• Save
Mobbing und Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA)
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Mobbing und Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA)

on

  • 1,153 views

Mobbing & Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA) ...

Mobbing & Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA)

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich kann nicht verhehlen, es macht betroffen, dass ich weder von Ihnen, noch von Ihren Mitgliedern bisher kein Statement zum Thema Mobbing erhalten habe. Wenn ich davon ausgehe, dass ich nicht der einzige Bürger bin, dessen Anschreiben von Ihnen ignoriert wird, verwundert es mich wirklich nicht, dass immer mehr Bürger aus der Kirche und den Gewerkschaften austreten.

Da predigen Sie Nächstenliebe, Solidarität und vieles mehr, aber zu einem Thema wie Mobbing unterstützen Sie eine Bürger-Initiative NICHT! Dabei könnten Sie auch Ihre Anti-Mobbing-Aktionen vorstellen.

Ich kann Ihnen versichern, ich bin nicht der Teufel! Ich engagiere mich für mehr Menschlichkeit und dies alles ehrenamtlich und uneigennützig.

Erwarte ich von Ihnen tatsächlich zu viel, wenn ich Sie um ein Statement zum Thema Mobbing bitte?

Ich hoffe noch immer auf Ihr Statement, dies insbesondere, weil der KDA den 1.Deutschen Anti-Mobbing-Tag durchgeführt hat, mehr unter folgenden Link:

http://antimobbingtag.blog.de/2011/08/03/1-deutscher-anti-mobbing-tag-s-weser-kurier-archiv-31-august-11597620/

MfG

Klaus-Dieter May
www.mobbing-web.de

Steatement vom 26 Nov 2011:
Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA)

26 Nov 2011: Sehr geehrter Herr May, Sie haben den KDA um ein Statement für Ihre Mitmach-Aktion „Pro Fairness gegen Mobbing“ gebeten. Nach eingängiger Beratung hat sich unsere Projektgruppe „Betriebliche Konfliktkultur“ dagegen ausgesprochen. Ich teile Ihnen daher auf diesem Wege mit, dass sich der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt an Ihrer Aktion nicht beteiligen wird."

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Axel Brassler, Geschäftsführer
Ev. Verband Kirche - Wirtschaft - Arbeitswelt
Arnswaldtstr. 6
30159 Hannover

Statistics

Views

Total Views
1,153
Views on SlideShare
929
Embed Views
224

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
1

3 Embeds 224

http://www.mobbing-web.de 216
http://127.0.0.1 7
http://www.mobbing-am-arbeitsplatz.de 1

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
  • Grußwort des Herrn Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann/ 13.08.2012:
    G r u ß w o r t
    Mobbing ist ein gesamtgesellschaftliches Phänomen. Die verbalen und teilweise auch körperlichen Angriffe betreffen sowohl Frauen als auch Männer, sowohl Kinder und Jugendliche als auch Erwachsene. Egal ob Menschen am Arbeitsplatz, in der Schule, im Internet oder innerhalb ihres privaten Umfelds gemobbt werden – die Attacken sind meist nur schwer zu ertragen und verursachen nicht nur gesundheitliche, sondern häufig auch wirtschaftliche Schäden.

    Die Politik kann zwar den gesetzlichen Rahmen schaffen, um Mobbing in jedweder Form zu ächten und den Betroffenen zu helfen, jedoch ist sie zugleich auch auf die Hilfe der Bürgerinnen und Bürger angewiesen: Nur wenn die Menschen im Alltag respektvoll miteinander umgehen und dabei die Würde und die Persönlichkeit des anderen achten, können wir Mobbing den Nährboden entziehen.

    Mit Ihrer Initiative leisten Sie, Herr May, einen wichtigen Beitrag im Kampf gegen Mobbing. Hierfür wünsche ich Ihnen weiterhin alles Gute.

    Winfried Kretschmann
    Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg

    Quelle: http://www.mobbing-web.de/winfried-kretschmann.php
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Mobbing und Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA) Mobbing und Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA) Document Transcript

  • Stimmen und Gesichter gegen Mobbing by www.mobbing-web.de/ Pro Fairness gegen Mobbing - Bürgerinitiative seit 1999 Gesicht zeigen für unverzichtbare Werte!Offener BriefKirchlicher Dienst in der Arbeitswelt 16.11.2011Blumhardtstraße 230625 HannoverMobbing & Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA)Sehr geehrte Damen und Herren,ich kann nicht verhehlen, es macht betroffen, dass ich weder von Ihnen, noch von IhrenMitgliedern bisher kein Statement zum Thema Mobbing erhalten habe. Wenn ich davonausgehe, dass ich nicht der einzige Bürger bin, dessen Anschreiben von Ihnen ignoriert wird,verwundert es mich wirklich nicht, dass immer mehr Bürger aus der Kirche und denGewerkschaften austreten.Da predigen Sie Nächstenliebe, Solidarität und vieles mehr, aber zu einem Thema wieMobbing unterstützen Sie eine Bürger-Initiative NICHT! Dabei könnten Sie auch Ihre Anti-Mobbing-Aktionen vorstellen.Ich kann Ihnen versichern, ich bin nicht der Teufel! Ich engagiere mich für mehrMenschlichkeit und dies alles ehrenamtlich und uneigennützig.Erwarte ich von Ihnen tatsächlich zu viel, wenn ich Sie um ein Statement zum ThemaMobbing bitte?Ich hoffe noch immer auf Ihr Statement, dies insbesondere, weil der KDA den 1.DeutschenAnti-Mobbing-Tag durchgeführt hat, mehr unter folgenden Link:http://antimobbingtag.blog.de/2011/08/03/1-deutscher-anti-mobbing-tag-s-weser-kurier-archiv-31-august-11597620/MfGKlaus-Dieter Maywww.mobbing-web.deKontakt: www.mobbing-web.de