Präsentation MLP

1,118
-1

Published on

Präsentation MLP AG für Unternehmer

Published in: Economy & Finance
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
1,118
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
10
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide
  • 19.01.12 13:49 Hier Notizentext einfügen Durch Eingabe in ein Textfeld wird sichergestellt, dass der Notizentext nicht automatisch gelöscht wird.
  • 19.01.12 13:49
  • 19.01.12 13:49 Hier Notizentext einfügen Durch Eingabe in ein Textfeld wird sichergestellt, dass der Notizentext nicht automatisch gelöscht wird.
  • 19.01.12 13:49 Hier Notizentext einfügen Durch Eingabe in ein Textfeld wird sichergestellt, dass der Notizentext nicht automatisch gelöscht wird.
  • 19.01.12 13:49 Hier Notizentext einfügen Durch Eingabe in ein Textfeld wird sichergestellt, dass der Notizentext nicht automatisch gelöscht wird.
  • 19.01.12 13:49 Hier Notizentext einfügen Durch Eingabe in ein Textfeld wird sichergestellt, dass der Notizentext nicht automatisch gelöscht wird.
  • 19.01.12 13:49 Hier Notizentext einfügen Durch Eingabe in ein Textfeld wird sichergestellt, dass der Notizentext nicht automatisch gelöscht wird.
  • 19.01.12 13:49 Hier Notizentext einfügen Durch Eingabe in ein Textfeld wird sichergestellt, dass der Notizentext nicht automatisch gelöscht wird.
  • 19.01.12 13:49 Hier Notizentext einfügen Durch Eingabe in ein Textfeld wird sichergestellt, dass der Notizentext nicht automatisch gelöscht wird.
  • 19.01.12 13:49
  • 19.01.12 13:49 Hier Notizentext einfügen Durch Eingabe in ein Textfeld wird sichergestellt, dass der Notizentext nicht automatisch gelöscht wird.
  • 19.01.12 13:49 Hier Notizentext einfügen Durch Eingabe in ein Textfeld wird sichergestellt, dass der Notizentext nicht automatisch gelöscht wird.
  • 19.01.12 13:49 Hier Notizentext einfügen Durch Eingabe in ein Textfeld wird sichergestellt, dass der Notizentext nicht automatisch gelöscht wird.
  • 19.01.12 13:49
  • Anhand der 4 Fragen kann im ersten Schritt der Strukturierungsrahmen geschafft werden ohne über ein konkretes Produkt zu sprechen. Dies bietet eine wunderbare Möglichkeit, auch Bestände von anderen Instituten zu akquirieren.
  • Anhand der 4 Fragen kann im ersten Schritt der Strukturierungsrahmen geschafft werden ohne über ein konkretes Produkt zu sprechen. Dies bietet eine wunderbare Möglichkeit, auch Bestände von anderen Instituten zu akquirieren.
  • Anhand der 4 Fragen kann im ersten Schritt der Strukturierungsrahmen geschafft werden ohne über ein konkretes Produkt zu sprechen. Dies bietet eine wunderbare Möglichkeit, auch Bestände von anderen Instituten zu akquirieren.
  • Präsentation MLP

    1. 1. Das unabhängige Beratungshaus MLP Umfassende und individuelle Finanzlösungen für Privat- und Firmenkunden
    2. 2. MLP – ein breit aufgestelltes Beratungshaus Seite
    3. 3. Unternehmensdaten auf einen Blick <ul><ul><li>Unabhängiger Finanz- und Vermögensberater für Privat- und Firmenkunden </li></ul></ul><ul><ul><li>Gründung: 1971 </li></ul></ul><ul><ul><li>Gesamterlöse 2010: 522,6 Mio. Euro </li></ul></ul><ul><ul><li>785.500 Privatkunden </li></ul></ul><ul><ul><li>Mehr als 4.000 Firmenkunden </li></ul></ul><ul><ul><li>Über 20 Mrd. Euro Assets under Management </li></ul></ul><ul><ul><li>Anzahl Mitarbeiter und Berater ca. 4.000 </li></ul></ul>Seite Der MLP-Konzern MLP Zentrale Wiesloch FERI Bad Homburg ZSH Heidelberg TPC Hamburg
    4. 4. Meilensteine der Unternehmensgeschichte Seite 1999 Gründung der MLP Corporate University 2004 Gründung Geschäftsbereich Betriebliche Altersvorsorge 2007 Eintragung als unab- hängiger Makler; Vollbank- lizenz für die MLP FDL AG 2005 Stärkung der Unabhängigkeit – Verkauf der Versicherungstöchter 2008 Stärkung der betrieblichen Altersversorgung – Übernahme TPC 1971 Gründung MLP (Marschollek, Lautenschläger und Partner) 1988 Börsengang 2009 Ausbau des Marktanteils bei Zahnmedizinern – Übernahme ZSH Der MLP-Konzern 2006 Beteiligung a.d. Feri AG 2011 MLP übernimmt planmäßig die ausstehenden Anteile an Feri
    5. 5. Bundesweites Beratungsangebot für Privat- und Firmenkunden Seite Seite <ul><li>Internationale Repräsentanzen der Feri: </li></ul><ul><li>London </li></ul><ul><li>Paris </li></ul><ul><li>Wien </li></ul><ul><li>Mailand </li></ul><ul><li>Sankt Gallen </li></ul><ul><li>Luxemburg </li></ul><ul><li>Internationales Angebot über Netzwerke </li></ul>Der MLP-Konzern Seite MLP-Geschäftsstellen MLP-Zentrale TPC Feri
    6. 6. Umfassende Leistungsvorteile für Privat- und Firmenkunden Seite Individuelle Lösungen Ganzheitlichkeit Beratungsqualität Unabhängigkeit Der MLP-Konzern
    7. 7. Agenda <ul><li>Der MLP-Konzern </li></ul><ul><ul><ul><li>Privatkundenberatung </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Firmenkundenberatung </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Unabhängiges Rating </li></ul></ul></ul>Seite
    8. 8. Privatkundengeschäft auf einen Blick <ul><ul><li>Unabhängiger Finanz- und Vermögensberater </li></ul></ul><ul><ul><li>Fokussierung auf Akademiker und andere anspruchsvolle Kunden </li></ul></ul><ul><ul><li>Kompetenz in den Bereichen Vorsorge, Vermögensmanagement, Gesundheit, Versicherung, Finanzierung und Banking </li></ul></ul><ul><ul><li>Corporate University mit Qualitätssiegel der European Foundation for Management Development (EFMD) </li></ul></ul><ul><ul><li>Vollbanklizenz </li></ul></ul><ul><ul><li>Registrierung als Makler </li></ul></ul><ul><ul><li>Rund 2.000 Berater </li></ul></ul>Seite Betreuung von Privatkunden
    9. 9. Die Betreuung großer Privatvermögen – Feri Family Trust Seite Betreuung von Privatkunden <ul><li>In Deutschland führend in der unabhängigen und umfassenden Betreuung großer Privat- und Familienvermögen </li></ul><ul><li>Betreuung von Privatvermögen > 5 Mio. Euro </li></ul><ul><li>Innovativer Multi Asset/Multi Manager-Ansatz </li></ul><ul><li>Rund 60 Mitarbeiter </li></ul>
    10. 10. Umfassendes Leistungsspektrum – Feri FamilyTrust Seite Umsetzung vor Ort Planung & Steuerung Feri Umsetzung Portfolio-Management / Auswahl Instrumente / Manager Reporting Anlagestrategie Markteinschätzung Asset Allocation Anlagekonzept Zieldefinition langfristige Vermögensstrukturierung Ausgewählte Fremdmanager Renten-/Geld marktfonds Aktienfonds Immobilien Rohstoffe Hedgefonds / Alternatives Private Equity Währungen Laufzeiten Bonitäten Derivate Regionen Stile Themen Branchen Währungen Nutzungsart Standort Anlageform Märkte Instrumente Strategien Relative Value Event Driven L/S Equity Global Macro Schiffe Zweit-LV Regionen Phasen Branchen Stile Instrumente Betreuung von Privatkunden
    11. 11. Agenda <ul><li>Der MLP-Konzern </li></ul><ul><ul><ul><li>Privatkundenberatung </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Firmenkundenberatung </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Unabhängiges Rating </li></ul></ul></ul>Seite
    12. 12. Die betriebliche Vorsorge auf einen Blick <ul><ul><li>Unabhängige Beratung und Konzeption für Firmenkunden </li></ul></ul><ul><ul><li>Registrierung als Makler </li></ul></ul><ul><ul><li>Bundesweites Beratungsangebot </li></ul></ul><ul><ul><li>Consulting zu allen Themenkomplexen der betrieblichen Vorsorge und Vergütung </li></ul></ul><ul><ul><li>Effiziente Etablierung innovativer Konzepte und Lösungen </li></ul></ul><ul><ul><li>Verbindung betrieblicher und privater Lösungen </li></ul></ul><ul><ul><li>Umfassendes Risikomanagement für Unternehmen </li></ul></ul><ul><ul><li>Mehr als 1.200 spezialisierte Lizenzberater und mehr als 100 Mitarbeiter </li></ul></ul>Seite Beratung von Firmenkunden Heubeck-Feri
    13. 13. Expertise und Lösungen in allen Fragen Seite Einfache bAV Komplexe bAV MLP Finanzdienstleistungen AG TPC/Feri Steigende Komplexität <ul><li>Entgeltumwandlung </li></ul><ul><li>Beratung kleinerer Arbeitgeber </li></ul><ul><li>Betreuung großer mittelständischer Kunden </li></ul><ul><li>Beratung von Verbänden </li></ul><ul><li>Lebensarbeitszeitkonten </li></ul><ul><li>Komplexe Fragestellungen wie Bilanzierung </li></ul><ul><li>Enthaftung </li></ul><ul><li>Versicherungsmathematische Gutachten </li></ul><ul><li>Asset Liability Management </li></ul>Beratung von Firmenkunden
    14. 14. Umfassender Beratungsansatz Seite Beratung von Firmenkunden Firmenkunden
    15. 15. Die Betreuung institutioneller Kunden – Feri Institutional Advisors Seite Beratung von institutionellen Kunden <ul><li>Einer der führenden kontinentaleuropäischen Investment-Consultants und unabhängigen Multi-Asset Dachfonds-Berater </li></ul><ul><li>Kunden: Industrie, Banken, Versicherungen, Altersvorsorger </li></ul><ul><li>Rund 60 Mitarbeiter </li></ul><ul><li>Rund 200 Mandate </li></ul>
    16. 16. Agenda <ul><li>Der MLP-Konzern </li></ul><ul><ul><ul><li>Privatkundenberatung </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Firmenkundenberatung </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Unabhängiges Rating </li></ul></ul></ul>Seite
    17. 17. Rating-Services auf einen Blick – Feri EuroRating Seite Unabhängiges Rating <ul><li>International agierende Ratingagentur zur Bewertung von Anlagemärkten, Unternehmen und Anlageprodukten </li></ul><ul><li>Fundamentale Analysen und Bewertung </li></ul><ul><li>Rund 50 Mitarbeiter </li></ul>
    18. 18. Seite Umfangreiche Analysefelder – Feri EuroRating Unabhängiges Rating Kapitalmärkte/ Fonds Branchen Immobilien Beteiligungen Umfragen/ Datenbanken Anlage-märkte Länder Rating Kapitalmarkt Rating <ul><li>Branchen Rating </li></ul><ul><li>Deutschland </li></ul><ul><li>International </li></ul><ul><li>Standort Rating </li></ul><ul><li>Länder </li></ul><ul><li>Städte </li></ul>Marktanalyse Marktumfragen Makro- & Finanz-marktdaten Markt-teilnehmer Kapitalanlage-gesellschaften Assetmanager Unternehmen <ul><li>Immobilien- unternehmen </li></ul><ul><li>Reits </li></ul><ul><li>Assetmanager </li></ul>Initiatoren Initiatoren Intermediäre Investoren Produkte Investmentfonds Zertifikate Unternehmens-bewertung Unternehmens-rating Bewertungssyst. Immo-Bewertung Immobilienrating <ul><li>Fonds & Beteilig. </li></ul><ul><li>Immobilien </li></ul><ul><li>Schiffe </li></ul><ul><li>Infrastruktur </li></ul><ul><li>Anlageprodukte </li></ul><ul><li>Institutionelle </li></ul><ul><li>Retail </li></ul>
    19. 19. MLP – ein breit aufgestelltes Beratungshaus Seite
    20. 20. Ihre Vorteile bei MLP <ul><li>FREIHEIT in Ihren finanziellen Entscheidungen durch vielfältige Konzept- </li></ul><ul><li>und Produktauswahl </li></ul><ul><li>SICHERHEIT in den Produkten durch strengen Selektionsprozess </li></ul><ul><li>von MLP AG Wiesloch und FERI Finance AG </li></ul><ul><li>Höchste QUALITÄT in der ganzheitlichen Beratung im Finanz- </li></ul><ul><li>markt durch permanente Ausbildung der MLP-Berater </li></ul><ul><li>VERLÄSSLICHKEIT aufgrund langfristig angelegter Zusammenarbeit </li></ul><ul><li>mit Ihrem speziell ausgebildeten MLP-Berater </li></ul><ul><li>INDIVIDUALISMUS durch persönlich auf Sie und Ihr Unternehmen maßge- </li></ul><ul><li>schneiderte Konzepte </li></ul><ul><li>EFFIZIENZ durch Zusammenarbeit mit hochkompetentem Experten-Netzwerk </li></ul><ul><li>„ Alles aus einer Hand </li></ul>
    21. 21. Ihre Vorteile bei MLP Noch zwei weitere Vorteile für Sie als Unternehmer: Langfristige ZEITERSPARNIS und mehr ENTSPANNTHEIT ! Sie arbeiten mit uns Ihre unternehmerischen und privaten Finanzthemen konzeptionell und strukturiert auf. Und dann drehen Sie zukünftig nur noch an den kleinen Stellschrauben, die justiert werden müssen, um Ihre Ziele nachhaltig zu verfolgen und zu erreichen. Das kostet Sie dann nicht mehr viel Zeit, die Sie als Unternehmer meist nicht haben. Zusätzlich können Sie sich entspannt zurücklehnen, weil Sie wissen, dass Sie alles so professionell aufgesetzt haben, dass kommen kann was will.
    22. 22. Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit ! Im Namen meines Unternehmer-Beraterteams bedanke ich mich ganz Herzlich für Ihre Aufmerksamkeit. Wir freuen uns auf Sie- Ihre Claudia Hümer Geschäftsstellenleiterin MLP Tübingen II Derendinger Straße 50 72072 Tübingen Tel. 07071-9736-0 Mail: claudia.huemer@mlp.de

    ×