Your SlideShare is downloading. ×
0
Studieninformation Onlinekommunikation
Studieninformation Onlinekommunikation
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Studieninformation Onlinekommunikation

24,272

Published on

Der Studiengang Onlinekommunikation führt in 7 Semestern zum Bachelor of Science. Mögliche Vertiefungen sind Online-Marketing, Online-PR und Corporate Learning. …

Der Studiengang Onlinekommunikation führt in 7 Semestern zum Bachelor of Science. Mögliche Vertiefungen sind Online-Marketing, Online-PR und Corporate Learning.
Website: http://ok.mediencampus.h-da.de/

Published in: Education
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
24,272
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
4
Actions
Shares
0
Downloads
5
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Onlinekommunikation Bachelor of Science Studieninformation Der Bachelor-Studiengang Onlinekommunikation Das Studium. Worum geht es? Die Onlinekommunikation ist für Unternehmen, Nonprofit- Organisationen und öffentliche Institutionen ein wichtiger Erfolgsfaktor. Dabei wachsen die Bereiche Online-Marke- ting und Public Relations zunehmend zusammen; zudem besteht in Organisationen ein großer Bedarf, Mitarbeiter zum Einsatz digitaler Werkzeuge laufend weiter zu qualifi- zieren. Der Studiengang Onlinekommunikation zeichnet sich dadurch aus, dass die Studierenden hohe Kompetenz im professionellen Umgang mit Onlinekommunikation erwerben – beginnend mit dem Finden und Nutzen von Angeboten über das Konzipieren und Produzieren von Webinhalten bis zur Vermittlung von Onlinekompetenz. Der Studiengang bringt dazu Grundlagen aus Informatik, aus Informations- und Kommunikationswissenschaft, aus Ökonomie und Mediendidaktik zusammen. Die Studieren- den haben die Möglichkeit, nach dem Erwerb einer grund- legenden Web Literacy sich aus den Gebieten Online-Mar- keting, Online-PR und Corporate Learning ein eigenes Qualifikationsprofil zu erarbeiten. Praxisfeld. Was kann ich nach dem Studium tun? Onlinekommunikations-Experten haben ein breites Einsatzfeld: • Marketing und Produktmanagement von Unternehmen • interne und externe Unternehmenskommunikation • Internet-, PR- und Marketingagenturen • Abteilungen für Weiterbildung und Online-Training • Onlinekommunikation von Nonprofit-Organisationen oder von öffentlichen Einrichtungen • selbständige Berater oder Trainer für Onlinekommunikation Lehrveranstaltungen. Wie ist das Studium aufgebaut? Die ersten drei Semester gelten vor allem den Grundla- gen der Onlinekommunikation, die aus unterschiedlichen Perspektiven gelegt werden. In der Profilbildungsphase bestehen dann umfangreiche Wahlmöglichkeiten. Eine besondere Bedeutung hat dabei der projektorientierte Unterricht in Lernagenturen, in denen reale Projekte, oft mit Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft, erarbeitet werden. Ein komplettes Praxissemester gibt zusätzlich intensiven Einblick in den Beruf. OnlinekommunikationBachelorofScience • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • Onlinekommunikation 1.Semester2.Semester3.Semester4.Semester5.Semester7.Semester8.Semester9.Semester6.Semester Master 10.Semester AufbauendaufdemBachelorabschlussist folgenderMaster-Studiengangmöglich: KonsekutiverMaster-Studiengang Medienentwicklung–MasterofScience 4Sem.,120CP SuK: Kommunizieren imBeruf/wiss. Arbeiten 5CP Multimedia-Techno- logie 5CP Statistik& Nutzerforschung 5CP Unternehmens- kommunikation undÖffentlichkeit 5CP Medienrechtund Kommunikations- Governance 5CP Onlinekommunika- tion:Theorieund Berufspraxis 5CP Bachelor. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . CP:DieGrößederModulblöckeentsprichtdemdurchschnittlichenStudien-undLernaufwand,fürbestandeneModulewerdenCreditPoints(CP)verliehen–inderRegel60CPproJahr. Farblegende: Standardmodule    Abschlussarbeiten    Praxisphase    Wahlpflicht,Vertiefungen    überfachlicheQualifizierung VisuelleKommu- nikationI 5CP Lernagentur 10CP Wahlpflicht 5CP WahlausSozial- undKulturwis- senschaften+ Fremdsprache 5CP OnlineMonitoring undOpinion Mining 5CP Lernagentur 10CP Wahlpflicht 5CP Berufspraktische Phaseinklusive Begleitseminar 30CP ResearchProject 15CP ContentDevelop- ment(Information Retrieval&Web Editing) 5CP BusinessPlanning &Marketing 5CP Web-Applikatio- nen/Coding& Scripting 5CP Projekt-undWis- sensmanagement imNetz 5CP WebScience/ Security&Privacy 5CP SuK: Medienpychologie +Fremdsprache 5CP Wahlpflicht 5CP Wahlpflicht 5CP Wahlpflicht 5CP Wahlpflicht 5CP Wahlpflicht 5CP Lernagentur 10CP Wahlpflicht 5CP BachelorProject 15CP DieWahlpflichtmodulekönnenausOnline- kommunikationallgemein,Marketing, PublicRelationsoderCorporateLearning gewähltwerden. LaborWeb Literacy 5CP
  • 2. Vorbildung. Was wird vorausgesetzt? Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt (notenabhängig). Zusätzlich muss bis Vorlesungsbeginn ein sechswöchiges Praktikum absolviert werden. Bewerberinnen und Bewer- ber, die erst im Jahr der Bewerbung ihre Hochschulzu- gangsberechtigung erwerben, können das Praktikum bis zum dritten Semester nachholen. Als Zulassungsvoraussetzung gelten unter anderem diese Schulabschlüsse: • allgemeine Hochschulreife • fachgebundene Hochschulreife • Fachhochschulreife Bewerbung. Wie komme ich an die h_da? Ein Studium der Onlinekommunikation kann nur zum Win- tersemester begonnen werden (Bewerbungsschluss 15. Juli). Alle Informationen zum Bewerbungsverfahren im Internet unter www.h-da.de/bewerbung. Beratung. Wo erhalte ich mehr Antworten? Erste Anlaufstelle für die meisten Fragen zum Studium ist das Student Service Center, kurz SSC. Neben der Studienberatung und Auskunft zu den Details des Bewer- bungsverfahrens gibt es hier auch Beratung zur Organisa- tion oder Finanzierung des Studiums. Nähere Informationen zum Studiengang Onlinekommuni- kation und Kontaktdaten zu Ansprechpartnern unter http://ok.mediencampus.h-da.de. Für die Themen BAföG oder Studentisches Wohnen ist das Studentenwerk Darmstadt zuständig. Mehr dazu unter www.studentenwerkdarmstadt.de. Sollten Sie planen, während Ihres Studiums einige Zeit im Ausland zu verbringen, wenden Sie sich bitte an die Ab- teilung Internationalisierung: www.h-da.de/international. Hochschule Darmstadt. Was kann ich erwarten? Ein Bachelorabschluss der h_da ist die beste Basis für einen aussichtsreichen Berufseinstieg. Laut „Wirtschafts- woche“ sind Alumni der h_da seit Jahren hoch angesehen bei deutschen Personalchefs. Und wer Führungsaufgaben oder fachliche Spezialisierungen anstrebt, kann an der h_da einen Master oder ein internationales Promotionspro- gramm folgen lassen. Die Hochschule Darmstadt ist bekannt für: • Praxisorientierung durch berufserfahrene Lehrende • Lernen und Arbeiten in überschaubaren Gruppen • die Förderung von Soft Skills und Überblickswissen mit integrierten Kursangeboten aus Gesellschaft, Kultur und Sprachen in jedem Studiengang „Ich würde den Studiengang auf jeden Fall weiterempfeh- len, für die Leute, die sich im Netz wohlfühlen und auch in dem Bereich später arbeiten wollen.“ Lydia Lucia Neumann, Studentin Onlinekommunikation „Ich finde es ein wirklich superspannendes Programm, was da auf die Studierenden wartet, das ich sonst von nirgendwo her kenne.“ Dominik Ruisinger, Berater und Coach für Onlinekommuni- kation und Buchautor Rheinstraße Havelstraße Spreestraße BerlinerAllee Holzhofallee Hindenburgstraße Hügelstraße LuisenplatzKasinostraße Feldbergstraße Wilhelminenstraße Saalbaustraße Heinrichstraße Adelungstraße Hauptbahnhof Birkenweg Haardtring HeidelbergerStraße(B3) Staatstheater Schloss Landgraf-Georg-Straße Schnittspahnstr. Olbrichweg DieburgerStraße Rhönring Heinheim erStraße Herrngarten FrankfurterStraße(B3) Schloßgartenstr. Magdalenenstraße Pallaswiesenstraße Bismarckstraße Neckarstr. Mathildenhöhe Alexanderstraße (B26) ErbacherStr. Eugen-Bracht-Weg Autobahnzubringer(B26/A672) Teichhausstraße Nieder-Ramstädter-Str. Nieder-Ramstädter-Str. (B449) Jahnstraße Hölderlinweg Steinbergweg RoßdörferStr. Petersenstraße B26 Fichtestraße AlterDarmstädter Friedhof nachDieburg,15km nachDieburg,18km Schöfferstraße MornewegstraßeD17 D16D15 D14 B10 C10 C11 S4/14 C12 C16/C15/C14 D10 D12 D11 B13 C13 C20 B11 A14 A11 A15 A10 A13 A12 E11 E23 E21 E20 E24 E30 E40 E31 E50 E41 Gästehaus E10 B12 D13 D20 D19 C19 C18 F12 DarmstadtCampusDieburg HerausgeberHochschuleDarmstadtHaardtring100D-64295DarmstadtStandDezember2014 Schöfferstraße3,GebäudeC10 D-64295Darmstadt Tel+49.6151.16-7979 info@h-da.de www.h-da.de/bachelor www.facebook.com/hochschuleda StudiengangOnlinekommunikation Max-Planck-Straße2 GebäudeF01,Raum214a D-64807Dieburg Tel+49.6151.16-9420 SSC F01 SSC C10 Media F01

×