Your SlideShare is downloading. ×
Bibliothekarische Dienstleistungen für Literaturverwaltung (Vortragsfolien BID-Kongress 2010)
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Saving this for later?

Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime - even offline.

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

Bibliothekarische Dienstleistungen für Literaturverwaltung (Vortragsfolien BID-Kongress 2010)

1,286
views

Published on

Mein Beitrag im Rahmen der Vortragsreihe der Zukunftswerkstatt auf dem Leipziger Bibliothekskongress 2010 (17. März). …

Mein Beitrag im Rahmen der Vortragsreihe der Zukunftswerkstatt auf dem Leipziger Bibliothekskongress 2010 (17. März).
Die Folien spiegeln im wesentlichen die Vorstellung und Kurzbeschreibung einer Typologisierung von Bibliotheksservices für Literaturverwaltung wider.
Quintesszenz des Vortrages war/ist ein sich aufdrängendes Kooperationspotential zwischen Bibliotheken zum Thema. Erste Überlegungen und Absprachen wurden hierzu von Aktiven getroffen...

Published in: Education

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
1,286
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
3
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft Bibliothekarische Dienstleistungen für Literaturverwaltung Matti Stöhr 17.03.2010 Beitrag im Rahmen der Vortragsreihe der Zukunftswerkstatt auf dem BID-Kongress 2010
  • 2. Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft Gliederung 1. Anlass: Motivation 2. Beobachtung: Dienstleistungsbedarf 3. Modell: Dienstleistungstypologie 4. Praxis: Streifzug durch bibl. Websites 5. Fazit / Ausblick: Kooperationspotential Matti Stöhr - Bibliothekarische Dienstleistungen für Literaturverwaltung - BID-Kongress 2010 2
  • 3. Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft 1. Anlass: Motivation • Magisterarbeit • Wissenschaftliches Arbeiten / Schreiben • Wissensorganisation / Wissensstrukturen • Informationskompetenz • Personalisierte Nutzung bibliographischer Daten • Publikationsprozess • Publikationsmanagement • … Matti Stöhr - Bibliothekarische Dienstleistungen für Literaturverwaltung - BID-Kongress 2010 3
  • 4. Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft 2. Beobachtung: Dienstleistungsbedarf • Wahl des richtigen Programms für die eigenen Bedürfnisse • Programmerwerb /-nutzung • Umgang mit bibliographischen Daten • Potenziale in der Unterstützung im wissenschaftlichen Arbeiten • Literaturlisten • … Matti Stöhr - Bibliothekarische Dienstleistungen für Literaturverwaltung - BID-Kongress 2010 4
  • 5. Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft 3. Modell: Dienstleistungstypologie I - Informierende Dienstleistungen • Vermittlung von Grundprinzipien der LV ohne Voraussetzung von Vorkenntnissen • Ziel: Theoretische Aufklärung über Anwendungs- und Funktionsmöglichkeiten • Typen: Einführungsmaterial allg., Produktvorstellung /-vergleich, Entscheidungshilfen, Referenzen • Variable Präsentationsformen Matti Stöhr - Bibliothekarische Dienstleistungen für Literaturverwaltung - BID-Kongress 2010 5
  • 6. Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft 3. Modell: Dienstleistungstypologie II - Unterstützende Dienstleistungen • Begleitung bei der aktiven Auseinandersetzung mit Literaturverwaltungssystemen • Ziel: Förderung des sicheren Umgangs mit LVS • Typen: Produktlizensierung, Schulungen, Produktbezogene Nutzungshilfen im Web, Kontaktsupport • Besondere Rolle: Zeitfaktor Matti Stöhr - Bibliothekarische Dienstleistungen für Literaturverwaltung - BID-Kongress 2010 6
  • 7. Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft 3. Modell: Dienstleistungstypologie III - Übertragende Dienstleistungen • Bereitstellung von Exportmöglichkeiten zur Übernahme bibliographischer Daten • Ziel: Automatisierung der individuellen Literaturarbeit • Typen: Exportformate, Schnittstellen / Übertragungskanäle • Notwendigkeit: Standardisierung Matti Stöhr - Bibliothekarische Dienstleistungen für Literaturverwaltung - BID-Kongress 2010 7
  • 8. Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft 3. Modell: Dienstleistungstypologie IV - Personalisierende Dienstleistungen • Instrumentarien zur individuellen Anpassung von Literaturverwaltungsumgebungen • Ziel: Anerkennung und Unterstützung neuer Nutzergewohnheiten • Typen: Katalog2.0-Funktionen - Literaturlisten, Tagging, Rechercheprofile; Einstellungsdateien, Zitierstile, Produkterweiterungen, ... Matti Stöhr - Bibliothekarische Dienstleistungen für Literaturverwaltung - BID-Kongress 2010 8
  • 9. Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft 5. Praxis: Streifzug durch bibl. Websites • Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek • Herzogin Anna Amalia Bibliothek Weimar • Universitätsbibliothek der LMU München Matti Stöhr - Bibliothekarische Dienstleistungen für Literaturverwaltung - BID-Kongress 2010 9
  • 10. Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft 6. Fazit / Ausblick: Kooperationspotential • Hoher Unterstützungsbedarf der Nutzer • Bibliotheken haben Dienstleistungsfeld für sich erkannt • Variantenreiche Dienstleistungsformen • Unterschiedliches Praxisniveau • Chancen und Wege für Kooperationen Matti Stöhr - Bibliothekarische Dienstleistungen für Literaturverwaltung - BID-Kongress 2010 10
  • 11. Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft Danke! Und nun auf in die (kleine) Diskussion matti.stoehr@ibi.hu-berlin.de http://www.matti-stoehr.de