Mobile PreRollsEA Games“Need for Speed – The Run”
madvertise Profil                     Führendes Reichweiten-Netzwerk in Deutschland                     Gründung 2008 in B...
EA – Need for Speed – The Run                         madvertise Werbewirkungsstudie “Need for Speed – The Run”   3
Soziodemographische Informationen Es bestehen keine signifikanten Unterschiede in der Soziodemographie zwischen Null- und...
Ergebnis                                                                                                   Ad Awareness D...
Ergebnis Ad liking Das Werbevideo wird von 74% der Befragten positiv beurteilt. Dieser sehr hohe Wert weist  darauf hin, ...
Ad Liking – Nach Soziodemographie Das Video spricht vor allem Männer und jüngere Nutzer an. Hier geben jeweils 79,0% der ...
Individuell zugeschnitten   Das Image der Need for Speed Serie konnte durch die „The Run“ Kampagne besonders im Bereich  ...
Vielen Dank – unsere Referenzen! Automotive                        Finance         Telecommunication   Travel     Entertai...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Case study pre roll ea games

934

Published on

Published in: Business
0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
934
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Case study pre roll ea games

  1. 1. Mobile PreRollsEA Games“Need for Speed – The Run”
  2. 2. madvertise Profil Führendes Reichweiten-Netzwerk in Deutschland Gründung 2008 in Berlin Internationalisierung seit 2010 70 Mitarbeiter an unseren sechs internationalen Standorten Mehr als 4.000 lokale & internationale Publisher Spezialisierung auf App-Marketing, Reichweiten- Kampagnen, Rich Media & Video Ads, Targeting. madvertise Werbewirkungsstudie “Need for Speed – The Run” 2
  3. 3. EA – Need for Speed – The Run madvertise Werbewirkungsstudie “Need for Speed – The Run” 3
  4. 4. Soziodemographische Informationen Es bestehen keine signifikanten Unterschiede in der Soziodemographie zwischen Null- und Kampagnenmessung. Steigerungen in den Werbewirkungsindikatoren sind folglich auf die Werbekampagne zurückzuführen. 14 - 29 Jahre Nullmessung Alter 32.3 46 11.3 10.5 30 - 49 Jahre 50 + Jahre Kampagnenmessung 29.1 47.3 16.8 6.7 keine Angabe (NOCH) KEIN ABSCHLUSS Bildung Nullmessung 15.3 5.6 27.4 17.7 33.9 VOLKS-/ HAUPTSCHULABSCHLUSS REALSCHULABSCHLUSS / MITTLERE REIFE Kampagnenmessung 14.2 8.8 27.5 22.5 27.5 (FACH) ABITUR (FACH) HOCHSCHULABSCHLUSS madvertise Werbewirkungsstudie “Need for Speed – The Run” 4
  5. 5. Ergebnis Ad Awareness Die Ad Awareness konnte durch die mobile In Prozent Kampagne von 7,3% hoch signifikant auf 25,9% erhöht werden. Das entspricht einer Steigerungsrate von 255%. 7,3 25,9 NM KM Ad Recognition Nach Vorlage des Werbevideos können sich In Prozent 27,5% der Befragten an die Werbung erinnern. Dem stehen 13,0% in der Nullmessung gegenüber. Das entspricht einer 27.5 13 Steigerungsrate von 115%. NM KMFrage zur Ad Awareness: „ Hier siehst Du ein Werbevideo von Need for Speed „The Run“. Hast Du dieses Werbevideo schon einmal im mobilen Internet oder in Apps gesehen?“Frage:zur AD Recognition: „Bitte wähle aus der folgenden Liste die Rennspiele, für die Du in der letzten Zeit Werbung im mobilen Internet oder in Apps gesehen hast.“Signifikanzen werden auf den Niveaus * = p<0.05 und ** = p<0.01 ausgewiesen. madvertise Werbewirkungsstudie “Need for Speed – The Run” 5
  6. 6. Ergebnis Ad liking Das Werbevideo wird von 74% der Befragten positiv beurteilt. Dieser sehr hohe Wert weist darauf hin, dass Werbevideos auch auf mobilen Endgeräten geeignete Werbeträger sind. Des weiteren zeigt die deutlich positive Bewertung auf, dass der Trailer zum neuen Games Titel von den Usern qualitativ als gut bis sehr gut bewertet wird. Ad liking In Prozent Top 2 Boxes: 74,0% 57.8 16.2 16.4 9.6 sehr gut gut weniger gut gar nicht gutBasis: Alle Befragten, die das Video abspielen konnten, n=427, Angabe in ProzentFrage: „Und wie gut gefällt Dir das Video insgesamt?“ madvertise Werbewirkungsstudie “Need for Speed – The Run” 6
  7. 7. Ad Liking – Nach Soziodemographie Das Video spricht vor allem Männer und jüngere Nutzer an. Hier geben jeweils 79,0% der Befragten an, dass ihnen das Video gut oder sehr gut gefällt. Ad Liking Top 2 In Prozent 79 78.4 79 57.7 52.5 14 - 29 Jahre 30 - 49 Jahre 50 + Jahre Weiblich MännlichBasis: Alle Befragten, die das Video abspielen konnten, n=427, Top 2 Werte in ProzentFrage: „Und wie gut gefällt Dir das Video insgesamt?“ madvertise Werbewirkungsstudie “Need for Speed – The Run” 7
  8. 8. Individuell zugeschnitten  Das Image der Need for Speed Serie konnte durch die „The Run“ Kampagne besonders im Bereich „bietet interessante Neuerungen“ und „hat spannende Stories“ verbessert werden.  In den Bereichen des Spielspaßes, der Grafik und der Modernität hat die Serie bereits ein sehr gutes Image. Image der Spielserie In Prozent Need for Speed hat spannende Stories 50 Need for Speed bietet immer interessante Neuerungen 58 Spiele der Need for Speed Serie bieten gleichbleibend hohe Qualität 65 Need for Speed bietet einen guten Wert fürs Geld 55 Need for Speed besticht durch gute Grafik 82 Need for Speed bietet hohen Spielspaß 78 Need for Speed ist ein modernes Rennspiel 83 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100Basis: Befragte, die mindestens ein Image Item beantwortet haben n=332, Top 2 Werte in Prozent. Frage: „ Welche Meinung hast Du ganz allgemein vonder Need for Speed Serie? Bitte gebe an inwiefern Du mit den folgenden Aussagen übereinstimmst.“ madvertise Werbewirkungsstudie “Need for Speed – The Run” 8
  9. 9. Vielen Dank – unsere Referenzen! Automotive Finance Telecommunication Travel Entertainment E-Commerce FMCG*Quelle: Auszug aus unserem Advertiser Portfolio madvertise Werbewirkungsstudie “Need for Speed – The Run” 9

×