1. Treffen der „DEPAROM User Group“ Das Forum für die Weiterentwicklung  der DEPAROM Produktfamilie Ilmenau, 12. Juni 2008...
Themenübersicht <ul><li>Begrüssung </li></ul><ul><li>Vortrag „DEPAROM Indexer in der Praxis“‚ Referent: Bernhard Auler, Le...
Das Team stellt sich vor ...
Überblick DEPAROM Produktfamilie DEPAROM Recherche Client DPMA Wöchentliche Offline Publikation Bundesdruckerei Pat.Prod. ...
Themenübersicht - Änderungen am Client <ul><li>Ziel ist es, die wichtigsten Neuerungen des DEPAROM Recherche Clients seit ...
1. Installation - Ziele und Rahmenbedingungen <ul><li>Voraussetzung schaffen für einen Einsatz unter Windows Vista </li></...
1. Installation - Inhalt <ul><li>Neue, windows-konforme Installations-Routine mit: </li></ul><ul><ul><li>Unterstützung für...
2. Bedienung - Ziele und Rahmenbedingungen <ul><li>Modernisierung der Oberfläche, ohne ‘Bestands-Kunden’  zu irritieren (i...
2. Bedienung: a - Modernisierung der Oberfläche <ul><li>Zusätzliche Information in der Trefferliste </li></ul><ul><li>Such...
2. Bedienung: b -neue Dialoge <ul><li>Andockbare Dialoge für: </li></ul><ul><ul><li>Bibliografische Daten </li></ul></ul><...
Neue Dialoge - Beispiel 1 <ul><li>Neue Fenster für bibliografische Daten </li></ul>
Neue Dialoge - Beispiel 2 <ul><li>Stichwortsuche </li></ul>
2. Bedienung: c -neue Menu-Struktur <ul><li>Menu an Microsoft-Vorgaben angepasst: </li></ul><ul><ul><li>neues Menu ‘Extras...
3. Datenformate - Ziele <ul><li>Erhöhung der Attraktivität der DEPAROM Plattform durch Lieferung weiterer Datenformate </l...
3. Datenformate - a. PDF Format <ul><li>Alle DEPAROM ACT,U und T2 DVDs enthalten Volltext-PDFs </li></ul><ul><ul><li>Dokum...
3. Datenformate - b. XML Format <ul><li>Bei DEPAROM ACT, U und T2 enthalten ST.36 XML </li></ul><ul><ul><li>bisher nur bei...
3. Datenformate - c. Zeichnungen und Bilder <ul><li>DEPAROM ACT, U und T2: </li></ul><ul><ul><li>Alle Dokumente enthalten ...
4. Funktionalität - a. Neues Notiz Modul <ul><li>Ziele und Rahmenbedingungen </li></ul><ul><ul><li>Keine separate Indizier...
4. Funktionalität - b. Kommando-Dateien <ul><li>Ziele und Rahmenbedingungen </li></ul><ul><ul><li>Bessere Unterstützung vo...
4. Funktionalität - c. Rechtsstanddaten <ul><li>Ziele und Rahmenbedingungen </li></ul><ul><ul><li>Öffnung von DEPAROM an I...
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

DEPAROM 1. User Group Treffen (2008)

481
-1

Published on

Published in: Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
481
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

DEPAROM 1. User Group Treffen (2008)

  1. 1. 1. Treffen der „DEPAROM User Group“ Das Forum für die Weiterentwicklung der DEPAROM Produktfamilie Ilmenau, 12. Juni 2008 mtc - Moving Targets Consulting GmbH Arndtsr. 34, 10965 Berlin Tel. +49 30 847 44 12 - 0, Fax. +49 30 847 44 12 - 22 http://www.mtc-berlin.com http://www.deparom.de
  2. 2. Themenübersicht <ul><li>Begrüssung </li></ul><ul><li>Vortrag „DEPAROM Indexer in der Praxis“‚ Referent: Bernhard Auler, Leiter Motorentwicklung, DOLMAR GmbH </li></ul><ul><li>Kaffepause </li></ul><ul><li>Vortrag „Änderungen am DEPAROM Client“ Referenten: Michael Rusted, Arne Krüger </li></ul><ul><li>Sammeln, Priorisierung von Anforderungen an die Weiterentwicklung Moderation: Arne Krüger </li></ul>
  3. 3. Das Team stellt sich vor ...
  4. 4. Überblick DEPAROM Produktfamilie DEPAROM Recherche Client DPMA Wöchentliche Offline Publikation Bundesdruckerei Pat.Prod. DEPAROM Prod . ACT, T2, U MTC GMBH Profil Produkton Monitoring DE, US, EP, JP, WO MTC GMBH Profil Produktion Datenlieferungen aus DEPATIS und weiteren Quellen Kunden DEPAROM Indexer Integration weiterer Daten
  5. 5. Themenübersicht - Änderungen am Client <ul><li>Ziel ist es, die wichtigsten Neuerungen des DEPAROM Recherche Clients seit der Version 5.6.0 in fachlicher und technischer Hinsicht vorzustellen. </li></ul><ul><li>Überarbeitung der Installationsroutine </li></ul><ul><li>Oberfläche und Bedienung </li></ul><ul><li>Neue zusätzliche Datenformate </li></ul><ul><li>Neue zusätzliche Funktionen </li></ul>
  6. 6. 1. Installation - Ziele und Rahmenbedingungen <ul><li>Voraussetzung schaffen für einen Einsatz unter Windows Vista </li></ul><ul><li>Unterstützung von Softwareverteilung und vollständiger De-Installation für komplexere IT-Umgebungen </li></ul><ul><li>Verbesserung des Supportes durch einheitliche Konfiguration </li></ul><ul><li>Schnelle Einsatzbereitschaft durch eine minimale, automatisierte Konfiguration </li></ul>
  7. 7. 1. Installation - Inhalt <ul><li>Neue, windows-konforme Installations-Routine mit: </li></ul><ul><ul><li>Unterstützung für Standard Konfigurationen wie Netzbetrieb mit und ohne zentraler INI-Datei </li></ul></ul><ul><ul><li>Installation der Dokumentation als PDF-Dateien (Handbuch und Änderungshinweise) </li></ul></ul><ul><ul><li>Start-Menü Einträge für DEPAROM.INI und JCL1.INI und Online-Hilfe </li></ul></ul><ul><ul><li>„ Silent Mode“ Installation </li></ul></ul><ul><ul><li>vollständige Uninstall-Funktion </li></ul></ul><ul><ul><li>Netzwerk-Installation (auch im Silent Mode) </li></ul></ul><ul><ul><li>Juke Konfiguration bei Installation </li></ul></ul>
  8. 8. 2. Bedienung - Ziele und Rahmenbedingungen <ul><li>Modernisierung der Oberfläche, ohne ‘Bestands-Kunden’ zu irritieren (in kleinen Schritten) </li></ul><ul><li>Nutzen der Möglichkeiten der aktuellen Windows Versionen </li></ul><ul><li>Angleichung der Bedienung an andere verbreitete Software </li></ul><ul><li>Erhöhung des Bedienkomforts durch eine besser strukturierte Oberfläche </li></ul><ul><li>Optimale Anordnung häufig benutzter Funktionen </li></ul><ul><li>Ad-Hoc Recherchen nach Stichwörter erleichtern </li></ul>
  9. 9. 2. Bedienung: a - Modernisierung der Oberfläche <ul><li>Zusätzliche Information in der Trefferliste </li></ul><ul><li>Such-Dialoge in der Größe veränderbar </li></ul><ul><li>Look & Feel an die Windows Normen (z.B. XP und Vista) angepasst </li></ul><ul><li>Unterstützung des Scrollrades </li></ul><ul><li>Copy & Paste in vielen Textfeldern und bibliografische Fenster </li></ul><ul><li>Kontext-Menu in der Trefferliste </li></ul><ul><li>Verwendung der Registry um Dialog-Positionen und andere Benutzereingaben zu speichern </li></ul>
  10. 10. 2. Bedienung: b -neue Dialoge <ul><li>Andockbare Dialoge für: </li></ul><ul><ul><li>Bibliografische Daten </li></ul></ul><ul><ul><li>Hauptzeichnungen </li></ul></ul><ul><ul><li>Rechtsstand Daten </li></ul></ul><ul><li>Fenster können: </li></ul><ul><ul><li>am Hauptfenster ‘angedockt werden’ </li></ul></ul><ul><ul><li>in Tabs organisiert werden </li></ul></ul><ul><ul><li>automatisch angeordnet werden </li></ul></ul><ul><ul><li>alle zusammen ein- und ausgeblendet werden (F4-Taste) </li></ul></ul><ul><li>Inhalt der bibliografischen Fenster jetzt konfigurierbar </li></ul><ul><li>Neuer Suchmodus: Stichwortsuche </li></ul>
  11. 11. Neue Dialoge - Beispiel 1 <ul><li>Neue Fenster für bibliografische Daten </li></ul>
  12. 12. Neue Dialoge - Beispiel 2 <ul><li>Stichwortsuche </li></ul>
  13. 13. 2. Bedienung: c -neue Menu-Struktur <ul><li>Menu an Microsoft-Vorgaben angepasst: </li></ul><ul><ul><li>neues Menu ‘Extras’: </li></ul></ul><ul><ul><li>Neue Werkzeugleiste mit gleichen Icons wie im Menu: </li></ul></ul>
  14. 14. 3. Datenformate - Ziele <ul><li>Erhöhung der Attraktivität der DEPAROM Plattform durch Lieferung weiterer Datenformate </li></ul><ul><li>Vereinfachung des Zugriffs auf die gelieferten Daten </li></ul><ul><li>Vereinfachung des Datenaustausch zwischen DEPAROM und anderen Patentverwaltungssystemen </li></ul>
  15. 15. 3. Datenformate - a. PDF Format <ul><li>Alle DEPAROM ACT,U und T2 DVDs enthalten Volltext-PDFs </li></ul><ul><ul><li>Dokumente können von DEPAROM exportiert werden </li></ul></ul><ul><ul><li>Bei Dokumenten ohne Volltext PDF wird eine PDF-Datei generiert (z.B. bei alten CDs/DVDs) </li></ul></ul><ul><li>Für DEPAROM Profil: </li></ul><ul><ul><li>Ab Version 5.6.3 werden auch Volltext-PDFs für DE und EP Dokumente ausgeliefert </li></ul></ul>
  16. 16. 3. Datenformate - b. XML Format <ul><li>Bei DEPAROM ACT, U und T2 enthalten ST.36 XML </li></ul><ul><ul><li>bisher nur bei Dokumenten mit Volltext </li></ul></ul><ul><ul><li>bisher nur verschlüsselt und komprimiert </li></ul></ul><ul><ul><li>ST.36 ist nun optimal für den Import in andere Systeme </li></ul></ul><ul><li>Für DEPAROM Profil: </li></ul><ul><ul><li>Ab Version 5.6.3 werden die ST.36 XML für DE und EP ausgeliefert </li></ul></ul>
  17. 17. 3. Datenformate - c. Zeichnungen und Bilder <ul><li>DEPAROM ACT, U und T2: </li></ul><ul><ul><li>Alle Dokumente enthalten jetzt die original Zeichnungen sowie alle sonstigen „EMI‘s“ als separate TIFF Dateien auf der DVD (Zeichnungen, Tabellen und Formeln, etc.) </li></ul></ul><ul><li>DEPAROM Profil: </li></ul><ul><ul><li>DE, EP und JP Dokumente mit Hauptzeichnungen </li></ul></ul><ul><li>Damit sind mit St.36 XML und den referenzierten Zeichnungen erstmals vollständige Daten auf der DEPAROM (Angleichung an kostenpflichtige Online Datenlieferungen des DPMA) </li></ul>
  18. 18. 4. Funktionalität - a. Neues Notiz Modul <ul><li>Ziele und Rahmenbedingungen </li></ul><ul><ul><li>Keine separate Indizierung mehr nötig </li></ul></ul><ul><ul><li>Bessere Unterstützung der Arbeitsabläufe </li></ul></ul><ul><ul><li>Vorbereitung für weitere Features </li></ul></ul><ul><li>Zugriff von anderen Anwendungen möglich </li></ul><ul><li>Andere Datenbank-Formate möglich (Ole-DB) </li></ul><ul><li>Verbessertes Konfigurationstool mit GUI </li></ul><ul><li>Unterstützung von Gruppen </li></ul><ul><li>Unterstützt mehr Felder als das ‘Standard’ Notiz-Modul </li></ul>
  19. 19. 4. Funktionalität - b. Kommando-Dateien <ul><li>Ziele und Rahmenbedingungen </li></ul><ul><ul><li>Bessere Unterstützung von automatisierten Arbeitsabläufen, wie z.B. Drucken </li></ul></ul><ul><ul><li>Einfache ‘Plug-In’ Schnittstelle </li></ul></ul><ul><li>Integration von Anmerkungen in Kommandodateien </li></ul><ul><li>Einführung von Parameter: </li></ul><ul><ul><li>Benutzereingaben ermöglichen </li></ul></ul><ul><ul><li>Weitergabe an Templates </li></ul></ul><ul><li>Integration von Visual Basic Skript (VBS) für erweiterte Funktionen (wie z.B. Browser aufrufen) </li></ul><ul><li>Zugriff auf aktuelle Trefferliste und aktuelles Dokument </li></ul>
  20. 20. 4. Funktionalität - c. Rechtsstanddaten <ul><li>Ziele und Rahmenbedingungen </li></ul><ul><ul><li>Öffnung von DEPAROM an Internet Daten </li></ul></ul><ul><ul><li>Unterstützung des Offline Modus für besonders gesicherte Arbeitsplätze. </li></ul></ul><ul><li>Rechtsstanddaten werden in NoticePlus Datenbank gespeichert </li></ul><ul><li>Änderungen am Rechtsstand werden markiert </li></ul><ul><li>Erzeugung einer Trefferliste mit allen geänderten Dokumenten seit dem letzten Rechtstandsupdate </li></ul>
  21. 21. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

×