Your SlideShare is downloading. ×
DEPAROM-PROFIL  Resellertreffen 23.03.2006
Von der Reichsdruckerei zu einem führenden Konzern der Hochsicherheitstechnologie 2000  Privatisierung der Bundesdruckerei...
Produkte und Lösungen <ul><li>Personaldokumente </li></ul><ul><ul><ul><li>Pässe und Personalausweise </li></ul></ul></ul><...
Bundesdruckerei – weltweit Personalisierungssysteme Trust Center Wertdruck und Personaldokumente Grenzkontrollsysteme <ul>...
Unternehmensvision Bundesdruckerei  International führender Anbieter von Systemlösungen im Bereich Secure ID eGovernment W...
Umsetzung der Unternehmensvision Deutschland  67 % <ul><li>Umsetzung der Unternehmensvision  durch: </li></ul><ul><ul><li>...
Geschäftsbereich Publikationssysteme Automatisierte  Schriften- produktion Online- Publikations- plattform Offline- Publik...
Konsolidierung des Geschäftsbereiches Publikationssysteme  <ul><li>Maßnahmen: </li></ul><ul><li>Konzentration auf die    K...
DEPAROM Offline-Publikationen <ul><li>Hoher Standardisierungsgrad  </li></ul><ul><li>Weitgehend automatisierte Bearbeitung...
Geschäftsübergabe DEPAROM-PROFIL an MTC Enge Zusammenarbeit zwischen DPMA – Bundesdruckerei – MTC <ul><li>Sep. – Dez. 2005...
Fazit Die Geschäftsübernahme von DEPAROM-PROFIL  durch MTC bedeutet  für unsere Kunden und Vertriebspartner: <ul><li>Siche...
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

DEPAROM 1. Vertriebspartnertreffen, Bundesdruckerei (2006)

307

Published on

Präsentation der Bundesdruckerei anlässlich der Übergabe von DEPAROM Profil an die mtc.

Published in: Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
307
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide
  • Transcript of "DEPAROM 1. Vertriebspartnertreffen, Bundesdruckerei (2006)"

    1. 1. DEPAROM-PROFIL Resellertreffen 23.03.2006
    2. 2. Von der Reichsdruckerei zu einem führenden Konzern der Hochsicherheitstechnologie 2000 Privatisierung der Bundesdruckerei-Gruppe 1879 Reichsdruckerei 1945 Staatsdruckerei 1951 Bundesdruckerei 1994 Bundesdruckerei GmbH
    3. 3. Produkte und Lösungen <ul><li>Personaldokumente </li></ul><ul><ul><ul><li>Pässe und Personalausweise </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Führerscheine </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Mitarbeiter- und Zutrittsausweise </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>eServices </li></ul></ul></ul><ul><li>Border Management </li></ul><ul><ul><ul><li>Biometrische Systeme </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Authentifizierungs-Terminals </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Sichere Datenbank-Systeme </li></ul></ul></ul><ul><li>Trust Center </li></ul><ul><ul><ul><li>Elektronische Signaturen </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>PKI-Produkte und </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Dienstleistungen </li></ul></ul></ul><ul><li>Banknoten </li></ul><ul><ul><ul><li>Euro-Banknoten </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Banknoten International </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Sicherheitsmerkmale </li></ul></ul></ul><ul><li>Wert- und Sicherheitsdruck </li></ul><ul><ul><ul><li>Postwertzeichen </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Steuerzeichen </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Aktien </li></ul></ul></ul><ul><li>Publikationssysteme </li></ul><ul><ul><ul><li>Automatisierte </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Dokumentenproduktion </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Publikationsplattformen für </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Patentinformationen </li></ul></ul></ul>
    4. 4. Bundesdruckerei – weltweit Personalisierungssysteme Trust Center Wertdruck und Personaldokumente Grenzkontrollsysteme <ul><li>Über 125 Jahre Erfahrungen im Sicherheitsdruck </li></ul><ul><li>Sicherheitsdruckerei und Lösungsanbieter </li></ul><ul><ul><li>Sicherheitsdokumente </li></ul></ul><ul><ul><li>Datenerfassungslösungen </li></ul></ul><ul><ul><li>Personalisierungslösungen </li></ul></ul><ul><ul><li>Grenzkontrollsysteme </li></ul></ul><ul><ul><li>Trust Center </li></ul></ul><ul><ul><li>Schriftenproduktion </li></ul></ul><ul><li>Daten und Fakten </li></ul><ul><ul><li>weltweit ca. 1.600 Mitarbeiter </li></ul></ul><ul><ul><li>jhrl. ca. 10,8 Mio Reisepässe </li></ul></ul><ul><ul><li>jhrl. ca. 10 Mio ID Karten </li></ul></ul><ul><ul><li>jhrl. ca. 3.8 Mio EU Führerscheine </li></ul></ul><ul><ul><li>jhrl. ca. 116.000 Patentschriften </li></ul></ul>Projekte weltweit
    5. 5. Unternehmensvision Bundesdruckerei International führender Anbieter von Systemlösungen im Bereich Secure ID eGovernment Workflow Management Public Security Corporate Administration Corporate Security ID-Systeme
    6. 6. Umsetzung der Unternehmensvision Deutschland 67 % <ul><li>Umsetzung der Unternehmensvision durch: </li></ul><ul><ul><li>Konzentration auf die Kernsegmente ID-Dokumente und -Systeme </li></ul></ul><ul><ul><li>Wachstum durch zunehmende Internationalisierung im Kernsegment ID-Dokumente und -Systeme </li></ul></ul><ul><ul><li>Konsolidierung der Produktsegmente Banknoten, Wertdruck und Publikationssysteme </li></ul></ul>Produktsegmente der Bundesdruckerei ID-Dokumente u. -Systeme 77% Banknoten 9% Wertdruck 9% Publikationssysteme 4%
    7. 7. Geschäftsbereich Publikationssysteme Automatisierte Schriften- produktion Online- Publikations- plattform Offline- Publikationen Schulung und Beratung
    8. 8. Konsolidierung des Geschäftsbereiches Publikationssysteme <ul><li>Maßnahmen: </li></ul><ul><li>Konzentration auf die Kernkompetenz Schriftenproduktion und den Kernkunden DPMA </li></ul><ul><li>Aufgabe der Internationalisierung im Geschäftsbereich Publikationssysteme </li></ul><ul><li>Neuorientierung im Produktsegment Offline-Publikationen </li></ul>Produktsegmente des Geschäftsbereiches Publikationssysteme DPMA-Schriftenproduktion und DEPAROM 78% Online- Publikations- plattform 11% Individuelle Offline-Publikationen (DEPAROM-Profil) 6% Internationale Patentämter 4%
    9. 9. DEPAROM Offline-Publikationen <ul><li>Hoher Standardisierungsgrad </li></ul><ul><li>Weitgehend automatisierte Bearbeitung möglich </li></ul><ul><li>Produktion und Vertrieb im Auftrag des DPMA </li></ul><ul><li>Weiterführung durch die Bundesdruckerei! </li></ul>DEPAROM Standard – Offline-Patentrecherche <ul><li>Hoher Spezialisierungsgrad </li></ul><ul><li>Individuelle Bearbeitung erforderlich -> hoher Personalaufwand </li></ul><ul><li>Produktion und Vertrieb als Produkt der Bundesdruckerei </li></ul><ul><li>Keine Weiterführung durch die Bundesdruckerei! </li></ul>DEPAROM-PROFIL – Maßgeschneiderte Offline-Patentrecherche Optionen: A) Einstellen von DEPAROM-PROFIL B) Weiterführung durch einen kompetenten Partner Entscheidung: Weiterführung von DEPAROM-PROFIL im Interesse von Kunden und Partnern durch MTC
    10. 10. Geschäftsübergabe DEPAROM-PROFIL an MTC Enge Zusammenarbeit zwischen DPMA – Bundesdruckerei – MTC <ul><li>Sep. – Dez. 2005: ReEngineering der Produktionsstrecke DEPAROM-PROFIL durch MTC </li></ul><ul><li>01.01.2006: Produktion von DEPAROM-PROFIL durch MTC im Auftrag der Bundesdruckerei </li></ul><ul><li>01.04.2006: Vollständige Geschäftsübernahme von DEPAROM-PROFIL durch MTC </li></ul>Reibungsloser Übergang <ul><li>Weiterführung des Namens DEPAROM-PROFIL durch MTC </li></ul><ul><li>Weiterhin Nutzung derselben Client-SW für DEPAROM-Standard und -PROFIL (Weiterentwicklung in enger Zusammenarbeit mit dem DPMA) </li></ul><ul><li>Weiterhin Nutzung der BDr-Datenquellen für die PROFIL-Produktion </li></ul>
    11. 11. Fazit Die Geschäftsübernahme von DEPAROM-PROFIL durch MTC bedeutet für unsere Kunden und Vertriebspartner: <ul><li>Sicherheit </li></ul><ul><ul><li>Zuverlässige Datenlieferung in hoher Qualität durch Nutzung identischer Datenquellen und erprobter Produktionsstrecke </li></ul></ul><ul><ul><li>Langjährige Partnerschaft mit der Bundesdruckerei </li></ul></ul><ul><li>Zukunft </li></ul><ul><ul><li>Kontinuität, da DEPAROM-PROFIL Kerngeschäft von MTC </li></ul></ul><ul><ul><li>Gute Betreuung durch Supportstrukturen gewährleistet </li></ul></ul><ul><li>Flexibilität </li></ul><ul><ul><li>Schlagkräftiges Team für Produktion, Kundenservice und Weiterentwicklung </li></ul></ul><ul><ul><li>Schlanke Strukturen eines mittelständischen Unternehmens </li></ul></ul>
    12. 12. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

    ×