INNOVATIONSBEZOGENE    KOMPETENZENTWICKLUNG     IN „OPEN INNOVATION“-NETZWERKEN DER IT-BRANCHE               Sabrina Zieba...
Überblick• Motivation und Hintergrund• KoPIWA-Branchen-Plattform  – Open Learning Loop  – Unterstützung von individualisie...
Motivation und Hintergrund
Kompetenz-               erwerb   Open                           Fachkräfte,Innovation                          Unternehme...
Open Innovation
Open Innovation               Offene InnovationGeschlosseneInnovation
KoPIWA-Plattform
Open Learning Loop
Open Learning Loop                 Identifikation                  von Trends Erweiterungen                               ...
Identifikation                         von Trends        Erweiterungen                                           Community...
Unterstützung desKompetenz-Management
Zielsetzung• Unterstützung von Personalverantwort-  lichen bei der Stellenausschreibung  − Entwickeln von standardisierten...
Kompetenzbegriff• Kompetenzen als Voraussetzungen zur  Selbstdisposition→ Fähigkeit zur „Selbstaktualisierung• Unterscheid...
Verarbeitungsschema                                        Kompetenzontologie                                        • Kat...
Fazit• Einsatz der Werkzeuge im „Bildungsnetzwerk  der digitalen Wirtschaft“ (BVDW)• Orientierung wird als hilfreich und w...
DANKE FÜR IHRE                    AUFMERKSAMKEITGefördert von: FKZ 01FM07067-72
MiPo'11: Innovationsbezogene Kompetenzentwicklung in „Open Innovation“-Netzwerken der IT-Branche [Slides] (Sabrina Ziebart...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

MiPo'11: Innovationsbezogene Kompetenzentwicklung in „Open Innovation“-Netzwerken der IT-Branche [Slides] (Sabrina Ziebarth et. al.)

749 views
700 views

Published on

Published in: Education
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
749
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
6
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

MiPo'11: Innovationsbezogene Kompetenzentwicklung in „Open Innovation“-Netzwerken der IT-Branche [Slides] (Sabrina Ziebarth et. al.)

  1. 1. INNOVATIONSBEZOGENE KOMPETENZENTWICKLUNG IN „OPEN INNOVATION“-NETZWERKEN DER IT-BRANCHE Sabrina Ziebarth 19.01.11
  2. 2. Überblick• Motivation und Hintergrund• KoPIWA-Branchen-Plattform – Open Learning Loop – Unterstützung von individualisiertem Kompetenz-Management• Fazit
  3. 3. Motivation und Hintergrund
  4. 4. Kompetenz- erwerb Open Fachkräfte,Innovation Unternehmen Anreiz- systeme
  5. 5. Open Innovation
  6. 6. Open Innovation Offene InnovationGeschlosseneInnovation
  7. 7. KoPIWA-Plattform
  8. 8. Open Learning Loop
  9. 9. Open Learning Loop Identifikation von Trends Erweiterungen Community durch die Diskurs Community Lernen und Curriculum- Diskutieren Aufbau Erstellung von Lernobjekten
  10. 10. Identifikation von Trends Erweiterungen Community durch die Diskurs Community Lernen und Curriculum-train Diskutieren Aufbau Erstellung von Lernobjekten create
  11. 11. Unterstützung desKompetenz-Management
  12. 12. Zielsetzung• Unterstützung von Personalverantwort- lichen bei der Stellenausschreibung − Entwickeln von standardisierten Berufsprofilen − Vereinheitlichen von Bezeichnern für Berufe und Stellen / Positionen − Unterstützung bei Auswahl und Benennung der geforderten Kompetenzen / Qualifikationen• Unterstützung von Stellensuchenden − Unterstützung bei der Profilerstellung − Vorschlag geeigneter Profil-Bezeichner und Berufe/Stellen/Weiterbildungsziele
  13. 13. Kompetenzbegriff• Kompetenzen als Voraussetzungen zur Selbstdisposition→ Fähigkeit zur „Selbstaktualisierung• Unterscheidung von fachlichen, methodischen, sozialen und persönlichen Kompetenzen• objektivierte Selbstzuschreibungen, welche sich innerhalb der Recruiting- und Trainingsprozesse selbst regulieren
  14. 14. Verarbeitungsschema Kompetenzontologie • Kategorisierung (Fach-, Methoden-, Sozial- & Persönliche Kompetenz)Stellenanzeigen Semi-automatische • (Hierarchische) BeziehungenPersonenprofile Ontologieerstellung • Oberflächen- /Tiefenkompetenzen • Synonyme • Trends Werkzeuge für • Stellenausschreibung • Selbstprofilierung • Matching • Erkennung von Kompetenztrends • Karriereplanung
  15. 15. Fazit• Einsatz der Werkzeuge im „Bildungsnetzwerk der digitalen Wirtschaft“ (BVDW)• Orientierung wird als hilfreich und wichtig empfunden• Antizipierter Bedarf vorhanden• Bereitschaft (vorwettbewerbliches) Wissen innerhalb der Verbandsstrukturen zu teilen – Neue Geschäftsideen / Innovationen halböffentlich gemeinsam entwickelt und verfolgt• Übertragung des Open Learning Loops auf andere Branche
  16. 16. DANKE FÜR IHRE AUFMERKSAMKEITGefördert von: FKZ 01FM07067-72

×