Eine gut gedämmte Gebäudehülle zahlt sich doppelt aus
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Eine gut gedämmte Gebäudehülle zahlt sich doppelt aus

on

  • 476 views

Präsentation von Fredy Häubi (Flumroc AG) im Rahmen des MINERGIE-Tages in Winterthur vom 3. November 2012.

Präsentation von Fredy Häubi (Flumroc AG) im Rahmen des MINERGIE-Tages in Winterthur vom 3. November 2012.

Statistics

Views

Total Views
476
Views on SlideShare
476
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
2
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment
  • Vorschlag 1
  • Vorschlag 1
  • Vorschlag 1
  • test
  • Farbspektrum
  • Farbspektrum
  • Farbspektrum
  • Farbspektrum
  • Farbspektrum
  • Farbspektrum
  • Farbspektrum
  • Farbspektrum
  • Farbspektrum
  • Farbspektrum
  • Farbspektrum
  • Vorschlag 1
  • Vorschlag 1

Eine gut gedämmte Gebäudehülle zahlt sich doppelt aus Eine gut gedämmte Gebäudehülle zahlt sich doppelt aus Presentation Transcript

  • Eine gut gedämmteGebäudehülle zahlt sichdoppelt aus. FLUMROC AG Postfach, CH-8890 Flums Tel. 081 734 11 11 Fax 081 734 12 13 www.flumroc.ch info@flumroc.ch
  • Die Naturkraft des SteinsFredy HäubiRegionalverkaufsleiterFlumroc AG, 8890 Flums FLUMROC AG Postfach, CH-8890 Flums Tel. 081 734 11 11 Fax 081 734 12 13 www.flumroc.ch info@flumroc.ch
  • Die Naturkraft des SteinsEnergie sparen ist FLUMROC AG Postfach, CH-8890 Flums keine Kunst. Tel. 081 734 11 11 Fax 081 734 12 13 www.flumroc.ch info@flumroc.ch
  • Der Königsweg
  • Steildachdämmung auf den Sparren Arbeiten von Aussenzwischen den Sparren Arbeiten von Innen
  • Fassadendämmung System „Hinterlüftete“System „Compact“
  • Dämmung Estrichboden Nicht bewohnbarDämmung Keller- oder Garagendecke
  • SchimmelpilzBadezimmer (Dusche) Im Schlafzimmer Im Wohnzimmer
  • Angaben zu Ihrem Haus
  • Stellen Sie sich vor,das wären Ihre Liegenschaften!
  • Das Haus wurde erneuert nach Minergie-StandardEin Jahr später.Aus der Bauruinewurde ein schönesEinfamilienhaus.
  • Wohnhaus mit Atelier in Pratteln Energiekennzahl: 11,8 kWh/m2a Dämmstärken Wände 300 mmU-Werte in W/(m2K) Dach 380 mmWände 0.12Dach 0.08Boden 0.12
  • Mehrfamilienhaus in Lauterbrunnen Energiekennzahl: 10,6 kWh/m2a DämmstärkenU-Werte in W/(m2K) Wände 300 mm Dach 460 mmWände 0.10Dach 0.09Boden 0.13
  • Appenzellerhausin WolfhaldenHistorisches Haus unterDenkmalschutzca. 300 Jahre alt„Schandfleck“ vom DorfSeit 15 Jahren unbewohnt
  • Appenzellerhaus nach der Erneuerung Vom Schandfleck zur touristischen Attraktion. Umbau mit vielen denkmalpflegerischen Auflagen. Umbauzeit knapp 1 Jahr. Umbaukosten > 1 Million. Haus MINERGIE-zertifiziert. Alle 4 Wohnungen vermietet vor Bauvollendung!
  • Doppelt Profitieren Niedriger Energieverbrauch Fördergelder vom Staat SteuerersparnisseAngenehmes Raumklima Guter Wohnkomfort Frische Luft
  • Die Naturkraft des SteinsHaben Sie Fragen ? FLUMROC AGRufen Sie uns an ! Postfach, CH-8890 Flums Tel. 081 734 11 11 Fax 081 734 12 13 www.flumroc.ch info@flumroc.ch
  • Die Naturkraft des SteinsHerzlichen Dank für die FLUMROC AG Aufmerksamkeit Postfach, CH-8890 Flums Tel. 081 734 11 11 Fax 081 734 12 13 www.flumroc.ch info@flumroc.ch