Your SlideShare is downloading. ×
e-Learning an der TU Graz
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

e-Learning an der TU Graz

2,617
views

Published on

Präsentation zur Vorstellung von e-Learning Aktivitäten an der TU Graz

Präsentation zur Vorstellung von e-Learning Aktivitäten an der TU Graz

Published in: Technology

0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
2,617
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. e-Learning an der TU Graz - die AG Vernetztes Lernen Martin Ebner Arbeitsgruppe Vernetztes Lernen Zentraler Informatikdienst Technische Universität Graz
  • 2. Arbeitsgruppe Vernetztes Lernen Walther Nagler Mag.rer.nat. Inhalte und Didaktik Martin Ebner DI. Dr.techn. Leitung Jerome Reitmair Bakk.rer.soc.oec. Webprogrammierung Studienassistenten (Webdesign, Webprogrammierung, Webinhalte, Serveradministration)
  • 3. Kontaktmöglichkeit http://www.tugraz.at ⇨ Studien ⇨ Studium und Weiterbildung http://www.zid.tugraz.at ⇨ Abteilungen
  • 4. Strategie: 4 Stufen Konzept Level 0: Koordination des Angebotes Level 1: Verknüpfung der Systeme TU Graz Online / TU Graz TeachCenter (E-Learning Plattform) / TU Graz LearnLand Level 2: Unterstützung innovativer Lehrveranstaltungen und LLL-Projekte; Expertengruppe EGMML Level 3: Gesamtstrategie, Qualitätssicherung, Nachhaltigkeit
  • 5. Level 1 Konsolidierung
  • 6. E-Learning World 2.0 RSS WWW Wiki Podcast Blogosphere Communi- cation Admini- stration
  • 7.
    • Lehr- und Lernplattform: TU Graz TeachCenter
    • Weblogs / Blogoshere: TU Graz LearnLand
    • Wikisysteme (z.B. Bauwiki, Product Innovation Wiki)
    • eBook, Podcasting und andere Inhalte
    e-Learning Angebot http://tugtc.tugraz.at http://tugll.tugraz.at http://bauwiki.tugraz.at
  • 8. Integrales Konzept der TU Graz
  • 9.  
  • 10. e-Learning Praxis Übersicht über die Möglichkeiten
  • 11. TU Graz TeachCenter http://tugtc.tugraz.at
  • 12. Lehrveranstaltungsoberfläche
  • 13. TU Graz TeachCenter - Beispiele LV Gestalten und Entwerfen Ass.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Architektin Ingrid Eberl
  • 14. Benutzermanagment
  • 15. TU Graz TeachCenter - Beispiele LV Programmieren in Fortran Ao.Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Michael Ramek
  • 16. Lehrunterlagen
  • 17. TU Graz TeachCenter - Beispiele LV Festigkeitslehre O.Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Christian Celigoj
  • 18. Beliebige Dateiformate
  • 19. TU Graz TeachCenter - Beispiele LV Betonbau O.Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Lutz Sparowitz
  • 20. Kommunikation
  • 21. TU Graz TeachCenter - Beispiele LV Grundlagen der Elektrotechnik Ao.Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Christian Magele
  • 22. Online Überprüfungsmöglichkeit
  • 23. TUGraz TeachCenter - Beispiele LV Werkstoffkunde O.Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.mont. Horst-Hannes Cerjak
  • 24. eBook
  • 25. TUGraz TeachCenter - Beispiele LV Grundlagen der elektrischen Energiesysteme O.Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Lothar Fickert
  • 26. Online Listen
  • 27. TUGraz TeachCenter - Beispiele LV Baustatik 2 Institute für Baustatik, Bauinformatik und Stahlbau
  • 28.
    • User zentriert
    • Flexibel durch Modularität
    • Hohe Performance
    TU Graz TeachCenter - Philosophie
  • 29. TU Graz LearnLand http://tugll.tugraz.at
  • 30. TU Graz LearnLand - Weblogs Weblogs für alle Bediensteten der TU Graz
    • Weblog
    • Online Bookmarks
    • Online Pictures
    • Online Präsentation
    • Gruppenbildungen
    • Tagging
    • Einbetten von Online Videos
  • 31. Weblogs von Studierenden
  • 32. TU Graz LearnLand - Beispiele LV Gesellschaftliche Aspekte der Informationstechnologie O. Univ.-Prof. Dr. phil. Hermann Maurer
  • 33. Bilderpräsentationen
  • 34. TU Graz LearnLand - Beispiele LV Darstellungsmethoden Vertragsprof. Dipl.Arch. ETH. Urs Leonhard Hirschberg
  • 35. Bookmarks Online teilen
  • 36. TU Graz LearnLand - Beispiele LV Informatik II Vertragsprof. Dipl.-Bauing. Dr. techn. Ulrich Walder
  • 37. Wikisysteme
  • 38. Wiki - Beispiel LV Informatik I Vertragsprof. Dipl.-Bauing. Dr. techn. Ulrich Walder
  • 39. Podcast - Vorlesungsaufzeichnung
  • 40. Podcasting - Beispiele LV Softwareentwicklung Praktikum Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Frank Kappe
  • 41.  
  • 42. Zusammenfassung „ … noch etwas folgt aus den obigen Ausführungen zur Motivation: Die Person des Lehrers ist dessen stärkstes Medium! Nicht der Overheadprojektor, die Tafel, die Kopien oder gar die PowerPoint-Präsentation …“ (Manfred Spitzer) Lernen ist ein sozialer Prozess zwischen Lehrer und Lerner.
  • 43. E-Learning als Ergänzung der Präsenz Eine große Anzahl an verschiedenen Möglichkeiten hilft den Lehr- und Lernprozess der TU Graz zu optimieren. Die AG Vernetztes Lernen unterstützt die Erweiterung der didaktischen Möglichkeiten und die digitale Begleitung des traditionellen Unterrichts.
  • 44.  
  • 45. Ausblick
  • 46. Projektvergabe http://www.tugraz.at ⇨ Studien ⇨ Studium und Weiterbildung Orginaldokument: Projektziel Durch eine multimediale Aufbereitung von Lehrinhalten , soll eine Optimierung der jetzigen Lehr- und Lernsituation erreicht werden, sowie dem Zielpublikum der Zugang erleichtert werden. Diese Ausschreibung dient explizit dazu, Hochschullehrenden bei ihrer Erstellung und Umsetzung von multimedialen Inhalten zu helfen und den Einsatz von Neuen Medien im Unterricht zu fördern. Die Entwicklung von Tools oder webbasierter Applikationen ist nicht Teil dieser Ausschreibung.
  • 47. Projektvergabe http://www.tugraz.at ⇨ Studien ⇨ Studium und Weiterbildung Orginaldokument: Projeksupport Es werden in Summe für das Wintersemester 2007/2008 jeweils 4 StudienassistentInnen in einem Stundenumfang von jeweils 10 Wochenstunden (von Anfang Oktober bis Ende Jänner) zur Verfügung gestellt.
  • 48.
    • TeleTeachingTool (IST, IICM), Prof. Kappe und Prof. Slany
    • ECC (IAM), Prof. Hirschberg
    • XML Exchange (ITP), Prof. Kernbichler
    • PDA Version des TUG TeachCenter (IICM), Prof. Scerbakov
    • Erweiterung des TU Graz LearnLand
    Laufende Forschungsprojekte
  • 49.
    • Direkte Verbindung TU Graz Online – TU Graz TeachCenter und TU Graz LearnLand (Visitenkarte)
    • Anbindung der Newsgroups mit TU Graz TeachCenter (zusätzlich auch eine Weboberfläche für die Newsgroups)
    • PDA Version von TU Graz TeachCenter im Testbetrieb
    Neue Applikationen ab WS 07/08
  • 50.  

×