Mediaman bei der dConstruct2013

565 views
458 views

Published on

Bericht unserer Kollegen von der dConstruct 2013 in Brighton, gehalten am agenturinternen First Tuesday.

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
565
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
6
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Mediaman bei der dConstruct2013

  1. 1. 2
  2. 2. 3
  3. 3. 4
  4. 4. 5
  5. 5. 6 dConstruct 2013 Communicating with machines
  6. 6. dConstruct 2013 Communicating with machines Übersicht Sprecher 3 Vorträge im Detail Look mom, #Sketchnotes! 7
  7. 7. 8
  8. 8. 9
  9. 9. 10
  10. 10. 11
  11. 11. 12
  12. 12. 13
  13. 13. Dan Williams Software Developerhttp://www.iamdanw.com/ Unsere Realität ist seit Jahrzehnten ist von Software und Technologie geprägt und durchzogen. Quelle: Dan Williams "I am not sure all technology should be accepted." 14
  14. 14. Dan Williams Umstrittene Mülleimer der Firma Renew in London. • Scannen die Mobilgeräte von Passanten um Interessen und Werbe-Affinität herauszufinden. Um dann Zielgruppen-gerechte Werbung auf den angebrachten Monitoren zuschalten. • die Tonne waren teuer und unbeliebt und ihre Funktion als Mülltonnen bescheiden. 15 Quelle: Renew London •
  15. 15. Dan Williams CCTV in England allgegenwärtig • Aufgezeichnete Bilder erlauben aber auch neue Möglichkeiten. • Filme können ohne Videoequipment produziert werden, indem man einfach das von den Überwachungskameras aufgezeichnete Material einfordert und benutzt. • CCTV Manifest 16 Quelle: Leo Reynolds, Flickr •
  16. 16. Quelle: http://i.dailymail.co.uk 17
  17. 17. 18 Quelle: Spiegel Online
  18. 18. Dan Williams Künstler Adam Harvey hat Make-up und einen Hairstyle erfunden der es ermöglicht unsichtbar für CCTV Gesichtserkennung zu sein • CV dazzle Patterns Quelle: http://cas.awm.gov.au 19 Quelle: Adam Harvey, http://cvdazzle.com/ •
  19. 19. 20
  20. 20. Dan Williams Unsichtbare Systeme sammeln Daten, und es ist unklar was genau damit passiert. Das Verschleiern von Technologie kann bestimmte Effekte erzeugen, die vielleicht unterhaltsam sind z.B. „Special effects“. Sobald aber Technologie einen Einfluss auf unser Leben hat, ist das Verschleiern nicht mehr legitim. Er ruft auf zu einem kritischeren Umgang mit Technologie, und ermutigt Designer und Programmierer aufzuklären und zu erklären – Critical Engineering 21 Quelle: marc.thiele "The best design is invisible" stößt immer mehr auf Kritik.
  21. 21. 22
  22. 22. Simone Rebaudengo „Um sich von der ständig wiederholten Vision eines mit dem Internet verbundenen, effizienten und sterilen Hauses entfernen und sich menschlicheren Szenarios zuwenden zu können, müssen wir weniger das Internet, als mehr die Beziehung zwischen den Dingen gestalten.“ 23 Quelle: dConstruct.org Interaction Designer bei Frog München http://www.simonerebaudengo.com
  23. 23. 24 Quelle: Inez Torre / CNN
  24. 24. https://vimeo.com/36285585 25 Quelle: Simone Rebaudengo / http://designedaddictions.tumblr.com/
  25. 25. 26 Quelle: Simone Rebaudengo / http://designedaddictions.tumblr.com/
  26. 26. https://vimeo.com/39264281 27 Quelle: Simone Rebaudengo / http://designedaddictions.tumblr.com/
  27. 27. 28 Quelle: Simone Rebaudengo / http://designedaddictions.tumblr.com/
  28. 28. 29 Quelle: Simone Rebaudengo / http://designedaddictions.tumblr.com/
  29. 29. 30 Quelle: Simone Rebaudengo / http://www.addictedproducts.com
  30. 30. https://vimeo.com/41362132 31 Quelle: Simone Rebaudengo / http://designedaddictions.tumblr.com/
  31. 31. 32 Quelle: Simone Rebaudengo / http://designedaddictions.tumblr.com/
  32. 32. https://vimeo.com/41363473 33 Quelle: Simone Rebaudengo / http://designedaddictions.tumblr.com/
  33. 33. Simone Rebaudengo Interaction Designer bei Frog München http://www.simonerebaudengo.com Quelle: dConstruct.org „Sich die Beziehung von Dingen zueinander zu betrachten, könnte uns helfen sie zu gestalten.“ 34
  34. 34. 35
  35. 35. Sarah Angliss Quelle: dConstruct.org Komponistin und Soundhistorikerin aus Brighton, England mit einer Faszination für das Unheimliche. http://www.sarahangliss.com/ 36
  36. 36. Historische Musical Devices Da man zu dieser Zeit noch keine Tonaufnahmen machen konnte wurde sie an den Höfen vorgeführt wie Singmaschinen. Singvögeln wurden Lieder beigebracht, die diese auf Festen vortrugen. 37 Quelle: wikipedia.org Im 17./18. Jahrhundert wurden ausgewählte Sänger frühzeitig kastriert. Durch ihre Kastration entwickelten Sie eine erstaunliche stimmliche Bandbreite.
  37. 37. Uncanny Valley Die Hypothese des Uncanny Valley besagt, je lebensechter eine Puppe/Roboter ist desto geringer ist die Empathie, die man ihm gegenüber entwickelt. Das Unheimliche ist das Erfahren von Vertrautem in unvertrauter Form. Dies empfinden wir merkwürdigerweise verlockend und gleichzeitig beunruhigend. 38
  38. 38. Quelle: atheistnexus.org Uncanny Valley 39
  39. 39. Quelle: thepunchlinemachismo.org Uncanny Valley 40
  40. 40. Embrace the Uncanny Was können wir vom Unheimlichen bei der Kreation digitaler Kommunikation in Bezug auf die Verknüpfung von Mensch und Maschine lernen? 41
  41. 41. Embrace the Uncanny Was können wir vom Unheimlichen bei der Kreation digitaler Kommunikation in Bezug auf die Verknüpfung von Mensch und Maschine lernen? Im Unheimlichen liegt sowohl Faszination als auch Spannung und Dramaturgie. Man muss sich manchmal in die Welt des Unheimlichen begeben, um die Abgrenzung zum Angenehmen deuten zu können. Der Grat zwischen dem Angenehmen und dem Unheimlichen ist schmal. Luke Wroblewski: „We need to bring some of that uncanniness onto the Web to feel what is behind experiences.“ 42
  42. 42. Weitere Informationen www.sarahangliss.com www.spacedogmusic.com www.wired.co.uk/magazine/archive/2011/08/play/uncanny-orchestra http://www.youtube.com/watch?v=Gq2mQg_HZvI 43
  43. 43. http://www.youtube.com/watch ?v=Gq2mQg_HZvI 44 Quelle: thepunchlineismachismo.com Quelle: Matt King / http://www.dusted.com/ Uncanny Valley
  44. 44. 45
  45. 45. Adam Buxton Moderator im Radio und TV http://www.youtube.com/watch?v=0xMK Fcy5rk4 Quelle: dConstruct.org http://www.youtube.com/watch?v=gxWBaSNrTQ 46
  46. 46. 47 Vielen Dank! http://archive.dconstruct.org/

×