Präsentation Zukuftswerkstatt

324 views

Published on

Published in: Education
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
324
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Präsentation Zukuftswerkstatt

  1. 1. 09.11.12 am Stiftsgymnasiummit demKinderbüro der Stadt Sindelfingen
  2. 2. Ablauf der ZukunftswerkstattAblauf der Zukunftswerkstatt1. Die Zukunftswerkstatt startete mitdem Sammeln von Kritik.2. Diese wurden ins Positiveumgewandelt.3. Über das Entwickeln von Visionenentstanden konkrete Ideen, die inZukunft verwirklicht werden sollen.
  3. 3. 1. Einstieg: Poster RundgangAlle Teilnehmer/innen schreiben ihre Meinungenüber das Stiftsgymnasium auf große Poster.
  4. 4. 2. Kritik: Umgang miteinanderNur die LeistungzähltVieleVorurteileUnfreundlicherUmgangstonMobbing unter denSchülernVermüllungKeine Übernahmevon Verantwortung
  5. 5. 2. Kritik: MitbestimmungKeine Mitbestimmung imUnterrichtNur Schein-MitbestimmungDiejenigen, die sich nicht in derSMV beteiligen, können nurschwer mitbestimmenMitbestimmungsrechteder Eltern sind ihnen wenigbekanntUndurchsichtigeEntscheidungsprozesseMitbestimmen wollen viele– Mithelfen wenigeZeiträume fürfreiwilliges EngagementfehlenKeine Anerkennungfür Engagement
  6. 6. 3. Phantasie: Aus Kritik werden Visionen
  7. 7. 3. Phantasie: „Erträumen, was sein könnte“In Kleingruppen wurden Raketender Phantasie zu folgendenThemen entwickelt:• Unterricht/ Projekte• Projekte / Veranstaltungen• Demokratie/ Feedback• Schulhausgestaltung• Mehr Respekt• Engagement
  8. 8. Schule im GrünenÄltere und Jüngere unterrichtensich gegenseitig oder habengemeinsam Unterricht.Idee: Unterricht und ProjekteHausaufgaben online• Lehrer stellen die Aufgaben in das Netz• Multiple Choice Aufgaben, Lückentexte• Freitextfeld für Rückmeldungen und Fragen• Stiftsaccount nutzen (Moodle ausbauen)Internationales Gemeinsames arbeiten – online• Fachlehrer stellen Aufgaben in Absprache mit den Lehrer/innender Austauschschule• Die Aufgaben müssen online und gemeinsam gelöst werden.
  9. 9. Idee: Projekte und VeranstaltungenMotto-WocheAn einem Tag im Halbjahr findet eineMottowoche statt. Alle kleiden sich nacheinem bestimmten Motto, z.B.Im Schlafi, Sportzeug, Schick, 70er-mäßig.FlashmobSpontanes, gemeinsames Tanzen zuMusik, z.B. Gangam Style, Ententanz,Maccarena – in der Sporthalle, Mensaoder auf dem Schulhof.SchulkinoFindet jeden 2. Freitag im Monatum 16 Uhr in der Mensa statt.Es werden unterschiedliche Artenvon Filmen gezeigt: Komödie,Action, etc.SchulmannschaftEs gibt Schulmannschaften, dieTurniere zu verschiedenenSportarten an der Schuleausrichten. Es finden auch Turnieremit anderen Schulen statt.Die Schulmannschaft stärkt dasGemeinschaftsgefühl.SchulmaskottchenEs gibt ein Maskottchender Schule: Ein Stiftmit Radiergummi
  10. 10. Idee: Mehr Demokratie - SchulparlamentSchulparlamentGründung eines Schulparlamentes, das sich aus Schüler/innen, Eltern,Lehrer/innen und der Schulleitung zusammensetzt:Aufgaben:• Veranstaltungen/ Klassenfahrten• Bildungsplan• Kommunikation (online)• Öffentlichkeitsarbeit• „Außenministerium“ (Stadt-SMV, etc.)• Sonstige Aufgaben (Evaluation,Unterrichtsgestaltung, etc.) Nutzen der Engagement-Pool-Stunde
  11. 11. Idee: Schön gestaltetes SchulhausHygiene und Sauberkeit• Dyson Handtrockner (umweltfreundlich)• weitere Sanierung derSanitäreinrichtungen• Bonussystem fürs Müll sammeln –mit SternenSchönere Klassenzimmer• 1 Gestaltungstag pro Klasse• Pflanzen im Gang und im Zimmer• Uhren ins Klassenzimmer• FarbeSchulhaus gestalten• Schaukästen• Sitzgruppen undUnterrichtsmöglichkeiten draußen• Mehr Spiel- undKlettermöglichkeiten• Küche für Klassen und AG`s• Aufenthaltsraum für Unter – undMittelstufe• Dachterrasse auf der Mensa• Ruhezone und mehr Arbeitsplatz fürLehrer
  12. 12. Idee: Mehr Respekt - hat jede/r verdientAktivitäten für mehr Respekt• Klassenrat und Klassen-lehrerstunde auch in höherenKlassen• JahrgangsgemischteFamiliengruppen• Spendenaktion für sozialeProjekte, z.B. Patenschule inder 3. WeltBeispiel: Plakat AktionZiele:• Respekt fördern• Zusammenhalt stärken• Leitbild umsetzen• Schulhaus verschönern• Atmosphäre verbessernInhalt:Respekt, Umgang zwischen Schülern,Lehrern, Putzfrauen
  13. 13. Idee: Engagement anerkennenZeit geben• Pool-Stunde für Engagement• Unterrichtsmaterial zur Verfügung stellen• EhrenamtstagGemeinschaft erleben• Zeltlager,• SchullandheimAnerkennung• Zeugnis• Zertifikat• Preis/ Ehrung
  14. 14. Eindrücke von der ZukunftswerkstattArbeiten in der Kleingruppe Präsentation im PlenumKreative MethodenSchüler/innen als Moderatoren
  15. 15. Meinung zu den Ideen der ZukunftswerkstattThema Umsetzungsideen MeinungenUnterricht/ Projekte Schule im GrünenHausaufgaben onlineInternationales Gemeinsames arbeiten –onlineProjekte / Veranstaltungen SchulmaskottchenFlashmobSchulkinoSchulmannschaftenMotto-WocheDemokratie/ Feedback SchulparlamentSchulhausgestaltung Hygiene und SauberkeitKlassenzimmer verschönernSchulhaus verschönernMehr Respekt KlassenratJahrgangsgemischte FamiliengruppenSpendenaktion für soziale ProjektePlakat-Aktion für mehr RespektEngagement Poolstunde für EngagmentEngagement anerkennenGemeinschaft erleben
  16. 16. Danke für die Aufmerksamkeit!

×