• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Die 10 grössten BI und Analytic Trends 2013
 

Die 10 grössten BI und Analytic Trends 2013

on

  • 224 views

Die bedeutendsten Big Data und Data Analytics und Business Intelligence Trends im Jahr 2013

Die bedeutendsten Big Data und Data Analytics und Business Intelligence Trends im Jahr 2013

Statistics

Views

Total Views
224
Views on SlideShare
221
Embed Views
3

Actions

Likes
0
Downloads
4
Comments
0

1 Embed 3

http://www.toeae.com 3

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Die 10 grössten BI und Analytic Trends 2013 Die 10 grössten BI und Analytic Trends 2013 Document Transcript

    • Die die 10 wichtigsten Data Analytics Trends 2013 www.toeae.com
    • Dies sind Trends, welche wir aus Gesprächen mit unseren Kunden ermittelt haben. Positiv ist, dass Investitionen meistens dazu dienen, erfolgreiche Initiativen weiterzuführen und nicht aus der Enttäuschung über gescheiterte Vorhaben entstehen. Auf jeden Fall werden wir im Jahr 2013 viel Neues und grosse Fortschritte im Bereich Analytics und Business Intelligence sehen. 1.Die richtige Lösung für jedes Problem Die Erfahrung der letzten Jahre zeigt, dass das verlagern aller Daten in ein grosses vereinheitlichtes Data Warehaus nicht die richtige Lösung ist. Vielmehr zeigt sich, dass die Verwendung der richtigen Datenspeicher für die richtigen Daten und Arbeitslasten Kennzeichen einer großartigen IT-Organisation sind und nicht nicht ein zu behebendes Problem darstellen. 2.Spezielle BI Datenbank- Management-Systeme gewinnen kommen zum Einsatz Mit dem Bedarf an agiler BI steigt das Interesse an Datenbank- Managementsystemen, die speziell dafür entwickelt wurden… Hadoop, Cassandra und RDF schaffen die benötigte Grundlage um mit den kommenden Herausforderungen einfach nachhaltigen Erfolg erzielen zu können.
    • To Educate, Amuse and Enrich www.toeae.com 3.Analytics-Nutzer müssen befähigt werden Daten selbst zu analysieren Hinter Self-Service BI steht der Gedanke, dass Nutzer benötigten Daten selbst analysieren können. Dadurch bessere Entscheidungen treffen und unabhängiger von der IT sind. Geschäftsbenutzer haben Zugriff auf die richtigen Daten. Die Daten liegen an einem Ort und in einem Format vor, dass sie verwenden können 4.Content „Menschengenerierte Daten in Fliestext“ wird immer schneller und zuverlässiger analysiert Lange Zeit galt die Analyse von unstrukturierten Daten als zu schwer, langsam fehleranfällig. Doch das grösste Problem war das dadurch die Gewinnung an zuverlässigen Entscheidungsgrundlagen fehlte. Doch 2011 und 2012 haben zuverlässige Technologien wie Watson sowie die Verbreitung von Hadoop und Facebook-Informationen diese Herausforderungen sehr überschaubar werden lassen. Wenngleich diese Analysen noch in ihren Kinderschuhen stecken, sind sie in der Lage die Qualität von menschlichen Benutzern zu erreichen.
    • To Educate, Amuse and Enrich www.toeae.com 5.BI und Cloud sowie InMemory- Architektur ergänzen sich einem reifen Lösung Noch sind viele Cloud-Bi Lösungen unausgereift. Integrationsprobelme und fehlende Möglichkeiten für Individualanpassungen werden kurzfristig nicht verschwinden. Jedoch Bietet die Verknüpfung von den verschiedenen Technologien wie Cloud Computing, InMemory Architekturen sowie Analytics die perfekte SaaS Plattform für grosse Unternehmen wie IBM, Microsoft die kleineren helfen ihren TCO zu minimieren und so eine Win-Win Situation schaffen. 6.Intuitives Verständnis durch Visualisierung Analysen als besseres Excel-Sheet … beeindruckend, aber für Intellektuelle, nicht massentauglich und nicht ganz leicht zu verstehen. Visuelle Analysen jedoch helfen jedem beim Untersuchen, Verstehen und Kommunizieren mit und über Daten. Visuelle Analysen sind der Star der Geschäftsanalysen, nicht nur ein praktisches Werkzeug für Wissenschaftler und für das Abendprogramm.
    • To Educate, Amuse and Enrich www.toeae.com 7.Voraussehende Analysen sind zuverlässig, einfacher und sichern einen schnellen ROI Wer möchte die Lottozahlen vom kommenden Wochenende nicht kennen. Prognosetools helfen zuverlässige Voraussagen zu treffen. Immer bessere Prognosefähigkeiten helfen Unternehmen dabei, entstehende Trends zu identifizieren und bessere Planungen durchzuführen und Problemen entgegenzuwirken bevor diese Entstehen. Wir erwarten, dass Prognosen und vorausschauende Analysen immer häufiger eingesetzt werden, da gerade diese in den letzten Jahren zu spektakulären ROI-Ergebnissen geführt haben. 8.Mobiles BI und Analytics werden ein muss Bisher ein Luxus heute ein muss. Mitarbeiter haben heute nicht mehr die Zeit zwischen Terminen ins Büro zurückzukehren. Grössere Mobilität sowie internationale Reisen machen so etwas ganzheitlich obsolet. Unternehmen müssen ihren Mitarbeitern daher die Mittel zur Verfügung stellen mit diesen Herausforderungen umzugehen. moderne Analytics und BI Lösungen wie Spotfire tun dies und noch viel mehr. 9.Kollaboration die zu atemberaubenden Ergebnissen führt Kollaboration unterstütz durch visuelle Analysen hilft ihnen, dass alle im Unternehmen wissen was und vor allem warum etwas zu tun oder
    • To Educate, Amuse and Enrich www.toeae.com ändern ist. Dadurch werden Prozesse sowie Gruppen zusammengeschweisst, neue Ideen kreiert und offener kommuniziert. Wenn sie sich damit überraschen wollen wie viel ungenutztes Potenzial in ihren Mitarbeitern steckt, lassen sie sich am besten von diesen selbst überraschen. Wenn Unternehmen nach Möglichkeiten suchen, um Personen aus der gesamten Organisation in das gemeinsame Verstehen und Lösen von Problemen einzubeziehen dann ist eine Kollaborative Analytics- Platform eine der besten lösungen. 10. Keine analytische Lösung zu nutzen wird ein unbezahlbarer Luxus. Entscheidungen zu treffen aufgrund von dem Wissen wer wie viel und wann kaufen muss oder bereits will wird für das erfolgreiche Wirtschaften von Unternehmen ein muss. In einem konsumergetriebenen Markt in dem alle Angebote sowie Konkurrenten und Alternativen offen stehen kann man sich Fehlinvestitionen nicht mehr leisten. Den Luxus nicht zu wissen wo man steht und ob man sich in die richtige Richtung bewegt können sich nur wenige leisten. Statistik ist eine Zusammenfassung von Methoden, welche uns erlauben vernünftige Entscheidungen im Falle von Ungewissheit zu treffen. W. Allen Wallis; Harry V. Roberts (1956) Wir zeigen Ihnen was Ihre Daten ihnen sagen. Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!