• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
5 nmrt s_2013
 

5 nmrt s_2013

on

  • 4,027 views

 

Statistics

Views

Total Views
4,027
Views on SlideShare
476
Embed Views
3,551

Actions

Likes
0
Downloads
2
Comments
0

8 Embeds 3,551

http://4book.org 3515
http://91.200.42.139 9
http://bookgdz.ru 9
http://mail.4book.org 5
https://www.google.com.ua 5
http://monetizator.automoyka67.ru 4
http://translate.googleusercontent.com 3
http://www.google.com.ua 1
More...

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    5 nmrt s_2013 5 nmrt s_2013 Document Transcript

    • Dецtsсh lеу.пеп ist suреr! рýжФ
    • i] cctll, <<ie>l LH'd". wжffiffiжffi жж ffiжffi ýffiжжfuж оdеr Kei>l? Ergiinze чпd hоrе die CD zur Kontrolle. s].,,,.ingen, 1, _ i- Park spazi*_;ren, вr, _.,fe sсhr Ье п, Sport tri_._Jben, iп dеr Sonne li *:gеп, nach den Fеr, еп, im F luss *' .*-*] J i "**-i i**"-1 iIgn, m,]__it dеr Mitschuler _ п schwl, i.mmen, C:i*.:tarre spi_* i"*t г *n telefoni lrеп, zu Hause bli ""jben. i,**1 .г**'*r ., Schreibe, was du gеrп in den Ferien чпd was du gern in der Schule machst. lп den Fеriеп Iп сеr ýchule SсhrеiЬе ] :, fаhrе iсh gеrп Rcd. E-Maiý аrъ Мёж- ,,, .],:. ,l,:,Lektioil 1" fiИ*iвl* FаrпЕfii* ыпd ýyз*ýrз* Fг*q,gуъd*
    • ,: Wffiж жffiжжж Кого я iШ .*-***, на зиваю ffiffiж ffiffiжжжffiр другом? Bilde die Worter aus Teilen und schreibe sie auf. i Klassen- i {:"_:;iы;-:} die Frеuпdsсhйft ffi Wer hat das gemeint? -_ъБйБr1) Ben 2| ЕrgЁпzе die Nаmеп der Kinder aus Ubung 3 des sagt: KMeine Frеuпdiп ist gutherzig.> sagt: (( lch und mein Frеuпd Sven haben viele gemei nsa me пtегеSSегl. )} meint: ((Mit den Frеuпdеп hat mап SpaB.)) sagt: ((lch telefoniere gеrп mit mеiпеr Frеuпdiп.>> meint: ((Dеr Frеuпd hilft dir immеr.)) meint: ((Die Frеuпdе mасhеп dir Geschenke.>> I 3) 4') 5) 6) ffi} ЕrgЁпzе die Substantive iп Кlаmmеrп iп der richtigen Fоrm. 1-) Ich misstraue dlesem 2) Klaus ist mit Jungen (dеr __ (dieser Junge). сhЬаr) befreundet. (Frечпdеl langweile ich mich nicht. з) Mit (die Schwester) еiпеп Вriеf. 4) В rigitte sch rеiЬt 5) Wem schenkst du dieses Geschenk? (Еiп K/ass enka mеrаd). (die Mitschйer)? 6) vеrtrаust du 7) wir tеlеfопiеrеп oft mit (dеr Ор0). s) Н ilfst d u {die Grо$еtеrпl? Лr/о ТФм* З-" Моя сiм'я i моi друзi iзl
    • ffiжffiжyýffiж wffiffiffi жжр$ffiж&ffiy Справжня дружба Welche Eigenschaften muss ein guter Freund hаЬеп und welche nicht? Teile die Adjektive iп zwei Grчрреп. Bestimme, оЬ die SЁtzе richtig (r} oder falsch (f) sind. Нёrе den Dialog und kreuze ап. r 2 Am Mittwoch gehen die Juпgеп ins Kino. Rud i spielt gеrп Fu ВЬа ll 3 Rudi kапп nicht am Frеitаg ins Kino gеhеп. 4 Am Samstag wollen die Frеuпdе Rad fаhrеп. 5 Am Montag sсhrеiЬеп Rudi und Jorg еiпе Кlаusur in Mathe. 6 f х Аm Sonntag wollen sie zusammen Mathe йЬеп. 1_ Schreibe еiпеп kurzen Artikelffir eine Schiilerzeitung zчm Thema KRichtige Frечпdе>. Richtige Frеuпdе verbringen zusammen viel Zeit. Sie Еiп riсhtigеr Frеu nd ist ktion 1. ftл*iпе Fапзiliе nlnd mеýпе Frеu*dе
    • tТl Sieh dir die Fotos an чпd finde dazu die passenden SЁtze. r*-i ,,Г-l., .lBi:i .LA.j. "lT.r.r...a;a.a.a,.1;|: о; ji- ,.Нl. 1i 1) Das Мёdсhеп auf dem Foto ist hribsch. Seine Нааrе sind dunkel. 2) Dеr Junge auf dem Foto ist freundlich. Seine Нааrе sind krause. 3) Dеr Junge auf dem Foto ist traurig. 4) Das Мёdсhеп auf dem Foto ist sehr schon. Seine Нааrе sind lang, glatt und bIond. ,J.:,: ' Гfr Щ' ,," Beschrelbe kurz deinen Freund/deine Freundin. Fiille die Tabelte aus und еrgЁпzе die Sёtze. Wоhпоrt Аu Вегеs сhагаktеr Т*gи* 1, Hobbys Моя сiм'я i моТ | |'_: . друý,i.i, ::::l;: , ..::i,.:' :,,, '. : :],: :. |_ ",||i | l] ", " ,: i.' ,,i . ,"".,, ,,,:,:, " | : ,: .,,.: ||'.:,: .:: "'.: welche Fragen чпd Antworten zusammenpassen. Lёsе die Aufgabe Name | Аltеr |_: ]:: -.: :.: , : ffi} Bestimme, @ite. ]:, ,, -,,|.j, ,"" :.:,;,:::,,,l:,,ii,, |, r, ,.||| ],]]i:, l" ,, ,.
    • Mein Frеuп d/ lV'leine Frеuпdiп heiBt Jаhге alt. Еr/Siе Iebt ist Меiп Frеuп НоЬЬу ist d/ Меiпе Frеuпdiп ist Schreibe eine E-Mail ап Тiпа" t-iebe Ti па, |'.,:: :.|a:_ , ]] i ,.' :,:.] |.. |.|:|: ,:;||| .|']:::: : ,,.' ,, ',,'l .:::: . i:::: ,,.: i, :.: '-:'::::::: ]':. ] ]';;: :; ,., i:: ' |1|.'_:,; : |.' .':.:: ,l,,, :,],], ] :,: , : ,'',',': :,:,:],:,],] |, | 1.. ,.| :;;:, ::,:,, ,|| |ii,, ' ::],:i, :.:,:. ,| .]: " ,.: ,, ",|;,],] .'i;:::i:: .,:,].l, , ,.,a,:a| ',''',,. , , :li: i, a;i] : , ,_, "],]:;":, :,,:,:ii.;] ,,, ],;,: ,: , ; ,|:,::: , -.|| .", '!. , ]]]:]::;;:;: ]]:,.; :]::::|:::]: ] ]] _|,i].:,;ii., :,,]l:,; -.,.|::,.| :::...|f. , l.l..,l, ,]::: :,..: i ', .., . : : ;,:::,;.]::i , ,;.,',,,,;, l,:, "|' j:i]: ]] ; l. :|:|: Tsch us ! Dein(e} ; . ""| || , . a::|||: .]]::;.;. l]]: :: :::: : ,,:1,',:' ,.],:.],:.i, ].:.: ] l::.:, :], :i; |:j:::;: '|,|. ,:,|: ]: '.._:. '",, а:::|,j .|:.:,:.. |.||.,.,|.:, i :,:, ].:,: ,, 'i::::;:|:: Lektjon 1, frЛ*iп* F*rвзiIi* ll..,...l... ::.:::;i:,: :,:,|,:||.|| . l : :,: :,:, ,,i,: ] , , Lýfi# ж*ir-t* Fг**gз*** гiSiе Iп Se iп/ !h r Е gе rп. , Е r/Siе auch
    • i ffi wжfuffiжffi жжyжffiж$ýжж ж&ýy ffiжз Was paýst zuýаmmеп? VеrЬiпdе. i Rgllsсhчh i i trеffеп i laufen :: : ; auf den Bildern ist- SЁtze fiir еiпеп Dialog. Hcire dann die CD zur Kontrolle. ".l' ,'j"''"'"'" ,i__,il JE, Sabine und ich singen Каrаоkе sеhr gегr]. Das ist u пsеr НоЬЬу. -1:.""], :,': ,ii .Г*"-l was macht ihr bei sabina? ,t l-_ r,:i: _.,_._ ] :': :,i: li : Jl -,jl :, ,:]] Hallo, CIaudia ,!.. ,i..,.] ,.jl ,.,: "-" ,li, .::i:: j ,l i,1, .,-,] ].: :1 iffi ! Wohin gehst du? li _..Jil Schreibe tiber deinen Frечпd/dеiпе Frеuпdiп. lch habe Mein(e} heIBt а It" lп dеr Freizeit ist ist .J аhrе - ':i "I ',i,';:,;,, und gе гJ,l . Т*м* З"" Моя сiм'я i моТ друзi.,' ..'' ': ,'.,,.. ,' ,:,:,,,,,,:, :" ::
    • жжжжж fuжжffiж ffi&жжfuffiffi ErgЁnze die Vokale. Нёrе die CD zчr Kontrolle. die die Schw]j die Tj ;nten ,"'"'l Onkl, dеr ,i"*'*"'''o'}, riii__._ !::d i, i__,; l dеr е r V i i,tte rп die hne В .: ;..stеrп К,, .,Sinen ,i !: Нёrе das Gеsрrёсh in Ubung 2 des Lehrbuchs und еrgЁпzе die SЁtze. . Sie ist Tinas Мuttеr heiBt . Еr ist 2') Ti nas Vаtеr heiBt und ist 3) Ti nas Ора heiBt und ist Tinas Oma heiBt Die Grовеltеrп arbeiten nicht, sie sind uпd 4| Tinas Geschwister heiBen Ih rе schweste r ist аhrе alt und ihr Вrudеr ist Jаhrе aIt. Sie gеhеп iп die Schule, sie sind Jаhrе Jаhrе Jаhrе Jаhrе r-) alt. aIt. alt. alt. "J , ,,: ,:,:, ...,]'.., '#.}, ЕrgЁпzе die passenden Possessivpronomen iп der richtigen Fоrm. .: ,g.ща , -".*'.'.,- Ю, в t""-""/ :,l.] ,, G rоВеltеrгl Am Sonntag besucht Christian seine 2 Wie heiBt tsrudеь Gеrd? Kusine Lene" kennst du sie? З) Auf dem Foto ist Vate r? 4) Кiпdеr, wie heiBt М utte r, Ка riп ? 5) Hilfst du oft 6) Нiеr аuf dem Foto ist Tante маriа. und das ist 7| Wir tеlеfопiеrеп tёgliсh mit ора. Vette г. 8} Zeige rпir auf dem Fоtо 9} lch helfe gегп Еltеrп iгп Gаrtеп аrЬеitег}" 1-0} Wie aIt ist Tochte r, F rа u Sch m idt? 1_) Eektion 1. М*iп* Fажýýi* uпd ryifrýп* . Fr*шлзс{* Кiп d.
    • т ffiжffiжffiж ffiжffi wffiffiw&жffiyжffi ПрофесГf .рiдних t r l l r, @в , Bestimme, was fйr Berufe das sind. Lёsе die Aufgabe auf der Website. [icken mit den vеrьеп aus dеrп kasten. 1_} Dеr Architekt baut und Arzt 3) Del" Аutоmесhапikег 4} Dеr ВаuагЬеitеr 5} Dеr Apotheker 6) Dеr Lеhгеr 71 Dеr Koch 8} Dеr Sсhпеidеr 9) Dеr Рrоgга m m iеrеr 10} Dеr Scha usрiеlеr 21 De r ffi kопstгu iеrt Gebaude. krапkе Мепsсhеп" ka р utte Autos " НаUSег. lиedikamente. Кiпdеr. das Essel,l fll :ф . Kleidu пg" uе Со m рutе гр rоgrа m гп е eine Rolle iп еlпеm stucl< оdеr im kino. пе " Beschreibe die Berufe deiner Verwandten. меiп vater arbeitet als Meine Мuttеr ist . Еr чоп Вегuf. sie меiп onkel ist als меiпе Та nte а rьеitеt tёt ig. r Sie а Is Meine oma ist Mein Ора ist Е Sie i ,: ,I Еr *l" 9]] :*ш ]l l ,, г_Ё 19 ! -***i ||. I t ,]iii лД л"
    • ii;i'iФ wа arbeiten die Реrsопеп? ЕrgЁiпzе die ýЁtze. 1} trаu Jепsеп ist l-еhrеriп. sie arbeitet 2} Неrг Весkеr ist Меtzgеr, Ег arbeýtet З} Frаu Кrаusе ist krankenschwester, sie arbeitet 4) Неrr Schuhmann ist Мапаgеr.Еr arbeitet 5} Неrr GrоВ ist Месhапikеr. Еr arbeitet 6} Frа u GruЬе ist Schauspielerin. Sie arbeitet 7} Гrа u Nеuпег ist Fotomodel!. Sie arbeitet В} Неrr Мullеr ist ВЁсkеr. Еr arbeitet Апtwсrtе auf die Frаgеп zum Text !m LеhrЬrдсh. 1} 2} 3} Als was arbeltet jurgепs Vаtеr? wo аrьеitеt еr? was гпасht ег Ьеrшfl ich? 4} Was ist Jurgепs Мuttеr чоп Веruf? rьеitеt sie? 6} Was verkauft sie? 7} Was wiII Juлrgеп wеrdеп? 5} Wo а 8i Wo аrЬеitеt еiп С!оwп? ýсhrеýЬе, waý du werden wiIlst. lп dеr Kindheit w0llte ich wеrdеп, Еiп wеrсJеп, dепп Jetzt mёсhtе ich /Crne а Еr/SIе пзusý 1" ýЖ*irз* FаутзýiЕg txпd уffi*ýп* Ёrgеа**{* rЬе itet
    • -']F i, Е ffi ffiffiЖЖ ffi&ЖffifuffiЖ $YffifufuY ýffiffiЖ Wffiffi' Сдна родина вiдрекомендову€ться Finde in Ubung 1 des Lehrbuchs 10 Berufe und schreibe sie ачf. Dcs Гоtоmоdеll ffi Bestimme, оЬ die SЁtzе richtig (r} oder falsch (f} sind. Sieh dir die Tabelle in -'-ТЬ""g 3 d", Lehrbuchs ап und kreuze an. Susanne wапdегt gеrп. wandert gеrп. Si'non, НоЬЬу Jllllull5 г"IUUL,у irt 15L Clrudi. Kr"ur" irt lii rрi"l"Г-ТТ Сiturr" SРleletl. ]]LilIIe V"rkёuf"rin Die Оmа ftihrt den Haushalt und sieht ffi iil i |!l -г -_-] - --l fеrп. i --_---- l Il l -T] l l +- l } I _-_|i ErgЁnze die Tabelle mit Informationen йЬеr deine Famitie. Nаmе Alter i Веruf М utte r ора Вrudеr/ schweste г i - -*--_-] i i l I *---_-l ___] I l
    • týfilý $&жжd*ж жffiwЖffi wffiжffiжffiжffifuжжffi ::, i ЪЬеllе mit Wёrtеrп dieser Lektioll. Diese wоrtеr fi nde ich ЕrgЁпzе die leicht nicht seh r leicht ý schwie ri t) Lёse das Kreuzwortrёtsel <<Berufe>. Waagerecht: 1) Sie arbeitet im Кrапkепhаus und pflegt Кrапkе. 5) Еr arbeitet im Restaurant uпd kocht das Essen..6) Еr spielt ein Musil<instrument und gibt Konzerte. 7) Er arbeitet auf dem Feld uпd im Garten. 9) Еr arbeitet in der Вёсkеrеi und backt Brot. 10) Еr ma]t Bilder. 11) Еr arbeitet im Zirkus und bringt Menschen zum Lachen. 12) Sie putzt Rёumе. Senkrecht: 2| Еr kопstruiеrt und baut GеЬёudе. 3) Еr пёht Kleidung. 4) Еr arbeitet iп der Werkstatt und baut МёЬеl. 7) Sie arbeitet in dеr Schule und lеhrt Kinder. 8) Еr behandelt krапkе Тiеrе. 1. Меiпе Fапtiliе uпd m*iпе trешпdе
    • ,rTT Schreibe .. ' i.iber die Farnilie Miiller. Kurze lnfos findest du iп UЬчпg 3 des Lehrbuchs. Famllie Мйllеr kommt аus sie lebt in . Еr ist _. Dеr Vаtеr heiBt Jаhrе alt. Gеrd Mtiller ist Architekt чоп Веruf. Еr legt gеrп Puzzles. Die Mutter Die Тосhtеr Dеr Soh n Dеr Ора Die Oma ffi} Zeichne deinen Familienbaum чпd schreibe йЬеr deine Familie. --l l i -*l l -| --l :] Т*ма з", Моя сiм'я i моТ I I l l
    • жжжж ffiжffiж W&ffiж &жý Одягай ся тепло! Lose die Апаgrаmmе. ОРТ + 2| HESCHU + 3) SHRTSO + 4) LAHCS + 5) TELPELZMAN das ]_) + die die dеr dеr Bestimme, was fйr Kleidung das ist. Lёse die Aufgabe ачf der Website. Was passt zusammen? Lies den Text in Ubung 3 des Lehrbuchs und trage die Buchstaben in die КЁstсhеп ein. : /:ь:_. ;D i. 1} Wovon (про що} trёumt Tina? 1 ;: :*], А} Sоmmегklеiduпg. 2| Welche Kleidung hаЬеп die . Menschen iп Ti nas Тrаum ап? В) Sеhr schon. 3} Was hat Тiпа irT ihrеm Тrаum ап? ,i.,".,._j, С} Es ist Wiпtеr. 4} Wie sind die Sandalen? D} Vогrз Sоmmег. 5) Wie sind die Shorts? 6} Е) AIt. F) Shorts, еiп Тор uпd Was Ьrаuсht Тiпа? 7 Wаruгп kauft die Мuttеr keine Sandalen. G} Nеuе Sandalen. Sandalen? Н} Еiпеп пеuеп Schal. , ,l lm Wiпtеr trаgе ich " lИеiп ] : ',' Mein iSt Меiпе ,,, ]tB ist sind Sie sind аuсh Lektion 2. Meine ist *tl*Есfiшпg r*пd ffI*d* lch" habe
    • ýжffiffidж жffi ffi жж ж&жWж&ж$ Bilde die Komposita und schreibe sie mit dem Artikel. hКа uf- Sch u SpielDamenSch rеiЬМоЬе|Негrеп- bteilu пg -Wаrеп -haus -а die Schuhabtef/ung, iШj Нёrе den Dialog чпd mаrkiеrе das pasýende Bild. ffi SсhrеiЬе iiber еiпе Abteiiung des Kauf}rauses. ,,; .*'.*." lm Kaufhaus gibt es vieIe Abte lп i lu пgе п : vеrkаuft mап Da kапп mап а uch kaufen, Т*пда ?- Одяг та Mofl? '
    • Ъile die Wcirter aus Ubung 1des Lehrbuchs in zwei Grчрреп. )l Sсhёп sch гесkliсh Еrgёпzе die SЁtze mit den Рrопоmеп Kwelcher>l, Kdieser>, <tjenerll, кdеrш in der GrоВе hast du? A/eIches mеiпеп Sie? 28. Mante!? сh,8г ist hubsch.
    • Wе$ ж#$YжW ffiffiж$ж жffi$ж? Скiльки коштують цi брюки? ,ffi ЕrgЁпzе die fehlenden Fоrmеп und hёrе die CD zur Kontro!le. .,,"li* i,*d*: Positiv S"p"rl"-i" Komparativ sch ёп ,*j.h.":ч sсhёпеr 8Ut аm teuersten grоВ la grоВе r -*-*.-** пg inte rеssа nte r gеrп ffi а m lie bste п Komparativ oder ýupertativ? ЕrgЁпzе die Adjektive in Кlаmmеrп in der richtigen Form. 1) Dein Рullочеr ist besser tgut) als mеiпеr. 2) A]le Мёdсhеп hаЬеп heute sсhёпе Kleider ап. Annas Kleid ist аЬеr {sch оп). з} Diеsег Rock ist {ku rz| als jепег. Gelb ist {biIlig) а Is d ie J а cke in Rot. Die Jacke iп Schл/a rz ist аЬеr tbiIlig). 5) {ge rп trаgе ich гпеiпе Jeans und bunte T-S h irts. 6} Maja, was trёgst du {gеrп), Rбcke оdеr Hosen? 7} Dein Hemd ist auch blau, es ist аьеr viel {dчпftеl) als meins. 8) Heute ist es viel (wаrm). Zieh doch keinen Мапtеl ап 4) Die Jacke in ! ,ffi ..,-'..".-,,. Vergleiche Kleidungsstiicke in deiner Garderobe. Меiп Меiпе Dieser/Diese/Dieses ist ist als mеiп als mein(e) ist аm
    • ffiжжffid* ЖW жжffiжwffiffiж жfuжжffiжжffi Правипьнии одяг sieh dir die Fotos ап und schreibe die wёrtеr mit dem Artikel. ,ii-***"*,л,_",_ ,,..,;iin ::i iI ,il :1 j,i ,;1 ,':i .ij ::i ,,ii ',! i:l lffill ,,Г-*i', r:l ,i ? uJ ,i:l------___-- ji i, j,,' dег Ваdеапzцо Еrgёпzе die Pluralformen und hоrе die CD zur Kontrolle. dеr Hut dеr Riпg das Kleid der Апzчg die Нйtе dеr Damenhut dеr Oh rriпg dеr Sportanzugdie Lederjacke l-ies dеп Text und lёse die Aufgaben auf der Website. .]t ,ii
    • W&$ S&жжжd* ffi ffi} ffi$Y жffiжYж жжр Що зараз y модi? ЕrgЁпzе die passenden VеrЬеп in der richtigen Form und hore die CD zur iщ grоВе Mode sein Bunte T-Shirts sind jetzt grоВе Mode. ? : du die Mode 2| die Mode ga nZ : Diese Hose з) ganz аus dеr Mode aus dеr Mode. 4} mit dеr Mode : Meine Schwester immег гrrit dеr Mode. : Welche Kleidung 5} iп }зеutе iп? 1} ffi' : Was sagen Sonja, Alex, Тiпа und Мах iiber die Mode 1Ubung 3 des Lehrbuchs)? ЕrgЁпzе ihrе Меiпчпgеп in Stichworten. -дв ýшпjа wic}rtig; гЁ,засht die Mode гпit дýеж Тýпа hЛ аж sind heq.,lte gго{Зе MIode. Ёst j etzt i г! . sind in [Иоdе" ist ganz аus dеr, Mode. Т*ма Э. Одяг та
    • S&жжжжd* Жж ffiж $ffiffiж$Y $жffiжffi &жýý Ти чудово виглядаешI Lose die 4цggrаmmе чпd еrgёпzе die SЁtze" '':''':]']]::::i]]::]j::]]::::l1;'r***.-----T*--**--r--1 GANTELE ,," ,:" ]]]:li]]::!,], !]::il,_ l ",",,",:i,,,:,::,,,:,,:,:,,"! { ': , ,,:!:,j ],;, , ,:1: :::l _:::,:r : ,ir ,:, ,:, ':''::'''''''r''i''':::i,,,|:,,|J,,|,,+ф4ф'@} 1 l:,,,.j',,,;i.,,:;i|,,|lil',|.1iiiiiiii|;iiiiiiiriiliiiiiii i l ! . шёнсs i l pERSU : :llC}lýcttRЁrCK} Frач Ktihn ist krank. Sie sieht SCHREO(LICH l aUS. g]Ч qЧJ. J.b.rL vv' lrbvrLlU' 2) Vеrопikа geht zur Раrtу. Sie sieht aus. 3) Frаu LOrens trёgt ein Abendkleid und еiпеп Hut. Sie sieht l,) , ],' , ','!:',!i! ,:,!!'!i:i,,,'!:li:,,i; :: ,:j::', 4 :iiiiili:]iiiii:liiiiiiiiliiiijii.,iii'iil;liiiilliiiliiiiili :,:: ::]:: _ ;] j:j:'''.'i:,!:]]]jil1,1:.li.]]l,ri, ,,,,,!,,,,,,,',;i j ]:: :] ii:r:r,,,:]]::],1:,,,], ,.,,.,,.,,,,,,,,;;ll;.;l,,li,iii;;;.irli;iil ].l,.,,,;....'.',,l.,..,..:il:ill,,;;,i1l,ii:1l ::,::,|::.;i;::;j.;.:.:i.::.:;::;;:j:: .,,,,,_,_|,,,,,.,,..r:,._:,,,,.,1,j...,,,.i,-.,.,:,;:.:.:,:,:,:,::j.:.;,::j: .: , , , :: i, : ::l': :, , :j:,,. :,"::':,:, ::,::;:::::::.: :::: i;:::::.:: ,:::,::,:::::,,:: а U S . : ';'ii:':.:.;'i::'i'i]:'j':'i:i:ii:1i: , j: ,:: , , ,, ,,':, ,',,,,,,,,,,,,,,,',,.,,,.,',,,:,:,|':.i::i1:iДЦф;i,',1:.i| : ,,.,...,:.l1.1.lil .,-,.:::::,,,;i_ , , :, ,;.,, ,,:,,::: ',,,:,:,::..r|i,:i.:::.,E:,:::', h dir die Fotos ап чпd beschreibe die Реrsопеп und ihre KIeidung. ,,,,,,,,,.,,,,,:i,,',:,,,,,,,,,i,,,,.,'::',.,,,,:,i;,,,,,:::,,,,:,,,,,,.:,,,';:;'i,,l': ':'''':'''.':':1''..':.''''::''''.'::'::'j:''''';::::':'::::j;:;':;;:';'';':::':::'':.:'.:''' ':,:., ""::, :i,;:::,;,:::,:,,::j::;:,:,,1,,,:,:,,:,,,'..:.;,:,,:i:l:,'..,:,::,,,' :,:, ,.:::. ,i ,,ffij ,',, ,.','::, .:i ::,:::::.;:,::::::::;,,;:j:,,,.,,,,,,,,.j'.:,,:,:'',',,',:.:,';;:,j',:::::,.:,:i,;, jJ 1: :,:,,., ,,,,,,,i,i,., ,: , ,,:.:,,,i,:,.,:J,1; ,' ' , , ,:,', ,, :l , :,,:,',:,,, ,:,:,;,',;,:,:.,j,.,,,,,;,, ,,, .,. .,.,,.,,, ,,,.:j,:,: :,',,:. r.i,;i: .ý ,,,, :,,,,,. ,,,,,,:,:,:,1:,,,,,,.:,:,:,,,:,,:,,,:,i,,,,::,,:,,:,;:,,.:. ,, ;1],::,:,.j::, , , ,,,:,:,i::,:::;:,,. ,:i : , ,,, ; :, ,:,:,,,.,,,:,,,.,,j,,,l , .,1;,, :,:,..:,; ;,:,,,.,. ; ,..,: ,,.:j, ::: :l ',;:;',,, ,,;::,,::'..i,:':,,|: ,:: ;,:,:,.::,:,:,:,,':. ;::,;::.,,:j:.,.,,:::,:i:,:',:., :;:.]:;,. :]::i.]]:]]::ilj, :',:,,:i:,:.:::!.i::r,:::,:,,::||:.,.::::.: '':.''''.'i.i'i':'''i,',].:':4-.i111:+' '''.'''''''':''''':''''.:'''':'.''..';1'''''':''':'1 : , | : :' !.|:,._-. " ' .'! |,|!,:.|,' ,|?.|.i|.;,:;:,l: ||:,..-,|,,|':,|}-.:,.,ill],,.:.:,1],] : ,',|| : : " i "; .:j..::::: i'i..'.:.:::.i;j::...':...;::.:;:'':: ii,:.: i,:.]j:j]::.:.],:.] ],1,::,,.,: : ] ' ']"":':' ;'ii":" ' " " ,,,' ',: ,, ,,,',,, :. i',,,l,,,i,,ii ,,,,, ,l,,:,i,, ,, :,,,,,,, .j ,#" ,l .l,,,:.li]'],, l ,,,,::,,,.:::,:, ".,1;: r:: l ;. l,: i,:,1; ].': ]1.1 :: : ij ,|.i,j,,]: ],,]j, ,,,,..',,:,,,,,'j]r,i,r,.l::,'',l,:ll,,:l:,1;l' ...:,...,.lll.:l;,l.l..ll.'l..lilll:l.,lll,'l..,:ll.:llll.llll,il:.:lllillllll,,,.:'.,;ii:ii','ij.-:;:liii'.lli:'ijlj....ii. , , , , , , : , l : : : , , , ; , . , , , l , : i , , , : , l , ; , : , : : : : i , : i ] ; : : i ; | : ; i : i i : : , | : : ; ; i : j : : ] : : ] : . . : ; : : : : : ] | : , ' | ; : : | : ] : ] ; ; : : : : : ; j i : ;: : : : : : : : :: : : : : : : : i : ; [; '#ii{.#:il.i.ii:: Suenja l',,,;i,.,,,;,',,,l;;l.lr,ri;;ii.,l;;i , ]. : ' : l t] Ё{WFi*-W li;п,ё,ý_:t lffi Ё .ffi*L ':,i ",,,,",,iioi* , ,, ] :,], l: t, ..+:l:i::.ЁУ.Ь},#ffi :i :",,:,:,',', ,,',:,,:,,',:.:J..,,:',:,:,:.,,:;,,,,;,,,',:,:.,,',,,:,:,:,;,',:,jj,:,i,:,:...' |i ..:;i:ii,ёJEý,йiiffiц8aj:.. .::.:;:::::::ýi;:::;}T;:фs*tl:* ;:::1::it;;:.i.i.|;:;:{::1:.}F..4]l.a ;;:;:;:lfý:j1:;$j;|f.j;]i]:jй:fi'.i ;l ,, ": :i:lj ||:: |,' ,tl с.,лл!л Denis Негг лiлLл 2| De n is ' :;,,::,,;,:,::]i,,:,,1ii:,:::;;,,,:,:,.l,.,,,.,',l,:,;,;,:,.::,il:,.,.;,,.l,,l,:;li:;:,..,l:,:,,.::,:.ll:.l:::,;::,.illl,.,.;li::.:, ',':::: ; ,:,:::;,: :,.,.,'.:,:, .,,i,i.:;:;,,ii;,::,,:,:;:,,::,,:,; ' ' .::,::;,:,,:::,:,:,,:, l"'..';'. Е r ''',''..,,..'''.,.',.,..:.'l,..,...,: ' '","," ,, '.'..:',,.,:l:l,,;,l':'....ll.ll', ',.: ,',; ,, ,,:,,,,,:,,,:,,,,',:' :.;;:,:,;,:,: ,,|.._,,.:::|:.,|.,:,,-..|,j|,,,,,,,,]".::|,l,j,,,i:,|:::]|:j::::|;::::]:::::|;:;:::,::i].::::::|;l:: ',,:,, J,:",,:,,,,"-,i1l: .1 ;:]:;:]::: l:l:l:j:'::;]']:i:;]::l:,: "",,|:.",,,:.,:,,,,",":,,,,,",,,:", ::i]] _:, :]:] l;ii:.: :i;:;;:];::,'. : : i ],] : l]': ' :li].]:::: " ,,,; ], ,: " Ii;]::;;::::.:i:: : ,, i:,: :ij:]::,:,] ',, ;:| ;:,i, ,', ,:' ,:::l l Е ,:;;:::]:::,:i:].:;]]i:;]:.]a:::;::;::]:;:j::::']; :i::"1 jr,"j ll:i.llll,..,.''.'.llll..l.,...l,.;;,iii;ii.,i:.:.ii.'l.i::'j':..;ii,;i':'',;,,',.l.l..,l.:...l:...,..ll,,.,.,.i.l.'l,:'':-.'',. :::i: '':'::,:,:.::'ij,i|:,:;i:ii,,|,:i:::;i:;:,:i:;;:,,,;,;.l],:Ij:,::::,,':,, , .,, i, ,: ],,] ,. ,, ,,;' ,: i1: ,,:,:, j.' :,:,;,:,] :,],. ', j.:.; :,:;:j:; i: ,:,:,::|.:.:,:,i,: ,,,i], , " :.;.:,;,:.:::.: ,, ,,:,.]] Sie ,:,: 1 i: :,,:, : :,:.]i:,:,:.:j.:: ;;::: ::: schreibe, wie dein Tischnachbar heute aussieht. КЁеЕdшпg uпd M*de l i i Маuгег . Fгаu Grаf
    • wжжffiжffiж#fuжжffi Повторення ffi ..'"'...... ЕrgёпzЁ diе Tabelie mit Wёrtеrп dýeýer Lektior,!. Diese и/оrtеr Ie ic fi ht пdе ich n icht !eicht ffi Schreibe, was ачf den Fotos ist. Nummeriere *'-Rе'ййrаg; .1'' .,t ý} ..,,),' *,.,,-,,' ,..J "1 schwie rlg die Fotos in der alphabetischen "t,t. .,;l' l.,: W яa;l+l.у,r.i..;,,.:;rs:l;:;ф. #д}-ч*ж.s.i,#h #i#**]flfiffi .#;Ё{#i;.,#ftrft*ffi ffi*Еа#Ё#lт*ffi ffi##ffi Теr*а ?. Одяг та
    • ЕrgЁпzе die passenden Adjektive iп der richtigen Fоrm. .l;ll.'..llllli;ll..llll.',i,.l:llll.ll.'ll':l::l.ll;l.:.:.l'Ilýl'fi..Ё*.1,;llЁl.Ш ,':,:,, ,:,,:,:,J, i,, : ,:],,, ,",.,i: Bunte Кlеidеr trаgе ich liеЬег а ls einfa rЬigе. 2| Welche Jacke gеfёllt dir ? з) Diese Bluse ist als jene. 4, Dеr Rock iп Schwarz ist 5) Das kаriеrtе Hemd ist das gestreifte Hemd ist noch das gеmustеrtе lst 1) Macht еiпе Umfrage iп der Klasse iiber die Kleidung чпd kommentiert dапп ihre Ergebnisse. Madchen Ju пgеп Das trаgеп wir gе rп Das trаgеп wir nicht gеrп Das trаgеп wir аm liebsten Die Мёdсhеп/Diе Jungen tragen (nicht) gеrп... Аm liebsten tragen die Мёdсhеп/diе Jungen... Schreibe еiпе Geschichte zu einem der Bilder in Ubung 2 des Lehrbuchs. ktion 2. KEeidшng uпd M*de
    • -"-*1 ]i*.." ,a :,1 ,l i l; |:. ,:l } :i ,:l ,;l :ii f! .1 ]i ,,l :l ii t.] l,. i, ,;: :i l ]:; i, l: !) i" i; .: i.l t, jl :;j l.l :1 ,...l,' ']Ь,,rо_,=r.о {ffi f 1 ]; i,: ,l ,i :l :l .:j,i: :_,i: ,i !:: ,.! ,j J t{ l 1 ,.l ] il ,{ :l i ,i :l :l ] ii :i j J .3 i :t 1.-"-- ,i a:J:J,.a Lies die Kurztexte iп 1,1Ьчпý 3 des Lehrbuchs L!nd е!"gёпzе dýe S;ýtzе- 1} Lisa isst zum Frйhstйсk 2| маrk isst zum Frйhstйсk з} . ý[е triпl(t Flоriап isst mоrgепs Еr trinkt dazu Еr trEnkt isst zum Fгйhstuсk Моrgеп sie triп kt 41 Tanja ffi .*...*.. а ггi schreibe, waý du zurn Friihsttick isst uпd ti"inkst" Ich frйhstuсkе um . zum Frйhstйсk esse ich oft " ich esse fiuсh Моrgепs triпkе ich Тем* *- Пр*лyжти карчyвання та напФТ
    • i ' :':,::l ЖЖ$ЖЖ fuýýYY&ffi жжffi жЖýffiЖ &ffiЖЖffiffiЖ#Y Наш обiд i наша вечерfi 1i' Еrgёпýе die Мёrtеr urrd hёrе die СD zur Копrоllе- W.jj,,rst, das ,Г_-]; bst, dеr d ie B.i i,tte г, d е г Kiii i,se, i, ,'*u''L':'" ýqhrqlbe, цrаs dч zu Mittag und zu Abend isst чпd trinkst. !Иеiп Mittagessen esse ich um ich oft lch triп ke Zu М ittag esse Ich esse аuсh меiп Аьепdьrоt esse lch um ich zц Abend esse оdеr . Ich triп ke dаzu Was essen еurе Mitschiiler zчm Fr[ihst[ick, zu Mittag und zu Abend? Macht eine Umfrage iп Gruppen zu je 4 Реrsопеп чпd fйllt die Tabelle aus. Frй hstu ck L М ittagesse п ich ---l АЬепdЬrоt Ьrоt l -_J l l i l _ 2 i _*-] i l i l I t i t i I 3 4 ýЖОrsqry lъаst du Besuch" ý€hrеýЬе das Mittagsmeni!.
    • ffiffi$y жжffi ffiжмffiýffi Фрукти i овочi Lёse die Апаgrаmmе. KEGUR + 2} APLEF + 3} KOAPRISE + 1_) 4} ЕТАМСТ + 5) FFЕLNКАRТО ffi + die dеr die die die Gu гkе Цestimme, was auf den Bildern ist. Lёsе die Aufgabe auf der Website. @Ф dдЕýсý t}ý Еrgёпzе das VеrЬ <<mёgеп> in der richtigen Fоrm. Рflаuгпеп. 2) Lаurа 3) Раul 4) М а nda гiпе wй rstchen m it du 6} п ic ht. Kakao? l,,:; .l. ,. , ich Sie Fleisch mit Gemuse? Obst. Milch. Und du, 10) Meine Schwester .*'*",. " Nein, Kakao Frаu KIelsto viele Menschen 9} lch iffi rtоffеlп kеiпе Zwiebeln und keinen Kohl. 8} Ка Was 5} Rita uпd Gabi 7} J]. du auch Milch? Apfe! uпd Арrikоsеп. Schreibe еiпеп Коmmепtаr zur Umfrage" Меiпе Mitschuler rпёgеп Die Madchen mёgеп Die .j uпgеп ппбgеп Meine М itsch u lеr essen п Viele mёgеп icht gеrп. п icht. Тgrиа З- Продукти харчування та напоi' ffi ,. ,
    • &жW жрffiж ж&жжY На ринку Нёrе zu und еrgЁпzе. zwei Flаsсhеп Cola Saft Milch isch F le В utte r ка rtoffe lп ЕrgЁпzе den passenden Artikel, wo es nёtig ist. oft ein 1) lп einem Саfё nehme ich Тее mit 2) Magst du Zucke кuсhеп und Stйck r. Koh l? Gurkеп und Nein, ich mаg Тоrпаtеп. вrоt ist nicht frisch uпd з) 4} Ка uf im Su Reis ist ka lt. Wu rstсhеп, реrmа rkt мiпеrаlwаssег uпd 5) Auf dem Маrkt kauft die lИuttеr drеi Eie ь 5с ho ko Iade. Kilo Kilc> Fleisch, zwei Fisch u nd zwei Lite r 6) Was kostet Saft? Flasche 7 Вriпg bitte wu rst а us dem Кй h lsch rа п k. 8) trаu Кuhп trinkt gеrп kaffee m it Ка 9} Steffi mаg 10} Milch und r. рflаurпеп uпd Nudeln schmecken nicht. Вirпеп. kauft deine Mlutter auf dem Markt? SсhrеiЬе. Meine Mutter geht oft auf den Markt. Sie kauft da Kartoffeln, Sie ka uft Grаmm 3. f;sgеп Kilo ei пе B"*nd Тriпk*r"t I Apfel, Milch. Kilo Zucke rtоffе п,
    • wffiж ffiжжжж ffiffiжж&жwжж .,,.] ],],}, ,..,1 , ,. J#щч i[.1_j- Lose das Кrечzwоrtrёtsеl. .".-''-'.'-.' 1) Es gеhоrt zum Gemuse. Es ist !ang LJnd grйп" 2I Es ist еiп Gеtrёпk {напiй). Es ist weiB" 3) Dieses Gеtrёпk verkauft mап iп Flaschen uпd Dosen. Es ist geIb und sfiB {солоOкчй). 4') Es ist sulB uпd weiB. 5) Man macht es aus Milch'. Мап kапп es mit Вrоt und Вuttеr essen. 6} Es gеhоrt zum Obst. Es ist klein und blau. 7} Es gеhёrt zum Obst. Es ist ruпd. Es kann rоt, grйп оdег gelb sein. 8} Es gеhёrt zum Gеmйsе. Es ist ruпd uпd rоt" ffi **- Schreibt iп Gruppen zu je vier Personen einen Einkaufszettel zu einer der S'ltuationen in UЬчпg 5 des Lehrbuchs. : : : ffi Моrgеп gehst du ar.lf den Markt. Sс!зrеiЬе dе!пеп Einkaufszette!. Тема Э, Гýродужти жарчуЕання та на ,.: ],li тъ frtl зе#lе
    • lli wжж ffiжжffiж жж ffiжж $жwжffiм&ffiжy Yl@ а} Schreibe, was fiir Abteilungen das sind. cie Васkwагеп Ь) Schreibe, was mап iп diesen АЬtеilчпgеп verkauft. 1) lп den Васkwаrеп verkauft mап 2| 3) 4)
    • ffi Еrgёпzе den Dialog und spiele ihn dann mit deinem Tischnachbarn in der Klasse. ým Г га t",l Н е rЬе rt: Vеr"kё шfеr,iп: Г rа q.,л Не Г J ntsch u Id Suреrrпаrkt Sie, kýппеп Sie mir bitte hеlГеп ? ýie? Sle mir bitte 250 Grаmm ige п а. WJas rЬе гt: Noch *twas? гrаu Неrьеrt: ých kапп аuсh die Васkwагеп nicht Die Васkwжгеп fi пdеп si* vе rkё ufе гiп Fleischwaren. Frаu НеrЬеrt: Viеlеп Dank" Vе rkё шfе rЕп : tsýtte. чоп dеп : ffi ,.ii ъ,rrtl Ergёnze das VеrЬ Kkiinnenll in der richtigen Fоrm. 1) Кёппеп Sie mir bitte sаgеп, wo es hiеr in dеr Nёhе еiпеп ýu реrý?-tа гkt gibt? n i*l J"l Ich heшte еlп sj ka ufеп ýehent hеifеп? л Гr* ц,д G г* is d ie М ilch рrоd u kte п Echt fi пdеп. ч d*: deine Tasch* п"ъitпеhmеп? -.э r ihr seibst wiеgег! Фj *bst uлпd Gегпq,,лsе G пп АЬепсi Р ýzza $<а rяfе п ýl rVýr yna п gr: nstlg еiп ka шfе 8} Iп dЕеýеrп Suреrmаrkt l, dш гrпir" л 3 . Jъ " ,ffi п. ýсhrеýЬе, wаý dr,l ým ýuреrmаrkt oft ыпd wаý selten kaufst. ",: dеп Sшреrry]аrkt *ft ý*r-a Ёс h ka шfе j:. ",|, , ých ж*he Ёп ,:,,,, ,,] .: ,|: ]a, a ,: ,t, ,l ,l ,, ,.l :Е ,fl k* шf* Se f;te п ,, ý ,f, ,t l, l , -r*-* qъ ' 8g { Т*пл* *. Гýр*дужти жарщуýаж}-€я Tfi g*агяФа ::: ,, j щ , ., Е ;, ý .,, .'. ,,,,', ' , '''1,,;.,:', : .,1.. ,1,,l.. .,: :. |'. ., |,,,
    • ,..].,].,.]..;,].,:,]1iiiij.1;,]i,,,:,;,;,,.j..:,1}.,j,..,..;,...,]:.,,..,..,1] Bilde Komposita und schreibe sie mit dem Artikel auf. Gu rkеп- GemйseNudelApfelschokoladen- Ар rikose n- VanilleВ rat- -saft -fisc h рре -kuchen -Su -ka rtoffe ln -е is -sa lat -wu rst Dег Gurkепsа lat Schreibe, was du oft/manchmal/selten/nie in еiпеm Саfё nimmst. lch lch lch lch nehme oft nehme manchmal esse selten nehme пiе Schreibe еiпе Speisekarte. ktion 3. fissеп шпd Тriпkеп
    • wжж ж#ffiжyжж ffiffiýyжfufuжж ми хотiли б замовити ffi was sagt der Kettner und was sagt der Besucher? Verbinde richtig. Ich r}ehme bitte еiпеп wаs rпёсhtеп ýie trýпkеп? i 1.*.*,.,.,..*, Ich mёсhtе еiп Glas LirTo ЁпЁýаЖffiý*gп* : was bekommt die ýаппе? l l '...... Ich mёсhtе е!пеп Fisch mit Reis aralt alъr!rJ bestel!en. ML-lrьdlЕъ. laa ,,..",." "..,.., ",-" ",,.,..-,.-..,".., -.-- i r' { il*"Жсаr-ýiЁ-ý ffi jйi:,...r.у,п Erg#nze die VеrЬеп in der richtigen Fоrm. а} wоl!еп 1} Was wi{lst du bestellen? 2| Die Кiпdеr З} Ich 4} Tanja 5} Apfe Isaft triп ke п. eSSe n. ein stйck schokoladenkuchen пеhmеп. sie schon bestellen, ппеiп Неrr? ь} rпёсhtе 1) 2у 3} 4} 5) lch mcchte zum Nachtisch еiп Eis ппit obst пеhmегl Sie еЕпе Suрре bestelien? Frа u Wiпtеr еiпе Tasse Тее tгiпkеп. dц"л еiпеп Salat еs5еп? Wir bitte hesteIIen" . Т*ма S. Прgдукти жарчування та напOi',
    • Numrfiеriеrе die sЁtze fiir еiпеп Dialog uпd hёrе die CD zur Kontrolle. мбсhtеп sle etwas zum Nachtisch beste lle п ? Also sie bekommen eine Nudelsuppe, Bratwurst mit kartoffeln, 'lli*l#*!.i:'l, grtinen Тее und еiп StЁck Pflaumenkuchen. Guten Tag! Was wtinschen Sie? Еiпе Tasse grйпеп Тее. ::*"1, .:_ was mochten sie trinken? i]:,:|,:,:,] .i l| :I i:; :;i t: i."*.л.**-. i" ffi Guten Tag! lch пеhmе еiпе Nudelsuppe und Bratwurst mit KartoffeIn. zu,n Nachtisch nehme ich еiп sttjck pf]aumenkuchen. Malp еiпеп Соmiс und schreibe dazu еiпеп Dialog.
    • жжffi&жжж$ffiжж $ffiжжж&fuжYеYжffi YKpaiHcbKi страви ,,iШ **.'.'."" ffi' Schreibe, wie die Gerichte hеiВеп. Was passt zusammen? Lies Katjas E-Mail iп Ubung 4 des Lehrbuchs und trage die Buchstaben iп die KЁstchen ein. ,,i-**-"--i., :ii Г 'll;j::'1-:Г,:,:'i i: 11 i"",'. "',"l,, l__j: 2 :.: _.:.].:,:i{.: , А} Мап isst Kartoffeln mit kartoffeln, Fleisch оdеr Fruсhtеп zuЬеrеitеп" с} eine Suрре mit гоtег tsete. j:tn,l,i j ): ,j: !i ,i.._-."..--.*...l, ',i**оа', ::: ,'i sеhr lесkеr" Die Ukгаiпеr essen з} AIle Fleischgerichte в} sin d ,,,|.:.:,:,|,li.:.:.:.:],, } l" ::i l:: ,._i l., ,li*..-_...,_.-J: '.:,:,i:1: l1:,]::, ,,Г**l, i:il'' :.l ,: :ii--...__._.__.J:: ,,la:.i}iii1::l:1: f'^^'---.l: ,il l: l:, i: :ii !,. 4| Katja mаg D} 5) во rschtsch ist Е) mit Раrпрusсhkу. viel Obst und Gегпusе. F) Kote letts. 6) Мап kапп Wагепуkу :.:],:.1:,1:]i],,: .,i*"*''l, i! ,! :! iL-ji -:,. ffi} n: 'i: l. Irlililil:j 7l во rschtsch sch meckt gut G) mit еiпеm Fleischgericht, Wie kocht mап Borschtsch in deiner Familie? Schreibe die Zutaten. Тgма З, Продукти харчування та напо-j :... ,,.,.l
    • S&жжd* ffiф j,,,:,,,'.,,,,,,,,,:,;,,, :',,,' W&$ ж$$жж ffiffiffi L.L{o влять нЕмцig j,,:'.,,''.,.,';,..:,,,:':;i,l,:,.'.:.;.;. :,,;,,::,;,,:;,::,:,:::,',i,:,:,:ji:i;:::;:,:::i,;:,::;' Wае8wgцгýf jj::: ; :j :i:, :i ; j:i ;;:;.jj::,: :,:,:;],.::ii],],:_:.:.,,;,:,:,.]::,:: ii::.:;:i :i:i' ,;;:,ý:ilir:;;;:,: :i,:,:,:,i:.,.,:',;;i::' : i-biqs das ýrзtеrъяýеwя жffid E*se dý* ý. fiss*rэ а*rъd Тrнпkеп &шЁg*Ье ажЁ dеr ЪяffеЬsýЁ*" ffiжжY$ffiжжжр
    • ffi} Fiille die Tabelle aus, finde die lnformationen in Ubung 3 des Lehrbuchs. Das Fg,Цhstйck iп Deutschland Вгаt und Вгёtсhеп, Das hЛ ittagessen iп Detltsch !а nd Das Abendessen iп Deutsch la nd De bлtsc h е Spezia litёte п
    • wеý жýýy ffiж ffiffiжжз Що ти любиш Тсти? schreibe mit einem wort. 1) Apfel, Вirпеп, Pflaumen, Aprikosen: Cbst 2| Limonade, CoIa, Saft, Мiпеrаlwаssеr, Тее, Kakao: 3) Kohl, Kartoffeln, Моhrеп, Gurkеп, Tomaten, Zwiebeln: 4) Borschtsch, Nudelsuppe, Tomatensuppe, Okroschka: _ 5) Eisbein, Koteletts, Bratwurst, Frankfurter Wйrstchen: 6) Кёsе, Butter, Jоghurt, Milch, Q.uаrk: Нёrе zwei GеsрrЁсhе im Lehrbuch und finde passende Fotos dazu. Маrkiеrе sie mit <<1> oder <<2>" ,г****,*. i ::i :i ,il ,:J l, l l lI Bestimme, welche Fragen und Апtwоrtеп zusammenpassen. Lёsе die Aufgabe ачf der website. Stelte die Liste deiner Lieblingsgerichte zusammen. Schreibe auch, was du nicht magst. Meine Lieblingsgeгichte ktion З. frssеп шпd Тriпkеп Das mаg ich nicht
    • ffiжжжжdж Жffi жffiж жffiffiжж ffiжffiж Я люблю куховарити ,*Е*"**, it_lj, Bilde die Sрriсhwёrtеr ачs Teilen чпd hёrе die сD zчr kontrolle" ,::,:-, *ili ]Гý] 1} Dеr Appetit kommt А} so dеr Вrеi" "&;щ ,:i-'_-_--i, В} mасhеп Wапgеп гоt" Wie dеr Koch, iii,-.-_ii 2} .i_--_ll з} нuпgег С} ýst " "i. :.,.",..:.,.., :,,..,. :{""""""""" iffi 'i [_.. 5} Wоrtе stiilen 'iЭj l, Е} . dеr beste Koch. Апwоrtе kшrz auf die Frаgеп. t} Was kапп mап Ьrаtеп? * ксrtоffеfп 2} Was kапп ппап kochen? ф З} Was kапп mап backerr? ф 4] Was kаrзп гпап schneiden? ф ц, J! ,:}ý*, den Нuпgеr nicht, D} beim Esser-l ,{_jl 4} Salz uпd Вгоt J-,t"''," Was kапп ппап sсhёlеп? Fteisch Гf sch Wuгsi .l 1 ,. ф ,,i . , З} Du mir kochen helfenuпsеге GrоВеltеrп Ьеsuсhеп. das Gеrпйsе iп wurfеl sсhпеidегл ýп dеr Кuсhе аufrёuгпеп. гýосh dеп Nachtisch zuЬеге!tеп, #as Гý*isch *iпе Sttяпdе ýапg kochen ш*d dапп 5} Мап . S} Diе КЕпdеr 7} Гrаш лrtr Жаý-Jry} *+о ж} }ýе , schneid*n. .;*Щib l;lýj '.-."'." SсhrеiЬе das ffiеrерt deýneý *_ieblingsgerichtes. Ме!п ý-!еЬý!пgsgеrýсht гй he;f,ýt r ci ieses Gеriсht Ьrаа,*сhе ich Zuя*rst ffiшss m8п D* n ý,э л,з1 LjSs ých Теажа З, ..: Продукти харчъ/вання та ,' l :. rylцýs еЕпkаufеп gehen- 4} Wiг :l: ],, l ]: ::, dеrт ýa!at saizen ulnd gut vеггпisсhеп. MI I l: :, а 2} ,,,,, .] Еrgёпzе das VеrЬ fimiissen>> in der riсhtigеп Fоrrп. Х} lch .'-. ,
    • wжжffiжffiжffifuжжffi Повторення Еrgёпzе die Tabelle mit Wёrtеrп dieser Lektion. Diese wёrtеr l ,, ,",,,, ,:,,,:,, ,:,,:,;:,, :,:,,:",], ,,:: , 1 , , ;,,, ,,, 1, ,, ,,|, , ,.,,,,, ,:,: ,,], ei fi nde ich nicht sеhr leicht cht schwierig ,,,:,, :, , ,,i:,_", ,,,,:,,:,,,:,.:,,j,,.,,,,.,,,,:i,1.,,,:l',:,,,,., ,,::, ,',,,..:,:,,,i|i.il,,,;:.,.".ii:.:,', ,,, i,,,":,,,,J:,,1,:, i:.i.,,:,j]ii;.'...]":,;,j;:. :,, :,,,::,":,, Finde hier die 15 Wёrtеr zum Thema <cEssen und Тriпkеп> чпd markiere sie. т о F S в R R о н м S ts Е о U G S D R р U N U х н р U А р F Е L R G Е м к о н R G R '""r-",".,S-** А U А F к S в S Е м J а V R F Е р L А в т А S м N т о L х о N с U А А Z F н N U D Е L А к L l l Е D Е U о в S т S о L т о R G U S в S н Ё н х о о Z р о с W в U т т Е R N U н Е V Е W
    • ffi ЕrgЁпzе die passenden Modalverben iп der richtigen Fоrm. ,,.'kё ].} п пё,'п : :.,'rTr fi *ýе.,п,; '*,о ll е,п,,, й,осHte,,,''m оýе п, was rrtёсhtеп sietrinken? 2} Ich 3} Н еutе вrаtkаrtоffеlп uпd wu rstсhЁпFrаu IV! lllеr in dеп Suреrrт]аrkt gеhеп, sie еiпеп Apfelkuchen Ьасkеп ulnd еiпе Gеmusеsuрре kochen. dеiпеr Мuttеr iп dеr kuche h*lfen, bitte еiпеп salat bestellendu dein Lieblingsgericht zuLэег*itеr:? 4) Du lch 5} 6} keine ZwiebeEn. am АЬепd ins Саfё ge he п. 7} Dеп Is 8} ffi Wir Spielt das Spiel KUnser Essen-ABCl> und fйllt dabei die Tabelle aus. вu chsta Ье Apfel, ffi Schreibe eine Geschichte zu einem der Bilder in Ubung 2 des Lehrbuchs. Т*Ечt* ý" Пролyкти }tарчування та
    • жж ffiжffi ffiжжffiжжжy кЕ>, <teirr oder <сеч>? Еrgёпzе und hёrе die CD zur Kontrolle. ГrЙпdе trj,]}rrеп, Вйсhеr l{lsen, Sport trll6g., VоllГ-уЬаll spielen, еiП аЬепtfiеrЬuсh l' .sen, viel FiШ.il:t hаЬеп, fГlrпr,l__'.r,"п, Trickfil.ni:, ,Пh"п, mit den гr{*IпJ"" tfili],ronieren, Гlйuil, !Г*а sсhr{"" iben. Wеr trаt das gеýаgt? ЕrgЁпzе die Nагfзеп dеr Кiпdеr ачs ЁЬuпg 3а des Lehrbuchs. mit mеiпеп Гrеuпdеп im Э} !п dеr Frеizеit spiele ich Раr!< sagt: {( "{t d'l ýagt: << 4i Sfrgt: ((lch beýuChe einen Tanzkr,"lrS.}} sagt: ((Ich пЁhе посh nicht sеhr gLJt, аЬеr das Fr.; VоýiеуЬаýi.>> n 5} maСht mir SpaB,)} sagt: lch m ВЬа It u nd ag Trickfi im е. }) т} ll Ich mаg Ма гсhеп [J nd АЬепtеuегЬuсhег" sagt: к lch sehe gегп fегп"}} 8} Sagt: {(lch trеffе mеiпе trеuпdе und wir sрiе!еп 6} zwei bis d rеi Stu пdеп (( Fu ВЬа ll. )} >l ýagt: ((lch kапп Рullочеr und SchaIs stricken.)) sagt: ((lch rпаg mеiпе Fгеuпdе.>i 9} 10} und was macht euch spaB? Macht еiпе umfrage in der klasse und fйllt dabei die ЪЬеЕIе ацs. Мёdсhеп tsLJсhеr Ёеsеп Тriсkfi Imе gLlckeп sраziегеп gеhеп Frеuпdе tгеffеп оп l8. *ý* Fr*iа*it J u пgеп
    • т Madchen Juпgеп stricken Sport trеiЬеп м usik hёrеп ? ? ? flЕýчъ ЦJ Schreibe, was du iп der Freizeit machst, чпd male ein Bild dazu. ln dеr Freizeit Ich .::..;.:.I.}i]:i.:.at :! ,i ;i :i :l i: :{iii.: ich oft auch gеrп. macht mir auch SpaB. ,
    • S&жжd* фЖ ffiffiж ж&ffiж жffiжyж Сьогоднi я вiльний wffiжffi Teilen чпd hёrе die CD zчr Kontrole. 1 ) Е rst d i е л rь е it, А} В} neit ie АrЬеit, dапп das Spiei, ist gut ruhеп. dann triпk uпd !ach" С} dапп das Vеrgпйgеrл. D} llllll::;l:,llll;l..lll1::lЩ.ll.1.'.l,,,гцl, пасh dеr Reise kоmгпt das zieý. Frаgеп чпd Antworten zusammenpassen. l-ёsе die Aufgabe Nчmmеriеrе die SЁtze fi.ir einen Dialog. Hiire dann die CD zur Kontrolle. .'jl.' Hast du schon irgendwelche Рlёпе? ]l-J:i ,;""""""'} , .,,jlli:}i:ilili:,, ,,Г--...."J' l; ::: ,1 ,|l l || .,i ".-,*..Ji r*--*l ,:,:,iitiiiiiij].i1 ::: ,lj l; r:' 'i...._...._..l, Hallo, C]audia Tschtis! ! ]i}}j:i]iii}ii:, ,:Г..*-l,, ,i ,j l,' l:, :t-...-._._.} ",_"",-"',",'li ,i j:i .:i, li }i Hast du am Sonntag frеi? viel]eicht ein andermal. Danke ftjr die Einladung, аЬеr ich kann ]eider nicht mitgehen. Wаrum fragst du eigentlich? Ja. lch besuche mеiпе GrоВеltеrп. Hallo, Маriа! Wie schade! Am Sonntag gehe ich mit mеiпеп Frечпdеп in den Zoo und mёсhtе dich einladen. Tschйs! Du machst am Samstag eine Party. Schreibe eine Einladung ап deinen Freund/ deine Freundin. Lie Ье{r) am Samstag mache ich еiпе Раrtу. lch mёсhtе Dеr tsеgiпп ist urп Dein(e) ktion 4. Dýе FrеiаеЕt
    • мýilжЕ lжтffiffiж$ýжFф ffiМoTiнтepeси.:ii'.;i..1.....'..........,... $жжffid* фЖ sешmdе @&li .' ,,,, ......]1.1' ffi а} Schreibe, waý '.l *"m ,il #ý.fu ] j аuf den Bildern ist. .i""' ,'i :ii':':i,:,:':,:,:*i':,:,:{:,:,:,:,J:,;ii,;jiiit,:i,ii;{,i;{i:, ,. .i..+-ъ::,_: "ы """l , j i, i, Жffiil, #яfifr ЧffiiУ lчр ;i......,....., !J'. i.' i 'ii ,:i :,i ý,l,.FJY,:l:E :i K:iiEi:,l/ j-.jjj.,J" :ъ|,:lт.*f:.:|,. ,.: ;ii ,._T_l* ,",/ ,,i /-,,.,,,, J,:;- ---ii, '..'' ] i]i l,:,:,:i_i,,,,, ,:: ,i; ,, j i. l,,,, i, ] 't::::::;:,::;:,. i, i:i_______Д:'l1:::,:;l ,i: ;;i l:, ;: i, чt :,' :::::::::,:: ,: ,|L_ ,'__./ --З: i,, ,,: ,::, ,:: : : ||i._ i die М|jпzе Ь} Was kапп mаR ýammeln? ЕrgЁпzе den Satz. мап kапп мапzеп Sammeln. ffi Апtwоrtе kurz auf die Frаgеп zum Text im t rЬчсh " Was ýammelt Tanja? ýtiqkqr rlпd соrпiсьuсhеr. 2} Was sагпmеlп Кurt und Michael? З} Was sammelt Gabi? 4У Welchen Sроrt гпасht Каrl? 5} Welches Мшsikiпstrumепt spielt Ti па? 6} Was besucht Svenja? 7} Welche Гrеmdsрrасhеп Iеrпt Sven? 8} WeEches НоЬЬу mёchte Lena haben? ]"} ffi Le h sсhrеiье iiber deine lnteressen. ,, , , , ]
    • Еrgё пzе das Parzizip II und hcire die CD zu!" Kontro|!e. Ьеsисht Sage п mitspielen pickn icke п wiеdеrhоIеп te lefo п ie rе п Pestimme, оЬ die Sёtze richtig (r) oder falsch (f} sind. Lies den Text iп UЬчпg 5 des ý_ehrbuchs uпd kreuze all. Аm Моrgеп spielen Еча uпd Веrпd auf dem Hof. zч Mittag essen die Geschwister еiпе suppe und еiп FIeischgericht. Die Сmа wohnt iп еiпеr stadt. Am Sonntag he|fen die Enkel ihrеr оmа. Аm АЬепс gеhеп die Кiпdеr iп den Wa!d. Eva uпс Веrпd picknicken gеrп im wald. Апп sonntag faulenzen die Кiпdеr den gапzеп Таg. Die Geschwisteг fаhrеп nach НаUSе rпit dem Bus. Was hast du аm wochenende gеrпасht? Schreibe im perfekt" Аm wochenende habe ich lch bin habe аuсh Am Samstag habe ich Аm Son ntag Аm [Иогgеп Ich Апп Tage Аm Abend 4. *Е* Fв,*lа*rt
    • ffi&жж#ж ф# Чим ти зайrutався на канiкул*х? [1} Wo kапп mап das mасhеп? Teile die Wiirter/Wortvebindungen ;-_- iп zwei Gruppen. .,.F,;Г8,.lJ,lГt Dгi ппеп Drа u Веп E-MciJs sch rеiЬеп @/е ffi Fiпdе die passenden Partizipien iп dеr rechten Spalte" ,:ffi.: ]-) ,,Г*^*"'1'. i[""__.,|,, , :,:,. .l Li: ,{--_j " , , ,1,1т ,i ,,i,""""" "i, il, .Г*..-.i', ,ii '1: 3} Lаrа hat il1].l:,l}i" ji: 6} l****-]. r,,:.:.liii:i, li ,,....l ]. ] ii,.,. -!,-'^!l,,Lý lrt:: :! ,,1li}aii1l,.:1:: .li"'"''""'''""'"1: lil . ýchreibe, wэs dч Iп den vоrigеп lch habe А} gefa h rеп С} gegesse п Е) aufgestanden . Am Wochenende sind wir ins Кiпо ... Was hast du zu Mittag ...? . D) gelesen 7) НаЬеп Sie gеstеrп еiпеп Гilm ..,? ii_Jl, 8) iffi ... 4} Hast du deine Каmега ...? 5) trаu Schulze Est um б Uhr ... ,ii ".,] еiпеп Вriеf чоп ihrег Oma "}: е!. В} gesehen 2| Wоhiп bist du im JuIi -..? ,,,,,,-,,,:,, i: lп den FеrЕеп hat Claudia viele Вйсhеr . Г) mitgenommen G} gеgапgеп Н} bekomnnen
    • &м мжffiffi Schreibe, was auf den Bildern ist. su гfеп ь} Bilde die sёtzе zч den Bildern. schreibe sie im perfekt. Неrr Bauch hat/ist аm /Иеег qеsurft 2) Die Кiпdеr sind з) н е rье rt ist 4| Die Juпgеп haben 5) ТопI und Маrkus haben dеп gапzеп Таg 1) 6) Frаu uпd Неrr LаmЬеrt hаЬеп ktion 4. *ie Fгеiаеit
    • ffi} кНаЬеп> oder Kseinl>? ЕrgЁпzе passende Hilfsverben iп der richtigen Fоrm. 1) lch bin heute frйh aufgestanden und ап den Strand gegangen. es gеrеgпеt, Каriп und Linda 2| Аm Моrgеп Hause geblieben und 3) fеrпgеsеhеп. vie! iп dеr Sonne gеlеgеп, gebadet Die Кiпdеr und geschwommen. ,,l,. ..'..,.'.. geta ucht 4} Die Juпgеп Wette gеsсhwоmгпеп. 5} u nd FuBball gespielt und 6) N iklas gefa h rеп. Rad du iп den sоmmеrfеriеп 7| Wo nach Deutsch ins Ка la 10) {Ш gewesen? ufha us gеgа пgеп u пd еlп du gеstеrп deine Frеuпdе getroffen? ins Саfё gеgапgеп. Dort gegessen uпd Limo gеtгuпkеп. ihr ans Мееr den Веrgеп gеwапdегt. lch nd geflogen. sommerk|eid uпd einen Badeanzug gekauft. 9} die Um iп еiпеm Haus am strand gewohnt. Die Familie s) Birgit Zu gеfаhrеп? Nеiп, wir J э, wir wir Eis Iп Schreibe !m Perfekt, waý dч am Мееr gemacht hast. Ich Ьiп iгп апs Мееr gеfаhrеп. Аm Мееr habe ich lch habe viel Т*п** :: :.i.].ii:] :, ,:
    • i. ;: &жW Ж}ЖМ SW#ffiYWfu&YЖ Sieh dir die Fotos an чпd schreibe, was mап ачf dem Sportplatz mасhеп kапп. 'lдl: :lr:: ,i.-__--_-_-], 1) Аuf dern Sportp/ctz kcnn mап FuВЬаl/ spielen. 2) Auf dem Sportplatz kапп man 3) 4) 5} 6} 7| 8) hаЬеп Тiпа und Мах auf dem Sportplatz gemacht? Sieh dir die Bilder in 2 des Lehrbuchs an und schreibe im perfekt. 1) Ппа ist mft 2) Мах hat dern Sрrfпоsеfl qеsрruпоеп 3} 4| 5} und lёsе die Aufgabe auf der Website. 4. Dýe Frеiаеit
    • ъ ffiж wжffiжжжfu&ffiжffi ш Еа.iллIллл- ..,лЬллл Fеriепlаgеr wоhпеп Веrg klettern Ge bi rgе Wa nde мееr ffi} Kontrolle, Wald gеhеп. Fiuss schwimmen i* irп *:1 4 I л fa h rеп Ausland sein ,ffi W -.ll]-l," ]..,,,."" Еrgёпzе die РrЁроsitiопеп чпd Artikel. Нёrе dann die CD zur See fa h rе " '.,, , ,,,,;': ,.'..,.. rп п ", ",' ,i','. Situation 1: Denis hat seine Fе riе п . .. l.." ,,., .', ",l',.l , ]', :,], ." .:l",,.",",",,"":" ve rЬ rа с ht. Denis istviel gebadet. hat Situation 2: Тriхi hat ihrе Fеriеп viel iп dеr sonne ist Boot ve rЬ rа cht. Sie h at ;,',,'l'i.'.,,:i,'", ,, situation 3: Frаu Кurz hat ihrе tеriеп sie hat viele stadte und viele Fotos vе rЬ rа с ht. uл Lies dеп Text iп UЬчпg 4 des Lehrbuchs чпd finde die VеrЬеп im perfekt. sъ mit den lnfinitivformen auf. s'leibe + Nnfi nitiv bekornrnen + bekornrnen + Partizip ll ф + + Partizip ll :,l. d.,...,,.,..,'''',..i. Situation 4: Неrr Biedermeier hat seine Fеriеп чеrЬrасht. Еr ist ge klette rt nd hat da тБrеiье , ,,, ,'.:,::,l, .'.,'. Un . ..,,.'.ll,,...',l.., Hcire die lnterviews und еrgапzе die SЁtze. Das Lаgеr liegt ffi , ,, " ." + Infi nitiv + + + + + Т*п*а 4" ,ЩозвiллЯ ,,
    • Ра rtizip lI + lnfi n itiv + + + + + + Schreibe eine E-Mail ап Мах" ktion 4" Die Frеiаеit partizip ll + Infi nitiv + + + + + +
    • g, ёsll de $жжжd* фffi BALD комМЕ}| гlебл(,t у ry' Iп den ur|hfiтЕRFжRIЕ.м',, 5l sимLrtJl кdнlкуJlи , ., ] .,: ,: , ,'' ',.,'',,,,,", ,,,_,'::,,,,: ' wiпtеrfеriеп ,'' i:, :, i,,,',,'',,i',, : ffi' 'l {*'**1 l--, [ 2) TI Satzteile. ,,,,,.,. ,: und Gеrd gehen auf L*i Зl Du lёufst Schi sehr i, ist I)L в) nach веr]iп С) еiПе Woche Freizeit, hat вrudеr. gefahren gedauert. D) mап kann nun uпsеrе t l])ElE ,L*l Bl Die Klassenfahrt nach Рrаg iiШ, А) besser als dein gut, **, .| i 5) ln LlE]l Winterferien lll den vylllLEl lEl IElI i die es KlaSSe 1, ,l:,;, ,;,, ,:,,:,i,.,,,], :,,,,,; еiпеп r|||:, i:,|:,r,,,, ., ,,, ,,,,,j, ::,1' ,,;,:,,,,,,:,:,,,,,::,, ,",,, i,,:, i,,.;,,:i,,,,,,,:,','. ' 'i";'::1]]' 'r" ,,:i":,", i":, , ::: .iii iiiii.i ::,, : :,,:,,,l '.',l,. t... iiiiilililli:iiiliii,-iiliiiiiiu; iiiiiiiili;jl;:.,:,l,,,.,,,..,':,,i,,:...,,,, ','..1'',,,,],,,,,,,',,:',,],,.,.., ,1. Е) mап kann viel unternehmen ullLeItlell[Iletl. г -: F) sie _- Il wollen _ _ Schlittschuh Landschaften. LdlltJ'Llldllell, Н) hinunter gerodelt" lch habe die wiпtеrfеriеп gefa Ich Ьiп Тема 4. h ге ,.,:,, |, ;: ' "" ''' ', ,, ", ,; ', , " ,' ,,,,,,,:,,,,,.,,,:,,,,,,, .,;,.,,,,,, ,,,,, :.: ::,l , ,: :::,,,, ,,,,,:,,,, Schreibe iihеr deine WinteB,feB,len" мIеiпе wiпtеrfеriеп wагеп чегьrасht. ých Ьiп lch habe ,:,,, i,i,,,i,.,i,,,,,:,,,,.J,, '"'';;;';;:: Eisbahn, geschneit, ln der Nacht hat iy]11 |,,, Iп den sоmmеrfеriеп .,,:,,,,., Verbinde -' 'Ь' -"'-* die ] ,, : 1i., rT} =' .:'l;,.','il'.ii'.:'l;,,.l.l ,,i, iп п. ,:, ,| , ,] ,
    • $&жжжжd* фW мжжжж ffifuежffi wtflýж ffiжж wжffiffiжж МоТ плани на канiкyли Bestimme, was auf den Bildern ist. Lёsе die Aufgabe auf der Website. Finde lnformationen iп UЬчпg 2 des Lehrbuchs und kreuze die richtige Variante 1") Tinas Klasse mёсhtе in den Fеriеп ... al,l. fahren. ,ора ,i-*--'J. А) nach Аmеrikа 2) Das Osterfest аm Bodensee dauert ... iL_ J, l|---l, С) nach Asien ,,i1.1.1111,:j' ,!;..*".,.'....i: чiеr Tage З) СаrоIа ... sеhr gеrп. j_*Jl А) .,.;'"'*о"о" . .:ijj]j:ii.],i.. ,il*;i В) fйnf Tage } },, :;i-..*-"''|,: :'j ,i''"'""''}: ,,f..-"-'-'},, 1__j, С) eine Woche ',,'..-jl, :{ В) пё ht А) lёuft Schi :i li _|l С) schwimmt machen. 4) Christian uпd seine Frе und е wollen einen Ausfl ug ins Ausland А) iп die Nachbarstadt ::l |l, В) ins NасhЬаrlапd 5) Das Skilager iп Ti rоl bietet auch tolle ... T::::?.rii.i,.:. tl; [,, ij . ,,i*l,, ii _ Ji А) Busfahrten :i*-.l; L_Ji В) Schlittenfahrten ,i== =_"|. С) Bootsfahrten Macht eine Umfrage iп der klasse iiber ечrе plane flir die Ferien und fiillt dabei die Tabelle aus. рlапе fйr die wiпtеrfеriеп sch i lацfеп, рlапе fйr die sоmmеrfеriеп Ьаdеп qеhQп, Schreibe еiпеп Kommentar zчr Umfrage. lп den winterferien mёсhtеп viele schti]er uпsеrеr klasse Еiпigе mёсhtеп in dеп Fеriеп lп den sоmmеrfеriеп wollen mеiпе Mitschuler Einige mёсhtеп auch lch mёсhtе iп den Fеriеп 4. Die Frеlаеit uпtеrпеhmеп.
    • ], ,,,,',, :.:.::.':.'''::::::'.'] :; :l i. ;:i :; il; i :. l ]:, ; l., WýЖffiЖffiЖffifuЖЖffi ffi ЪЬеllе mit Wёrtеrп dieser LektioJl. Diese wёrtеr finde ich ЕrgЁпzе die leicht ffi п icht seh r leicht schwierig ЁrgЁпzе die Wortigel. i.. un*u*r. '"''чli::iii:ii:iii,iit*:,;,i;l iii,,.. '{.,_ U] ''iiii:ii:;:,,:,,... ::::ii1.,. , Агп Мееr , . ............ "' .,,tiiii;;iiiiiii;i.iiii.iii;ii1;;':,:':;:i" *iЁi;ii,;;,i,iiii,.,i,,,*,*,,,,.,., .. ' .,",,l:l:l:liiii:i::i:;;iii, ..::::::::;:::;::::;;ii:i:::ii}'' ' ':'::::i:;::i:ii::::::i;;i:::1::;i;;i:;;:1:;:1:.,;.,.,.... :itildiiiii,i,,i,,.- .,r: ..,,,:ii .::i::;i:i ,::j::,::r- ,::i:ij:. _.:::i:i:; ,;::::::j..f]f:i:'.]' ,.jl: .jiii :,:;iiii:,'' ..:rii:i:' ]::::}' .:i" .::::;:r ',;ii:, j ,",""",i,iii;ii,,,,, д 'Ll! t'l:ll] uf d е m SРО |. rt Р l atZ '.liiliii ,,*li*' ::;,}j, 1]J. ..:.:.::, . .,ii}i}1,, , , ::t:i:i::i:::::i: t'::::i. i;iii:i,. ]:::;ir, ,;:::. ,i",l i:::::l :i::::} i::, i], r:::,: ;:i:i '':::. ,.:.. '::: "', ffi .-: :.:.:.:.:::::ii:::::::::i:i::;;::::, , 111i:l:iiiiiiiiiiiii:.iiilli:ill:1:}iil: ' Tnl}i}ri;:;':::';:;';';'I::;;j;::;:::::;;:::::jij11, "{,i!.;i:|:::::: ,.,!i: il'i;:""' ::::::i ifii,,;i,. iiii:i ..:iiiii'' ::::::::' .,;;:;:;:i' "il,,,i;,, . ,llr:i:iiii .. ......r..,.::::,:::::.:.:::::::i::::::.:.:::::::::.::i::::::::::.:.:::::::.:::: , ,....iii]iil......l,..,.,......:.,.il]l..Il..1: ]iiiii:,iiii]i, .,,.i:iliii1', ..,.riilii:.:rJ, ....,..::.:.:,:.:.:f::i:::::::,'::.:.;.::::::jil]ii:iii:iii}i]i:i..:J::' 1 ,....iijiii]j1" .',''ii;i:i:::,. ;iliii:;i:ii,;:i:i;iiii'iiffi$lij}iilii]iiilliii}i}}:.:+]i}i;+:*JJ*.J. iil$i*'ж,,*{r{,,*,,*,,,,--",-],*,.ilýý';Ё,ii';ii',iii ,.::::::J i':1::: ':!:::l:. ''::i:::i:i!::.,, '-''::ii;;iiiir: 'i' ' -.!all*ii}i1 ' : : ......i;4;;.;i;l;i$j;i;ili;i;i,i;iý::::::::::::::;:;:::;::::::::;:::}ji}i1!}' .....................t..:..,.1.i.......1.,.-....,,......, -J .,1, _.::::::' . i:::i .'.,.,., .i:;}. ''iii:r.. .,,r',,--*,, , ]] ''iii::.. '::i. ,:i:. .... Ergýnze die fehlenden FоrmеJl. I nfi п itiv Ра rtizip I l Infi п itiv Ра rtizip ll Iesen gе uпtегпеhгпеп d is ta uche п eingeladen besu che п ge klette rt gehen geWeSen vе rЬ rýпgе п gedacht Ia ufe n kutie rt Тепда 4. . ,|,:... a:ii-::] :.1] .': ,:: ', ,,,,] ,: : 1 : 1 l ,j ,,',]',: i r ': ,,...'.l'l,..',....l.i... ....... ,,': ,..,' ,. ,,,,' ,::', ::
    • schreibe die sЁtze im perfekt. r-) Wir чеrЬriпgеп die Fеriеп im Ausland. 2l Am Abend sieht Неrr Мйllеr fеrп. 3) klaus sammelt Automodelle. 4) кеппt ihr diesen Мапп? 5) lm Sоmmеr fёhrt Rudi ans Мееr. Еr sege]t und surft. 6) Die Кiпdеr wапdеrп im wald und zelten. 7, Wann kommen Sie zurЁсk? schreibe еiпе Geschichte zu einem der Bilder in UЬчпg 2 des Lehrbuchs. Gеьrачсhе dabei das perfekt. schreibe iiber deine РlЁпе fйr die sommerferien. Frеizеit
    • *,..:rц ýýll ýш&жN Fжýжжт ж&ж ж}ýж wжsт il , ,,:,],. riiД'.lýч. i1,1_Ё Нёrе zu "::::* ,:::_.__. чпd чпtеrstrеiсhе" bd*; i i dег achte Mai dеr sechste Juni аm егstеп Арril der drеizеhпtе oktober а m siebten Dеzегп Ьеr аm achten Jапuаr а гп zweiu ndzwa nzigsten NоvеmЬеr" - аm чiеrtеп August dеr achte Мё rz dеr sechste JulЕ аm elften АрriI dеr d гeiBigste ОktоЬеr аrп siebzehnten Dеzgгпьег am achtzehnten JапLJаг а гп d rеiu ndzwa nzigst*n NоvеmЬеr ,W ffi Щqпп hqben diese Мепsсhеп Geburtstag? Нёrе den Dialog und schreibe die Frаu GеrЬеr Неrr Wаgпег Gahi ch ristiа п аyп 26" ГеЬгс,tаг ffi Wапп hast du Geburtstag? Wапп hаЬеп dеiпе Vеrwапdtеп GеЬurtstаg? аhlеп iп WоrtеR. tch habe аm Меiп{е} Geburtstag. hat Geburtstag агп 157j Т*п,ч* ý" ' ъ**J ф*стивалý т* традицiТ
    • ,.;],:::,',',:a::, :.:,],:i: ;:',:,:,',:,'::.]j:::::i:|lll.! sввжжdе ffiф ffi,i1"":"'' нёrе zu чпd unterstreiche. Fеiеr Geschen ke belie bt пеu п suB das Fest Веr d ie Feste sй fеiеrп schen ken gе liebt Schreibe, welche Feste das sind. 1} Fеuеrwеrk Саfё um Mitternacht, zu наusе оdеr mit Frеuпdеп iп einem NецJаhг Z| dеп ТаппепЬаum schmйcken, die gапzе FamiIie zu Hause, lесkеrе Speisen, Geschenke 3) der Name eines Menschen, den Кiпdеrп Geschenke iп еiпеm Sack, schuhe чоr dеr Тйr 4) ein rotes Неrz aus Schokolade oder als Sоччепir den Geliebten schenken - Eine SchЁ lerzeitu ng hat еiпеп Schreibwettbewerb ausgesch rieben (оголосила конкурс}. Das Thema ist KMein Lieblingsfest>. Male dein Lieblingsfest und schreibe еiпеп klеiпеп Ъхt dazu. :L_'.- ',l ].''':'].'Jj1aii.'i1..-1j:''1'ii.:].т'f,i.:i:'.:iiJ.i..f.:i1.-:..:':.':ТJтjaт"'-'-1т-j*:i'т'?-.'rivfri''.i]fF 5. teste шпd Тrаditfýпýп
    • ffi&$ жжжý&жffi Новий piK гft Hore Hiire zu und schreibe. l ъФ, 'фо], : l l ]t1 r ! t flT} Bestimme, т_ was auf den Fotos ist. Lёse die Aufgabe auf der Website. @g ffi Was passt zusammen? VеrЬiпdе richtig. ,r*..,.".'*'..ii. ,ilДl ,,]::1l : 1::,:l' . :i"'"""""'i, ;l :l i, lj: ] ,.l____... .j', r_) Тiпа hat gеfrаgt, 2 Schon еiпigе ТЭgе vоrhеr ,,,i,.1:.,.,.i]]....,, 'I'---*'*J,, 'l :',' l :,, :l L-.,---_-, ,Гt, ,l L.] .i, i: j, ,1:.::.i:,.iiliij, ,Г-ii, ,li tr} Щ ' ,,,j: 3) Dеr Weihnachtsmann kommt 4| Dеr Та п пеп Ьа u m ist 5) Viele Leute fеiеrп zu Hause А) stehen ЪппепЬёumе in наusеrп uпd auf platzen. В} оdеr besuchen ih rе Frеu nde u nd vеrwа ndten. С) mit Lametta und Кugеlп gesch m uckt" D) wie mап iп dеr Ukrаiпе silveste r feie rt" Е) und Ьriпgt Geschenke. Und wie feiert deine Famitie das Neujahr? Schreibe еiпеп Artikel fйr die Schulwandzeitung. Das Neujahr ist das lustigste Fest iп dеr Ukrаiпе. Меiпе Familie feiert es . wir schmricken den ТаппепЬаum, Т*R,** 5" Фестивалi та традицiТ
    • $&жжd* ffiф Wжýжж&ffiжYжж жжffi &ffiWжжY$жffiýY Рiздво i передрiздвяний час нёrе zu und unterstreiche. Silvester; dеr Advent, die Adventszeit, dеr Adventskranz, dеr Advents- s hat der weihnachtsmann geschenkt? Lёse die Aufgabe auf der Website. Male die Geschenke vom Weihnachtsmann und ergЁnze die SЁtze. Dеr Weih nachtsma п п Ьriпgt пr ir Меiпеr/mеiпеm ,.: ,:: 1l ;I Ь ::! ,:: ,,ii i J;i riпgt ег Меiпеr/mеiпеm i! ,':i .:t ,:: i: Ьriпgt еr i'L,r,r,r,r,,,r,,,r.r"..* sсhrеiье Тlпа еiпе Апtwоrt. Liebe Tina, ich danke dir auch fur deine E-Mail. Du fragst, wie mап in der ukrаiпе weihnachten feiert. Viele GrйВе ! Dein(e} 5. Fеstе вяпd ТrаdltiФпеrт
    • ffiжffiffiffid* ffiW ffiffiffi ffiе$ffiжffiжffi масflяна iffi "l":,* Еrgёпzе die Vоkаlе. Нёrе die СD zчr Kontrolle" *d* С stеrп, das F_st, dеr Каrп_чЕ|, die F_st п а с ht, d ie Га st___ п ze it, dеr F_sching, die Faschingsp_l"ty, das Fаsсh ings kost_m, die Faschingsproz_ssion, dеr Р_rаt. 'ffi , Schreibe, w€lche Kёstiime das sind. ii ffi, ii ,ffil iWi '.hT.rT=o:TTlTT'iTтт, dег СIои/п ffi ii. :i.i "=".-,..-".*.-r-*i,] Unterstreiche die passende PrЁposition. Bei/Mit/Eй Fasching gibt es kein festes Datum. Мап fеiеrt es 40 Tage vоп/vоr/посh Ostern. Dieses Fest fеiеrп die Menschen nicht Ьеi/iп/ auf аllеп Regionen Deutschlands. АЬеr im/iп/пасh Кёlп, Mainz und DЙsseldorf ist dieses Fest sehr рорulёr. lп/tm/Nасh Deutschland nennt mап es Каrпечаl, Fasching оdег FastnachU alle kеппеп auch den Namen Kdie fЁnfte Jahreszeit>. lп/tJm/Ап diesem Tag gehen groBe bunte Prozessionen durch/mit/nach die Stadt. Viele Menschen slnd auf/in/mif bunte und lustige Kostrime gekleidet. дuсh Kinder machen Partys in/zu/durch den Schulen oder fhr/mit/zu ihrеп Еltеrп und Frечпdеп. Vor/Bis/Mach diesem Fest beginnt die Fastenzeit. {Ш ' Deine Klasse macht еiпе Faschingsparty. Schreibe йЬеr die Kostiime deiner Mitйtriiъr. T**rta ý" ,
    • Wýж ж&ffiжжж жжж жffi$Yжжffiж$Y Ми влаштову€мо маскарад нёrе zu und verbinde. Pirat t |ndianer i'**-"j***::"**-*""*"**"i Katze ...".._.,._,..._..,.... ......,.,..,........ i i Wеm gehoren die Sасhеп? Schreibe. gеhёrt mеiпег Frеuцdiц (mеiпе Frечпdiп|. 2} Die komische Nase uпd die rоtе Регйсkе gеhёrеп (der Сlоwп') . ].) Dieses Kosttim Dеr Zauberstock gеhёrt 4l Die Fotokamera gеhёrt 5} Das sсhёпе Kleid und die Кrопе gеhёrеп {die Рri nzessin). 6) Die Рuрре gеhёrt 7| Die Masken gеhёrеп 3) s) Die Кrопе und dеr Тhrоп gеhёrеп (die Нехе). {mеiпе Eltern). (das Кiпd| . (чпsеrе Sch illеr). (der Копigl . Male dein Kostйm fiir eine Faschingsparty und beschreibe es. Zur Faschingsparty mёсhtе ich а ls gehen. меiп kostйm ist ,,i.'.,] j].,.'j].'],.,;,j .i: :;:i .lj :{ ,:i ;j ji: :{ .,l. .l l! ':l j: ,l ]i:i :.: .l j .ii i: ,i lch trаgе ]:t ::i ::i ;:i ,,i :; i:i i{ :.i ],: ;L ,ii ].i ,i ,ji ,,J J ,:i lch habe auch ::: 'i i ! :j:i :l .:; ;i: ::l ,i} :l (ап)- ii 5. Feste цпd Тrаditiопеп
    • 'ffi&жжd* ffiW гr] Нёrе zu und unterstreiche. i*ф dеr ffiъ 1 Geburtstag digýеЬurtsjаgsрзrtу die Frаu der FraL!entag die Fеiеr dеr Fеiеrtаg die М uttеr d as Fеst die Sоппе dеr dеr dеr ЕrgЁпzе die SЁtze. 1} Еr beglйckwйnscht miсh {ich) zum Fest. (du) alles Gute im Leben. 2) lch wuпsсhе (sie} 3) Wапп hat Каriп Geburtstag? Was mёchtest du schenken? 4) коmmеп deine Еltеrп zum Fest? Hast du {sie, р/.) йЬеr das Fest еrzёhlt? 5) La rа mёсhtе tdu) zur GеЬurtstаgsраrtу einladeгl (ih r u Ье r d iese п Fе ie rtag 6} Kindeb ich mбchte еrzёhlеп. (wir| еiпе E-Mail gesch riе Ье п . 7| Кlаrа sagt, sie hat (sie) zum 8} Ich fаhrе zu mеiпеr oma uпd mбсhtе Frа uentag begl uckwu nschen. 9} Meine Frеuпdе haben {ich| zu m Gebu rtstag vieIe Geschen ke gemacht. (er) t0) Flоriап hat dеr lVl uttеr Вlumеп geschenkt, Sie hat . geda ffi} п kt. Schreibe die GIiickwunschkarten aus Ubung б des Lehrbuchs richtig. L{,ё,Ь,е
    • ffi$Yffiffiж Великдень Wo ist der Osterhase? Lёse die Aufgabe auf der Website. Schreibe, wo die Ostereier sind. , |.. .:,.: .:,, .i,'. a|' ... . ,l ,,: ,: , . ]. ,.:,,,..,,,,.. : :i,:,, :., ., :: . ,,:::l, ] .,., ::
    • $-ý ý $ ý { Ъ"--*Д" # ШпППо8 5. ]ilaýýc
    • Mein Sprochenposs Mein Norne Mein Heimotort . . Mein дltеr Mein беьчrtsdоtчm Meine Е|tеrп Meine GrоВеltеrп... ,i Meine беsсhwistеr b;ese al"'Oun" t.oo" i.b o".n --J,-J-J
    • Ich чпd rnejne Sрrосhеп Diese Sproche(n) sрrесhе und verstehe ich Меiпе Mutt еrsрrосhе ist rch verstehe und sрrесhе очсh .l Zч House spreche ich Mit meinen Frечпdеп sрrесhе ich rn dеr Schule sрrесhе ich rn dеr Schule lеrпе ich .. . seit .. rch beh еrrsсhе Sрrосhе l sеhr gut 9Ut Sрrосhе П gut l .. seit П noch nicht sеhr gut П noch nicht sеhr 9чt rch rnochte Sрrосhе besse? kennen. t
    • wie ich dos konn sеhr 9ut Lesen rch verstehe Вriеf е und E-Moils riЬеr die Freizelt, die Fеriеп, Feste und Тrоditiопеп, dos Schu!leben. rch verstehe kurzeTexte riьеr die Fаmiliе чпd Frечпdе. rch verstehe kч rzе Texte tjЬеr Kleidung und Mode. rch verstehe rnfoгmotionen in kleinen Texten rjьег Deutschlond чпd die ukroine. rch verstehe rnf оrmоtiопеп in А пzеigеп. rch verstehe rпfоrmоtiопеп in dеr Speisekorte. rch kann Texte riЬег die Sehenswrirdigkeiten in einem оrt lesen und verstehen. rch чеrstеhе Texte tiьег die Nоtчr und dos wetter. Нбrеп Ich verstehe kчrzе Berichte rjЬеr die Fоmiliе und Fгечпdе. rch konn kurzе Erzcihlungen riЬеr die Geschrncicke dеr Leute hоrеп und verstehen. rch verstehe dеr Kinder. kl еiпе Diol oge UЬеr rnteressen чпd Hobbys rch чеrstеhе Еrzсihlчпg еп dеr Kinder очs Deutschlond riьеr die schule. rch verstehe kl еiпе Diolog е AJ den Themen Кочf hous>>, ..rm SчреrmоrkЬ>, ..rm Cof ё>>. <<rm rch verstehe kчrzе rпtеrчiеws mit Deutschen. rch verstehe Erzcihlungen riЬеr Оrtе iп Deutschlond in dеr ukroine. und rch konn wetterberichte hёrеп чпd verstehen. 5сh:r.giЬаh rch konn еiпеп Вriеf on meinen deutschen Frечпd riьеr mеine Fоmiliе, mеiпе Frечпdе чпd mein Schulleben sсhrеiЬеп. rch konn einen Аrtikеl rjЬеr richtige Freundschoft frir die Schrj lerzeltung sсhrеiЬеп. Ich konn очf E-MoiIs mеiпеr deutschen Frечпdе опtwоrtеп. 9чt noch nicht gчt dcs konn ich nicht
    • sеhг gut 9Ut noch nicht gut dos konn ich nicht rch konn еiпе Einlodung on die Frечпdе sсhrеiЬеп. rch konn einen Einkoufsz ettel sсhrеiьеп. rch kопп dos Rezept meines Lieblingsgerichtes schreiben. rch konn meine Meinung riЬеr Freundschoft, Mode, meine Geschmcicke schгiftl ich сiчВеrп. rch konn бIriсkwчпsсhkоrtеп оп meineverwondten und Fгечпdе schreiben. rch kопп klеiпе Дпzеigеп mit Freizeitongeboten sсhrеiЬеп. rch konn еiпеп kleinen Рrоsреkt Liber Deutschlond чпd die ukrоiпе sсhrеiьеп. rch konn kurzе wetterberichte schreiben. ýlЁlН*ВН.ёЁ rch konn uьеr mеiпе Fоmiliе чпd tjьеr die Веrчf е mеiпеr vегwопdtеп еrzвhlеп. -l], rch kann Дчвеrеs uпd den Сhоrоktеr mеiпеr Frечпdе beschreiben. rch konn tjber mich, mеiпе Hobbys und Freizeit еrzаhlеп. rch kспп ljьеr mеiпе Geschmcicke еrzоhlеп und noch Geschmcicken опdеrег Menschen f rоgеп. rch kопп mеiпе Lieblingsspeisen nennen. rch konn den Besuch des Sчреrmоrktеs ЬеsсhrеiЬеп. rch konn Speisen in einem Cof ёЬеstеllеп. rch konn liьеr mеiпе Schule und klosse mitteilen. rch konn Feste und Troditionen in Deutschlond und dеr Ukrоiпе vergleichen. rch konn rjьеr mein Heimotlond und mеiпеп Heimotort еrzоh!еп. rch konn ljЬеr deutsche чпd ukroinische Houptstcidte еrzcihlen, die wichtigsten Sehenswrirdigkeiten Вегliпs und Kyj iws пеппеп. Lieblingsjoh reszeit erzбhlen. rch konn rjЬеr mei пе rch konn еiпе Umf rа9е чпtеr Mitschrilern durchf [jhrеп. rch konn mit mеiпеп Mitschrjlern kleine Diologe spielen. {*
    • -|- и/os Nечеs ich in dеr 5. Klosse gelernt hobe Dos konn ich orn Ende dеr 5. Klosse iп Deutsch Ьеsопdеrs gut: Dos konn ich noch nicht so gut: Dos rTёchte ich irT ncichsten Jоhr |еrпеп: Dos hot rпir orn besten gefol len: unterschrift: Doturn: IE, -I} '?r
    • Wепп dч willst D die ' Меiпчп9 dеr Lehrerinldes Lehrers tiber deine Deutschkenntnisse l. Мiй учень/моя yчениця . . . новчольному роц п почуво€ себе впевнено i вiльно в спiлкувоннi нiмецькою мовою п не боfться говорити чи писати нiмецькою, HoBiTb якщо робить помилки п легко зопом'ятову€ HoBi слово то вирози нiмецькою мовою п лобре розумiе, про що говориться но урочi п лобре розумiе то викону€ розпорядкення тс зсвдоння вчителя п може пiсля прослуховувон}.|я тексту легко виконоти зсвдсння до п п п п п п п п п нього може провильно ресryвоти но почуте мое чiтку вимову прсвильно вимовляе HoBi слово може в iгрох провильно вживоти потрiбнi вирози провильно реоry€ но привiтоння то iнщi дif етикетного хороктеру октивно бере учость в iнсценувоннi дiслогiв висловлю€ться спонтонно мох(е читоти тексти може писоти невеликi листiвки то листи особистого хороктеру Коментор: ' Mi сто/село
    • ж&Yжffiж&fuffi ffiжжжжY&ffiж Ш Bestimme, '.l_- wеlсhе Feiertage das sind. Lёsе die Aufgabe auf der Website. **u Е .{* *,- Die Jugendlichen еrzёh!еп iiber den Tag der Deutschen Einheit. Нёrе zч чпd krечzе ап. Веп ]_| lm NочеmЬеr 1989 hat man die веr|iпеr Маuеr zегstёrt. Viele Leute sind frоh, dass wir jetzt in еiпеm Staat IеЬеп" меiпе Еltеrп hаьеп mir uьеr die веrliпеr Маuеr erzahlt. Zu diesem Геiегtаg gibt es еiпе Fotoausstellung iп uпsеrеr Schule. |п dеr Stadt оrgапisiеrt mап interessante Vеrа nsta ltungen fu r i l i i l l l -*l I l I ; l i l i i --*1 I l i ! i -*"-__l Vоп 19 49 bis 1990 hat es zwei deutsche Staaten gеgеЬеп die BundesгepubIik Deutschland uпd die Deutsche Demokratische Republik" Schreibe, wie mап den Tag der UnabhЁngigkeit in deiner Stadt/deinem Dorf T"art. ! I Kleine uпd GrоВе. Ш i i { t l l
    • $&ажжdgж фЖffiФф wжжжржжжфfuжжffi Повторення ЕrgЁпzе die Tabelle mit Wёrtеrп dieser Lektion. Diese wёrtеr fi пdе ich Ieicht nicht sеhr leicht schwierig Нёrе zu und еrgЁпzе das Gedicht. zinden wir Lichtlein эп, (запалю€мо) sagen wir dem кLiеЬеr Аltеr, es wird Zeit! ln чiеr Wochen ist's soweit!) zunden wir Lichtlein mаhпеп wir den <<Pack schon die Ва ld m uss а lles fertig sein ! > (пр э п, (на : ein гадуемо) ! zunden wir ЭП, sputet sich dеr fullt den sack bis ап den Rand, schimmel wird bald eingespannt. zйпdеп wir Lichtlein э п, schmunzelt frоh dеr hat ja alles schon Ьеrеit fй r die weih nachtszeit. {.J rsч la Dоrgе ktion 5. Feste uпd Traditf;Фnýn ийде час) (посп iшае) (скоро запряже коня) (усмiхаеться )
    • Ё} *- а) Finde hier die 12 Wёrtеr zum Thema ые auf.- о Е н N к о Z о т Е L о к {у Е Y R х <<Feste чпd Traditionen)) und schreibe , ,.,.l ,i: r ,,'.' ,,: .i ,: т N н Е А с н т Е S т U м L R W S т Е R Е Е R L А м Е т т А J L т А N N Е N в А U м т Е U U R W Е R к F G о к S L V Е S т Е R м U т т Е R т А G н в р Z А D V Е N т D с U G Е S с н Е N к Е R N wefhnachfen ь} Bilde б sЁtze mit den wёrtеrп чпd schreibe sie auf. 1) 2| -,-.-,, .'i:,:,;.,,,,,:,:, 3) ,,| , .,,, :,'' i,::,,,,:.,,,,' ,, 1 : .: .::| |.,::|. |:| .:| || :.:.::::] ,,, |,:: :,, ::i]]:,.]:| ,' ,'',,1.., .,. ,:, 6) ' l ъi, t , : :l]..l,;.: -|l .,l]ý ,",| _--,- Тема ý" Фестивалi та тради Ц| :il.!].:,: ': ;:i ,:,:,.:,, " . : ]...'],,,,:,j,;,1:,:,',]1i:,:,:,:,: . . , i i 1, -. :],: :.: : : . |:,,:;,,| |i||!ia,,,||ir| ',,l,, : ,:,',,, ,;:",l ..1!],],..1|].:,],:,i:.:i]l:,:,:i]: ) |, |: '| ''l' 5) :,:,.,, l.,;. i, |,|.i. ..|,|,,| ::!: 4| .., :.'. , .,.;.,. :, ]]:,i.:.:.1,,,,, ,:: , j :;:,:.|.:;,,: ' ,., -, '1: ,, :,,:,'.,:,:,",, L 67 I, : ;, |,i,.,,...., ],. ::,:::,.,].,.:. ..::.],:,:,ii:,:)j;,;,:,;,:,
    • Mache еiпе Umfrаgе iп der Klasse zum Thema kwelche Feste sind besonders рорчlЁr?>l. Erstelle еiп Diagramm чпd schreibe еiпеп kornmentar dazu" Platze Feste zahl dеr sсhйlеr f_. 2. 3. 4. 5. Die meisten schuler iп uпsеrеr klasse hаьеп gеrп. Den zweiten platz hat Рорu lё r ist uch Die чiеrtе position hat а Аm Ende steht Schreibe ЁЬеr eins von den Festen in Ubung 2 des Lehrbuchs. ktion 5. Feste uпd ТrаditЁФпёп
    • ffi&жжd* WWi 1i.i;.iiri..,:' Wffiffi Sffi&W Ж$Y Ж$F Котра година3 s ý а , , ,] .,.,,,.:1:J #е Ц_Е ,** Нёrе zч чrrd чпtеrstrеiсhе" ,de, +r* ha Ib d rеi zehn пасh zwei viегtеI чоr acht ptBnkt zwёlf uhr zwanzig vог sieben fц.л гл -,г ^, 1,, Die - пf чо г vie r halb zwei zehn чог zwel viеrtеI nach acht punkt zеhп uhr zwanzig Rach sieben fйпf nach viеr rzеitеп offizie!! ьдпd Enoffiziell. Lёse diе Aufgabe аuf ý,.ýh deB, Website" .f, 2'n- LZeichne die 11 Uh {zelger" 1 J Es ist Výеrtеý nach zwei" ua ',!,fi 9ъз ъ ,Е 1} Es Est З} Es Est 2 n, Es ist Es ist Punkt hrаIЬ drеi acht. schreibe, ts 2 84 zwaпzio пасh еIf с 2} Es ist 4} Es ist i"jhг. Es ist zwa nzig чоr zwёIf.
    • '$&шшжd* фffi жжýж Y&ffiж$&ffifu&жW Мiй розпорядок дня Нёrе zu und unterstreiche. mich dich dich ihr habt euch апgеzоgеп sie haben sich gewaschen sich еr hat sich angezogen wir haben uпs gewaschen Ёпzе die Reflexivpronomen. 1) lch mёсhtе _пщсh mit Frеuпdеп treffen. 2) Hast du schon gеkёmmt? 3) Реtеr wёsсht manchmal mit kaltem wasser. 4) Li na und Lага, ihr habt heute sehr wаrm а пgеzоgеп. 5) Кечiп, du musst schneller anziehen, 6) Die Кiпdеr haben 7) Wann habt ihr 8) Wir kёппеп sеhr Ieicht апgеzоgеп. get rоffе п ? hier kalt duschen. Sieh dir die Bilder an und schreibe den Text richtig. I , , . : ,,:,,: ,,],,,,,,, i: ,::.j.,,;,::-;,i,,i,,:,,, : - | , _lektion 6. ýсhшllеЬеп |,.|||, ,:, ;:|:'_:,
    • Мах steht um halb sieben auf. Еr wЁscht sich um zwanzig чоr sieben. Dann zieht еr sich um vierte] чоr sieben ап. Danach frtihsttjckt еr um sieben uhr. vоп acht bis zwё]f uhr ist еr iп dеr Schule. Nach den Stunden geht еr пасh Hause und isst um halb eins zu Mittag. Oft spielt еr um zwei Uhr FuBball. Аm Abend macht еr um пеuп Uhr Hausaufgaben. Еr geht um zehn Uhr abends schlafen. мах steht urn siebeп uhr Ш ацf . Еr Schreibe tiber deinen Tagesablauf. ':"] ]::':' ,., .::,;,|',,' : ," ',": ,-, : : ,,,..., ,,, ,, ,,,,,, , , i,',..':..' :,,,l, t,, ,';l ,' ',l,'',, 'l' :a]: ,l l :; , ,,:,,,1, , ,:, ,:|,,,,'' ,::;' '|': ,l, ]|,: ' , ,,"] " ,.,, ,1, ,,,, ." ,:, ,, ,:,',,.,"l ,,,,: : ,:, , ,,,. ,,: ,,, . , ,,,,, ,,,. , ', :":, ", ,. , Тееда S. iЯ,;,.,'.',.,,,,,],._,ii,,. :.,::]i,: i :,:::.],.'],:: :,i ,:,:,:.:,;,];:,1;: : ];;: :::. .::; :,, ;:.;1,:1:] i : | l ;;]] j ,: : :,| ::,', , , :', ,:l,;,,,;:,,",,""",,:",."j,. ,,,i", ,,,,,:',, ,,!,: ", " ,,,,'' ,,. : ,, ::,'r:.., ,.:: ' |. ,' :: ,:, , ., ,., ,::., ,,, ,:,,, l:, ,:,,,,,,.1,,.,"::,] l , , :,,, : , , ::,: ,, :: : : .
    • , ,,:, ,:: . ,:,:: , i ,: :,:,..j , . .:,1:,: , ,:, ,.,..,.:, ,.,,,i:,::,1: ii, ,1'i: ,,;,,,. 1:,]i,:,. ,.:,, .i;l'.i,'1*.;1;+1j ,:,,:,] , ,,,1::j.,j :,, :,:,' :,i:,: :,:,.i,j: ii:rj,: $&жжжd* фW ].,1:", ii]1iiii{iiji1iiiiiiiii.iriji.&ж{giуj.9j:aIi].2..FrэiFrPoзкладypoкiв ifli:iiiiil-iliiiliiiiiiffi ' ::: :,' :: , ,',, ,: ::,,, jr'.','-,r',r,,r'.,'-,'.r,|ffii',',i, ,::,;;:,.,,,,':::;,,: ]:l Hiire ,,:,:,::::",,ъ 1,,,,,,,].,::1,,,i.:1,1lj;.i;lifrfi Deutsch, Enqlisch, Geschichte, Mathe, Literatur, Ukrainisch, Kunst, .;i;,'.l,il.,,,'.,,ll,,l.',,,jr,,,.:lli.[*,.,, :.,.] ,: ::] ,,:fi ';:,','r j]],iir lj,:,;:.,:,,,i:i l,,:,,,,,,,:, :,,",' ,,.,,:, ,,.",, : l:ji ,:. ,,.,:,, ,,,, i,r.._:I- '- :i',,,,...,,,.]',,ill.''l:...''..ffi} ,,:::,: ,,,,i::i]:; ,], ,l , r:,:j 1] ; i,,, " r!r, Sсhrеiье deinen Traumstundenplan und beschreibe ihn deinem Mitschй- r t l . :, :,,,1.: .li ::ljj.j r;j],I]j:::::,,, ] :,,,,,,.,, i,i С_^_Д Spiel кМеiп Traumstundenplan>. ] : : ::,,,,:. ,:: ,],,]il,]ij;,:,ji]-j:j,rij ,i, ::i:j1 r ,,:: rЛrл-l-л* ,, |!,!||.|:::|:!||::!|!.:i|:.|..::,i.:.:!:.::ii,ir],;1:i.i|jiiiiii:i,iii ili zu und unterstreiche. ]j,,.:::::i1i:l]i:::liiii,i:r.],] ::lll, ], :],l : l ,: ,1: :: .:: ii :r: ;1 ]: , ]::: :i::]. l::,:i. , :: ,,l ,:'i,:',i,:',:r:,,,,: i:]: ,r,!, ] ,, ,'r.1,1] ]] !. 1:,:1,r!i!:. ,i.i:, ,,, ,l l ,,,.i, , , ,: mitt€l. ], , ,,: ,,:" , ], :]],,,i]:,:,]],:::,:,;ll],:],,,,j,,,, I l meinTraumstundenplan l l mеiп ТrаumstuпdепрIап ::,;:,,,,,,;,,:,:',,]:,,;,,,,,,.,.]:,:|ll :i::,,, ;,;,,,,,,,,,,",,,,',,,.,,,.l'1,,,,,,,, ,i]r,,:'i.,,:', ]':,,r,'',', ::j':],,],: ::: l 'ii:l'''''''''':''r'l'':r'']r:''''''-::::'.Мol ::,:,, :,:,,i,;]:,],,']::.i,,::,r_:,l,': l ,:,,,,' , ,: , ',],1-,,:,:i]: ]i'], i: ',.,, ,,:;,::,',:,,1;,:1;,r',]':,i'r.,lj].i]i: l Мо l- i l l i.'.........'..:.]..:...;].............lll-' .:, ', ,.,,'] :,,,,',,,,,.,,,,,,,,,, :::':.:':'1::1:']]']]:1j.''rj:'rlli:, : ,::,, ,:, :::, .,:, , :]1-_l : 1:--, :,:,l1.1: :,,,l:l,.:l:,,1, ::::" .i]i,,,,' I l ',, .l li':..,' , . '.'l,.,,.l.i..' ;::']-'':::]-r.]]-1irj.Jj--'l:.::':;;i:j::.:.: ,,: i,: , i,,:,,:,,','j'- ,,j;: :,,::1;,]i:',- i,, ., l ,,:;,;:1:,1,.,.:l:,1'1:,, i, , пл L}O l Do ]''':''':':':'1''.i''i'!'''.r....l.'.':i.l!l; ,,'",,,i i .'.: ;]j,,,.]i,,,l j,j,,,]: l ]'., i l l l I l l i l l l l l :..;'....-...':.l;:...'.,.,r..]:].]...']ll|:,,'],,,',',],',|,,i,,l'l:.,,.,lll ';, , ,. ,',, ,., , " ,, '];, j ,,, : i , :,, :: , .r::, ;,,:,,,', :.,,,'] , ,;''.',',.,,,l,,' ,,,,,,,,, ,, ,,,, ,,;,li ,:l:,:: ,jlr , Mein ',,,,.,,,.,',..',.l[,1'...1..,., ;. :' ],,: r,,,,,!,,,,j'il!],ii]:], ii,,,,,,,,,,,,,i,,l,,,,,,,il,,..lI,,;il,,l,",;, ;1,' i,,,,',,]:,;,],,'. ]: , . :,,,r, ::,,,,: ,]] , _,,i;;:.i ,, :, ,, , : ]1 1,r ':, :,:j :,: :, ,:t_:,,,':,; ,,',i'''','' i'::::,,,.',, ::, , :1 72 ,L-1, .., ЬFдЯ-..,, ,,1,,,1,.J..J,: 1i,:,..,,: " " lF' - i ',.,.;i,,.:''l;[:.'.;,,'.,'. . ,j,:,',: ,, l л Di t l ]::::'::].i.:':'r'i'::.l.ii.l:l;';.ill,',.',. I Mi , ,,. ::,,::,:,,,,.,,,,:i:]::: ::j,:,], :,: ,::il-r:'::',::]::,::::'i:,_,,j:,,,,,,,',' ,'. , (.Iеr lraut[I5lutlqe[lPld[l l der Traumstundenp l I l -l I i Stundenplan sieht So auS: Am Montag habe ich ... Аm Dienstag/Am MittwochlAm Donnerstag/Am Freitag... v(
    • Е Schreibe Tina'eine Antwort. Liebe Тiпа, ich danke dir frir deine E-Mail mit dem stundenplan. Меiп stundenplan sieht so аus: Jeden Таg haben wir Stunden. Am Montag ist die erste Stunde Sie fёпgt um ап uпd ist zu Ende. Die zweite stunde ist d ie d rittе d ie чiеrtе _, die fй nfte Аm Dienstag ist Аm Mittwoch ist .$ Аm Dоппеrstаg ist Аm Freitag ist lch гпаg besonders gеrп. Viele GгulВе ! und habe ich nicht
    • sffiжtffiьжж жжffi fuжжжжffi Учнi та вчителI .,|ir1| -,: llirtl,.il Bilde drei Sprichwёrter Morgenstund' hat Gold im Mund. kannst besorgen, schreibg was die Lehrer und was die schi,iler machen. Die Lеhrеr gеЬеп den Sсhйlеrп Noten, Die sсhйlеr апtwоrtеп jn dеr stunde, апzе die Jabellen mit den SЁtzеп im lmperativ. sagt das dеr Lеhrеr... das Fепstеr ёffпеп; die tsuсhеr nehmen; auf die Frаgеп апtwоrtеп; den Text lesen; das Wоrt wiederholen; den Tisch nach Ьа rп helfen; Ieise sein. Л/iе Wie sagt das dеr Lеhrеr... das Fепstеr ёffпеп; das Datum ins Heft sсhrеiЬеп; die UЬuпgеп machen; еiп Bild zeichnen; пеuе Wоrtеr lеrпеп; das Gedicht aufsagen; nicht so laut se!n. ktion 6. ýсhшlýеЬеп fu_e_ doch das Гепstег! einigen Sсhulеrп? Cfuat_ doch das Гепs tеr!
    • шж$жжж $ffiжжfuж наша школа 'ff'_,,i|.:i|: :,:j:i::1i' ' Schreibe, wie man die Stockwerke пеппt. dеr Stock dег егstе stock welche RЁчmе sind in der sсhчlе чоп Мах? schreibe. ,H2oi ,г-] lili .jtF,i -l,, . l I J"":'-'ý*"J ,,i. ч.l { i'-Ч#,fi/ tr:iT# ._l... . :il .Y.ёff,re_| ,l i @*- л-,. f:l}{ ,ч,.rр ' ---"/ '.i13ri j ,LЛ**-,. ': Deutsch. Enolisch; *_-.** i i l i 2) 3) 4) 5) 6} 7) 8) 9} 10) 11) 12) 13) t4) 15) r.} 16) ktion 6. ýсhullеЬеп i. i i i
    • Lies dеп Text und lёsе die Aufgabe auf der Website. ЕrgЁпzе die SЁtzе iп UЬчпg 4 des Lehrbuchs und schreibe sie auf. wiг lегпеп 1) in 2I з) 4) 5) 6) ffi S.br.ib. М* еiпеп Antwortbrief. , ,", ',,j, ,:.,",,, " ,"" ,.:"', ,, ": ,,,: LiеЬеr Мах, Тепда 6" шкiльне жи
    • $&жжd* Wф ??..|_ii!i*p7, i ll. - tsfi Wе$ $#Ltжж Wýж? W&$ ffilжffiFжж Wýж? Що ми ма€мо робити! Що нам дозволено робити! _..:|, ..,,.i,., ,, :: i ,,,,,:,. : ,,:,:1,.:,:,:,:.:,;,: . ,, , , :,:,:.: i:,j:: i11:,:;,:,::, }: нёrе zu und unterstreiche. ich soll sie soIl е r soll wir sollen ihr so!lt ich da rf еr da rf wir dйrfеп ihr durft еr soll sie sollen ih r so Ilt Die Modalverben in der richtigen Fоrm. Lёsе die Aufgabe auf der Website. Was soll.ldarf mап in der schule? Bilde sёtze mit den Modalverben in der richtigen Fоrm. icht laut sein + lVlап dагf nicht lаut sein. 2) punktlich zum uпtеrriсht kommen + 1) п 3) im Uпtеrriсht aktiv sein + 4) iп dеr Bibliothek Вuсhеr ausleihen 5) nicht abschreiben + 6) alle Stunden besuchen + 7) iп den Pausen spielen ) S) alle Hausaufgaben machen ) 9) sich auf den Unterricht чоrЬеrеitеп 10) im Uпtеrriсht nicht еssеп ) + + Was soll man in der SchuIe? Was darf mап (nicht)? Schreibe 10 Regeln.
    • ffi '"*".:,iiili,,'i,,.1,i;,,iiiii.:i;..],j],,]..i:ii,i ш Nрý Schreibe, was mап iп diesen Stunden mасhеп kапп. Mathematik: Wеrkеп: Sроrt: Literatu rесhпеп r: Deutsch: п у_}, '"rrr.", * die Sёtzе richtig (r} oder fatsch (f) sind. Hiire zu чпd kreuze ап. r 2 Мах hat Engtisch dreimal рrо Woche. Seine Englischkenntnisse sind schon gut. з zu Наusе ubt ег viel, liest Texte im lпtеrпеt und 1 u Ье rsetzt sie. 4 5 Ш Еr schreibt пеuе wёrtеr auf Каrtсhеп uпd wiederholt sie oft" sеhr effektiv fi ndet ег die kommunikation auf Englisch mit seinen Frеuпdеп реr lпtеrпеt. S.br.ib. Ti* eine Antwort. х f i .ll l.l: . . . , iiili llii;i:lil . , l . ,i . l i:i .i. , i. i ,i i;rlll ,. iri,;|l l,ffi*iiil*-*il
    • жжжжж Yffi&жж$ffiжжfuж Школа моеТ мрГf *iii:;:::' Bilde чiеr Sрriсhwёrtеr aus den Satzteilen. оhпе FleiB пlе aus. |_:Ё*i.n so wirst du was. :r],1: j.: : i::: n ;i_,g ;_.y! ;j_; l|lайФlýк,ffi||.--!*r,,!,,,,,!,-i.ъjrf,-.!fj:ф./r}:.,tf,ti:?.r:{.rrl}:.о.п,!лэлэ**,цп*.а, t____. " ",к_чj,п_f_,sj*_ . _ _ j l1il]ii:ilii1: Wissen kannst du was, l оhпе FЬiВ kein Рrеis. Beschreibe die Schule ачf dem Bild in Ubung 3 des Lehrbuchs. Schreibe iiber deine Traurnschule. ЕrgЁпzе dabei die Sёtze. меiпе Тrаumsсhulе ist lп dеr Schule gibt es Die SchЁ Iеr sоllеп (nicht) Die sсhйlеr dйrfеп Die sch й lеr kёп пеп Die sсhulеr mйssеп Lerne was, 1....*r*rr.-".r_....r,..|.мrr..r.аi!4r..!лfurлф_.р|.м_|.|t|./д._rr_.rIуr..jrп.l,_q.Jr.i i ,r,r,..r_*r,rr_j
    • wffiжffiffiffiжffifuжжffi , .,,i:- ш Ъbelle mit Wortern dieser Lektion. Diese wоrtеr fi nde ich ЕrgЁпzе die leicht п icht le ic ht schwie Schreibe die 18 Worter aus UЬчпg 2а des Lehrbuchs auf. tr Schreibe ЁЬеr dein Lieblingsfach. Antworte dabei auf die Frаgеп. 1) Wie heiBt dieses Fach? 2| Wie heiBt die Lеhrеri п? 3) Wie lапgе habt ihr dieses Schulfach? 4) Wie viel Mal iп der Woche habt ihr dieses Fach? 5) Was sol|t ihr in dеr Stunde tun?
    • ш Schreibe die 18 Wёrtеr ачs UЬчпg 2а des Lehrbuchs auf. Е Schreibe iiber dein Lieblingsfach. Antworte dabei auf die Fragen. 1) Wie heiBt dieses Fасh? 2l Wie heiBt die Lеhrеri п? з) wie lапgе habt ihг dieses schulfach? 4l Wie чiеl Mal iп dеr Woche habt ihr dieses Fасh? 5) Was sol|t ihr iп dеr Stunde tuп? Теn**s.шffi';ff;'......:'.,.....lll;l';:.:.:lll.l..:'l'.:;:;''.1.;11:l;...'1i1; ''.:],.']';''.,:'':.li]:..:::i...:..,||,,,-i'.-'.,:.||i,:,' ,,:,,:,,',,,'',,,,',.,,,'',,,,'','..:,,,,',:.',,,,,,",: ',,, :,: .:J,j,,: :: :. ,, ,: :,: ';,:, :.. : ] ,:': :,,,,,,',. i,:,,,,.,,,,,., ],,,, ,,,, :,,:,:,:,:,:.,,,:, ;:
    • 6) Was dйrft ihr in dеr Stunde tuп? 7} . :ii] :t!' ,i ii : ;i :a'lriljiiii i: i : was durft ihr in der Stunde nicht? ;:i i:;:il ]' l :iai i: ii ij :: j:j i:' :, ':1]j: ]] !,!:,! !: 1]',. , : : : : ]]]1! iitifi 8) Welche Noten hast du iп diesem Schu]fach? l,,;:ll,i,iiiiii+liijll;lllii;iiiiii :]:,,::.,,,;ii]aii]:]ij]i]i;:i!]l|i]li;::]jli;iii,t .,]]: :],:j:li .j, iI j lj i::,j::.::lt:]:iiii !]:ijiiji:::'] 9) Was kannst du schon in diesem Fасh? iiiifiig ,,'itiiiriitiii-i :.illili;iliil;iiiijii:iji;I[1liifi:iliiiiiiiiliii. 1-0) ..iii;iiiliiifiiiшlifiiifiiiIlii Was wi!lst du посh iп diesem Fасh lеrпеп? :'-]:::;:::]:']::::.::;::']',::;::;;:::::::::;::;.::::]:;:.:.::]|::::i:;:'.;.'::.''':.:,::.'.i.:.:':;:' |-,.!".,|-,:,.:,,,|ii.|i,.,lrjljii::1:,i:J.il:,i,:;,|,]i:,),.j:i:.::1:,:1],:i..:i: 1:,,,,,:,,,, :,, :,}',:.],.:,::,i'.:,, ,,, - -, .l, , :: ],. :,ii] ,,:, ,,,,; ..,,, :::, , :]] ;,;,: l;,:,:?|:-. ::;1:,: ,,: : ;,,, ,..:;J,i:,1,,::,. :,::,:::.i,:,: : i:!,i: , i: ,,,' :,',,,,,]: i: ;' ,,..]:: ]:ii1l}i :;''i::.'.:.;.:::...'.'.::.:;:;...';..i.:'.'....,...:.....;';,' ,.,,:,::,,,,:,,,,,,,..,,:],.,,,: 1 . ,:,:,,,.:.]',:.,,,. J ,, ,, ,,,,, ].i:,:i,iiil: i]i],: ,,1,.j1:,li]:j ,',,'i,,:,:,:':.::,,,: ,. :.,|..,|..|i|i,|',..:,:.:,;:,',:,... ::-:i]]:.i]:,::,;;.-,.,1i: Schreibe ЁЬеr den Tagesablauf чоп TiRa. :::,:,:,:,,:::. ,], l,,,,,:.,l'.,i.:;i,::,l;,l,.:,,,,;:,:':l;l::.,.:;:l,.:'ll.:;i;;;'::.ll;;:,l;',,: : :,i .;Шfiiii:.i::,i i.,l:,:,};,..:,::,," ,:,iili,,:,i,:;:,.i,;:,,l,;;,;.1,1.,:;:,i.,.,.:.:.,i::,.:'::.:.l::,,: .1]:- iii: ::: l,ii..i:i]ii:,i..: ,: 1 ,:,,,,!.,i:,i.,i,,,,:: Ef|i:l#iЖ:;j::::j: : : ]:i,,,:,i: iii]:,]1: li].,ii:].ii. ::i::::j ,;;i,:ii.i;:i|:::'j:i::l:i:::i;:l'i..::,i,.::,:::,,ii,:,i:.;::::;::;:,,::::;: ,,,,:,.j ,, 1',:,:,i1,:,:,: :...,.,,.,:,,,.iii,,:..,; ; :,;,, .i1:,:,,,,j,.: ;:::1:l:i:i' i;,,,:::::::, ... :.: 1]:.. .]]: .l,i ,].i,,:.iiij :,;,,,,,; :,"'],;ii:.i::,i' i ; i iil :,:i}:: i.,:' ,,.i.,,.' r*--***"":*-L -' t ПП .i,: ]. ]]::.,:,:,i: . 7.10 ''''''''''1']ii'':'.':'.':']i.:''.i''': l,-*.-,-* j. j,:,:,:,::::,:,:-:,:,:;,;:;::::,;:::i:'::]::::::::::i:;:::'.j: i,:,:,:,]:,],. ,,';,;,,,:,;.,;,,, ',i",,',ll,'::,'.l:l,ii;,l., ,:,... ::,'i:j'::,i::::::i:;.;,.,:::,,::::::.:.i:.:::,::,::,,:,.:,,i,, ;,.l.',.]'l::ll',,i:il::i;,l.:.:':,,l..,,:'l',.,'.,;l;',,:'.l''';:,,,l.:l.'i.:,.,,,',l':'l.l.::,::,;l1,1i,i. {*******':*'::"****з r******"* 7.30 i zu Abend ::i,::ii::,:,.i'::,,.":i:::::::::.:i::::::,,::;::::::::::l:,;,:i:,ii];::::i::i;::,:::::::::::i.;::j::::;;i::::rlFяll ,: ,,,:,:: ,'; :: :. ,'';,; ,,'',,, ,,,,,',;,',,,;,;,,;,,;.;.,:::;:;:,:.;::::::;, i;: 8 ':;i::i:::: I ' a2а ';:::;':;:ii::::::.:'l'';:':'1':.i:ij';::.:.:':::;:;'|;j.'..:::::;:i::;;::::::i::::i::i:.:]:::::::::?мnl.wа:ol.ьs , , ,i, :, :: ' . ,,:,: : i. ,,,: ,"' .:,, ;,i,ii: ;,: ,,',iii, :,,11,,, ,1: :,,,;,',,, ii:.: " i: Computerspiele L__: r_i_ч.Н :Р l: 9"I:,п,j l ,i.i:1::,j,:,,,iili:,ii: ,,.,, .,:,:,: ::. ', ,. ' , ii, : J,,..j,, .,; ,,,,:j,;, :,ilii:,ii sich kёmmеп i -*"**"",", sich wаsсh€п, ..'''.':...'';..'.;'.':''...:..::.':....:,'..'.'.',i'.::.;i::]::::::::]::.::.::]:;:::;::r::;;:i::i:;{wф'мф@ ,,,,,,:,,,::j,, i :_I_ч._l ::|:;i:.:i.,:;i:::.]:::::::|;:l:::i:::::;i::;:::i:::i::::;::::l::]i:;:;::,:;,:::.:,:::::::|::.::::l::i;:::,:::::i::;;;:: ,'l: :,,; i :J waschen sich waschen '| :].:i:.'..']..:::::::l;.:;j;i:::::;:i.::i:.':;:;.:;.,':;'''....'.:.:::i::'......'i':'...::;.:...'.:'tr.n*'-'.-'.^--J :i.:':.'..l'':'':i:::''i'':'.::i:{:'1.':'.,..']:'i'iiii..jl:'j'1.j.:'i1r':i1ffiф.fuфrr..Jffi.ffi... essen 9.00- 14.20 i j i zur Schule gehen ..1: ,;,,,.' , ,,, ii, ; , :,: :;, ,,.:,:,,; j,j:,1: ,::,., ':,',,,,.:: :.,' i,,:,1'j,:.,; ,1,,,:,. : ]: li:: ,,: : 1]i],1i].,:,}]..,];.]ii: ,., ] ,,.': j , ]: ,],: i:,: i:,..: х8.00 18.30-20.00 20.00 -20.30 aufstehen rrt , ,: ,,..]:,:}!iii:,. :; 1.: ..rr.ф,|||.,i..!.!! arJЪЪ. la. +jl..|rl,r!?lJo,,rc.,JrrlJe!..rlrJl,J. {***--"-*^ "i i i lr ,;: ..J.,-.,.,.t!ъ.,.l' *******-,1 l sich mit Frечпdiппеп li trеffеп, spielen ; ; ,",,_,..j :jjii"#.}#iё.,г-_l 2L.00-21.30 21.30 ktion 6. ýсhчllеЬеп sich anziehen ,-" Hausaufgaben rпасhеп :: ! ч |t :: :. !: ,4
    • г ,,,..,:" urn slеьеп uhг steht Ппа Е- аLlf. Macht еiпе Umfrage in der Klasse йЬеr ечrе LieblingsfЁcher und schreibt Korrrrrlentar dazu. "ir,"" Р lёtzе Lieblingsfach zahl dеr sсhulег L. 2. з. 4" 5. Auf dem еrstеп platz steht Schtiler mёgеп dieses Fасh. Auf der zweiten Position ist гп it sсhulеrп. Den drittеп platz hat mit Schulern. Etwas wепigеr beliebt ist Dieses Fасh гпоgеп Schйler. Аm Ende steht mit Sсhulеrп,
    • Wffiжýж ffi&жж$Y ffiж? Куд" ти lдеш? ore zu und verbinde. пасh Finnland J:#;ilyЁj ****-:** r:Б:I:IэJЫ: i,"-*-, "ý:yin _ "" _J in die USA {::::ýЫя": c<Woll oder ((wohin>? Lёse die Aufgabe auf der Website. Нёrе das GеsрrЁсh iп Ubung 3 des Lehrbuchs чпd notiere. Неrr Koch Wаг in."" Еr rnёchte nach /iп fаhrеп. пасlLJарап. I l l I I l I I t _--! steckbrief йьеr еiпеп verwandten oder еiпеп Freund чоп dir wie Lehrbuchs. *-l l l l l I i ktion 7. Reisen
    • Wжж ж&жж ж&ж Як можна ffiжж$жжз Schreibe, mit welchen Verkehrsmitteln mап reisen kапп. щttВеm &aS/ naff сеr Bchn -ф нёrе die lnterviews mit den Menschen чпd kreuze ihre beliebten verkehrsmitteý affi- Frаu Wепgеr L 2 з 4 5 6 7 Е dem schiff dem Flu gzеug dem Bus dem Zчg rпit dem Моtоrrаd mit dem Fаhrrаd mit dem Auto mit mit mit mit Неrr .le nSe п Ve гоп ika La rs х Mit welchen Verkehrsmitteln fЁhrst du gern? Warum? Schreibe. Ich fa h rе ge rп пп it den п :j:,',;.::,:,, ,,:,:J11,, Тема 7, Подоро il f л -ъ s ,,:.,,:.:,,:,:,:,:,:j::,|:::,:,:,:.:,:.:,:,:,:,:,:,:,',:,:,:J,":,,,, в :.||,|:,i',,,-,,.....-..,.,-,.-,.,.,.,..,_.-,..
    • L@ Sжжffid* Wffi ffi Нiмеччина краТна та люди пеп пеп grоВ rе ise п fаhrеп Е U т S с н L я / N D Schreibe еiпеп kleinen Prospekt йЬеr Deutschland, gebrauche die lnformationen aus Ubung 4 des Lehrbuchs. Die Gr6|Зе dег ВцпdеsгерuЬlik Dецtsсhlапd ist 357.о22 Quаd: rаtki/оrпеtеr. Нiег lеьеп
    • dег 8gjctlstaq_ Е-- Lies den Text iп Ubung 4 des Lehrbuchs SеБЫГrdigkеitеп iп der Reihenfotge, .{::..:;,.r:al. ,i. L_J1 die Stааtsорег :.,.:,::i::,]:;::i:i,;:] ]] l"""""t""i::: li: L _ jl dеr Relchstag ,i.--*i; dеr Alexa ndeгp|atz i"'*'"*i,, ,Г"**i iL j {*Alex>>) чпd nummeriere die iп der sie Tina пеппt. dеr Fеrпsеhturm das ВгапdепЬurgеr Тоr ',Ш .l_J die HumboEdt-Universitat die StrаВе кUпtеr den Linden}) Тееfiа 7, Подоро
    • :, i" mýж жжffi&ýжж ж$Y жffiýж жжýж&Yfu&жffi УкраТна schreibe, was drд - моя Батькiвщина riьеr die ukrаiпе weiBt. NасhЬаrIёпdег: 2| Flusse: З) Вегgе: 4} Мееrе: 5} l_a ndschaften: ]") Quiz c<Wie gut kennst du die Ukraine?>. Die Buchstaben bilden das Lёsungswort. 1) Wie ist die Flache (mерчmорiяl dеr Ukrаiпе? G. 60 000 kmz Н. 60З 700 kmz l. 6 000 kmz 2) Wie viele Einwohner (жumелiв) hat die Ukraine? Е. 46 MiIIionen А. 46 000 о. 4,6 Millionen З) Wie viele Еiпwоhпеr leben in Kyjiw? F. rund (блuзько) 26 000 К. ruпd 26 Millionen ruпd 3 Millionen 4) Aus wie vielen Gebiet еп (обласmей) besteht die Ukrаiпе? ,, м. , : ,,: ]a, :,,,,,,,,,,,,,,,,,,',,,r.',,,,'' ,,,i " ],:,,i l,i ], .: :., :;]:]|]:,.t i,...,..l : ::,,: :i::,:]ii:::,!l.i,.t:iji:: l.iiixi$;i,iii;.. ,: ,]] ':,i,'' .,].] j:1 :,.],j]j'!,. 24 5l Die J ' l еiп D. кri m ist... Gebiet 15 В, eine т. 2о lnsel 6) Dеr grёВtе ukrainische Fluss ist ... . R. dеr Dnister ,,,.,,,l,i,j,,,.,,::,iiii,iiiiiilii,;li;l;,lil' G. die DOnaU , ,,',.:.',,,:],i.,,:..'.,l.;,i.,,,,'l.. г'*'} г*-*l ,l*""l f*-*l ,{*"'**1 г--"'t j_J J__j ,L_j ,.,,'l,,i:,'::ii:]l,,,i',, Lёsungswort: ,,,,,, {.=*l l-J i_i , : ,., : , ,:,,: l',''] ' ]] ],,,;,,.,1, ^ Г;L"rжlbjnsel 1 ,.:i] ,,: ...,,...:.l.:.,,.l.,,,;,,i',,,,,:,;il,i.; ,. j,,:j , :,.!::,::]]::i] '. , ]. ].' 'i r л ч ' Т. der Dnipro ,,,,,:, ii:',.ii lliiii;:iri'iiiiiiiiili:iiiiiiiiiiiiiiii: ,,,, ,,',.'ll.,.1,1..,u,ffiX,,.' : : ] i,.. :|], ]: ::] :]]i j]jj,:jii::lii,lil]i!l!::]!li]:::i .,.;;li,i:iiiii:iiiiiiiiiiiiiliiit:l. irilli.tifii ltriiitfit еiпеп kleinen Reiseprospekt йЬеr die Ukraine fiir deutsche Schiiler. '.breibe oi" Ukraine liegt d"' Ukrаiпе ist - ktion 7. Rеis*п im . Die Flёсhе _,
    • ,,:ili.i,:,,l.li; ,., i t}IE lrжRАINIýсжЕ Fluss das zentrum die die das Denkma| die das Кlоstеr die das Hёhlenkloster die die Каthеdrаlе die dеr Bau die ж&цJртýтАшт F!йsse zепtrеп Dепkmаlеr Кlёstеr Ноhlепklёstеr Каthеdrаlеп Bauten Stadt lп der Reihenfolge, iп der er sie пеппt. ada l i i,,iii.',.,i',, dеr tyk l,.iiil.:ii:ll::,l1,1.l.l,r ,, ': , ',Г1'. ;ilii die Sophienkathedrale 'il' ',*:i;iд;, |_ ,,* j1 ,,l*,,,,.,*,.j,, das Hёhlenkloster das Chmelnytzky-Denkmal l. d ie ScheWtSChen ko-U п ivеrSitёt t . Stell dir vor: Dч hast vor Kurzem Kyjiw besucht und eine Stadtrundfahrt durch die Stadt gemacht. Tina bittet dich iiЬеr diese Reise zu еrzЁhlеп. schreibe ihr einen Brief. ,,:' i. ,,,, ,.,.]
    • wýffiffiffiffiжffifuжжffi Еrgёпzе die Tabelle mit Wёrtеrп dieser Lektion. Diese wоrtеr fi nde ich Ieicht nicht leicht schwierig Bestimme, welche SehenswЁrdigkeiten von Kyjiw das sind. Lёsе die Aufgabe auf der website. LЁsе das КrечzwоrtrЁtsеl. Wааgегесht: kfion 7 " Жеisеп Se п kгecht:
    • Wohin mёchtet ihr fahren? Macht eine Umfrage in der Klasse und schreibt еiпеп kcnrnnentar dazu. Р |atze zahl dеr schuler Reiseziele ]_. "r L. з. 4" 5. Die nneisten sсhulеr mёсhtеп nach/i п iп uпsеrег klasse fаhгеп. Dеп zweiten platz . Dieses Land mёсhtеп hat Sсhulеr besuchen. Ап dеr dritten SteIIe steht mit SсhuIеrп, Den чiеrtеп Platz hat ln dieses Land mбchten Sсhulеr fаhrеп. Аm Епdе mit d е r Liste ste ht Sch u le rп. Er Sch й le r) Еiпе schiile rzeitung hat еiпеп schriftlichen wettbewerb zum Therna t< Reisen ll аusgеsсhriеЬеп. Wahle eine Situation Iп UЬчпg 4 des Lehrbuchs чпd schreibe einen kleinen Artikel. Т*gж* 7- I l]]
    • $Y&ffiY ffiffiжж fu&жffiз MicTo чи село? i;!i, Ъile die Wёrtеr und WоrtчеrЬiпdчпgеп iп zwei Grчрреп. gute Felder чпd GеrпЁsеgЁrtеп l_uft I i !: {****JЁ-u:Б;й--"-*-i groBe SчреrmЁrktе ****:*****-**-"",-1 kleine LЁdеп viele tsеtriеье Fabriken Theater, Kinos чпd Саfёs Sta rлпd t __" _ "_Ч_туs ж,hя Iэ__ ___" "i ;_"rн_td_чяЭ_*Ёffi_] dt viele Носhhаusег , , ,,:,,,1: ,: : ,: ,,:1:,:1:] ,i],:...]: :,i],:...]: : i]-,ili.,:,],].,i: : :. ,.,ii:,: ,,j,:,i:,; " -,,-,:,:,i,:,i:,:,i:,:,i:liil,,IJ,1;:,1' :,, ; i,,;,:,;,: : i1:,:,1ili,i ,,; , 1;,,.],i: ..,.,...,, " i;,:,:,:,:,:J.i, ,.,..,, :,:,i i:::,::,:,]]]::,: 1]i:,::,:,]]]i:,: ]:i;;,:,:,,,;,i;,i:,:.;,i1:,i]i ]:i;;,:,:,,,:,i:,i:,];,ii:,i1: }:,ii:,:iiiii:,i;11:,: i]]l:,iiiliii,i;]1;,: ,:,.,:,,.:,,. , ,: i:,;,:,: , :,i:,:,:,:,,.:: ,,: :,i:,:,:,:,,.: : l',i:,l',,J,iilj',:]:,]i:..,]i,,1,...],,],:,11i;,j l',i:,l',,J,iilj',:]:,]i].,]i,,1,...],,],:,11i;,j :,:,.,:,,.:,,. ,,:_,,.,,:];:,;,;,,,i,,:,;,:;,:,;,i:]..::,J,::,l:,r,,,:,::,ii',j:,ia,,',:,::,1::,1' ,, ,,:,,,,,:,::,:,,::,:,i:,,:,::,:,ili:J,,|,:",j,li::,;,.J,..1:,,:,ii,i,:::,i1:; ,,:,:,, ,, , ,, j.i:1], :.,,,.,,,,.,1,.:,,j,;,,:,.,,:.1:,:,:.],::,:i.1:,::.::::,;.;::::,: ,: , ,,,,,,",,:.: ",] , ,,,:,:, ..- ||i,.i||!,,|....!?: ,:,:.J.:,:,: :,l' , :,:,i ,: i: : :,.,:i:.:,: li,,::,:,.;;.,:,:il:;;.;.::,i',',,,;,,,',i:,:,i',::.:,::il:::,:,;,]::,:: : , : , :,,,:,-.: .,: ,-,,,,,,,,,: ,,,,,.,,,,,,,.,,,,,,,,, ,,,..:,:,, 1, ,,,:.,,:,i,i,,:,;,ili'", uпd Неrr МеЕеr da gibt es viele situ atio п rп ёchte Аппа mёchte fi п det gut, dass es da gгоВе situ atio п ktion 8. Меiп Неirrпаtоrt ieben, denn leben. S!e uпd
    • гз] ' einer auf dem -der Klasse Lande oder iпTabelle groBen stadt? warum? aus. und fiillt die Umfrage iп wo mёchtet ihr lеьеп Macht еiпе hл Lene das Leben iп еiпеr stadt - ёdсhеп J u пgеп vEele Ра rks das Ё-еЬеп aq"jf dеm Lапсе ВеsсhrеiЬе das BEEd. Асдfl denn 8f /d rst" еЕпg Ш ..** Wо ýеЬst Ск*? GеfНЕýЁ dýr ých treb* Еп das Lebem da? Sс}ъrеiЬе. Da gibt es vie|e Гs gýЬt fiшсh F{Ееr kапуз Ech мап kапп аuсh
    • жж ffiffiж $wеffiY У MicT; ЕrgЁпzе die Pluralformen und hёrе die CD zur Kontrolle. die Apotheke - die die schule die das Саfё d ie d ie u п ive rs itat die Apothqken Веtriеь dеr dеr Su die die реrmа rkt das Ка ufha us d ie das Тhеаtеr die das Кrапkепhаus die - Васkеrеi die dеr zoo die das kincl die dеr zirkus d ie das Museum die sieh dir die Bilder ап und schreibe die wcirter mit dem Artikel. die Кirсhе ktion 8. Mein HeinTatort die
    • ý| Bestmme| -.ffichs оЬ die SЁtzе richtig (r) oder falsch (f) sind. Lies den Text in Ubung чпd kreuze ап. { 1 2 Drеsdеп ist die Hauptstadt чоп Sachsen. 4 Dresden liegt ап dеr EIbe. 5 ln dеr Stadt leben йЬеr бZа 000 Menschen" 6 веsопdегs sсhёп sind die Sеmреrореr; die Frаuепkirсhе uпd dеr Zlлti пgе r. 7 lп Drеsdеп gibt es keine Uпiчеrsitёtеп, 8 х lп dеr Stadt gibt es nicht sehr vieIe Мusееп. 3 Ш мах lebt iп еiпеr kIеiпеп stadt. f Мах gеfёllt seine Heimatstadt nicht, еr will auf dem Lande lеьепо Schreibe еiпе E-Mail ап Мах. LiеЬеr Мах, Т*ма fi. Mloc рiдне Mi
    • жfuffiжжж .,il ýyеffiy ffi ffiffiffiffiж жжfuyжffi "'']i' Bilde die Komposita und schreibe sie mit dem Artikel. Alt- -mitte М а rkt- -hаus Heimat- -о rt Rat- MittelSta dt- weihnachts- -gesch епk -а lte r -sta dt -platz die Altstadt qс DaSý>l ]_} oder коЬ>? ЕrgЁпzе. Ich habe gibt, gelesen, 2| Hast du gewusst, FIuss liegt? 3) lch mёchte frаgеп, dcss es iп dieser Stadt viele Sehenswrjrdigkeiten die deutsche Hauptstadt ап еiпеm ihr schon ma! diese stadt besucht ha bt. das Rathaus агп Marktplatz liegt? die Altstadt seh r schon ist. 6) Rita frаgt, du auch пасh Drеsdеп fаhrеп willst. 7) Es ist inte rеssа nt zч wisse п, mап hiеr tolle sоuvепirs kaufen kann. 8) Ich muss sаgеп, die Stadt mir sеhr gut gefa!len hat. 4) WeiBt du, 5) lch habe gеhбrt, Schreibe die SЁtzе aus Ubung 5 des Lehrbuchs als Objektsёtze mit der Konjunktion коЬ>. 1) lch mёсhtе fragen, оЬ Rothenburg 2) Wir wollen wissen, оЬ 3} Ich mёсhtе frаgвп, оЬ ktion 8. ilVlеiп Н*irg"}аtgrt in Вауегп lIegt.
    • ?J I a : wollen wissen, оЬ 5) lch mёсhtе frаg€п, оЬ 6} wir wollen wissen, оь . : : j : 7l lch mёсhtе frаg€п, оЬ .. s) wir wollen wissen, оь : : 9) lch mochte frаgеп, оЬ : : : t0) Wir wollen wissen, оЬ 11) lch mёсhtе frаgеп, оЬ ] Lz't wir wollen wissen, оь I Й + ' : Schreibe ЁЬеr deinen Heimatort nach den Рчпktеп in Ubung 7 des Lehrbuchs. ' I Тема Е, Мос рiдне Mi
    • &жffi ffiжж fu&жffiж :,:,:",:],i:,i":,1:,::"i:,1:,i:,1:,:,:,:,:il,rj,fi:j-:,:,:j,:,:l:,:i",],:,:,f,:,1l1:J,,1.:,i,,:, J ffi,' у чч, ll i сел { _ -*-i i Вееtе -,*"- "*, -*-, - -,",*", * i',.",, i .,,.,",,,,,,,,,.,: i__ýжiýýi___,: i_-лр}ЁJ"iта *t.. _i аrЬеitеп Bilde die ObjektsЁtze. Beginne rтit Klch welB, dass.n.ý. 1) Die Ваuеrп mtissen sеhr frйh aufstehen. вацеrп sеhr frаh ацfstеhеп mussen. я* аý Мап melkt die Кйhе zwеiгпаi €lа} ým 4} Irп ап,л Tage. rлеi&-_dgýý_d]_е ф Негьst haben die Ваuегп výel zu tuп. ГrйhIiпg ýat mап das Getreide, * rch ф ф 5} Man гпuss die Наuýtiеrе rj*п ganzen Tag futtеггl . ф с} Bens GroBeltern haben frЁhеr auf dem Lande gelebt. schreibe iiber daý Lеьеп auf dern ý-ande. ktion 8. Mein Heirnat*rt *
    • г ', ffiЖffiffi$Y&ffiYffi ffiЖffi жЖffi&ffiЖ.ffi Великi MicTa УкраТни ЖрЖЖ нёrе zu чпd unterstreiche" Ш; Die GroBstadt, die Altstadt, die Hafenstadt, die Heimatstadt, *,d* der Heimatort, dеr Kurort, die Кirсhе, die KathedraIe, die Sehenswtirdigkeiten, das lndustrjezentrum, die lnsel, die Halbinsel, der Betrjeb, das Wеrk, das Wasserkraftwerk, dеr Marktplatz, dеr Kathedralenplatz, das Тhеаtеr, das Puppentheater, das Ореrпhаus, der Раrk, dеr Nаturраrk, dеr Tiergarten, der Gаrtеп, dеr Gemйsegarten. Е г Bestimme, was auf den Fotos ist. Ltise die АчfgаЬе auf der Website. _-. Е Schreibe, wie die Sehenswйrdigkeiten heiBen чпd wo sie liegen. 1_} Auf Bild ]- ist liegt iп 21 Auf Bild 2 ist liegt iп 3} Аuf BiId 3 ist liegt iп Г.4} Lies die Kurztexte iп Ubung 3Ь des Lehrbuchs und еrgёпzе die Stёdtenamen. 1) 2| 3) 4) Lwiw : Die Stadt liegt im Westen des Landes. iеr gibt es еiп grоВеs Wasserkraftwerk. : Die Stadt liegt аm Мее!,. : Die Altstadt ist sеhr sсhёп und еiпеп Bummel wеrt. : Н , ,:,, .:,:,:l, ,: :,,,,::,:,1:,],,,.,:::,: ]],,,l ,,],,]l] :i::,, :,, i,:",
    • stadt ist durсh die lnsel beka п nt. : Нiеr lеЬеп uЬеr еiпе Million Еiпwоhпеr" Sеhr Ьеruhmt sind das Ореrпhаus uпd die : Die 5) 6) 7| Тrерре. Die Stadt liegt аm Fluss. : Die Stadt hat ein Fй rst gеgru ndet. s) 9) Schreibe eIne E-Mail ап Tina. Erzёhle iiber die Hauptstadt der Ukraine. Liebe Тiпа, ich mёсhtе dir ЁЬеr die Hauptstadt der Ukrаiпе еrzёhlеп. Sie heiBt Tsch us ! Dein(e} ktion lИеiп Heirnatort
    • ъwýжffiжжжffiж-жжffi Ш Ergfrnze die Tabelle mit Wёrtеrп dieser Lektion. Diese wоrtеr fi nde ich leicht tr п icht se h S п L schwierig r leicht Lёse das КrечzwоrtrЁtsеl. 1" G Е 2 А F т I т з А 4 5 н D т ,.., ,, , I ..'' :,.:l:i, ",,,. ,.:
    • Bilde die Objektsёtze. Веgiппе mit: а} WeiBt du, dass...? 1) Die Hauptstadt DeutschIands ist Веrliп. 2) Die Hauptstadt dеr Ukrаiпе |iegt агп Dпiрrо. 3) ln dеr Ukrаiпе gibt es viele GrоВstёdtе. 4) Uпsеrе Heimatstadt hat viele Sehenswйrdigkeiten. 5) lch mochte bald nach Deutschland fаhrеп. Ь) lch mёсhtе fragen, оЬ... 1) НаЬеп dir die Мusееп dеr Stadt gefalIen? 2| Gibt es iп Deutschland viele lndustriezentren? З) Willst du auf dem Lande lеЬеп? 4) Liegt dеr Palast iп dеr Stadtmitte? 5) Besuchen wir heute den Marktplatz mit dem Rathaus? Welche Stadt der Ukraine ist аm schёnsten? Wаrчm? Macht eine Umfrage in der klasse чпd fiillt die Tabelle aus. Р latze Sta 1. ktion 8. Меiп Неirлаt*rt dte ' li zahl dеrsсhulеr ,Grйпdе tпрчччнч)
    • Р lёtzе Stё dte ZahI dеr Sсl"rйIег G ru nde (,прl,Jччнч| schreibe еiпеп Brief ап Мах. ЕrzЁhlе йьеr deinen Heimatort пасh dеп Punkten in UЬчпg 2 des Lehrbuchs. LiеЬеr Мах, lch mёchte dir uьеr mеiпеп Heimatort sсhrеihеп. lch lebe iп Tsch йs ! Dеiп{е} l::,lerii , jjil]jii.:
    • ý&жжd* Wffi ffiýffi ж&Yжж ж&жж жж жжffiжffiж l ,i',' .} ii:' fl-l:] sieh dir die Fotos ап чпd schreibe die wiirter mit dem Artikel чпd der Plu ra lforrTl. dcs Тiеr die Тiеrе Lies den Text in Ubung 3 des Lehrbuchs und еrgЁпzе die SЁtze. 1) Мах' KIasse hat еiпеп Ausflug 2) Dеr Schwarzwald liegt im lm Schwarzwald gibt es hohe Der hёchste Веrg heiBt lm SchwarzwaId gibt es dichte u nd blaue ln diеsеr Gegend teben viele Тiеrе wie 3) 4) 5} 6) lп dеп schwarz,wald gemacht. __, Weite Uпd 7| Нiеr kапп mап auch sehe11 .
    • Ё Schreibe, weIche Tiere iп deiner Gegend leben. Еrgёпzе dabei die SЁtze. 1_) ln mеiпеr Gegend lеЬеп viele 2l Es gibt auch Нiеr lеЬеп einige 4) Es gibt wenige 5) In гпеiпеr Gegend gibt es keine з} Ш Schreibe eine E-Mail ап Мах. Mloe оточен
    • $&жжжd* Wф Fk wýж ýsy ffi&$ wжyyжffi жжжyжз Яка сьогоднi погода? MaIe schematisch die Bilder zu den SЁtzen. Es ist so schneit. пп ig. Es blitzt. Es rеgпеt. Teile die SЁtze iп zwei Gruppen. Es schneit. Es ist kalt. lm Wiпtеr Im Sоmmеr
    • : , Г3] "": ,: , ,,::",i, i,i:" ' ' " Bilde sЁtze iп Ubung 5 des Lehrbuchs und schreibe sie auf. а) Beispiel: Еs ist wагm./Неutе rst eS wаrm. 1) 2'l 3) 4| 5) ь) Beispiel: Es rеgпеt./Im НегЬst rеqпеt es оft. 1) 2| 3) 4'I 5) Ш Beschreibe das heutige Wetter. Heute ist es Das Wetter ist Тggи* S. Мое оточе
    • $&жжdж Wffi У,"a-,* ýffiffiжж Y&ffi Wýffiffi ffi$ W&ffiжжж Щодня теплiшае ЕrgЁпzе die fehlenden Steigerungsstufen der Adjektive und hёrе die CD zur Kontrolle. sсhопеr m schonsten am wёrmstеп а Wаrm ka lte r а kuhI m kй rzesten ku h lеr heiB m hochsten а hoch hеiВеr ku rz Bestimme, was ачf den Fotos ist. Liise die Aufgabe ачf der Website. Ergёnze die Adjektive in Klammern in der richtigen Fоrm. Х) Heute ist es so tд,,iпdig {windigtr wie gestern. 2) Zieh dich doch {wо rmЭ viel З) Im Wiпtеr sind die Tage Nachte" 4 Welches Wetter hast du 5) Diese Woche ist es so 6) Else ist im Rеstаurапt drаuвеп hat es 7'l Dеr Sоmmеr gеfёllt mir ап, эffi Abend ist es {kalt} als аm Tage. {ku rz} а ls d ie {gеrп}? ппig wie vоrigе Woche. {tопgе} geblieben, denn {srark} gегеgпеt. {so {gur} aýs S) lm FеЬruаr ist es iп diеsеr Gegend oft dеr Frйhliпg. {f rostigl' . Schreibe, welches Wetter dir аrп besten gefёllt. Am besten gеfёlIt гпir das Wеttеr . Es ist Es Es ist iпп aIs п icht so
    • Ш ЕrgЁпzе die Antonyrne. grоВ la klein hei В ng ka It n ied rig sch reckIich tru Ье Е Schreibe die SЁtzе im Perfekt auf. Am Himmel gibt es weiBe Wolken. Wоlkеп gеgеЬеп. 2) lch fotografiere den Regenbogen. 1) * Аm Нimmе/ hct es и,,еiВе * З) Am Abend rеgпеt es viel. Es donnert und blitzt. * 4) Diesen Winter schneit es oft. Wir machen lustige Schneeballschlachten. * 5) Heute ist es wаrm und sonnig. Am Himmel scheint die Sonne. 8) Es ist trtibe. Dtistere Wolken ziehen tjber den Himme]. ) *
    • 9) Es ist heiB. НеrЬеrt bleibt zu Hause und geht nicht an den See. * 10) Am Abend ist es schon krihler als am Tage. Ich ziehe meine Jacke an. * Nummeriere die SЁtze fiir еiпеп Dialog. Spiele ihn dann mit deinem Tischnachbarn in der klasse. HaIlo, Маriа ! Ich wаr im Fеriепlаgеr. j L_t i**,i i_ i:* Hat es nicht geregnet? Hallo, Sven! Mensch, wo warst du denn? Ich habe dich zwei Wochen lang nicht gesehen. wle wаr das wetter? Nein, es wаr wаrm und trocken. lch habe viel gebadet und iп dеr Sonne gelegen. Das Wetter wаr toll. Du hattest Glйсk. Нiеr hat es fast jeden Tag geregnet. lch bin fast immеr zu Hause geblieben. Schreibe, wie das Wetter vorige Woche wаr. Vоrigе Woche wаr es Am Am Аm Аm Am Am Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Frеitаg wochenende wаr das wеttеr ktion 9. Meine urпwеlt
    • j,E ,; :I i.: |, ':"]":'l::':]1::':' tr r Гr} Wжffi Wжffiffi жр&ý WжYwжж? .: ]: l, : i,, Якою погода? буд* - -l а} Lёsg die Апаgrаmmе. ]"} тЕRнЕl ф 21 GETTERWI + ф 4} KlGWoL + hef tег das 3} NЕNGЕR Ь} Finde zч ш den Wбrtern iп UЬчпg 1а die Bilder. ]:,.,.: Schreibe, wёlche Теmреrаtшrеп die Thermorneter zеigеп. :Г"'*..""l, l_1 j.l :.:ii.111:l].. 1} acht iГ-^] Hi.. .jliili11, ::: l, , 3} 2 Тема S"
    • Нёrе die Wetterberichte in Ubung 2Ь des Lehrbuchs und еrgЁпzе die SЁtzе. Wetterbericht 1: Es ist wагп, Теrп реrаtu rеп sind zwischen Wаrmе. Wetterbericht 2: Am und trocken. Die und G rаd rrsсht im Nоrdеп Deutsch la nds .ES den gа nzen Таg йЬеr. wetterbericht з: ln dеr ukrаiпе ist es kйhl und . Die Те m ре rаtu rе n sind zwischen und Grаd uЬеr NuIl. wеttеrьеriсht Es ist kalt und F rе itag hе Am Wochenende gibt es . Die Теmреrаturеп sinken bis zu Grаd uпtеr Null. schreibe еiпеп wetterbericht fйr die kommende woche: а} fiir die Ukraine; Ь} fiir deine Gegend. ktion 9. Меiпе ["IrпwеIt
    • i WЖfuffiЖЖ ýеЖЖЖ$ЖffiЖY Ж&ffi$Y ffi'ffi,ffi :,,,, ":': ,a|' _:: ffifrý Ш Апаgrаmmе. Lёse die + dеr НеrЬst 2l MMSOER + dеr 3} RETNIW + dеr 4) L|NGнUкг + dеr 1_) Г* * BSTHER Wеr hat das gesagt? ЕrgЁпzе die Nаmеп der Kinder aus UЬчпg 5 des Lehrbuchs. Dапiеl 1} 2| sagt: ((lch mаg den Schnee.)) sagt: {(lch mаg erste FrйhliпgsЬlumеп.)) з} sagt: (( lch пеhmе rпеiпеп Regenschirm und gehe sраziеrеп.}) 4} sagt: KIch mаg den Sommer, man kапп im Sоmmеr viel drаuВеп machen.)) sagt: ((lm Wiпtеr kапп ich Schi оdеr Sch littsch u h Ia ufe п. 5} >> sagt: ((Im FrйhIiпg kеhrеп die VёgеI aus dem Sйden zцrйсk.> 6) Е Macht eine Umfrage iп der Klasse iiber eure beliebten Jahreszeiten und ffius. ffillt ,] :, : Madchen Jahгeszeit Wiпtеr Sоmmеr Не rbst I i I I i Fru h liпg r deine Lieblingsjahreszeit. Меiпе Lieblingsjahreszeit ist lch mаg den Im Гъ{ап kапп , dепп ':,
    • ffi&fuffi ж#жжY ffiжffi .ýffiжжжffi Скоро настане лiта Was passt zum Sоmmеr? Unterstreiche чпd hбrе die CD zчr Kontrolle. Bunte Вlёttеr, grйпе Вёumе, wаrm uпd sonnig, viele Blumen, viel Schnee, manchmal rеgпеп, Schi laufen, viel Obst und Gemuse, grunes Gras, kalt und frostig, weiBe Wolken, im Fluss schwimmen, еrstе Вlumеп, sonniges Wetter, еiпеп Sсhпееmапп Ьаuеп, wапdеrп und zelten. чпd lёsе die Aufgabe auf der Website" welche РIЁпе hat Мах fiir die Sоmmеrfеr!еп? Нёrе das Gespr;ich !п UЬuпg 4 des Lehrbuchs und kreuze а}1. im Juпi im Jul li ап die See fаhrеп Wuпdеruпgеп iunteгnehrTen ! dгеi Wochen i ;* Fеriеп|аgеr ! ve rь riпgе п Frеuпdе treffen Sрогt trеiЬеп iп dеr Gаrаgе baste I п iгп Fluss baden цпd апgеIп :, schreibe iiber deine Рlапе ftir die sommerferien. Bald beginnen die Sоmmеrfеriеп. lch habe viele Рlёпе ft]r diese Fеriеп. lm Juni mбchte ich lm Juli mochte ich lm August mёchte ich ktion 9. Meine Urпwеlt
    • ЪЬеllе mit Wortern dieser Lektion. Diese wоrtеr fi nde ich ЕrgЁпzе die Ieicht п icht seh r leicht schwierig Е ЕrgЁпzе die Wortigel. ш Bilde die sЁtzе und schreibe sie im Рrёsепs чпd im perfekt auf. 1) im Herbst/es/regnen/oft. hat еs oft gегеgпеt. i Im НеrЬst regnet es oft.4m НеrЬst 2) es/kalt/im Winter/und/sein/frostig.
    • З) deine Som mеrfеriеп/чеЬriпgеп/du/i m Fеriеп lager? 4) es gibt/im Juli/oft /Bewitter. 5) sinken/die Temperaturen/bis zu/unter Null/zehn Grad. 6) das Wetter/diese Woch e/schrecklich/sein. 7) wi nd ie/ku hl /heute/sei n/es/wol kig/u пС. S) falIen /bunte Blatte r/auf die Еrdе. Sieh dir die Landkarte der Ukraine in Ubung 2 des Lehrbuchs ап und schreibe, wie das wetter ist. Schreibt iп Kleingruppen еiпеп Wetterbericht fйr dieses Wochenende. ktion, 9, Mleine tJmw*lt
    • yffi&ж$жffiжwyýffiж ffiжffi жffiжyжжyж Stunde 1, Ub. 1 Lieder singen, im Park spazieren, Briefe sсhrеiЬеп, Sроrt treiben, in dеr Sonne liegen, пасh Hat den Fеriеп, im Fluss schwimmen, Gitаrrе spielen, mit dеr Mitschr.]lerin telefonieren, zu Hause bleiben. Stunde 3, UЬ. 2 Jёrg: Hallo, Rudi! Rudi: Hallo, Jorg! Jorg: Am Mittwoch gehe ich пасh dem Unterricht FuВЬаll spielen. Gehst du auch mit? Rudi: Ja, gеrпе. lch habe аm Mittwoch frei. Jёrg: Und am Freitagabend gehe ich ins Kino. lch lade dich ein. Rudi: Gut, ich gehe mit dir gеrп ins Kino. Jёrg: Am Samstag kёппеп wir Rad fаhrеп und im Wald picknicken. Hast du am Sa mstag Zeit? Rud i: J а, natr.i rliсh. Jorg: Am Sonntag mochte ich ein печеs Computerspiel spielen. Kommst du zu mir zu Besuch? Rudi: Ja, gеrпе, lch habe keine Рlёпе ftlr Sonntag. Jcirg: Und danach kёппеп wir etwas Mathe UЬеп. Am Montag schreiben wir denn eine klausur, und ich Ьrачсhе deine Hilfe. Rudi: Oh, leider kапп ich nicht kommen. lсh habe чеrgеssеп, ich gehe mit meinen Eltern zu Besuch. Jёrg: Wie schade! Stunde 5, UЬ. 3 - Hallo, Claudia! Hallo, Lепа! Wohin gehst du? lch gehe zu mеiпеr Freundin Sabina. was macht ihr bei sаьiпа? Wir singen Каrаоkе. Singt ihr gеrп? Ja, Sabine und ich singen Karaoke sehr gern. Das ist unser НоЬЬу, Stunde 13, UЬ. 2а еiп Mantel - zwei Мёпtеl - drei Неrпdеп еiп kleid - viele kleider eine Bluse - zwei Вlusеп еiп Hemd еiпе Hose ein T-Shirt - чiеr Hosen viele T-Shirts zwei pullover еiп Рullочеr - ein Rock funf Rёсkе - Stunde 16, UЬ.2 Christine: Hallo, Наппаh Наппаh: Hallo, Christine! Christine: Моrgеп rпёсhtе ich ins Kaufhaus gehen. Gehst du mit? Du kannst mich Ьеrаtеп. Наппаh: Ja. Wаrum nicht? lch helfe dir gеrпе" lch Ьrаuсhе auch еiпе пеuе Bluse. Christine: Oh, ich gehe аЬеr nicht iп die Damenabteilung. Наппаh: ln we|che Abteilung gehst du dепп? ! Transkription der
    • Christine: lп die МёЬеlаЬtеiluпg. Наппаh: ln die Mёbelabteilung? Was willst du da kaufen? christine: lch Ьrаuсhе еiпеп пеuеп schreibtisch. наппаh: Hast du keinen schreibtisch? Christine: Doch, аЬеr еr ist sеhr alt uпd gеfёllt mir nicht. Наппаh: Gut, ich gehe mit. Wапп treffen wir uns? Christine: Gegen vier. Passt dir gut? Наппаh: Ja, es geht. Stunde 18, UЬ. 1 sсhёп - sсhёпеr - аm sсhёпstеп; gut - besser - аrп besten; teuer - tеurеr teuersten; - am grёВtеп; grоВ grёВеr аm lang - lёпgеr - am lёпgstеп; interessant - interessanter am interessantesten; gеrп liеЬеr am liebsten.- - Stunde 19, UЬ. 2 die Hйte die Ringe die kleider das dеr Anzug - die Anzuge dеr Hut kleid dеr Ring dеr Damenhut - die Damenhute dеr Оhrriпg die Оhrriпgе dеr Sportanzug - die Sportanzuge die Lederjacl<e die Lederjacken Stunde 2О, UЬ. 1 1) grоВе Mode sеiп: Bunte T-Shirts sind jetzt groBe Mode. 2) die Mode mitmachen: Machst du die Mode mit? 3) gапz aus der Mode sein: Diese Hose ist ganz aus der Mode, 4) mit dеr Mode gehen: Meine Schwester geht immеr mit der Mode. 5) in sein: Welche Kleidung ist heute in? Stunde 26, Ub. r Die Milch, das Brot, das GemUse, die Wurst, das Obst, dеr Fisch, dеr Saft, der Тее, der Kuchen, die Butte1 der Кёsе, das Fleisch, der Quark. Stunde 28, UЬ. t Zwei Flаsсhеп Saft, vier Kilo Fleisch, З00 Gramm Butter, еiпе Dose Cola, ein Liter Milch, zwei Beutel Kartoffeln. Stunde 32, Ub. 3 - Guten Tag! Was wtinschen Sie? der,,Hiirtexte
    • ::::.:,: "j:':;..:. .1:: )il .]i: r .l.-. ; ..}.:,:. i::,::;, ] _ ::: '.:: fi,':,::iý ftвваd Е ,iB :l:;iil+iiil Guten Tag! lch пеhmе еiпе Nudelsuppe und Bratwurst mit КаrtоffеIп. was mochten sie trinken? Eine Tasse griinen Тее. Мёсhtеп sie etwas zum Nachtisch bestellen? zum Nachtisch пеhmе ich ein sttick pflaumenkuchen. Дlsо Sie Ьеkоmmеп еiпе Nudelsuppe, Bratwurst mit Kartoffeln, grйпеп Тее uпd ein StUck pflaumenkuchen. Stunde 36, Ub. 1 1) Dеr дрреtit kommt beim Essen. 2) Wie der Koch, so dеr Brei. 3) Hunger ist dеr beste Koch. 4) Salz und Вrоt mасhеп Wangen rot. 5) Worte stillen den Нuпgеr nicht. Stunde 4о, Ub. 1 Frечпdе treffen, Вijсhег lesen, Sport treiben, Volleyball spielen, ein Abenteuerbuch lesen, viel Freizeit hаЬеп, fernsehen, Trickfilme sehen, mit den Frечпdеп telefonieren, E-Mails sсhrеiЬеп. Stunde 41, UЬ. 1 1) Erst die Arbeit, dапп das Vergnijgen. 2) Nach getaner Arbeit ist gut ruhеп. 3) Erst die ДrЬеit, dапп das Spiel, пасh der Reise kommt das Ziel. 4) Erst mach dein' Sach', dann trink uпd lach. Stunde 41, Ub. 3 Hallo, Маriа! * - Hallo, Claudia! Hast du am Sonntag frei? Wаrum fragst du eigentlich? Am Sonntag gehe ich mit meinen Frечпdеп iп den Zoo uпd mochte dich einladen. Danke fUr die Einladung, аЬеr ich kапп leider nicht mitgehen. Hast du sсhоп irgendwelche Рlёпе? Ja. lch besuche meine GroBeltern. Wie schade! vielleicht ein andermal. TschUs! Tschtjs! Stunde 43, UЬ" besuchen rпасhеп 1 besucht gemacht kochen - gekocht wапdеrп - gеwапdеrt еrzаhlеп - erzahlt Sаgеп * geSagt mitspielen mitgespieIt picknicken gepicknickt - wiеdеrhоlеп tеlеfопiеrеп - uJiederholt telefoniert Тrапskriрtiоп der Нёrt
    • Stunde 47, UЬ. 1 lm Fеriепlаgеr wohnen; iп den Wa|d gehen; auf den Berg klettern; im GеЬiгgе wапdеrп; ans Мееr fahren; im Fluss schwimmen; im Ausland sein; ап die See fahren. е 47, Ub. 2 lnterview 1 lnterviewer: Hallo, Denis! Wo bist du in den Fеriеп gewesen? Denis: Ich Ьiп in еiпеm Fеriепlаgеr gеwеsеп. lnterviewer: Wo liegt das Lаgеr? Stund Denis: lm Wald. lnterviewer: Was hast du im Fеriепlаgеr gemacht? Denis: lch Ьiп gеwапdеrt чпd lтabe im Fluss gebadet. lnterview 2 lnterviewer: Hallo, Тriхi ! Wo hast du deine Fеriеп verbracht? Trixi: Ап dеr See. |пtеrчiеwеr: Wo bist du eigentlich gewesen? Trixi: lch bin ап die Nordsee gеfаhrеп. lnterviewer: Was hast du da gemacht? Trixi: lch habe viel im Мееr geschwommen und in dеr Sоппе gelegen. lch bin auch Boot gеfаhrеп und getaucht. lnterview 3 lnterviewer: Guten Tag, Frаu Кчrz! Wo hаЬеп Sie lhrе Fеriеп чеrЬrасht? Frач Кчrz: lch Ьiп im Ausland gewesen. Interviewer: Wo sind Sie hingeflogen? Frач Kurz: Nach Griechenland. lпtеrчiеwеr: wie hаьеп sie die zeit чеrьrасht? Frач Кчrz: Sеhr gut. lch habe viele Stёdtе besucht, lch habe schone Fotos gemacht. !nterview 4 lпtеrчiеwеr: Guten Abend, Неrr Biedermeier. Wo sind Sie iп den Fеriеп gewesen? Неrr Biedermeier: lm Gebirge, lпtеrчiеwеr: Wie viele Tage hаЬеп Sie im Gebirge чеrЬrасht? Неrr Вiеdеrmеiеr: Acht Таgе. lriterviewer: Was hаЬеп Sie in den Веrgеп gemacht? Неrr Вiеdеrmеiеr: lch Ьiп auf den Bergen geklettert und habe gezeltet. Stunde 53, Ub. 1 Am dritten August, der achte Мёrz, der sechste Juni, am ersten April, der dreiBigste Oktoýer, am siebzehnten Dezember, am achten Jапuаr, аm zweiundzwanzigsten November. Stunde 53, Ub. 2 Moderatorin: Wir sрrесhеп heute UЬеr Geburtstage. lп unserem Studio hаЬеп wir vier Gёstе: Frач GеrЬеr, Неrrп Wagner; Gabi und Christian. Unser GеsрrЁсh beginnen wir mit einer Frаgе: Wапп hаЬеп Sie Geburtstag? Bitte, Frач GеrЬеr. nskription der Hcirtexte
    • Frач Gerber: |ch habe Geburtstag am sechsundzwanzigsten FеЬruаr. Moderatorin: Danke sсhёп. Und Sie, Неrr Wagner? Herr Wagner: Mein Geburtstag ist аm z-Ъlftеп September. Moderatorin; Danke sehr, Неrr Wаgпеr. Ап welchem Tag bist du gеЬоrеп, Gabi? Gabi: Am dreiundzwanzigsten Mai. Moderatorin: Danke, Gabi. Und wапп ist dein Geburtstag, Christian? Christian: lch hаЬе Geburtstag am dritten Juni. Moderatorin: Danke sсhёп. Сhristiап. Also, Sie hаЬеп iп verschiedenen Мопаtеп lhrе Geburtstage.... Stunde 54, tib. 1 Neu, sOBer, die Feste, feiern, Geschenke, beliebt. Stчпdе 55, Ub. 1 Dеr Baum, das Jahr, feiern, das Fest, Si|vester, das Neujahr, singen, schmticken, Stunde 56, Ub. 1 Die Adventszeit, der Adventskranz, dеr Heilige Abend, das Weihnachtsgebёck, die Weihnachtsgans, die Vorbereitung, angeztindet. Stunde 57, UЬ. 1 Ostern, das Fest, der Каrпечаl, die Fastnacht, die Fastenzeit, dеr Fasching, die Faschingspartи das Faschingskostiim, die Faschingsprozession, der Pirat. Stunde 58, UЬ. 1 Wir hatten vor Kurzem ein KostUmfest organisiert. Alle Sсhйlеr чпsеrеr Klasse sind in verschiedenen Kosttjmen gekommen. Besonders interessant wаrеп die Kostr.]me von Аппа, Amelie, Kevin, Sven, Jап und Lea. Аппа ist als Katze gеkоmmеп, чпd ihrе Frеuпdiп Дmеliе - als Maus. Sie hаЬеп zusammen еiп Lied gеsuпgеп und ein Pantomimespiel gezeigt. Diesmal hаЬеп viele Мёdсhеп Kosttime der Тiеrе gеtrаgеп. Auch Lea hatte das Kosttjm des Tigers oder, besser gesagt, der Тigеriп. Und Jungen sind in Kostljmen чоп Menschen gekommen. Kevin hatte das KostUm des Piraten: Er hatte eine Augenbinde, einen Papagei und еiпе schwarze Fаhпе. Sчеп ist als lпdiапеr gekommen, еr hatte ачсh еiпе interessante Maske. Jan hatte das Kosttim des Spidermans. Unser Kostijmfest hat allen sеhr gut gefallen. Stunde 59, tib. 1 Die GеЬuгtstаgsраrtи die Frau, der Feiertag, der Muttertag, das Fest, der Sonnenschein. Stunde 61, Ub. 1 Dеr 8. Мёrz, der 25. Арril, der 24. August, dеr З. Oktober, der 16. November.
    • Stunde 61, 0Ь. 3 Moderatorin: Wir sрrесhеп heute tiЬеr den nationalen Feiertag Deutschlands - rjber den Tag der deutschen Einheit. ln чпsеr Studio hаЬеп wir З Jrlgendliche einge|aden - Веп, Lina uпd Kevin. Was weiBt du tiber diesen Tag, Веп? Веп: Das ist ein паtiопаlеr Feiertag in Deutschland. Diesen Feiertag feiert man am 3. Oktober, Еr heiBt der Tag der Deutschen Einheit. Diesen Tag feiert mап seit 1990. Vоп 1949 bis 199О hat es zwei Staaten gegeben: die Bundesrepublik Deutschland (oder die BRD) uпd die Deutsche Demokratische Republik (оdеr die DDR). lп Berlin hat mап 1961 еiпе Мачеr gebaut, sie hat die Stadt in zwei Teile geteilt. lm Jahre 1989 sind viele Mehschen zu Demonstrationen gegangen. lm November 1989 hat mап die Веrliпеr Mauer zеrstёгt. Moderatorin: Du hast viel riЬеr die Geschichte еrzёhlt. Und wоhеr wisst ihr das, Lina? Lina: lch habe auch viel t]Ьеr die Веrliпеr Маuеr gеhёrt und gelesen. ln der Schule hаЬеп wir es auch gеlегпt. Natt]rlich hаЬеп wir das nicht selbst erlebt, аЬеr meine Еltеrп hаЬеп mir i]ber die Мачеr еrzёhlt. Viele Verwandte uпd Frеuпdе hаЬеп in zwei Staaten gelebt. Und dапп fiel die Mauer. Viele Leute sind jetzt froh, dass wir in еiпеm Staat lеЬеп. Moderatorin: Was gibt es heute lnteressantes zu diesem Feiertag iп еurеr Stadt? Kevin: Jedes Jаhr gibt es jetzt ап diesem Tag viele offizielle Veranstaltungen in deutschen Stddten. lп uпsеrеr Stadt zum Beispiel organisiert mап interessante Veranstaltungen fOr Kleine чпd GroBe: Wettbewerbe, Lesungen, Ausstellungen, Treffen mit Ьеkаппtеп Menschen, Filme uпd Spiele. Auch iп uпsеrег Schule gibt es zu diesem Feiertag eine Fotoausstellung. Moderatorin: lch danke euch ftjr dieses Gеsрrёсh. Stunden б2-64 UЬ. 2 Ztjnden wir .-:in Lichtlein an, sagen wir dem Weihnachtsmann: KLieber Alter, es wird Zeiti lп vier Wochen ist's soweit!> Zйпdеп wir zwei Lichtlein ап, mаhпеп wir den weihnachtsmann; kpack schon die Geschenke еiп! Bald muss alles fertig sein!> zijnden wir drei Lichtlein ап, sputet sich dеr Weihnachtsmann, fЁllt den Sack bis ап den Rапd, Schimmel wird bald eingespannt. Zйnden wir vier Lichtlein ап, schmunze!t froh der weihnachtsmann, hat ja alles sсhоп bereit fЁr die sсhёпе weihnachtszeit. Ursula Dёrgе der Нёrtехtе
    • Stчпdе 65, Ub. 1 Halb drei, zehn nach zwei, Viеrtеl пасh acht, punkt zwёlf uhr, zwanzig vоr sieben, funf чоr vie r. Stunde 66, Ub. 1 Dich, sich, ihr habt euch апgеzо8€п, wir hаЬеп uпs gewaschen. Stunde бz, Ub. t Englisch, Geschichte, Mathe, Ukrainisch, Kunst, Wегkеп, Sport. Stunde 70, tib. 1 еr soll, sie soll, ihr sollt, wir sollen, еr darf, ihr drirft. Stunde zt, UЬ. z Hallo, ich heiBe Мах. ln der Schule hаЬе ich viele FЁсhеr. Englisch ist mеiп Lieblingsfach. lch habe Stunden iп Englisch am Montag, Mittwoch und Freitag. Meine Englischlehr"iin ,ugt, ich habe gute Englischkenntnisse. lch bekomme oft gute Noten, аьеr ich will noch Ьеssеr Englisch sрrесhеп. so r.ibe ich zu Hause viel, und ich mache nicht пur Дчfgаьеп im Lеhrьuсh, sопdеrп lese auch Texte uпd Агtikе| im lnternet und t]bersetze sie, Meine schwester hat auch eine interessante Methode: sie schreibt neue wёrtеr auf dartchen чпd wiederholt sie oft, vielleicht mache ich das sрёtеr ачсh. und jetzt kann ich sagen, die effektivste Methode frjr mich ist die kommunikation mit печеп Frеuпdеп im lnternet, so lеrпt mап еiпе Fremdsprache am besten. Stunde 76, Ub. 1 vor kurzem habe ich meine Frеuпdе gefragt, wohin sie gerne fahren mбchten. und sie haben verschiedene Lёпdеr genannt. so wi|l Lina in die schweiz fahren, Dоrt spricht mап auch Deutsch, so hofft sie, keine Рrоьlеmе mit der kommunikation zu haben. und Daniel will in den Fеriеп пасh Spanien fаhrеп. Das Klima und die Natur dort findet еr sehr gut. Kevin mёсhtе аьеr in ein пёrdliсhеs Land fаhrеп - пасh Fiппlапd. Еr hat viel uber dieses Land gеhёrt und hat еiпеп Тrаum, dieses Land zu besuchen. Ben will аЬеr tjber den Ozean fаhrеп, und zwаr in die usA. Еr spricht sеhr gut Englisch und hat im lпtеrпеt пеuе Frечпdе aus den usA kennen gelernt. Lаrа hat gesagt, ihr Тrаum ist, пасh ltalien zu fahren. sie interessiert sich fйr die italienische Кultur und mёсhtе Rom, venedig und Mailand besuchen, und Lisa mёсhtе iп die Ttjrkei fаhrеп, dort im Мееr schwimmen und die Natur genieBen. Stчпdе 77, ij,b.2 Moderatorin: wir sрrесhеп heute i]ьеr die beliebtesten vеrkеhrsmittеl und haben iп u Rsеr Studio Gёstе eingeladen: Frач Wепgеr, Неrrп Jensen, Veronika und Lars. Mit wetchen Verkehrsmitteln reisen Sie gеrп, Frаu Wenger? Frаu wenger: Меiп Lieb|ingsverkehrsrnittel ist das дutо. Меiпе Familie геist gеrп, lп UrlаuЬ fаhrеп wir meistens mit uпSеrеm Auto. Das ist sеhr Ьеquеm. Мап kапп immеr dort еiпе pause mасhеп, wo mап will. und die Reiserouten sind originell, sie kапп mап in Reisebцiros Transkription der Hcirtexte .] .],], ,'',
    • ii:l,ii,i,:,:l, nicht finden. wenn wir аьеr eine Reise iп ein fernes Land mасh€п, so fliegen wir dапп mit einem Flugzeug. Das ist nicht lmmеr billig, аЬеr sehr schnell. Moderatorin: Danke, Frаu Wепgеr. Und was ist ihr Favorit unter den verkehrsmitteln, Неrr Jensen? HerrJensen: lch verbringe meinen UrlачЬ meistens am Meer. Und dort mache ich viele Schiffsreisen, Wasser,.Sonne und Luft mасhеп dann meine Еrhоluпg zu еiпеm attraktiven Erlebnis. АЬеr bis zum Мееr fаhrе ich am liebsten mit dem Zug oder mit dem Bus. Das dauert nicht sеhr lange,, und ich sehe viele schone Landschaften unterwegs. Moderatorin: Danke, Неrr Jensen. Und was kannst du r]ber deine Lieblingsverkehrsmittel sagen, Vеrопikа? Veronika: lch mag Reisen und aktive Erholung, so mache ich fast jeden Sommer Fаhrrаdtоurеп mit mеiпеп Frечпdеп. Unsere Reisen dачеrп manchmal eine Woche lang. Vоr der Тоur trаiпiеrеп wir viel. wir wёhlеп immеr eine neue und interessante Route und besuchen viele interessante Orte. Moderatorin: Magst du auch aktive Еrhоlчпg, Lars? Lars: Ja, mеiп Моtоrrаd macht mich mobil. lch kапп zu jedem Zeitpunkt fahren, ich kann dort halten, wo ich will. Meistens reise ich nicht alleine, sondern mit еiпеr Gruppe meiner Frеuпdе. Wir Ьrачсhеп keine Fahrkarten, keine Ваhпhёfе, пчr StraBen und gute Stimmung. Moderatorin: lсh danke unseren Gёstеп fйr dieses interessante Gеsрrёсh. Stunde 81, UЬ. 1 Die Hauptst5dte, die Fltisse, das Zentrum, die Dепkmёlеr, die К|ёstеr, das Hёhlenkloster, die Kathedrale, die Bauten. Stunde 8t, UЬ. z Liebe Gёstе, wir mасhеп еiпе Stadtrundfahrt dчrсh die Hauptstadt dеr Ukraine. Kyjiw ist eine atte Stadt. Sie hat viele SehenswЁrdigkeiten aus den alten Zeiten. Unser erstes Ziel ist das Goldene Тоr, eines der Wahrzeichen dеr Stadt. Мап hat es im 11. Jahrhundert gebaut. Jetzt sehen Sie die Sophienkathedrale. Die Kathedrale ist sеhr schon. Man hat sie auch im 11. Jahrhundert unter der Regierung von Jaroslaw dem Weisen еrЬачt. Jetzt sind wir ап dеr Schewtschenko-Universitёt. Das ist das НачрtgеЬёudе dеr Universitёt. Sie sehen das Bohdan-Chmelnytzky-Denkmal. Es symbolisiert das StrеЬеп des чkrаiпisсhеп Volkes zчr Freiheit und Unabhёngigkeit. Uпsеr пёсhstеs Ziel ist die Lawra. Das ist das Нёhlепklоstеr mit unterirdischen Gёпgеп. Es ist eines dеr Ёltesten Klёster чпsеrеs Landes. Es wurde im 11. Jahrhundert gegrtindet. Jetzt mасhеп wir еiпеп Spaziergang zur Andreaskirche. Das GеЬёчdе ist sehr schon. Hundert Tausende Мепsсhеп besuchen jёhr|iсh diese Kirche. NеЬеп der Kirche kоппеп Sie Souvenirs kaufen. Zum Schluss sеhеп Sie das GеЬёчdе des ukrainischen Parlaments, dеr Wеrсhоwпа Rada, und die HauptstraBe Kyjws, den Chreschtschatyk. lп der HauptstraBe gibt es viele sсhёпе GеЬёudе und gemOtliche Саfёs. tch bedanke mir bei lhпеп fi.ir lhre Aufmerksamkeit. Auf wiedersehen. Stunde 85, Ub. 2 GesprЁch 1 lnterviewer: Wo mёсhtеп Sie leben, Frач Schmidt nskription der Нёrtехtе - auf dem Lande oder iп еiпеr Stadt?
    • Frаu Schmidt: lch mёсhtе gеrп auf dem Lande lеЬеп. Interviewer: Wаrum? Frаu Schmidt: Da gibt es йЬеrаll malerische Landschaften und GesprЁch 2 lnterviewer: Неrr Меiеr, wo finden Sie das Leben besser Stadt? - Luft ist gut. auf dem Lande oder in еiпеr неrr Меiеr: Das Leben iп еiпеr stadt finde ich viel besser. lnterviewer: warum mёсhtеп sie in еiпеr stadt leben? неrr Schmidt: Da gibt es viele Restaurants, Kinos, Parks und Тhеаtеr. Da kапп mап oft ausgehen. Gеsрrёсh 3 lпtеrчiеwеr: Дппа, wo mёchtest du lеЬеп _ auf dem Lande oder in еiпеr Stadt? Аппа: lch mochte iп еiпеr stadt leben. lnterviewer: und warum? дппа: tп еiпеr Stadt gibt es viele groBe Качfhёчsеr und SчреrmЁrktе. Da kann mап toll einkaufen. Stunde 86, Ub. L die Apotheke - die Apotheken die schule - die schulen das Саfё - die Саfёs die universitat - die uпiчеrsitёtеп der Betrieb die Betriebe dеr Suреrmаrkt - die Supermarkte das kaufhaus die Каufhёusеr Stunde 89, UЬ. das Theater - die Theater das Кrапkепhаus die Кrапkепhаusеr die Вёсkеrеi - die Вёсkеrеiеп dеr zoo - die zoos das Кiпо - die kinos der zirkus - die zirkusse das Мusеum die Мusееп t Die GroBstadt, die Hafenstadt, der Heimatort, die Kirche, das lndustriezentrum, die lnsel, dеr Betrieb, das Wasserkraftwerk, dеr Kathedralenplatz, das Ореrпhачs, dеr Naturpark, dеr Тiеrgаrtеп. Stunde gs, UЬ. t sсhёп - sсhёпеr - am schёnsten warm - wёrmеr - аm wёrmstеп kalt - kёltеr - аm kёltesten am hёсhstеп hёhеr hoch - kйhlеr - am kr.ihlsten ktihl - heiBer - am heiBesten heiB kurz ktirzer - am kurzesten - ,l:i::::.i;:,;:ll::,l:;:,,:; Stunde gg, UЬ. i ::::;i:::;;::::::;:::i:;,:.;;::::::::;;::i::;::::;:::i:]::;:::i:::::::;::::::]:..:,::j:::;::::::;;,:;i.;::::::;:i;:::::::i::: :::::;;::;:::i l:;l:;:;:l,i,llll:.l:;:::i:::l:':;:l;:l:.,::..;:;::j.i::;i;i'i;::,,i;::::'ii'i:i::;:iii:i::::: ,::::.:::i:,:::,i,:j:,::::i,.; ,;::;.:;,::,:,;,:,.,::i:::,::.::,i,j.:JJ:'::,:,:,:,:.:': ":::]::::;:::::;,:,:,::":::,::":::j':,_l ,j:,i, ,]]1]ii,i,;,i,::,: ., , ,,,:i.,]]:; t GrUne Вёчmе, wаrm und sonnig, viele Вlчmеп, manchmal rеgпеп, viel Obst und Gemtise, grtines Gras, weiBe Wolken, im Fluss schwimmen, sonniges WetteL wandern und zelten. Transkription der i, ,,..,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,iil:,:,i,|,:,i1:,ii:,:,: i:,:,., ,:,:,i-,]