• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Wikis: Überlegungen und Ideen
 

Wikis: Überlegungen und Ideen

on

  • 1,995 views

Vortrag am 10.04.2006 an der Uni Tübingen

Vortrag am 10.04.2006 an der Uni Tübingen

Statistics

Views

Total Views
1,995
Views on SlideShare
1,986
Embed Views
9

Actions

Likes
4
Downloads
0
Comments
0

3 Embeds 9

http://www.lapidarium42.de 4
http://lapidarium42.de 3
http://www.slideshare.net 2

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Wikis: Überlegungen und Ideen Wikis: Überlegungen und Ideen Presentation Transcript

    • Wikis – Überblick und Ideen
    • Inhalt
      • Was ist ein Wiki?
      • Anwendungsmöglichkeiten für Wikis
      • Wikipedia
        • Funktion, Geschichte, Statistiken, Schwestern
        • Probleme der Wikipedia
      • Wissenschaft um Wikipedia
        • Psychologie
        • Systemtheorie
        • Publizistik
      • Ideen für einen Laborversuch
    • Wikiwiki, hawaiianisch für schnell
      • „ Eine im WWW verfügbare Sammlung von
      • Seiten (Hypertext), die von jedem Benutzer
      • nicht nur gelesen, sondern auch verändert
      • werden kann.“
      • Vorteile des Hypertextes
        • Neuanlegen von Seiten möglich
        • Ändern der Verlinkungen, Automatisches
        • Automatisches Erzeugen von Links bei WikiWords
        • (StartSeite, InfosÜberMich)
        • Editieren vorhandener Seiten
        • Formatierung mit WYSIWYG – Editor oder direkte
        • Eingabe der systemspezifischen Wikisyntax (tags,
        • ähnlich HTML)
    • Geschichte
      • Erstes Wiki 1995 von Softwareentwickler Ward Cunningham entwickelt
      • Ziel:
        • Projekt Dokumentation
        • Schnelles Veröffentlichen von Quellcode
        • Übernahme von gleichbleibenden Pattern.
    • Grundsätzliche Anwendungen
      • Diskussionsforum
      • Content Management System
      • Groupware
        • Projektverwaltung
        • Organigramm
        • Mailingliste
        • Terminverwaltung
      • Kollaboratives Schreiben / Autorentool
      • Dokumentenverwaltung / Bibliothek
      • E-Learning / E-Book
      • Intelligente Wissenslandkarten / Netzwerke
      • „ Lernende“ Dokumentationen / FAQs
      • Personal Information Manager
      • Ideenmanager
    • Wichtigste Wiki Engines
      • UseModWiki (Perl)
      •  MediaWiki (PHP)
      • GetWiki als MediaWiki Fork
      • PikiPiki (Python)
      • MoinMoin (PikiPiki Klon)
      • TWiki (Unternehmens – Intranet)
      • WackoWiki
      • IWM - Medientechnik: Zope basiertes Wiki
      EXKURS
    • Probleme von Wikis
      • Keine strenge hierarchische Struktur der Seiten.
      • Einmal angelegte Information ist schwer entfernbar, da sie bereits eingebunden ins Netzwerk ist. // WikiWords führen ins Leere (Ende des Netzwerkes)
      • Integration in fest definiertem Workflow/Content Lifecycle schwer möglich
      • Editorfunktion serverseitig installiert und nicht in den Browser integriert.
      • Zeitgleiche Bearbeitungen
      EXKURS: Beispiele | Überspringen
    • Beispiel für den Einsatz
      • Lehren / Lernen
      • Content Management System
      • Wissensmanagement in Unternehmen
      • Wikipedia
      EXKURS
    • Kursbegleitendes System EXKURS
    • Content Management System EXKURS
    • Wissensmanagement EXKURS
    • http://www.wikipedia.org
      • Gegründet 2001 von Jim Wales.
      • Seit 20.Juni 2003 getragen von der Wikimedia Foundation in Florida. (gemeinnützige Stiftung)
      • Wikimedia Deutschland – Gesellschaft zur Förderung Wikimedia Deutschland – Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e.V.  Keine rechtliche Verantwortung für Wikipedia.
      • Finanziert durch Spenden von Privatpersonen und Firmen (seit 2005 z.B. Yahoo)
      EXKURS: Screenshots | Überspringen
    • Screenshots EXKURS
    • Screenshots EXKURS
    • Screenshots EXKURS
    • Screenshots EXKURS
    • GNU-Lizenz für freie Dokumentation
      • Freier Inhalt.
        • Veränderung
        • Weitergabe
        • kommerzielle Nutzung
        • Nennung der Autoren
        • Lizenzierung des neuen Produktes unter GNU
      • Gedacht für freie EDV-Dokumentationen
    • Zahlen
      • 380 000+ Artikel (deutsch)
      • 1 061 000+ Artikel (englisch)
      • International 100.000 angemeldete Benutzer. Unbekannte Zahl anonymer Bearbeiter.
      • 600 Autoren, die regelmäßig an der deutschen Wikipedia mitarbeiten.
    • Wikipedia Schwestern
      • Meta- Wiki (Projektkoordination)
      • Wikisource (Quellen)
      • Wikimedia Commons (Medien)
      • Wikiquote (Zitate)
      • Wiktionary (Wörterbuch)
      • Wikibooks (Lehrbücher)
      • Wikinews (Nachrichten)
    • Wikipedia Online / Offline
      • Version für PDA / WAP
      • Übernahme in andere Onlineangebote
      • Wiki Reader
      • Wiki Press
      • CD - Ausgabe
      • DVD – Ausgabe
      • Offline – Mirror
      • WP.1
      EXKURS: Probleme | Überspringen
    • Problem Vandalismus
      • Vandalismus
            • Falsche Informationen
            • Blödsinn
            • Löschen von Artikeln / Artikelteilen
            • Schädlicher Quellcode
      • IBM Watson Research Center : Vandalismus wird in der Regel in weniger als 3 Minuten behoben.
      • Kein Ehrgeiz für Hacker, da zu einfach
      • Admins, die IP-Adresse/Nutzer sperren können.
      • Community
      EXKURS
    • Problem neutraler Standpunkt
      • Neutraler Standpunkt als oberstes Wikipedia-Gebot nicht immer eingehalten
      • Fundamentalistische / Extremistische Meinungen
      • Edit War
      • Diskussionsseiten
      • Sperrung von Seiten
      • Sperrung von IP-Adressen / Nutzern
      • Community
      EXKURS
    • Problem Urheberrecht
      • Verletzungen durch Nutzer
      • Artikel unter GNU FDL  kommerzielle Nutzung erlaubt (Beispiel Projekt WP1)
      • Einhaltung nicht immer realistisch
        • Nennung aller Autoren
        • Link auf Orginalquelle
        • Freiheit der kommerziellen Quelle
        • Überwachung? Kläger? Geschädigter?
      • Passung der GNU als Lizenz für Software-Dokumentation für Wikipedia?
      EXKURS
    • Problem Presserecht
      • Wer ist für Wikipediatexte verantwortlich?
      • Betreiber: Wikimedia Foundation?
      • Artikelverfasser: Ständiges Kontrollieren?
      • Können Normal-User abwägen zwischen Persönlichkeitsrechten und Pressefreiheit (Beispiel CCC – Hacker Tron)?
      EXKURS
    • Weitere Probleme
      • Wissensdominanz: Macht von Wikipedia (Kooperation mit google.de, gutes Suchmaschinen-Ranking)
      • Verzerrung in der Wahrnehmung der Qualität der Inhalte:
        • Was in der Wikipedia steht, wird schon stimmen.
        • Das sind doch alles Studenten und Professoren.
      • Zugang zur Ressource Wissen wird eingeschränkt:
        • Soziale Schicht
        • Medienkompetenz
      • Garantie der digitalen Verfügbarkeit: Verantwortung?
      • Verantwortung für Wissen: Verwaiste Inhalte?
      • Anfälligkeit einer Community
      EXKURS
    • Warum funktioniert es?
      • community of thoughtful users
        • Jim Wales: Gründer der Wikipedia
        • 2,5% der Nutzer schreiben 50% der Beiträge.
      • emergentes System
        • Ganze mehr als die Summe seiner Teile
        • Wikipedia als aus den Beiträgen vieler eher spontan gebildetes System.
        • Autonomes, sich selbst erhaltendes und steuerndes System.
    • Wissenschaft um Wikipedia
      • Psychologie
      • Schroer et al. ,Universität Würzburg
        • http://wy2x05.psychologie.uni-wuerzburg.de/ao/research/wikipedia.php
    • Who are the Wikipedians?
      • 80% Männer
      • 50% Singles
      • 43% arbeiten in Vollzeit
      • 30 Jahre alt (SD=11 Jahre)
      • Hoher Bildungsabschluss
        • 65% Master/Diplom/Bachelor
        • 8% Promoviert
        • 1% Habilitiert
    • Warum arbeitet jemand mit?
      • intrinsische Motivationsfaktoren
        • Lernen, Spaß, Flow-Erleben
      • Optimierung der Qualität der selbst verfassten Artikel
      • Generativität
      • Identifikation mit Wikipedia
    • Wissenschaft um Wikipedia
      • Systemtheorie
      • Forscherteam IBM 2003
        • http://www.research.ibm.com/history/index.htm
    • Evolution von Artikeln
      • Visualisierung mit Historyflow-Verfahren.
        • Wer arbeitet an Artikeln?
        • Welchen Anteil hat Einzelner am Text
        • Große Änderungen oder kleine Schritte
        • Anonyme User / Wikipedianer
        • Vandalismus
      EXKURS: Grafiken | Überspringen
    • Historyflow: Beispiel IBM
      • Farbton: Autor
      • Helligkeit: Alter
        • Hell: neu
        • Dunkel: alt
      EXKURS
    • Historyflow - Vandalismus EXKURS
    • Historyflow – unregistrierte User EXKURS
    • Wissenschaft um Wikipedia
      • Publizistik
      • Nature, 2005
        • http://www.nature.com/news/2005/051212/full/438900a.html
    • Wikipedia vs.Britannica
      • Peer – Review von Artikeln aus beiden Enzyklopädien durch Experten
      • 50 Artikel
      • Gleiche Artikellänge
      • Suche nach
        • Falschen Fakten
        • Auslassungen
        • Irreführenden Angaben
    • Wikipedia kann mithalten
      • Auch in der angesehen Britannica wurden zahlreiche Fehler gefunden.
      • Beispiel: Artikel über Dmitri Mendeleev
      • Michael Gordin (Autor eines Buches über Dmitri Mendeleev, Wissenschaftler an der Princeton University) findet im Artikel über Mendeleev in der Wikipedia 19 Fehler in der Britannica 8 Fehler.
      • Anspruch der Wikipedia vs. Britannica
      • Kritik an der Methodik:
        • Gewichtung der Fehler?
        • Überprüfung der Reviews erfolgt nicht
    • Themen bei Wikis
      • Technisches Tool
      • Gemeinsame Wissenskonstruktion
      • kooperatives Schreiben
      • CSCW / CSCL
      • Enzyklopädischer Gedanke
      • Community
      • Transzendenz / Generativität
      • Gehirnmetapher
      • Hypertext / wachsendes Netzwerk
      • kollektives Gedächtnis
    • Globale Fragestellung
      • Was bewegt Nutzer aktiv an Wikis teilzunehmen?
      • Ist das Beitragsverhalten vorhersehbar?
      • (auf Grundlage bisheriger Inhalte / technischer Struktur des Tools ...)
      • Wie kann Qualität/Quantität beeinflusst werden?
    • Ideensammlung
      • Affordanz von Wikis
        • Wie beeinflusst die technische Gestaltung die Arbeit mit dem Wiki?
        • Wie beeinflusst der schon vorhandene Inhalt die Weiterarbeit?
        • Verstärkt sich ein einmal vorhandener Systemstatus?
      • Systemtheorien
        • Entwickelt ein System Eigendynamik, die unabhängig von den Individuen wirksam wird?
        • Findet Selbstreinigung / Selbstregulation statt?
    • Ideensammlung
      • Kognitive Dissonanz
        • Wie reagiert der User auf offensichtlich falsche / dissonante Informationen?
      • Soziales Dilemma
        • Wirkt intrinsische Motivation stark genug, um Kosten aufzuwägen.
        • Was ist teuerer? Fehlinformation stehen lassen oder Fehlinformation beheben?
      • Einfluss auf das Beitragsverhalten
        • Selbstwirksamkeitserwartung
        • Kompenzerwartung
        • Persönlichkeit
    • Untersuchungsskizze
      • Es soll eine Webseite erstellt werden, die Studierende im ersten Semester über die eigene Universität informiert. Dazu wird ein Wiki eingesetzt, dass von angemeldeten Autoren editiert werden kann. Zahlreiche Autoren haben schon beim Aufbau dieses Wissenspools mitgearbeitet, die Informationen sind aber noch unvollständig. Die Aufgabe der teilnehmenden Versuchsperson ist, Informationen zu ergänzen, zu verbessern und richtig zu stellen.
    • Unabhängige Variable
      • Bearbeitungsstand eines Artikels
        • Nur Grobgerüst / Inhaltsüberblick
        • Hinweis: „hier muss noch XYZ ergänzt werden“
        • Viel schlechter Text
      • Art des vorliegenden Fehlers
        • Eindeutiger / einfach zu erkennender Fehler
        • Schwierige nur von Experten validierbare Aussagen
        • Meinungen, strittige Punkte
        • Grammatikalische Fehler
        • Rechtschreibfehler
        • Nicht zum Thema des Artikels passende Informationen / irrelevante Informationen
    • Gestaltung des Tools
      • Artikelversionen
        • Abrufbar mit allen Verändungen
        • Keinen Überblick über die bisherigen Versionen
      • Anonymität
        • Nur angemeldete Benutzer mit Bild
        • Keine Anmeldung nötig
      • Belohnung
      • Freiwilligkeit / Vorgegebenes Quantum
    • Ziele Gesamtwikis
      • Zielsetzung des Wikis
        • Werbekampagne für den Standort
        • Neutrale Seite
      • Einzelne Artikel die mit dem Ziel nicht übereinstimmen  Dissonanz ?
    • Weitere Manipulationen
      • Externe Referenzen
        • Keine Referenzen außer dem eigenen Wissen
        • Andere Quellen als Referenz
      • Kompetenz/Macht bisheriger Bearbeiter
        • Bürgermeister/Fremdenführer
        • Chinesischer Austauschstudent
    • Abhängige Variablen
      • Kooperationsrate pro Artikel
      • Logfiles – Analyse
      • History-Flow einzelner Artikel
      • Betrachtungseinheit
        • Verhalten des Individuum
        • Artikelhistorie
        • Systemänderungen
    • Relevante Personenvariablen
      • Erfahrung mit der Technologie Wiki
      • Allgemeine Computeraffinität / Computerangst
      • Spaß am Schreiben
      • Ausmaß der Unsicherheit, ob selbst eingegebene Informationen richtig sind.
      • Subjektiv eingeschätztes Wissen über das Themengebiet des Wikis
      • Soziale Wertorientierung
    • Methodische Hürden
      • Wie kann im Labor „Freiwilligkeit“ der Teilnahme hergestellt werden?
      • Wie kann der Anteil aktiver User (2.5%) mit vertretbarem Aufwand einbezogen werden?
      • Wie kann Community, die starken Einfluss zu haben scheint, im Labor in kurzer Zeit erzeugt werden?
      • Ist die Beziehung Individuum / System als Beobachtungseinheit überhaupt relevant?