• Like

Loading…

Flash Player 9 (or above) is needed to view presentations.
We have detected that you do not have it on your computer. To install it, go here.

Die geheime book of ra strategie!

  • 7,151 views
Uploaded on

top book of ra tricks

top book of ra tricks

More in: Education , Business
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
7,151
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
4
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Die geheime Novoline Strategie präsentiert von www.novolinespielen.org 1. Vorwort 2. Welche Strategien sind zum Scheitern verurteilt? 3. Funktionierende Strategien, Zaubertricks und Märchen Eine Strategie ist per Definition ein „längerfristig ausgerichtetes planvolles Anstreben eines Ziels unter Berücksichtigung der verfügbaren Mittel und Ressourcen“. Nach Analyse dieser Definition (die wir voller Dreistigkeit einfach der Wikipedia entnommen haben) müssen folglich mindestens drei Faktoren berücksichtigt werden: - Ein genau definiertes Ziel festlegen Es ist praktisch nicht möglich und weiterhin vollkommen unsinnig von einer Strategie zu reden wenn du im Vorhinein keinerlei Ziele festgelegt hast welche du langfristig erreichen möchtest. Welches Ziel wäre aber sinnvoll wenn du Book of Ra spielst? Denkbar sind hier eine ganze Menge vollkommen unterschiedlicher Ziele, z.B. Bücher bekommen, ein gutes Symbol in den Freispielen erhalten, mit einem vorher definierten Mindestgewinn nach Hause zu gehen etc. Selbst das Ziel, eine attraktive Ische auf dem nächstbesten Spielautomaten zu schwängern um die darauf folgenden neun Monate eine Ausrede fürs Zocken zu haben weil ja schließlich bald Alimente fällig werden könnte durchaus als legitim bezeichnet werden. Gehen wir aber davon aus, dass du ein geistig gesunder Mensch mit klaren deinen finanziellen Wohlstand betreffenden Vorstellungen hast, so ist das einzig sinnvolle Ziel ein bestimmter unabänderlicher Gewinnbetrag den du innerhalb eines Zeitraums (daher, bis zu einem festgelegten Zeitpunkt) erreichen möchtest. - Die Berücksichtigung der verfügbaren Mitteln und Ressourcen In der Spielothek trifft sich ähnlich wie bei der Bundeswehr ein doch recht repräsentativer Querschnitt der Gesellschaft. Wenn du nicht gerade wie ich in
  • 2. Schöneberg lebst, wo die Majorität der Spieler aus relativ einfach gestrickten Menschen mit einem nicht zu verachtenden Gewaltpotential gegenüber den Spielautomaten hausiert besteht, wirst du in der Regel so ziemlich jeden Typus auffinden können, vom Rechtsanwalt über den Türsteher bis hin zum Aktienguru der mal eben einen Tausender beim Kartenrisiko verzockt. Lange Rede, kurzer Sinn: „Stick to your budget“! Was die Vielspieler in Good old England bereits auf den Automaten stehen haben solltest auch du als Spieler verinnerlichen und dich daran halten. „Viel Geld“ ist ein vollkommen relativer Begriff, sogar noch relativer als „Schönheit“ und mindestens doppelt so viel Auslegungssache wie „Coolness“. Ob es sich bei einem Geldbetrag um einen hohen oder niedrigen Betrag handelt liegt in erster Linie daran, wie viel Geld du jeden Monat zur freien Verfügung hast. Wenn du Student bist und mit 500 Euro rumkommen musst, welche nicht einmal für Dosenfutter am Ende des Monats genügen und wahrscheinlich auch noch mindestens zur Hälfte zurück gezahlt werden müssen, dann sind diese 500 Euro natürlich eine ganze Menge Geld für dich und in der Folge wird auch ein Verlust von 100€ am Spielautomaten schmerzen. Verdienst du allerdings ein normales regelmäßiges Gehalt können auch gut und gerne mal 300€ im Automaten versacken ohne dass du anschließend darüber nachdenken musst wie du am Ende des Monats deine Telefonrechnung bezahlen sollst. Die Einsatzhöhe mit der du dich wohlfühlst sollte also nicht von deiner Gewinnerwartung abhängig gemacht werden sondern gänzlich und allein von dem dir zur Verfügung stehenden Geld welches du dir leisten kannst zu verlieren. Den größten Fehler den Zocker machen können ist definitiv mit viel zu geringer Bankroll zu spielen. Als Faustregel empfehle ich jedem Spieler eine Bankroll von mindestens 20 Mal seinem Gesamteinsatz pro Automat – wenn du also auf 20 Cent Book of Ra spielen willst und jeweils einen 10€ Schein in die Kiste reinhaust solltest du mindestens über 200€ Spielkapital verfügen. Damit überstehst du mit höherer Wahrscheinlichkeit auch längere Verluststrecken und kannst, wenn nötig, deine Verluste zumindest abschwächen. - Die Berücksichtigung des Faktors „Zeit“ Eine kurzfristig angelegte Strategie ist KEINE Strategie sondern eine Taktik oder Operation. In der Wirtschaftswissenschaft bezeichnet man Strategien in der Regel nur auf solche Unterfangen, die mindestens 5 Jahre lange Planungshorizonte beinhalten. Was sich unter einem Jahr abspielt nennt man „operativ“, was dazwischen liegt gilt als „taktisch“. Wenn ich allerdings von einer Book of Ra Strategie oder einer Strategie für Novoline Automaten generell spreche meine ich damit natürlich vielmehr einen temporalen Horizont von wenigen Monaten, wobei folglich eine Operation wenige Minuten dauern würde (Wer schon Mal hundert Euro in fünf Minuten verzockt hat weiß genau wovon ich rede).
  • 3. 2. Welche Strategien sind zum Scheitern verurteilt? Weil es im Internet von sogenannte Book of Ra Strategien ja geradezu wimmelt möchte ich im Folgenden einfach Mal einen kleinen Blick auf das Verhalten werfen, welches in meiner Lieblingsspielothek von den Besuchern hin und wieder an den Tag gelegt wird und analysieren, inwiefern es sich dabei um eine Strategie handelt: - Gegen den Automaten treten, spucken, schlagen… Die Paradelösung für alle verzweifelten Spieler die beim Anblick von zwei Büchern einen dermaßen roten Kopf bekommen, dass die Ader an ihren Schläfen zu pulsieren beginnt. Oftmals entstehen spontane Wutimpulse auch durch kleinere Gewinnkombinationen die eigentlich „brutal viel Geld hätten geben müssen“. Dooferweise fehlte halt ein Symbol in der Mitte und statt fünf Forschern gibt es nunmehr lediglich Kohle für drei. Die Lösung? Schlage gegen den Automaten und zeig ihm wer der Herr im Haus ist! Eine weitere sehr effektive Einschüchterungstaktik ist auch das Anspucken des Automaten – anschließend wird er sich mit Sicherheit nicht mehr wagen dir KEINE Freispiele zu geben. Steh deinen Mann und klopp hin und wieder gegen den Automaten, das bewirkt wahre (psychologische) Wunder. Strategieffizienz: Gering - Lauthals schimpfen, gegebenenfalls andere Spieler beleidigen Schon wieder ein beschissenes Symbol in den Freispielen? Der scheiß Käfer kommt sowieso nie und wenn mal der Forscher kommt dann sind es maximal drei Stück? Lass dir keinen Wolf aufbinden und zeige dich kreativ indem du den Automaten lauthals als „Drecksau“ oder „Arschloch“ bezeichnest und alle anwesenden Spieler (denen deine Freispiele und auch deine Probleme vollkommen scheißegal sind) davon in Kenntnis setzt, dass die Kisten früher ja soooooo viel Geld geworfen haben und jetzt einfach nicht mehr funktionieren. Erbringe einen weiteren Intelligenzbeweis indem du trotzdem nochmal einen Zehner nachschiebst – konsequent zu sein wäre ja langweilig. Um den Spaßfaktor zu erhöhen kannst du deine Beleidigungsattacken
  • 4. natürlich auch nach Belieben auf schwangere Frauen oder Rentner übertragen und diese mit lustigen Tiernamen beschimpfen. Strategieffizienz: Zu vernachlässigen 3. Funktionierende Strategien, Zaubertricks und Märchen Die Essenz der Mehrzahl im Internet grassierender Book of Ra Strategien ist ein relativ einfach zu befolgender Plan welcher die Anzahl der Drehungen und deren Einsatzhöhe als einzige Faktoren umfasst. Ein Beispiel hierfür wäre: - Spiele 10 Drehungen auf 5 Cent. Kommt nicks? Drehe hoch auf 1 €. (etc.) Obwohl diese martingale Strategie durchaus ihre Vorteile hat wird oftmals der entscheidende Faktor gar nicht oder nur unzureichend berücksichtigt: „Die Einsätze höher zu stellen ist nur ratsam, wenn man auch den Automaten dabei wechselt. Ein Spielautomat der sich im Fressmodus befindet wird auch bei höherem Einsatz keine Gewinne auszahlen!“ Dein Ziel muss es sein einen Automaten zu finden, der zum gegenwärtigen Zeitpunkt (nicht morgen und auch nicht in drei Jahren sondern HEUTE) einen fetten Gewinn ausspucken möchte. Diesen Automaten findest du jedoch nicht wenn du ständig nur am gleichen sitzt und dein schönes Geld hineinwirfst um den Bastard zu füttern. Sollte dich das Gefühl beschleichen, dass der von dir ausgewählte Automat heute nichts wirft, dann wechsel einfach den Sitzplatz und bearbeite eine andere Kiste. Nichts ist einfacher als aufzustehen und einen Meter weiter erneut Platz zu nehmen, also laufe nicht deinen Verlusten nach sondern betrachte jedes Spiel als eine von den vorherigen und zukünftigen Spielen isolierte Möglichkeit zum Gewinn.
  • 5. Mache dir die Wirkung von Auszahlungsquoten für deinen Geldbeutel bewusst Spielotheken unterliegen in Deutschland dem Gewerberecht was bedeutet, dass so ziemlich jeder Horst eine eröffnen kann. Die staatlich vorgeschriebene Mindestauszahlungsquote liegt in diesen Spielotheken bei knapp 60% was bedeutet, dass dein Einsatz von 10€ durchschnittlich mit einer Auszahlung von 6€ endet und du somit logischerweise LANGFRISTIG einen Verlust in Höhe von sechzig Prozent deiner Gesamteinsätze erleiden wirst. Nehmen wir aber mal den angenehmeren Fall, nämlich einen ordentlichen Gewinn: Du gehst in die Spielothek und steckst 20 Euro in den Automaten. Nach ein paar Drehungen auf 50 Cent pro Spin knallt die Kiste und du hast 500€ auf dem Tacho. Cool oder? NICHT COOL! Alleine durch die Tatsache, dass du Idiot immer noch in der landbasierten Spielothek zocken gehst hast du soeben 35% an Mehrgewinn verschenkt! Online Casinos besitzen eine Auszahlungsquote von mindestens 90%, diese Quote liegt im Durchschnitt aber bei hübschen 95% und bei einigen Casinos sogar bei bis zu 99% deiner Einsätze. Hättest du jetzt Book of Ra online gespielt wäre dein Gewinn statt 500€ bei fetten 675€ - herzlichen Glückwunsch, du hast soeben ganze 175€ Gewinn für eine abgestandene Cola bezahlt. Fazit: Du solltest Book of Ra, Sizzling Hot und CO. verdammt noch mal online spielen. Dort verdoppelst du mal eben deine erste Einzahlung und erhältst 35% höhere Auszahlungen und damit weitaus höhere Gewinnchancen. Probier es jetzt gleich aus mit einem 100€ Bonus OHNE EINZAHLUNG und spiele Sizzling Hot, Dolphins Pearl, Book of Ra und viele weitere Klassiker absolut kostenlos und unverbindlich um echtes Geld! COPYRIGHT: 2010, http://www.novolinespielen.org