Vortrag MODX Hamburg 2012 01
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Vortrag MODX Hamburg 2012 01

on

  • 1,056 views

Kleiner einstieg und Überblick über MODX, eines der vielversprechendsten CMS.

Kleiner einstieg und Überblick über MODX, eines der vielversprechendsten CMS.

Statistics

Views

Total Views
1,056
Views on SlideShare
1,055
Embed Views
1

Actions

Likes
0
Downloads
8
Comments
0

1 Embed 1

http://twitter.com 1

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Vortrag MODX Hamburg 2012 01 Vortrag MODX Hamburg 2012 01 Presentation Transcript

  • MODX User Meetup Hamburg 2012Samstag, 21. Januar 12
  • User Group Hamburg Mac Conin Grafik Designer CONIN Werbeagentur conin.com Mac Conin MacConinSamstag, 21. Januar 12
  • User Group Hamburg MODX User Groups • 4 Standorte in Deutschland: • München • Köln • Karlsruhe • Hamburg • März 2011: Gründung der Standorte in Deutschland als erste der MODX User Groups weltweit • 11. Mai 2011:! erstes Treffen der MODX User Group in Köln • 16. Mai 2011:! erstes Treffen der MODX User Group in MünchenSamstag, 21. Januar 12
  • User Group Hamburg Thema heute abend • Was ist ein CMS? • CMS oder Framework? • Kurze CMS Übersicht • Was ich von einem CMS verlange • Vorstellung MODX • Eine dynamische Website in 15 MinutenSamstag, 21. Januar 12
  • User Group Hamburg Was ist ein CMS • Content Management System • Daten • erfassen • verwalten • verändernSamstag, 21. Januar 12
  • User Group Hamburg CMS: ein paar ,Mitbewerber‘ • Typo3 • Wordpress • Contao • Drupal • Joomla • http://php.opensourcecms.com/Samstag, 21. Januar 12
  • User Group Hamburg Was ich von einem CMS erwarte • einfacher Einstieg • für Designer, Entwickler, Endanwender • flexibel - gutes Template-System • keine ,neue Sprache‘ lernen • freundlich zum Designer • bietet Unterstützung im TagesgeschäftSamstag, 21. Januar 12
  • User Group Hamburg MODX: für alles offen • modular - einfach erweiterbar • fertige Packages downloaden • Plugins erweitern den Funktionsumfang (zB TinyMCE) • eigener PHP-Code (Snippets)Samstag, 21. Januar 12
  • User Group Hamburg Stärken von MODX • um den Content herum konzipiert • technologie-neutral • ausgabeunabhängig • Unterstützung von mehrsprachigem Content • Sicherheit: differenziertes Sicherheitskonzept • Unterstützung von Suchmaschinen • OpensourceSamstag, 21. Januar 12
  • User Group Hamburg MODX: für Redakteure • Intuitiver Content Workflow • Einfache Handhabung • Schulung fast nicht nötigSamstag, 21. Januar 12
  • User Group Hamburg MODX: für den Entwickler • Developer friendly • MVC & xPDO • Einfache Code-Integration • Ausgebaute API mit Funktionen • Flexible Eingabefelder • Effizientes Handling bei Content-Mehrfachnutzung • Aktive Entwickler-CommunitySamstag, 21. Januar 12
  • User Group Hamburg MODX: technisches • CMS Framework • PHP / Mysql • Zwei Versionen • Evolution 1.0.5 • Revolution 2.2.0 Eigene API, OOP basierend, MVC, ORMSamstag, 21. Januar 12
  • User Group Hamburg MODX: für SEOnauten • benutzerfreundlicher Content • einfache Pflege von • Metadaten • Friendly URLS / Slugs • Redakteure können SEO-Daten einfach ändernSamstag, 21. Januar 12
  • User Group Hamburg MODX hilft Dir, bessere Websites zu erstellenSamstag, 21. Januar 12
  • User Group Hamburg MODX: die Akteure • Templates • Chunks • Template-Variablen • Snippets • Medienquellen • Plugins • MODX Core & APISamstag, 21. Januar 12
  • User Group Hamburg MODX: Templates • einfaches Template System • eigene „Text“-Bausteine (Chunks) ermöglichen statischen Content frei zu organisieren • MODX verändert nichts im CODE !!Samstag, 21. Januar 12
  • User Group Hamburg MODX: Chunks • Textbausteine • helfen bei der Organisation • vermeiden redundante Daten • können als ,kleine Templates‘ aufgerufen werden.Samstag, 21. Januar 12
  • User Group Hamburg MODX: Template Variablen • eigene Eingabefelder (TV) • eigene Reiter erstellen • Eingabefelder erweitern • verschiedene Daten- formate wie Text, Dropdown, Bilder, KalenderSamstag, 21. Januar 12
  • User Group Hamburg MODX: Snippets • enthalten eigenen ,rohen‘ PHP-Code • können auch auf Content und TVs zurückgreifen • Aufruf im Chunk oder Template [[autor? &person=`HansDampf`]]Samstag, 21. Januar 12
  • User Group Hamburg MODX: Medienquellen • Medienquellen trennen • unterschiedliche Rechte und SpeicherorteSamstag, 21. Januar 12
  • User Group Hamburg MODX: Plugins • Eigene Applikationen innerhalb MODX • Beispiel: TinyMCE als Texteditor • Beispiel: Circus FlicFlac Ticket SystemSamstag, 21. Januar 12
  • User Group Hamburg MODX: Core API • Caching von Chunks und Snippets • Funktions-Library • Input-/Output-Filter • Zeitgesteuertes Publizieren/Zurückziehen • Granulares Rechte-System • und und undSamstag, 21. Januar 12
  • User Group Hamburg MODX: Inhalte • Seiten (Ressourcen) • Weblinks • Symlinks • Statische DateienSamstag, 21. Januar 12
  • User Group Hamburg MODX: Seiten • Ressourcen enthalten alle Daten für eine SeiteSamstag, 21. Januar 12
  • User Group Hamburg MODX: Weblinks • Einbindung von externen Seiten • Referenzierung auf interne SeitenSamstag, 21. Januar 12
  • User Group Hamburg MODX: Symlinks • symbolischer Link auf eine RessourceSamstag, 21. Januar 12
  • User Group Hamburg MODX: Statische Dateien • Dateien einbinden • vermeiden redundante Links • werden wie andere Seiten verwaltetSamstag, 21. Januar 12
  • User Group Hamburg Eine Website in 15 Min • MODX herunterladen http://modx.com • Pakete/Erweiterungen laden • Template anpassenSamstag, 21. Januar 12
  • User Group Hamburg MODX: wo geht’s weiter? • Online Manual http://rtfm.modx.com • Cheatsheet http://tinyurl.com/MODX-Cheat20 • Forum http://forums.modx.com/ • Facebook modxdeutschlandSamstag, 21. Januar 12