• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content

Loading…

Flash Player 9 (or above) is needed to view presentations.
We have detected that you do not have it on your computer. To install it, go here.

Like this presentation? Why not share!

Wasser ist nicht gleich Wasser!?

on

  • 1,196 views

 

Statistics

Views

Total Views
1,196
Views on SlideShare
1,184
Embed Views
12

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

2 Embeds 12

http://zumkehrm.wordpress.com 10
http://www.linkedin.com 2

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Wasser ist nicht gleich Wasser!? Wasser ist nicht gleich Wasser!? Presentation Transcript

      • FirmaMend GmbH -
      Bewusst Sein
    • Wasser ist nicht gleich Wasser
      Referent : Matthias C. Mend
      www.firmamend.com
    • Wasser global
      Wie kann ein Planet der zu über
      70% mit Wasser bedeckt ist
      „Erde“ heissen?
    • Wasser politisch
      Bereits heute ist Wasser Ursache für Kriege.
      Die Türkei, Syrien und der Irak streiten sich um die Nutzungsrechte von Euphrat und Tigris.
      Israel und Palästina streiten um das Wasser des Jordan.
      Ägypten und der Sudan beanspruchen den Nil.
      Indien und Bangladesch beanspruchen das Wasser des Ganges jeweils für sich.
    • Wasser kulturell
    • Wasser ökologisch
      In den letzten 50 Jahren hat sich die Weltbevölkerung verdoppelt und der Wasserkonsum vervierfacht!
      Ca 230 Millionen Menschen sind nicht mehr ausreichend mit sauberem Trinkwasser versorgt.
      3 Milliarden Menschen leben in Schmutz und Elend, bei beträchtlichem Wassermangel.
      Jährlich sterben 5,3 Millionen Menschen an Krankheiten, wie Cholera und Typus, die durch verschmutztes Wasser übertragen werden,
    • Wasser ökonomisch
      Ein Mensch, der im Laufe seines Lebens jeden Tag zwei Liter Flaschenwasser trinkt und in 6er-Kisten in seinem Garten stapeln würde, hätte die Aussicht auf einen Turm in Höhe des Pilatus.
      Die Entsorgung, würde einen Ort für mehrere Tage durch LKW-Kolonnen blockieren.
      oder…
      2l Flaschenwasser x 365 Tage entsprechen
      2.000km Autofahrt !!!
      2l Leitungswasser x 365 Tage entsprechen
      2km Autofahrt
      (Ökobilanz Trinkwasser-Mineralwasser von ESU-services, Uster im Auftrag von v. SVGW)
      Gemäss Bundesamt ist jede Glasflasche mit etwa 2.9dl Öl belastet
    • Wasser wirtschaftlich
      430 Mrd. € Umsatz der privaten Wasserbetriebe weltweit im Jahre 2010.
      Jahr für Jahr werden Investitionen von 75 Mrd. € im Bereich kommunale Trinkwasserversorgung nötig sein.
      (Prognose Deutsche Bank Research)
    • Wasser gesundheitlich
      "Die Zelle an sich ist unsterblich. Es ist bloss die Flüssigkeit, in der sie schwimmt, die degeneriert.
      Wenn man diese regelmässig hochwertig ersetzt und die Zelle optimal ernährt, so wird der Puls des Lebens nach allem, was uns bisher bekannt ist, ewig schlagen.“
      Dr. Alexis Carrell, 1912 Nobelpreisträger für Medizin
    • Wasser physikalisch
    • Wasser chemisch
    • Wasser biologisch
    • Wasser spirituell
      In allen alten Kulturen erkannten die Menschen im Wasser die Basis allen organischen Lebens. Für sie war es etwas Heiliges, ein Lebewesen, dem sie mit Ehrfurcht begegneten.
    • Immer noch der Meinung Wasser gleich Wasser?
    • Wie können wir dieses Wissen in unserem Alltag integrieren?
      Trinksysteme, Entgiftungskuren, praktische Anleitungen, Handouts und Seminare mit Anwendungsbegleitung für Ihr Unternehmen und Ihre Familie.
      Fragen