App-Store, Stiftungen und Micro-           Payment : endlich Finanzierungsmodelle  für hochwertigen Content?          Köln...
Apps
Paid Content:Bezahlmauern undMaschendrahtzäune
New York Times:Metered Access zum Webportal seit 28.03.2011
Aber was, wenn ich nur eineneinzigen Beitrag nutzen möchte?
Google One Pass
Die Mittelsmänner ausschalten:self-publishing Plattformen      (Selbstverlage)
epubli
Lulu
Geschäftsmodell: „Freemium“
Annette Schwindt PR-Beraterin v.a. für Kultur-  institutionen und Verlage     Facebook-Expertin   Buchautorin, Bloggerin  ...
Annette Schwindt und die „Thank you“ Economy
Crowdfunding-Modelle: Die Nutzer finanzieren Projekte vor,aber sie kaufen nicht die Katze im Sack
Spot.us   vorerst nur in den USA    in 11/2008 gegründet   seitdem >160 Projekte         finanziert       > 5000 Spender(da...
Der Code für Spot.us    ist open source. Wann startet jemand eindeutschsprachiges Spot.us?
startnext   - das deutschekickstarter
Filmfinanzierung      per Crowdfunding    ProjektFinance Iron Sky
Euryclia
„Universalcode“                ET: Juni 2011             Buch vorstellbar zum              Subskriptionspreis             ...
freiwillige (Klein-)Spenden nach der Veröffentlichung
Flattr
Kachingle
Textbörsen
DieRedaktion.de                  Betreiber:                  Deutsche Post                  Start: 03.03.11
Spredder
Stiftungen und Fördermodelle     zur Entwicklung neuer      Geschäftsmodelle für hochwertige Inhalte im Netz
Tow Knight Center for Entrepreneurial Journalism          unter der Leitung von Jeff Jarvis bildet unternehmerische Journa...
Tow Knight Centerfor Entrepreneurial     Journalism
Knight Centerfor Digital MediaEntrepreneurshipWalter Cronkite   School of  Journalism  University of    Arizona
Knight News   Challengejährlicher Förderwettbewerb      der Knight Stiftung  gefördert werden digitale Journalismus-Innova...
Danke!
Vernetzung? Auf eine Plattform klicken:           medialdigital.de       mail@medialdigital.de     medialdigital Facebook-...
App-Store, Stiftungen und Micropayments
App-Store, Stiftungen und Micropayments
App-Store, Stiftungen und Micropayments
App-Store, Stiftungen und Micropayments
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

App-Store, Stiftungen und Micropayments

972

Published on

App-Store, Stiftungen und Micropayments - endlich Finanzierungsmodelle für hochwertigen Content? Mein Einführungsvortrag beim Cologne Web Content Forum am 31.03.2011

Der Vortrag kann als pdf-Datei hier heruntergeladen werden: http://medialdigital.de/2011/04/01/app-store-stiftungen-und-micropayments-finanzierungsmodelle-fur-webcontent/

0 Comments
2 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
972
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
2
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

App-Store, Stiftungen und Micropayments

  1. 1. App-Store, Stiftungen und Micro- Payment : endlich Finanzierungsmodelle für hochwertigen Content? Köln, 31. März 2011 Ulrike Langer, medialdigital.de
  2. 2. Apps
  3. 3. Paid Content:Bezahlmauern undMaschendrahtzäune
  4. 4. New York Times:Metered Access zum Webportal seit 28.03.2011
  5. 5. Aber was, wenn ich nur eineneinzigen Beitrag nutzen möchte?
  6. 6. Google One Pass
  7. 7. Die Mittelsmänner ausschalten:self-publishing Plattformen (Selbstverlage)
  8. 8. epubli
  9. 9. Lulu
  10. 10. Geschäftsmodell: „Freemium“
  11. 11. Annette Schwindt PR-Beraterin v.a. für Kultur- institutionen und Verlage Facebook-Expertin Buchautorin, Bloggerin > 3.200 Facebook-Fans > 1.400 Twitter-Follower
  12. 12. Annette Schwindt und die „Thank you“ Economy
  13. 13. Crowdfunding-Modelle: Die Nutzer finanzieren Projekte vor,aber sie kaufen nicht die Katze im Sack
  14. 14. Spot.us vorerst nur in den USA in 11/2008 gegründet seitdem >160 Projekte finanziert > 5000 Spender(davon 20% Mehrfachspender) 8 Projekte habenJournalismuspreise gewonnen eigenes Werbemodell: „community focused sponsorship“
  15. 15. Der Code für Spot.us ist open source. Wann startet jemand eindeutschsprachiges Spot.us?
  16. 16. startnext - das deutschekickstarter
  17. 17. Filmfinanzierung per Crowdfunding ProjektFinance Iron Sky
  18. 18. Euryclia
  19. 19. „Universalcode“ ET: Juni 2011 Buch vorstellbar zum Subskriptionspreis 24,90 € bei Euryclia (ab ET 27,90 €) rCoverdummy
  20. 20. freiwillige (Klein-)Spenden nach der Veröffentlichung
  21. 21. Flattr
  22. 22. Kachingle
  23. 23. Textbörsen
  24. 24. DieRedaktion.de Betreiber: Deutsche Post Start: 03.03.11
  25. 25. Spredder
  26. 26. Stiftungen und Fördermodelle zur Entwicklung neuer Geschäftsmodelle für hochwertige Inhalte im Netz
  27. 27. Tow Knight Center for Entrepreneurial Journalism unter der Leitung von Jeff Jarvis bildet unternehmerische Journalisten mit MA aus
  28. 28. Tow Knight Centerfor Entrepreneurial Journalism
  29. 29. Knight Centerfor Digital MediaEntrepreneurshipWalter Cronkite School of Journalism University of Arizona
  30. 30. Knight News Challengejährlicher Förderwettbewerb der Knight Stiftung gefördert werden digitale Journalismus-Innovationen mit insg. 5 Mio US $Wettbewerb steht Einreichern weltweit offen
  31. 31. Danke!
  32. 32. Vernetzung? Auf eine Plattform klicken: medialdigital.de mail@medialdigital.de medialdigital Facebook-Seite @mauisurfer25 (Twitter) Xing, LinkedIn Friendfeed, Vimeo

×