und kulturelle Ausdrucksform in einem radikalen Abhängigkeitsverhältnis stehen. Das Versprechen der Medientheorie ist die Befreiung vom Sinn. Es geht letztlich nicht um einen Techno-Diskurs der Konstruktion neuer Welten, sondern um die schlichte Einsicht, dass so wie die Sprache unser Denken bedingt, die Medien unsere Kommunikationen prägen und unsere Welt modellieren.“ Frank Hartmann, Wiener Medientheoretiker und –philosoph. Aus dem Vortrag: Das Versprechen der Medien(theorie), gehalten in Wien, 10. Nov. 2002 Medientheorie und Mediengeschichte / http://www.nexttext.de/soemz03/zitate.html
  • 274. Mediengeschichte Kraftwerk - The Robots (live) [HD] / http://www.youtube.com/watch?v=okhQtoQFG5s
  • 275. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte EXKURS MEDIEN PROPAGANDA World War II
  • 276. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Propaganda § Propaganda bezeichnet einen absichtlichen und systematischen Versuch, Sichtweisen zu formen, Erkenntnisse zu manipulieren und Verhalten zum Zwecke der Erzeugung einer vom Propagandisten erwünschten Reaktion zu steuern.
  • 277. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Propaganda § Der Begriff „Propaganda“ wird vor allem in politischen Zusammenhängen benutzt; in wirtschaftlichen spricht man eher von „Werbung“, in religiösen von „Missionierung“.
  • 278. Mediengeschichte Propaganda – Bildersuche Google / https://www.google.com/search?q=propagandaclient=safarirls=ensource=lnmstbm=ischsa=Xei=FrWMUumCKMmThQfRk4DoBwsqi=2ved=0CAcQ_AUoAQbiw=1920bih=964
  • 279. Mediengeschichte Jesse Owens, Hitler reaction 1936 / http://www.youtube.com/watch/?v=HCmvDwDocrw
  • 280. Mediengeschichte Olympia Part 1 Fest der Völker 1938 – Leni Riefenstahl / http://www.youtube.com/watch/?v=lLnGqMoNXRI
  • 281. Mediengeschichte The Rise and Fall of Leni Riefenstahl / http://www.youtube.com/watch/?v=x5E36mdHE3w
  • 282. Mediengeschichte Der Große Diktator (HD-Trailer) / http://www.youtube.com/watch?v=b9Xikp1XGck
  • 283. Mediengeschichte Charlie Chaplin als Der große Diktator (Hitler-Parodie) / http://www.youtube.com/watch/?v=JSeh9sq3bv4
  • 284. Mediengeschichte WWII propaganda cartoon / http://www.youtube.com/watch/?v=EV65XRN1lU0
  • 285. Mediengeschichte WWII Propaganda Cartoon - Donald Duck / http://www.youtube.com/watch/?v=Zoq1gzo_pSg
  • 286. Mediengeschichte Donald Duck Is A Nazi / http://www.youtube.com/watch/?v=oldgjoj320c
  • 287. Mediengeschichte Education For Death - Disney WWII Propaganda Cartoon / http://www.youtube.com/watch/?v=D8bCuNiJ-NI
  • 288. Mediengeschichte Propaganda Donald Duck- WWII / http://www.youtube.com/watch/?v=s06_l6V-0MQ
  • 289. Mediengeschichte Hitler's Britain [an alternate history] 1/10 / http://www.youtube.com/watch/?v=ih5GGKQUd6Ebpctr=1384954734
  • 290. Mediengeschichte Animated Soviet Propaganda - Fascist Barbarians / http://www.youtube.com/watch/?v=taA1cr85-L8
  • 291. Mediengeschichte Animated Soviet Propaganda - American Imperialist: The Millionaire / http://www.youtube.com/watch/?v=jETJt_zbnKk
  • 292. Mediengeschichte Die NS Propaganda 1933 - 45 / http://www.dhm.de/lemo/html/wk2/propaganda
  • 293. Mediengeschichte Kraftwerk - Radioactivity (live) [HD] / http://www.youtube.com/watch?v=dNUzfcNGKHo
  • 294. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte COMPUTER
  • 295. Mediengeschichte Chaplin Modern Times - Factory Scene / http://www.youtube.com/watch?v=tfw0KapQ3qw
  • 296. Mediengeschichte Die Unendliche Geschichte,Trailer / http://www.youtube.com/watch?v=vqeWdDnTVlQ
  • 297. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § „Sehr weit von hier gibt es ein Land, das heißt Morgul oder das Land des Kalten Feuers, weil dort die Flammen kälter sind als Eis. Wie Ihr dieses Land finden könnt, kann ich Euch nicht sagen, Ihr müsst es selbst herausfinden. Mitten in diesem Land gibt es einen versteinerten Wald mit Namen Wodgabay. Und wiederum mitten in diesem versteinerten Wald steht die bleierne Burg Ragar. Sie ist von drei Burggräben umgeben. Im ersten fließt grünes Gift, im zweiten rauchende Salpetersäure, und im dritten wimmeln Skorpione, so groß wie Eure Füße. Es gibt keine Brücken und Stege hinüber, denn der Herr, der in der bleiernden Burg Ragar herrscht, ist jenes geflügelte Ungeheuer namens Smärg ...“ Michael Ende: Die unendliche Geschichte. Erstausgabe: K. Thienemanns Verlag 1979 Die Unendliche Geschichte / http://www.dieterwunderlich.de/Ende_unendlich.htm#cont
  • 298. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Ein Computer oder Rechner ist ein Gerät, das mittels programmier-barer Rechenvorschriften Daten verarbeitet.
  • 299. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Charles Babbage und Ada Lovelace gelten durch die von Babbage 1837 entworfene Rechenmaschine Analytical Engine als Vordenker des modernen universell programmierbaren Computers.
  • 300. Mediengeschichte Babbages Analytical Engine, 1834-1871 / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Babbages_Analytical_Engine,_1834-1871._%289660574685%29.jpg
  • 301. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Konrad Zuse (Z3, 1941 und Z4, 1945), John Presper Eckert und John William Mauchly (ENIAC, 1946) bauten die ersten Apparate dieser Art.
  • 302. Mediengeschichte Nachbau der Zuse Z3 im Deutschen Museum in München / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Z3_Deutsches_Museum.JPG
  • 303. Mediengeschichte ENIAC (Electronic Numerical Integrator And Computer) in Philadelphia / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Eniac.jpg
  • 304. Mediengeschichte Charles Babbage, Konrad Zuse und der Computer / http://www.youtube.com/watch?v=dOkE95oTF2Y
  • 305. Mediengeschichte Die Zuse-Story - Wie ein Deutscher den Computer erfand / http://www.youtube.com/watch?v=TUPj-Aep9PI
  • 306. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Der britische Logiker und Mathematiker Alan Turing schuf ab den 1930er Jahren bis heute wichtige theoretische Grundlagen wie die Turingmaschine und den Turing-Test.
  • 307. Mediengeschichte Nachbau einer Turing-Bombe / http://de.wikipedia.org/wiki/Alan_Turing
  • 308. Mediengeschichte Alan Turing: Great Minds / http://www.youtube.com/watch?v=Btqro3544p8
  • 309. Mediengeschichte Der Codeknacker - Das tragische Schicksaal des Alan Turing / http://www.youtube.com/watch?v=lDUS5jIXO_c
  • 310. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § „Das Medium ist die Bot-schaft.“ Herbert Marshall McLuhan Zitate von Herbert Marshall McLuhan / http://www.nur-zitate.com/autor/Herbert_Marshall_McLuhan
  • 311. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Zunächst war die Informationsverarbeitung (die Ein- und Ausgabe der Daten) auf die Verarbeitung von Zahlen beschränkt. Mit zunehmender Leistungsfähigkeit eröffneten sich neue Einsatzbereiche. Computer sind heute in allen Bereichen des täglichen Lebens vorzufinden, meistens in spezialisierten Varianten, die auf einen vorliegenden Anwendungszweck zugeschnitten sind.
  • 312. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § So dienen integrierte Kleinstcomputer (eingebettetes System) zur Steuerung von Alltagsgeräten wie Waschmaschinen, Videorekorder oder zur Münzprüfung in Warenautomaten. Universell programmierbare (Turing-vollständige) Computer finden sich in Verbindung mit Spezialbausteinen (z. B. für Grafik, GPS, WLAN) beispielsweise in Mobiltelefonen und Spielkonsolen.
  • 313. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Personal Computer dienen der Informationsverarbeitung in Wirtschaft und Behörden sowie bei Privatpersonen; Supercomputer werden eingesetzt, um komplexe Vorgänge zu simulieren, z. B. in der Klimaforschung oder für medizinische Berechnungen.
  • 314. Mediengeschichte Columbia Supercomputer - NASA Advanced Supercomputing Facility / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Columbia_Supercomputer_-_NASA_Advanced_Supercomputing_Facility.jpg
  • 315. Mediengeschichte Meet the new supercomputer / http://www.youtube.com/watch?v=fGxQQ9h2KEs
  • 316. Mediengeschichte Henry Markram baut ein Gehirn in einem Super-Computer / http://www.ted.com/talks/henry_markram_supercomputing_the_brain_s_secrets.html
  • 317. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Der englische Begriff computer bezeichnete ursprünglich Menschen, die zumeist langwierige Berechnungen vornahmen, zum Beispiel für Astronomen im Mittelalter. In der New York Times tauchte das Wort erstmals am 2. Mai 1892 in einer Kleinanzeige der US-Marine mit dem Titel „A Computer Wanted“ (Ein Rechenspezialist gesucht) auf, wobei Kenntnisse in Algebra, Geometrie, Trigonometrie und Astronomie vorausgesetzt wurden.
  • 318. Mediengeschichte Job Advert 1892, NYT – A Computer Wanted / http://vomlehn.wordpress.com/2011/04/05/48510398
  • 319. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § 1938 stellte Konrad Zuse den ersten frei programmierbaren mechanischen Rechner her (Z1), der im heutigen Sinne bereits dem Begriff entsprach. In der Namensgebung des 1946 der Öffentlichkeit vorgestellten Electronic Numerical Integrator and Computer (ENIAC) taucht erstmals das Wort als Namensbestandteil auf. In der Folge etablierte sich Computer als Gattungsbegriff für diese neuartigen Maschinen.
  • 320. Mediengeschichte Eine Maschine verändert die Welt | Teil 1 / http://www.youtube.com/watch/?v=gZxyb2Efrcg
  • 321. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § „Die neue elektronische Interdependenz formt die Welt zu einem globalen Dorf.“ Herbert Marshall McLuhan Zitate von Herbert Marshall McLuhan / http://www.nur-zitate.com/autor/Herbert_Marshall_McLuhan
  • 322. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Hardwarearchitektur § Das heute allgemein angewandte Prinzip, das nach seiner Beschreibung durch John von Neumann von 1946 als Von-Neumann-Architektur bezeichnet wird, definiert für einen Computer fünf Hauptkomponenten:
  • 323. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § die Recheneinheit (arithmetisch-logische Einheit (ALU)), § die Steuereinheit, § die Buseinheit, § den Speicher sowie § die Eingabe- und Ausgabeeinheit(en).
  • 324. Mediengeschichte Komponenten von Informationssystemen (nichttechnische Sicht) / http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Systemmodell_IO-Fu-Dat.pngfiletimestamp=20110103160204
  • 325. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Softwarearchitektur § Die Von-Neumann-Architektur ist gewissermaßen die unterste Ebene des Funktionsprinzips eines Computers oberhalb der elektrophysikalischen Vorgänge in den Leiterbahnen.
  • 326. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Softwarearchitektur § Die ersten Computer wurden auch tatsächlich so programmiert, dass man die Nummern von Befehlen und von bestimmten Speicherzellen so, wie es das Programm erforderte, nacheinander in die einzelnen Speicherzellen schrieb.
  • 327. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Softwarearchitektur § Um diesen Aufwand zu reduzieren, wurden Pro-grammiersprachen entwickelt. Diese generieren die Zahlen innerhalb der Speicherzellen, die der Computer letztlich als Programm abarbeitet, aus Textbefehlen heraus automatisch, die auch für den Programmierer einen semantisch verständlichen Inhalt darstellen (z. B. GOTO für den „unbedingten Sprung“).
  • 328. Mediengeschichte Zusammenhänge zum Begriff 'Programmiersprache‘ / http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Programmiersprache_Umfeld.pngfiletimestamp=20120809172145
  • 329. Mediengeschichte Zuckerberg und Gates ermuntern Kinder zum Programmieren / http://www.golem.de/news/video-von-code-org-zuckerberg-und-gates-ermuntern-kinder-zum-programmieren-1302-97865.html
  • 330. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Vorläufer – Abakus (Rechenhilfsmittel) § Ein Abakus (die Tafel, das Brett) ist ein mehr als 3000 Jahre altes einfaches mechanisches Rechenhilfsmittel. Der Abakus enthält Kugeln, meist Holz- oder Glasperlen, beim vergleichbaren Rechenbrett kamen auch Münzen oder sogenannte Rechensteine zum Einsatz.
  • 331. Mediengeschichte Abakus – Rechen- oder Zählgerät / http://www.hh.schule.de/metalltechnik-didaktik/museum/abakus/sonstige-eigene/elementar-mathe.htm
  • 332. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Vorläufer – Computer von Antikythera § Erste Rechenmaschine. Das Gerät diente vermutlich für astronomische Berechnungen und funktionierte mit einem Differentialgetriebe, einer erst im 13. Jahrhundert wiederentdeckten Technik.
  • 333. Mediengeschichte Fragmente des Mechanismus von Antikythera / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Fragments_of_the_Antikythera_Mechanism.jpg
  • 334. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Vorläufer – Logarithmentafel § Logarithmentafeln waren über Jahrhunderte ein wichtiges Rechenhilfsmittel, besonders im natur-und ingenieurwissenschaftlichen Bereich. Die Erfindung und weite Verbreitung von Taschenrechnern und Computern hat die Verwendung von Logarithmentafeln, ähnlich wie die von Rechenschiebern, innerhalb weniger Jahre praktisch völlig überflüssig gemacht.
  • 335. Mediengeschichte Scan einer logarithmischen Tabelle von 1912 / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Logarithmen.png
  • 336. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Vorläufer – Vier-Spezies-Maschine § 1623 baute Wilhelm Schickard die erste Vier- Spezies-Maschine. Sie ist eine Gattungs-bezeichnung für mechanische Rechen-maschinen. Im Wesentlichen wird dadurch gekennzeichnet, dass mathematische Berechnungen in allen vier Grundrechenarten (Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division) einfach möglich sind.
  • 337. Mediengeschichte Handbetriebener 4-Spezies-Rechner „Brunsviga“ aus den 1950-1960er-Jahren / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Brunsviga_4-Spezies-Rechner.jpg
  • 338. Mediengeschichte Rechenmaschine – Google Bildersuche / https://www.google.at/search?q=%22Rechenmaschinen%22sa=Xtbm=ischtbo=usource=univei=hq2LUpu0NJSRhQf1pYHYDgved=0CEgQsAQbiw=1920bih=964
  • 339. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Vorläufer – Binäres Zahlensystem § 1673 baute Gottfried Wilhelm Leibniz seine erste Vier-Spezies-Maschine und erfand 1703 das binäre Zahlensystem (Dualsystem), das später die Grundlage für die Digitalrechner und darauf aufbauend die digitale Revolution wurde.
  • 340. Mediengeschichte Dualsystem / http://www.itwissen.info/definition/lexikon/Dualsystem-binary-system.html
  • 341. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Vorläufer – Lochkarte Arithmometer § 1805 entwickelte Joseph-Marie Jacquard Lochkarten, um Webstühle zu steuern. 1820 baute Charles Xavier Thomas de Colmar das „Arithmometer“, den ersten Rechner, der in Massenproduktion hergestellt wurde und somit den Computer für Großunternehmen erschwinglich machte.
  • 342. Mediengeschichte Rüti - Amthaus - Honegger-Webstuhl von 1860 / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Rüti_-_Amthaus_-_Honegger-Webstuhl_von_1860_2011-01-05_15-05-38.JPG
  • 343. Mediengeschichte Arithmometer built around 1887 / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Arithmometre.jpg
  • 344. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Vorläufer – Analytical Engine § Charles Babbage entwickelte von 1820 bis 1822 die Differenzmaschine (engl. Difference Engine) und 1837 die Analytical Engine, konnte sie aber aus Geldmangel nicht bauen. 1843 bauten Edvard und George Scheutz in Stockholm den ersten mechanischen Computer nach den Ideen von Babbage.
  • 345. Mediengeschichte Babbages Analytical Engine, 1834-1871 / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Babbages_Analytical_Engine,_1834-1871._%289660574685%29.jpg
  • 346. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Vorläufer – Programmierung § 1843 entwickelte Ada Lovelace eine Methode zur Programmierung von Computern nach dem Babbage-System und schrieb damit das erste Computerprogramm. 1890 wurde die US-Volkszählung mit Hilfe des Lochkartensystems von Herman Hollerith durchgeführt.
  • 347. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Vorläufer – Spiel § 1890 baute Torres y Quevedo eine Schachmaschine, die mit König und Turm einen König matt setzen konnte,– und somit den ersten Spielcomputer.
  • 348. Mediengeschichte Image of punched card of Herman Hollerith (1895) / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Hollerith_punched_card.jpg
  • 349. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Vorläufer – Vorgeblicher Schachroboter § Schachtürke oder kurz Türke ist die umgangssprachliche Bezeichnung für einen vorgeblichen Schachroboter, der 1769 von dem österreichisch-ungarischen Hofbeamten und Mechaniker Wolfgang von Kempelen konstruiert und gebaut wurde. Der Erbauer ließ bei den Zuschauern den Eindruck entstehen, dass dieses Gerät selbständig Schach spielte. Tatsächlich war darin aber ein menschlicher Schachspieler versteckt, der es bediente.
  • 350. Mediengeschichte Vorgeblicher Schachroboter aus dem Jahr 1769 / http://de.wikipedia.org/wiki/Schachtürke
  • 351. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Vorläufer – Curta und Addo-X § Mechanische Rechner wie die darauf folgenden Addierer, der Comptometer, der Monroe-Kalkulator, die Curta und der Addo-X wurden bis in die 1970er Jahre genutzt. Anders als Leibniz nutzten die meisten Rechner das Dezimalsystem, das technisch schwieriger umzusetzen war. Dies galt sowohl für die Rechner von Charles Babbage um 1800 wie auch für den ENIAC von 1945, den ersten vollelektronischen Universalrechner überhaupt.
  • 352. Mediengeschichte Curta mechanical calculator, on display at the Computer History Museum in Mountain View, California / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Curta_Type_II.jpg
  • 353. Mediengeschichte Percussive Maintenance / https://vimeo.com/74965870
  • 354. Mediengeschichte What the Future Sounded Like / http://www.youtube.com/watch/?v=8KkW8Ul7Q1I
  • 355. Mediengeschichte Technology Timeline; 1920s to Present / http://www.youtube.com/watch?v=kXewcY6l_VA
  • 356. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Beginn des 20. Jahrhunderts § 1935 stellten IBM die IBM 601 vor, eine Lochkartenmaschine, die eine Multiplikation pro Sekunde durchführen konnte. Es wurden ca. 1500 Exemplare verkauft. 1937 meldete Konrad Zuse zwei Patente an, die bereits alle Elemente der so genannten Von-Neumann- Architektur beschreiben.
  • 357. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Beginn des 20. Jahrhunderts § 1937 baute John Atanasoff zusammen mit dem Doktoranden Clifford Berry einen der ersten Digitalrechner, den Atanasoff-Berry- Computer und Alan Turing publizierte einen Artikel, der die Turing-Maschine, ein abstraktes Modell zur Definition des Algorithmusbegriffs, beschreibt.
  • 358. Mediengeschichte Atanasoff Berry Computer / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Atanasoff_Berry_Computer.gif
  • 359. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Beginn des 20. Jahrhunderts § Während des Zweiten Weltkrieges gab Alan Turing die entscheidenden Hinweise zur Entschlüsselung der ENIGMA-Codes und baute dafür einen speziellen mechanischen Rechner, Turing-Bombe genannt.
  • 360. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Beginn des 20. Jahrhunderts § Die Turing-Bombe ist eine elektromecha-nische Maschine, die während des Zweiten Weltkriegs von den britischen Kryptoana-lytikern in Bletchley Park eingesetzt wurde, um die mit der deutschen Schlüsselmaschine Enigma verschlüsselten Funksprüche zu entziffern.
  • 361. Mediengeschichte A rebuild of a British Bombe located at Bletchley Park museum / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bombe-rebuild.jpg
  • 362. Mediengeschichte A timeline of the history of the World Wide Web / http://webdirections.org/history/#1
  • 363. Mediengeschichte Stanley Kubrick | 2001 A Space Odyssey (1968) | A Look Behind The Future / http://www.youtube.com/watch/?v=YyuYXdDJ9ic
  • 364. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Beginn des 20. Jahrhunderts § Ebenfalls im Krieg (1941) baute Konrad Zuse die erste funktionstüchtige programmgesteuerte binäre Rechenmaschine, bestehend aus einer großen Zahl von Relais, die Zuse Z3. Wie 1998 bewiesen werden konnte, war die Z3 turing-mächtig und damit außerdem die erste Maschine, die – im Rahmen des verfügbaren Speicher-platzes – beliebige Algorithmen automatisch ausführen konnte.
  • 365. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Beginn des 20. Jahrhunderts § Aufgrund dieser Eigenschaften wird sie oft als erster funktionsfähiger Computer der Geschichte betrachtet. Die nächsten Digitalrechner waren der in den USA gebaute Atanasoff-Berry-Computer (Inbetriebnahme 1941) und die britische Colossus (1941). Sie dienten speziellen Aufgaben und waren nicht turingmächtig. Auch Maschinen auf analoger Basis wurden entwickelt.
  • 366. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Beginn des 20. Jahrhunderts § Auf das Jahr 1943 wird auch die angeblich von IBM-Chef Thomas J. Watson stammende Aussage „Ich glaube, es gibt einen weltweiten Bedarf an vielleicht fünf Computern.“ datiert. Im selben Jahr stellte Tommy Flowers mit seinem Team in Bletchley Park den ersten „Colossus“ fertig. 1944 erfolgte die Fertigstellung des ASCC (Automatic Sequence Controlled Computer) „Mark I“ durch Howard H. Aiken.
  • 367. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Beginn des 20. Jahrhunderts § Zuse hatte schließlich bis März 1945 seine am 21. Dezember 1943 bei einem Bombenangriff zerstörte Z3 durch die deutlich verbesserte Zuse Z4 ersetzt, dem damals einzigen turingmächtigen Computer in Europa, der von 1950 bis 1955 als zentraler Rechner der ETH Zürich genutzt wurde.
  • 368. Mediengeschichte Eigenschaften der ersten Computer / http://de.wikipedia.org/wiki/Computer
  • 369. Mediengeschichte Colossus codebreaking computer in operation 1943 / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Colossus.jpg
  • 370. Mediengeschichte Computers: An Awesome Chronological Timeline / http://www.bitrebels.com/geek/computers-an-awesome-chronological-timeline-infographic
  • 371. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Nachkriegszeit § Das Ende des Zweiten Weltkriegs erlaubte es, dass Europäer und Amerikaner von ihren Fortschritten gegenseitig wieder Kenntnis erlangten. 1946 wurde der Electronical Numerical Integrator and Computer (ENIAC) unter der Leitung von John Eckert und John Mauchly entwickelt. ENIAC ist der erste vollelektronische digitale Universalrechner (Konrad Zuses Z3 verwendete 1941 noch Relais, war also nicht vollelektronisch).
  • 372. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Nachkriegszeit § 1947 baute IBM den Selective Sequence Electronic Calculator (SSEC), einen Hybridcomputer mit Röhren und mechanischen Relais und die Association for Computing Machinery (ACM) wurde als erste wissenschaftliche Gesellschaft für Informatik gegründet.
  • 373. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Nachkriegszeit § In den 1950er Jahren setzte die Produktion kommerzieller (Serien-)Computer ein. Unter der Leitung von Prof. Alwin Walther wurde am Institut für Praktische Mathematik (IPM) der TH Darmstadt ab 1951 der DERA (Darmstädter Elektronischer Rechenautomat) erbaut.
  • 374. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § Nachkriegszeit § Remington Rand baute 1951 ihren ersten kommer-ziellen Röhrenrechner, den UNIVersal Automatic Computer I (UNIVAC I) und 1955 Bell Labs für die US Air Force mit dem TRansistorized Airborne DIgital Computer (TRADIC) den ersten Computer, der komplett mit Transistoren statt Röhren bestückt war; im gleichen Jahr begann Heinz Zemanek an der TU Wien mit der Konstruktion des ersten auf europäischem Festland gebauten Transistorrechners, dem Mailüfterl.
  • 375. Mediengeschichte Computers: An Awesome Chronological Timeline / http://www.bitrebels.com/geek/computers-an-awesome-chronological-timeline-infographic
  • 376. Mediengeschichte Mailüfterl: an Austrian star of European computing / http://www.youtube.com/watch?v=lvaiEW-Sm4A
  • 377. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § 1960er Jahre § 1960 baute IBM den IBM 1401, einen transistor-isierten Rechner mit Magnetbandsystem, und DECs (Digital Equipment Corporation) erster Minicomputer, die PDP-1 (Programmierbarer Datenprozessor) erscheint. 1962 lieferte die Telefunken AG die ersten TR 4 aus. 1964 baute DEC den Minicomputer PDP-8 für unter 20.000 Dollar.
  • 378. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § 1960er Jahre § 1968 bewarb Hewlett-Packard (HP) den HP-9100A in der Science-Ausgabe vom 4. Oktober 1968 als „personal computer“. Die 1968 entstandene Nixdorf Computer AG erschloss zunächst in Deutschland und Europa, später auch in Nordamerika, einen neuen Computer-markt: die Mittlere Datentechnik bzw. die dezentrale elektronische Datenverarbeitung.
  • 379. Mediengeschichte HP-9100A / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:HP9100A.JPG
  • 380. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § 1960er Jahre § Im Dezember 1968 stellten Douglas C. Engelbart und William English vom Stanford Research Institute (SRI) die erste Computermaus vor, mangels sinnvoller Einsatzmöglichkeit (es gab noch keine grafischen Benutzeroberflächen) interessierte dies jedoch kaum jemanden. 1969 werden die ersten Computer per Internet verbunden.
  • 381. Mediengeschichte SRI’s first computer mouse prototype 1969 / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:SRI_Computer_Mouse.jpg
  • 382. Mediengeschichte Internet map / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Internet_map_1024.jpg
  • 383. Mediengeschichte History of the Internet / http://www.youtube.com/watch?v=9hIQjrMHTv4
  • 384. Mediengeschichte The Internet in 1969 / http://www.youtube.com/watch?v=Y0pPfyYtiBcdesktop_uri=/watch%3Fv%3DY0pPfyYtiBcapp=desktop
  • 385. Mediengeschichte FBI Training Video: Document Examination (1969) website positioning internet website marketing / http://www.youtube.com/watch?v=ZxhWOSMD20o
  • 386. Mediengeschichte Computer Classic: The Incredible Machine 1968 Western Electric ATT / http://www.youtube.com/watch?v=crbfSY6vf7s
  • 387. Mediengeschichte Computers: An Awesome Chronological Timeline / http://www.bitrebels.com/geek/computers-an-awesome-chronological-timeline-infographic
  • 388. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § 1970er Jahre § Mit der Erfindung des serienmäßig produzierbaren Mikroprozessors wurden die Computer immer kleiner, leistungsfähiger und preisgünstiger. Doch noch wurde das Potential der Computer verkannt. So sagte noch 1977 Ken Olson, Präsident und Gründer von DEC: „Es gibt keinen Grund, warum jemand einen Computer zu Hause haben wollte.“
  • 389. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § 1970er Jahre § 1971 war es Intel, die mit dem 4004 den ersten in Serie gefertigten Mikroprozessor baute. Er bestand aus 2250 Transistoren. 1971 lieferte Telefunken den TR 440 an das Deutsche Rechenzentrum Darmstadt sowie an die Universitäten Bochum und München. 1972 ging der Illiac IV, ein Supercomputer mit Array-Pro-zessoren, in Betrieb. 1973 erschien mit Xerox Alto der erste Computer mit Maus, graphischer Benutzer-oberfläche (GUI) und eingebauter Ethernet-Karte.
  • 390. Mediengeschichte Intel C4004, weiße Keramik, Gold Platte / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:C4004_two_lines.jpg
  • 391. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § 1970er Jahre § 1974 stellte HP mit dem HP-65 den ersten programmierbaren Taschenrechner vor und Motorola baute den 6800-Prozessor, währenddessen Intel den 8080 Prozessor fertigte. 1975 begann MITS mit der Auslieferung des Altair 8800. 1975 stellte IBM mit der IBM 5100 den ersten tragbaren Computer vor. Eine Wortlänge von 8 Bit und die Einengung der (schon existierenden) Bezeichnung Byte auf dieses Maß wurden in dieser Zeit geläufig.
  • 392. Mediengeschichte IBM 5100 Mikrocomputer mit APL-Tastatur / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Ibm5100_%282297950254%29.jpg
  • 393. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § 1970er Jahre § 1976 stellte Apple Computer den Apple I vor und Zilog entwickelte den Z80-Prozessor. 1977 kamen der Apple II, der Commodore PET und der Tandy TRS 80 auf den Markt, 1978 die VAX-11/780 von DEC, eine Maschine speziell für virtuelle Speicheradressierung. 1979 schließlich startete Atari den Verkauf seiner Rechnermodelle 400 und 800. Revolutionär war bei diesen, dass mehrere ASIC-Chips den Hauptpro-zessor entlasteten.
  • 394. Mediengeschichte The Apple II Computer on display at the Museum Of The Moving Image in New York City / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Apple_II.jpg
  • 395. Mediengeschichte Atari 400 8-bit Computer (1979) / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Atari_400P8.jpg
  • 396. Mediengeschichte Old Amiga 1000 Commercial / http://www.youtube.com/watch/?v=ovi4KC-PkRE
  • 397. Mediengeschichte Commodore Vic20 Commercial - William Shatner / http://www.youtube.com/watch/?v=gVX5cyMOGAk
  • 398. Mediengeschichte Commodore Vic20 commercial / http://www.youtube.com/watch/?v=IUKUHjBhb2Q
  • 399. Mediengeschichte Computers: An Awesome Chronological Timeline / http://www.bitrebels.com/geek/computers-an-awesome-chronological-timeline-infographic
  • 400. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § 1980er Jahre § Die 1980er waren die Blütezeit der Heimcomputer, zunächst mit 8-Bit-Mikroprozessoren und einem Arbeitsspeicher bis 64 KiB (Commodore VC20, C64, Sinclair ZX80/81, Sinclair ZX Spectrum, Schneider/Amstrad CPC 464/664, Atari XL/XE-Reihe), später auch leistungsfähigere Modelle mit 16-Bit- (Texas Instruments TI-99/4A) oder 16/32- Bit-Mikroprozessoren (z. B. Amiga, Atari ST).
  • 401. Mediengeschichte Computer Commodore Amiga 1000 PAL / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Amiga_1000_PAL.jpg
  • 402. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § 1980er Jahre § Diese Entwicklung wurde durch IBM in Gang gesetzt, die 1981 den IBM-PC (Personal Computer) vorstellten und damit entscheidend die weitere Entwicklung bestimmten. 1982 brachte Intel den 80286-Prozessor auf den Markt und Sun Microsystems entwickelte die Sun-1 Workstation.
  • 403. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § 1980er Jahre § Nach dem ersten Büro-Computer mit Maus, Lisa, der 1983 auf den Markt kam, wurde 1984 der Apple Macintosh gebaut und setzte neue Maßstäbe für Benutzerfreundlichkeit. Im Januar 1985 stellte Atari den ST-Computer auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas vor. Im Juli produzierte Commodore den ersten Amiga-Heimcomputer.
  • 404. Mediengeschichte Apple Lisa 2 with Profile HD / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Apple_Lisa_2_with_Profile_HD_cropped.jpg
  • 405. Mediengeschichte A Macintosh 128K / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Macintosh_128k_transparency.png
  • 406. Mediengeschichte The Lost 1984 Video: young Steve Jobs introduces the Macintosh / http://www.youtube.com/watch?v=2B-XwPjn9YY
  • 407. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § 1980er Jahre § Die Computer-Fernvernetzung, deutsch „DFÜ“ (Datenfernübertragung), über das Usenet wurde an Universitäten und in diversen Firmen immer stärker benutzt. Auch Privatleute strebten nun eine Vernetzung ihrer Computer an; Mitte der 1980er Jahre entstanden Mailboxnetze, zusätzlich zum FidoNet das Z-Netz und das MausNet.
  • 408. Mediengeschichte Baumdarstellung einer Newsgroup in dem Programm Mozilla Thunderbird / http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Newsgroup.pngfiletimestamp=20070116145112
  • 409. Mediengeschichte Mailbox - Monochrome BBS / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Monochrome-bbs.png
  • 410. Mediengeschichte 80's Radio Shack Color Computer Commercial / http://www.youtube.com/watch?v=J2jRuh1bAxw
  • 411. Mediengeschichte Computers: An Awesome Chronological Timeline / http://www.bitrebels.com/geek/computers-an-awesome-chronological-timeline-infographic
  • 412. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § 1990er Jahre § Die 1990er sind das Jahrzehnt des Internets und des World Wide Web. 1991 spezifizierte das AIM-Konsortium (Apple, IBM, Motorola) die PowerPC-Plattform. 1992 stellte DEC die ersten Systeme mit dem 64-Bit-Alpha-Prozessor vor. 1993 brachte Intel den Pentium-Prozessor auf den Markt, 1995 den Pentium Pro.
  • 413. Mediengeschichte IBM PowerPC 601 Microprocessor / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:IBM_PowerPC601_PPC601FD-080-2_top.jpg
  • 414. Mediengeschichte Intel Pentium Pro 200 MHz, 256kB Cache, Socket 8 / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Intel_80521ex200_256k_top.jpg
  • 415. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § 1990er Jahre § 1994 stellte Leonard Adleman mit dem TT-100 den ersten Prototypen für einen DNA-Computer vor, im Jahr darauf Be Incorporated die BeBox. 1999 baute Intel den Supercomputer ASCI Red mit 9.472 Prozessoren und AMD stellte mit dem Athlon den Nachfolger der K6-Prozessorfamilie vor.
  • 416. Mediengeschichte BeBox PC. Ein Doppelprozessor-PC aus den 90er Jahren / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Pc_005.jpg
  • 417. Mediengeschichte The AMD K6 architecture / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Amdk6_arch.svg
  • 418. Mediengeschichte Computers: An Awesome Chronological Timeline / http://www.bitrebels.com/geek/computers-an-awesome-chronological-timeline-infographic
  • 419. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § 2000er Jahre § Zu Beginn des 21. Jahrhunderts sind Computer sowohl in beruflichen wie privaten Bereichen allgegenwärtig und allgemein akzeptiert. Während die Leistungsfähigkeit in klassischen Anwendungsbereichen weiter gesteigert wird, werden digitale Rechner unter anderem in die Telekommunikation und Bildbearbeitung integriert.
  • 420. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § 2000er Jahre § 2001 baute IBM den Supercomputer ASCI White, und 2002 ging der NEC Earth Simulator in Betrieb. 2003 lieferte Apple den PowerMac G5 aus, den ersten Computer mit 64-Bit-Prozessoren für den Massenmarkt. AMD zog mit dem Opteron und dem Athlon 64 nach.
  • 421. Mediengeschichte Earth simulator at JAMSTEC Yokohama Institute for Earth Sciences / http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Earth_simulator_ES2.jpg
  • 422. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § 2000er Jahre § 2005 produzierten AMD und Intel erste Dual- Core-Prozessoren, 2006 doppelte Intel mit den ersten Core-2-Quad-Prozessoren nach – AMD konnte erst 2007 erste Vierkernprozessoren vorstellen. Bis zum Jahr 2010 stellten mehrere Firmen auch Sechs- und Achtkernprozessoren vor.
  • 423. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § 2000er Jahre § Entwicklungen wie Mehrkernprozessoren, Berechnung auf Grafikprozessoren (GPGPU) sowie der breite Einsatz von Tablet- Computern dominieren in den letzten Jahren (Stand 2012) das Geschehen.
  • 424. Mediengeschichte iPad werbung verarsche / http://www.youtube.com/watch?v=NfnNQMRpCdM
  • 425. Mediengeschichte Apple - iPad Air - TV Ad – Pencil / http://www.youtube.com/watch?v=o9gLqh8tmPA
  • 426. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Geschichte des Computers § 2000er Jahre § Seit den achtziger Jahren stiegen die Taktfrequenzen von anfangs wenigen MHz bis zuletzt (Stand 2013) etwa 4 GHz. In den letzten Jahren konnte der Takt nur noch wenig gesteigert werden, statt dessen wurden Steigerungen der Rechenleistung eher durch mehr Prozessorkerne und vergrößerte Busbreiten erzielt.
  • 427. Mediengeschichte Computers: An Awesome Chronological Timeline / http://www.bitrebels.com/geek/computers-an-awesome-chronological-timeline-infographic
  • 428. Mediengeschichte An Illustrated History of Apple / http://www.marketplace.org/content/illustrated-history-apple-timeline
  • 429. Mediengeschichte 25 Years of Mac / http://www.wired.com/techbiz/it/magazine/17-01/ff_mac
  • 430. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § „Wir sind die Genitalien unserer Technologie. Wir existieren nur, um das nächste Model zu verbessern.“ Herbert Marshall McLuhan Zitate von Herbert Marshall McLuhan / http://www.nur-zitate.com/autor/Herbert_Marshall_McLuhan
  • 431. Mediengeschichte Personal computer timeline of a global view / http://gabrieledg.co.uk/gdgblog/?page_id=337
  • 432. Mediengeschichte Timeline of the development of computers and software in art and design / http://donnassecretarialservice.files.wordpress.com/2012/04/computer-timeline-1938-to-2012-p-151.jpg
  • 433. Mediengeschichte Timeline of Systematic Data / http://www.wolframalpha.com/docs/timeline/computable-knowledge-history-6.html
  • 434. Mediengeschichte History of the Internet / http://www.youtube.com/watch?v=9hIQjrMHTv4
  • 435. Mediengeschichte 1993 – 2013 / http://anygag.com/2013/11/18/photos/1384772522
  • 436. Mediengeschichte The Internet a Decade Later / http://www.ritholtz.com/blog/2012/09/internet-decade-later/#more-83857
  • 437. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § „Im elektrischen Zeitalter tragen wir alle die Menschheit als Haut.“ Herbert Marshall McLuhan Zitate von Herbert Marshall McLuhan / http://www.nur-zitate.com/autor/Herbert_Marshall_McLuhan
  • 438. Mediengeschichte The History of Google / http://www.youtube.com/watch?v=Quk88piD8PM
  • 439. Mediengeschichte Facebook History - A brief history of the Facebook site / http://www.youtube.com/watch?v=xk6GndSBDO4
  • 440. Mediengeschichte Did You Know? – YouTube / http://www.youtube.com/watch?v=rbdo2vbPYu0
  • 441. Mediengeschichte Social Media: A History / http://www.tenthwave.com/blog/social-media-a-history-infographic
  • 442. Mediengeschichte History of Nintendo 2012 / https://vimeo.com/54596361
  • 443. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte TIMELINE 2
  • 444. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Zeitleiste – Computer Timeline § 1812 – Charles Babbage began designing the “Difference Machine”, which is considered one of the first programmable computers. § 1820s – Charles Babbage completed his designs on the “Difference Machine”. § 1830s – Designs for the “Analytical Engine” were made by Charles Babbage. Computer Timeline / http://evolutionofcomputers.edublogs.org/q3-the-timeline
  • 445. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Zeitleiste – Computer Timeline § 1839 – Photography was invented by Louis Daguerre and Joseph Nicéphore Niépce. § 1876 – Alexander Graham Bell invented the telephone. § 1895 – The movie projector was invented by the Lumiere brothers. Computer Timeline / http://evolutionofcomputers.edublogs.org/q3-the-timeline
  • 446. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Zeitleiste – Computer Timeline § 1906 – The “Vacuum Tube” was invented. § 1923 – The first television picture was transmitted by John Logie Baird. § 1945 – 1946 – The ENIAC was invented by John Mauchly and J. Presper Eckert. This was the first noteworthy modern computer. Computer Timeline / http://evolutionofcomputers.edublogs.org/q3-the-timeline
  • 447. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Zeitleiste – Computer Timeline § 1947 – The transistor was invented by John Bardeen, William Shockley and Walter Brattain. § 1952 – The first mass produced computer was made and sold by the IBM Company. § 1952 – The first computer game was designed and created, “Tic-Tac-Toe” by A.S Douglas. Computer Timeline / http://evolutionofcomputers.edublogs.org/q3-the-timeline
  • 448. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Zeitleiste – Computer Timeline § 1954 – The silicon transistor was created. § 1964 – Computer systems that use icons, windows and a mouse were designed by Douglas Engelbart. § 1971 – The microprocessor was invented by Ted Hoff. Computer Timeline / http://evolutionofcomputers.edublogs.org/q3-the-timeline
  • 449. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Zeitleiste – Computer Timeline § 1976 – The first “Apple” computer was invented by Steve Jobs and Steve Wozniak. § 1976 – The first computer operated by computer disks was invented by Gary Kildall. § 1981 – The “Personal Computer” was released by the IBM Company. Computer Timeline / http://evolutionofcomputers.edublogs.org/q3-the-timeline
  • 450. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Zeitleiste – Computer Timeline § 1983 – The “Apple Lisa” personal computer was released by the Apple Company. § 1985 – An outline of the Quantum Computer was published by David Deutsch. § 1989 – The „World Wide Web“ was invented by Tim Berners-Lee. Computer Timeline / http://evolutionofcomputers.edublogs.org/q3-the-timeline
  • 451. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § Mediengeschichte § Zeitleiste – Computer Timeline § 1995 – With the launch of the Amazon Bookstore online shopping became popular. § 2003 – Electronic devices that could send emails, access the web and could receive phone calls became commercial. Computer Timeline / http://evolutionofcomputers.edublogs.org/q3-the-timeline
  • 452. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte RELEVANTE LINKS / WORK IN PROGRESS 2
  • 453. Mediengeschichte Marshall McLuhan / http://www.marshallmcluhan.com
  • 454. Mediengeschichte One of the First Computer-Generated Films, from 1963 - ATT Archives / http://www.youtube.com/watch?v=RocLdMyUG-4
  • 455. Mediengeschichte The Never-Before-Told Story of World's First Computer Art / http://mashable.com/2013/01/24/worlds-first-computer-art
  • 456. Mediengeschichte IF THE INTERNET WAS REAL / http://www.youtube.com/watch?v=V2P11pU3yo0
  • 457. Mediengeschichte Kraftwerk – Autobahn / http://www.youtube.com/watch?v=68C-r9kSLNE
  • 458. Mediengeschichte RSA Animate - The Internet in Society: Empowering or Censoring Citizens? / http://www.youtube.com/watch?v=Uk8x3V-sUgU
  • 459. Mediengeschichte History of the Internet / http://www.youtube.com/watch?v=9hIQjrMHTv4
  • 460. Mediengeschichte La Linea I / http://www.youtube.com/watch?v=RglhWkcqolo
  • 461. Mediengeschichte HAL 9000: I'm sorry Dave, I'm afraid I can't do that“ / http://www.youtube.com/watch?v=ARJ8cAGm6JE
  • 462. Mediengeschichte Die Unendliche Geschichte / http://www.youtube.com/watch?v=LRjHbZiwULI
  • 463. Mediengeschichte 100 years of fashion in 100 seconds / https://vimeo.com/28748175
  • 464. Mediengeschichte Der grosse Diktator – Abschlussrede / http://www.youtube.com/watch?v=prkAizYXA_w
  • 465. Mediengeschichte www.youtube.com/user/FHmediengeschichte09 / www.pinterest.com/mwintersberger/mediengeschichte § „Es gibt Menschen, die können nie nach Phantásien kommen, und es gibt Menschen, die können es, aber sie bleiben für immer dort. Und dann gibt es noch einige, die gehen nach Phantásien und kehren wieder zurück. So wie du. Und die machen beide Welten gesund. “ Michael Ende: Die unendliche Geschichte. Erstausgabe: K. Thienemanns Verlag 1979 Die Unendliche Geschichte / http://www.dieterwunderlich.de/Ende_unendlich.htm#cont

×