• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Online Social Media Newsroom | Was? Warum? Wozu?
 

Online Social Media Newsroom | Was? Warum? Wozu?

on

  • 7,501 views

Online Social Media Newsrooms - Was ist das? Was sind die Vorteile? Informationen, Daten und Fakten. ...

Online Social Media Newsrooms - Was ist das? Was sind die Vorteile? Informationen, Daten und Fakten.

Online Präsentation zum Thema Online Newsrooms. Sie zeigt, was Online Social Media Newsrooms sind, wozu sie dienen und warum Online Newsrooms immer mehr die klassischen Pressebereiche und Abläufe ersetzen.

Statistics

Views

Total Views
7,501
Views on SlideShare
7,327
Embed Views
174

Actions

Likes
25
Downloads
325
Comments
0

15 Embeds 174

http://www.slideshare.net 42
http://diegoerelebt.posterous.com 37
http://blog.ffwork.net 23
http://mq-medialab.com 17
http://hemartin.blogspot.com 17
http://resources.emartin.net 11
http://www.blog-kommunikation.de 7
http://www.studivz.net 5
http://infos.mediaquell.com 5
http://www.emartin.net 3
http://static.slidesharecdn.com 2
http://infos.medialivedesk.com 2
https://portal.ffpr.de 1
http://feeds.feedburner.com 1
http://blog.hemartin.net 1
More...

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Online Social Media Newsroom | Was? Warum? Wozu? Online Social Media Newsroom | Was? Warum? Wozu? Presentation Transcript

    • CQ
    • Klassische Pressemitteilung (1.0) Pressemitteilung Inkl. Word, PDFs, Bilder etc. Medium (Zeitung, Magazin, TV, Radio, Internet) Papierkorb Journalist (Entscheider) Zielgruppe CQ
    • Klassische Nachrichtenverbreitung (1.0) Pressemitteilung Presseservice Journalisten Fach- und Massenmedien Ziel- und Bezugsgruppen Papierkorb CQ
    • Doch Abläufe ändern sich... Zum Beispiel durch: Medienwandel: Neue Multiplikatoren Veränderte Medien-Nutzung, neue und Medien-Formate: Medien-Formate, zunehmender Online Medien, Podcast, Blogs, Leistungs- & Kostendruck, steigende Soziale Netzwerke, Video- & Foto- Geschwindigkeit, neue Prioritäten, Plattformen, Blogger, Kunden, Fans Ansprüche, Abläufe, Zielgruppen, und Partner als Multiplikatoren etc. Einflüsse und Interessen etc. Kommunikationsverhalten: Technologien: Partizipation von Kunden, Social Suchmaschinen, E-Mail, RSS-Feeds, Media, Weiterempfehlungen, Dialog, News-Alerts, Redaktionssysteme, Fan werden, diskutieren, kritisieren, Live-Streams, neue Nachrichten- engagieren, produzieren, publizieren, Quellen, Formate, Programme, präsentieren, teilnehmen und Plattformen und Schnittstellen etc. verbreiten als gängige Praxis etc. CQ
    • ...und damit auch die Unternehmenskommunikation Mit: Klassischen Multiplikatoren Und neuen Multiplikatoren - Print-Medien - Online Medien (Blogs, Magazine...) - TV - Blogger - Radio - Partner - Internet (Verlagsportale) - Branchenkenner - Kunden Respektive mit Journalisten, - Fans Redakteuren, Reportern etc. - Mitarbeiter - Freunde & Familie - Interessenten - Abonnenten etc. Jeder kann heute im Internet Meinungen und Inhalte produzieren und verbreiten (Social Media). Z.B. auf Blogs, in Sozialen Netzwerken, Foren und auf Web 2.0 Plattformen. CQ
    • Der Online Newsroom und die Kommunikation heute Online & Mobile CQ
    • Die 4 Grundpfeiler erfolgreicher Kommunikation 1. Inhalte Pressemitteilungen, Hintergrundinfos, News, Bilder, Videos, Audio etc. «Nur wer passende Nachrichten, Informationen und Material zur Verfügung hat, kann auch über ein Unternehmen, Produkt, Marke oder eine Dienstleistung berichten.» CQ
    • Die 4 Grundpfeiler erfolgreicher Kommunikation 2. Technologien Plattformen, Anbindungen, Daten- & Medien-Formate, Schnittstellen etc. «Die Multiplikatoren entscheiden heute WIE, WANN und WO sie Inhalte bekommen, suchen, abrufen und verbreiten möchten. Während Telefax und Briefpost der heutigen Geschwindigkeit weit unterlegen sind, haben dafür E-Mail, RSS-Feeds, News-Alerts, Online Newsrooms, Video-Portale und andere Plattformen und Technologien Einzug gehalten.» CQ
    • Die 4 Grundpfeiler erfolgreicher Kommunikation 3. Distribution Erreichung der Multiplikatoren und Zielgruppen «Klassische Medien wie Zeitungen sind nicht mehr die einzigen Multiplikatoren auf dem Spielfeld. Mit Online Newsrooms und Web 2.0 Plattformen fungieren Unternehmen auch selbst als Distributoren und erreichen damit die klassischen und neuen Multiplikatoren ebenso, wie ihre Ziel- & Bezugsgruppen.» CQ
    • Die 4 Grundpfeiler erfolgreicher Kommunikation 4. Kommunikation Kontaktaufbau und Kontaktpflege, Vertrauensbildung, Dialog, Förderung «Kommunikation und aktiver Dialog bringen Unternehmensnachrichten noch über die technologischen Grenzen hinaus. Die Investition in Aufbau und Pflege sind der weitere Schritt, um aus Kontakten nachhaltige Multiplikatoren zu machen.» CQ
    • Der Online Social Media Newsroom Statische Seiten Archiv Suche Infoseiten, Archive, Downloadbereiche... Abonnemente E-Mail-Alert, Tweet, Aktuelle News RSS-Feed, NL ... Nachrichten, Press Releases Bild-Daten Fotos, Grafiken ... Multimedia Inhalte Zugang zu Videos, Präsentationen ... Pressemitteilungen Themen & Tags Lifestream / Ticker Updates von News, Twitter, Blogs ... Externe Profile Webseite, Twitter, Facebook, Xing ... Medienkontakt Lizenz & Copyright ...und andere Inhalte. CQ
    • Die Inhalte im Online Social Media Newsroom «Online Newsrooms haben zum Ziel, den verschiedensten Multiplikatoren wie Journalisten, Reporter und Blogger, Anreize für mediale Berichterstattung zu geben und sie mit allen nötigen Informationen, Materialien und Zugängen auszustatten.» Informationen: Social Media Zugang: Aktuelle News, ● Flickr (Fotos) Kurznachrichten, ● YouTube (Videos) Hintergrundinfos, ● Scribd, SlideShare Kontaktdaten ... (Dokumente etc.) ● Twitter (News, Tipps) Downloads: ● Podcast, Audio ... ● Pressemitteilungen ● Facebook, MySpace, ● Fotos/Bilder Xing, LinkedIn ... ● Hintergrundinfos ● Biografien ● Webseite ● Fakten & Zahlen ... ● Corporate Blogs ... CQ
    • Online Newsrooms verbinden Inhalte & Instrumente im Web CQ
    • Sie übernehmen Teile der Nachrichtendistribution An Multiplikatoren & Medien Journalisten, Redakteure, Reporter und Blogger etc. finden im Online Newsroom des Unternehmens einfach und schnell alle nötigen Informationen, News und multimedialen Ressourcen. E-Mail-Alerts, Newsletter, RSS-Feeds oder Presse-Tweets informieren sie über neue Inhalte und bringen sie damit immer wieder zurück in den Online Newsroom. An Zielgruppen & Interessenten Der Online Social Media Newsroom erreicht gleichzeitig auch Kunden, Fans, Partner und andere Interessenten. CQ
    • Sie übernehmen Teile der Nachrichtendistribution An Newsletter & News-Alert Abonnenten Informiert automatisch interessierte Journalisten, Blogger, Partner und andere Interessenten per E-Mail. An RSS-Feed Abonnenten Bringt die publizierten Nachrichten zu interessierten Multiplikatoren, externen Feed-Verzeichnissen & News-Ticker. An Follower & Fans etc. CQ
    • Sie übernehmen Teile der Nachrichtendistribution An Medien-Netzwerke * An Feed-Aggregatoren & Bookmarkseiten * Online Newsroom bei mediaquell sind zusätzlich an Google News, sowie an An Suchmaschinen mediaquell.com und dessen Feeds, Twitter-Seiten, News-Ticker und Newsletter angeschlossen. CQ
    • Sie sorgen für einen produktiven Fluss der Inhalte Online Newsroom News, Pressemitteilungen, Nachrichten, Social Media Hintergrundinformationen, Fotos, Videos, Dienste** Audio und Updates etc. Suchmaschinen + Google News* Presseservice RSS-Feed, E-Mail etc. Twitter, Facebook etc. Journalisten, Blogger etc. mediaquell* Fach-, Massen- und sonstige Print- und Online Medien Ziel- und Bezugsgruppen * Mit mediaquell-Newsroom ** z.B. Webnews, Mr. Wong, Digg, Technorati aber auch YouTube & Co. CQ
    • 10 Gründe für Online Newsrooms Aus Sicht der Multiplikatoren: 1. Einfacher und schneller 6. Automatische Benachrichtigung Zugang zu Informationen bei neuen Inhalten 2. Kein Login oder Anmeldung 7. Auswahl des gewünschten Benachrichtigungsservices 3. 24 Stunden geöffnet (E-Mail, RSS-Feed, Tweet etc.) 4. Zentrale Übersicht über alle 8. Direkte Kontaktmöglichkeiten Informationen einer Firma zu einem Ansprechpartner/in (Blog- und Profil-Updates, neue Fotos und Pressemitteilungen, 9. Bietet verifizierte, lizenzfreie Twitter Aktivitäten etc.) Informationen und Inhalte (Nach Themen, Tags, + Archiv Suche) 5. Direkten Zugriff auf alle Pressemitteilungen, Bilder, 10. Macht das Unternehmen oder Videos und Audio etc. die Marke im Internet sichtbar CQ
    • Und was sagen die Multiplikatoren zu Online Newsrooms? 98 % der Journalisten, Redakteure und Reporter gewichten es als wichtig, dass ein Unternehmen einen Online Newsroom bietet. Quelle: Studie TEKgroup CQ
    • Studienergebnisse 78 % der Journalisten, Redakteure und Reporter besuchen «oft» oder «sehr oft» den Online Newsroom eines Unternehmens. Quelle: Studie TEKgroup CQ
    • Studienergebnisse Unangeforderte Pressemitteilungen sind OUT und landen im Papierkorb. 97 % der Multiplikatoren bevorzugen stattdessen Newsroom E-Mail Alerts. Bevorzugte Methode, um Informationen zu erhalten Bedeutung von RSS-Feeds Quelle: Studie TEKgroup CQ
    • Studienergebnisse 72 % bzw. 84 % der Multiplikatoren erachten einen Zugang zu externen News, Inhalten und Unternehmens-Profilen heute schon als wichtig. Zugangsseite mit Links zu Zugang zu externen Unternehmens Social Media* News Ressourcen Quelle: Studie TEKgroup * YouTube, Facebook, Flickr etc. CQ
    • Studienergebnisse Nicht nur Corporate Blogs, sondern auch Unternehmens- Tweets*, Videos und Audio verzeichnen Jahr für Jahr eine zunehmende Bedeutung bei den Multiplikatoren. Zugang zu Videos Zugang zu Audio Quelle: Studie TEKgroup * Kurznachrichten per Twitter CQ
    • 15 Gründe für einen Online Newsroom Für Unternehmen: 1. Multiplikatoren erwarten 8. Erreicht ebenso klassische einen Online Newsroom wie neue Multiplikatoren 2. Multiplikatoren besuchen oft/ 9. Verbindet Plattformen & Inhalte sehr oft den Online Newsroom 10. Integriert Social Media 3. Er bietet Übersicht über alle Unternehmensinfos im Web 11. Mehrfachnutzung von Inhalten 4. Arbeitet 24 Stunden pro Tag 12. Stärkt die Bindung & Zufrieden- heit der Multiplikatoren 5. Automatisiert News-Services 13. Liefert Zahlen & Statistiken 6. Bietet Kontrolle über die Unternehmenskommunikation 14. Suchmaschinenoptimierung 7. Ermöglicht unabhängige 15. Return on Investment (ROI) Nachrichtendistribution CQ
    • «Ein Online Social Media Newsroom ist heute für jedes Startup, KMU und jeden Global Player ein wichtiges und powervolles Instrument in der Unternehmenskommunikation ― und in Verbindung mit offener und transparenter Kommunikation, ein unschlagbares Team.» Stefan Hertach infos.mediaquell.com CQ
    • @corporatequelle
    • SOCIAL MEDIA NEWSROOMS mediaquell | Corporate Quellen Unabhängiger Anbieter und Technologiepartner für Social Media Newsrooms, Nachrichtenseiten und Social Media Plattformen. Copyright © Präsentation & Social Media Newsrooms by corporate@mediaquell.com mediaquell, Stefan Hertach www.infos.mediaquell.com CQ
    • Daten & Studie: Konzept & Design: Copyright © 2010 mediaquell, mediaquell.com Stefan Hertach TEKgroup International, Creative Level.net Stefan Hertach, Timo Lommatzsch CQ