• Save
Management: Wenn Wissen führt - Webinar Download
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Management: Wenn Wissen führt - Webinar Download

on

  • 187 views

Die Präsentation zum monatlichen gratis Webinar (Anmeldung über www.AgilityINsights.com) zu Führung in einer turbulenten Zeit. In einer Zeit in welcher Wissen die kritische Ressource ist, müssen ...

Die Präsentation zum monatlichen gratis Webinar (Anmeldung über www.AgilityINsights.com) zu Führung in einer turbulenten Zeit. In einer Zeit in welcher Wissen die kritische Ressource ist, müssen Organisationen für Menschen gebaut werden. Wie das geht, erklären wir im Webinar zum neuen Buch THE PERFORMANCE TRIANGLE.

Statistics

Views

Total Views
187
Views on SlideShare
187
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Management: Wenn Wissen führt - Webinar Download Management: Wenn Wissen führt - Webinar Download Document Transcript

  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 Das Buch: L. Michel, «The Performance Triangle: Diagnostic Mentoring to Manage Organizations and People for Superior Performance in Turbulent Times», LID Publishing, London, 2013. Auf der THE PERFORMANCE TRIANGLE Liste des Global Drucker Forums 2013: http://www.manz.at/service/kunden/praxisliteratur/drucker/d.html Das Instrument: Für die Diagnose und das Management Design steht AgilityINsights Diagnostik™ in 6 Varianten für Teams bis Grosskonzerne mit zunehmendem Detaillierungsgrad der Module zur Verfügung. Das Konzept: Das Performance Dreieck™ dient als Denk- und Handlungsmodell für organisationale Handlungsfähigkeit, Agilität, Resilienz und Geschwindigkeit in der Unternehmensführung. Der Prozess: Diagnostisches Mentoring™ ist die geführte Arbeitsweise von Führungsteams zur Entwicklung der Handlungsfähigkeit. Lukas Michel: Ist MD und Gründer von AgilityINsights, ein Bereich der Sphere Advisors AG. Er ist 100% Eigentümer von Sphere. Als spezialisierte Unternehmensberatung unterstützen wir Führungsteams auf der ganzen Welt durch Diagnostisches Mentoring™. Die AgilityINsights Diagnostik™, Diagnostisches Mentoring™ und The Performance Triangle© sind Eigentum der Sphere Advisors AG, Zug, Schweiz www.AgilityINsights.com Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com 1
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 Lukas Michel Gründer & Eigentümer AgilityINsights l :: Fit for your future :: Sphere Advisors AG, Untermüli 7, PB 4440, CH-6304, Zug l Switzerland T: +41 44 683 15 95 l Mobile: +41 79 438 75 20 l Fax: +41 44 683 15 96 l Skype: lukas.michel M: michel@AgilityINsights.com l W: http://www.agilityinsights.com Guido Bosbach bosbach.mobi l Unternehmensentwicklung & -gestaltung Alkersheimer Weg 4 l D-53343 Wachtberg T: +49 228 70 76 279 l Mobile: +49 160 90 66 43 06 l Fax: +49 228 70 76 444 l Skype: guido.bosbach M: gb@bosbach.mobi | W: http://www.bosbach.mobi Copyright © 2002 – 2013 Sphere Advisors AG | All rights reserved | www.AgilityInsights.com 2
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 Das Buch: L. Michel, «The Performance Triangle: Diagnostic Mentoring to Manage Organizations and People for Superior Performance in Turbulent Times», LID Publishing, London, 2013. Auf der THE PERFORMANCE TRIANGLE Liste des Global Drucker Forums 2013: http://www.manz.at/service/kunden/praxisliteratur/drucker/d.html Das Instrument: Für die Diagnose und das Management Design steht AgilityINsights Diagnostik™ in 6 Varianten für Teams bis Grosskonzerne mit zunehmendem Detaillierungsgrad der Module zur Verfügung. Das Konzept: Das Performance Dreieck™ dient als Denk- und Handlungsmodell für organisationale Handlungsfähigkeit, Agilität, Resilienz und Geschwindigkeit in der Unternehmensführung. Der Prozess: Diagnostisches Mentoring™ ist die geführte Arbeitsweise von Führungsteams zur Entwicklung der Handlungsfähigkeit. Lukas Michel: Ist MD und Gründer von AgilityINsights, ein Bereich der Sphere Advisors AG. Er ist 100% Eigentümer von Sphere. Als spezialisierte Unternehmensberatung unterstützen wir Führungsteams auf der ganzen Welt durch Diagnostisches Mentoring™. Die AgilityINsights Diagnostik™, Diagnostisches Mentoring™ und The Performance Triangle© sind Eigentum der Sphere Advisors AG, Zug, Schweiz www.AgilityINsights.com Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com 3 View slide
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 Ziele der Präsentation: Teilnehmende … …erkennen den Veränderungsbedarf im Management …können Handlungsfähigkeit erklären und in den Zusammenhang stellen …sind sensibilisiert auf die für das Design der Unternehmensführung heiklen Entscheidungen …können die Resultate der Diagnose interpretieren und anderen erklären Die Präsentation ermöglicht Einblicke in die Notwendigkeit … …eines Paradigmenwechsels im Management …einer kohärenten Konstellation von Prinzipien statt einzelner Reparaturmassnahmen …dem Trennen der Prinzipien von der Realität in Organisationen …dem Trennen von Prinzipien von vielen verwandten Praktiken …dem Unterscheiden von Treibern und Resultaten …der historischen Entwicklung von Management …der Freude und Überzeugung eines neuen Management …einer neuen, kreativen Wirtschaft Diese Präsentation nutzt die eingebaute AgilityINsights Diagnostik™ (AID5) für Führungsteams mit Fragestellungen im Bereich der Zusammenarbeit und Kultur. Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com 4 View slide
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 Stellen Sie sich vor – Sie sind in Ihrer derzeitigen Funktion vor 30 Jahren schlafen gegangen und wachen heute auf. Was hat sich verändert? Moderne Unternehmensführung braucht:  Geschwindigkeit  Agilität  Resilienz  Handlungsfähigkeit  Gute Entscheidungen 5 Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com 6
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com 7
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com 8
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com 9
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com 10
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 Gutes Management stellt sicher, dass in der gesamten Organisation gute Entscheidungen gefällt werden. Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com 11
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 «Management ist die Kunst, Dinge zu tun». Eccles und Nohira (1992) Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com 12
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com 13
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 Rezepte gibt es viele. Gute Beispiel wenige. Rezepte können nicht umgesetzt werden. Das ist der Grund, weshalb THE PERORMANCE TRIANGLE kein Rezept sondern eine Vorgehensweise bietet: Diagnostisches Mentoring! Management wurde um die Jahrhundertwende 1900 in 20 Jahren mit der Industrialisierung erfunden. Mit Ausnahme der letzten 10 Jahre hat sich nichts grundlegend verändert. Die neuen Konzepte und Literatur: Fixing the Game (Roger Martin) l What Matters Now (Gary Hamel) l Reorganize for Resilience (Ranjay Gulati) l The Power of Pull (John Hagel, John Seely Brown, Lang Davison) l The Innovator’s Prescription (Clayton Christensen et al) l The Leader’s Guide To Radical Management (Stephen Denning) l The Leader’s Dilemma (Jeremy Hope, et al) l Conscious Capitalism (John Mackey and Raj Sikodia) l Peak (Chip Conley) l The Lean Startup (Eric Ries) l The Ultimate Question 2.0 (Fred Reichheld et al) l Leadership in a Wiki World (Rod Collins) l The Elastic Enterprise (Nicholas Vitalari and Haydn Shaughnessy, 2012) l The End of Competitive Advantage (Rita McGrath, 2013) l Flat Army (Dan Pontefract, 2013) I The Connected Organization (Dave Gray, 2013) l Enterprise Software Delivery (Alan Brown, 2013) l Reinventing Giants (Bill Fischer, 2013) et al. l … Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com 14
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com 15
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com 16
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 Das Performance Dreieck beschreibt die Handlungsfähigkeit einer Organisation. Als System beschreibt es jenen Ausschnitt der Welt, der für uns einen bestimmten Zweck oder Funktionalität hat. Als Modell beschreibt es die Abbildung oder Vorstellungen davon, was wir darüber wissen oder nicht wissen. Das Konzept hilft uns darauf zu achten, welche Aspekte für uns relevant sind. Agilität, Resilienz, Geschwindigkeit und weitere Faktoren beschreiben die Elemente, mit welcher eine Organisation die Handlungsfähigkeit sicherstellt, um besser mit den Herausforderungen eines turbulenten Umfeldes umgehen zu können (Das Outer Game). Handlungsfähigkeit ist die Fähigkeit einer Organisation und deren Vertreter, durch Rechte und Pflichten begründet, stets selber denken, entscheiden und handeln zu können, um damit die Zukunft zu gestalten. (Freie interpretierte Definition) Agilität ist die Kapazität, konsistent anpassungsfähig zu sein ohne sich ständig verändern zu müssen. Sie beschreibt die Effizienz mit der wir auf ständige äussere Veränderung reagieren oder diese vorweg nehmen. Agile Organisationen erkennen Signale früh, sind in der Lage diese Informationen richtig zu interpretieren und Handeln entsprechend proaktiv. (Freie interpretierten Definition) Resilienz ist die Fehlertoleranz und Fähigkeit einer Organisation systematisch mit Veränderung umgehen zu können. Das heisst, Störungen von innen oder außen kommend auszugleichen oder zu ertragen, um die Integrität des Systems aufrecht zu erhalten. (Freie interpretierte Definition) Geschwindigkeit ist die Fähigkeit einer Organisation, schnell und unkompliziert denken, handeln und entscheiden zu können. Leistung = Potenzial – Störungen. Gallwey, “The Inner Game of Work” (2000) Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com 17
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 «Ein Umfeld schaffen, in dem Menschen sich auf sinnvolle, wertschöpfende Aktivitäten fokussieren und ihr Wissen austauschen, hilft die Kreativität für mehr Wachstum freizusetzen.» Nold (2011) «In einem dynamischen Umfeld ist es offensichtlich, dass Initiative, Handlungsspielraum, Innovation und Risikobereitschaft wichtig sind im Vergleich zu Organisationen in einem stabilen Umfeld durch Budgets». Kilmann (1985): «Änderungen im externen Umfeld haben Konsequenzen für den internen Setup von Organisationen». Katz & Kahn (1987) Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com 18
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 «To unleash this potential, managers must overcome organizational blocks. Management control systems play an important role in this process.» Simons (1995) «… control-and-command techniques no longer suffice in competitive environments, where creativity and employee initiative are critical to business success.» Simons (1995) Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com 19
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com 20
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 AgilityINsights Diagnostik™ mit: • Organisationsdiagnose • Online Fragebogen für die Selbstbewertung • Diverse Resultatberichte • Instrumente für Diagnostisches Mentoring™ • Workshop Unterlagen für Management Team Workshop • Instrumente für das Expert Briefing Die Resultate der Diagnose werden immer mit der Kundenpräsentation dem Geschäftsführer oder Mandant besprochen. Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com 21
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com 22
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 Diagnostisches Mentoring™ ist der Prozess mit dem Führungsteams, geführt durch einen erfahren Mentor, in vier Schritten von der Diagnose zu mehr Handlungsfähigkeit gelangen. «‘Double Loop Learning’ ist der ideale Mentoring Rahmen für diese Diskussion». Agyris (1999) «Die Veränderungen, wie wir beginnen über Führung nachzudenken, haben grossen Einfluss auf die Art der Führung Planung und Leistung». Hope & Player (2012) Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com 23
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 AgilityINsights Diagnostik™ 6 Suiten • Teilnehmende sind das Führungsteam, Führungskräfte und Schlüsselmitarbeitende • Die AID Suiten unterscheiden sich durch die Tiefe der Bewertung, Anzahl der Module (Tools), Anzahl Teilnehmende und das Diagnostische Mentoring • Diagnostisches Mentoring beinhaltet immer die Diagnose mit der AID, die Kundenpräsentation, der Executive Workshop und das Expert Briefing • Die AgilityINsights Diagnostik™ ist ausschliesslich durch zertifizierte Diagnostische Mentoren erhältlich. Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com 24
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 Diagnostisches Mentoring™ beinhaltet die Resultate der Diagnose, welche in Form von verschiedenen Tools (Arbeitsinstrumente als Werkzeugkasten fürs Mentoring) dargestellt werden. Diese Tools unterstützen das Konzept des Performance Dreiecks mit Herausforderungen, Handlungsfähigkeit, Agilität, Resilienz und Geschwindigkeit. Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com 25
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com 26
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 Was lesen wir aus den Diagnoseergebnissen?  Die Handlungsfähigkeit hat Raum für Verbesserung – insbesondere die Führbarkeit eines Weltkonzerns.  Ein passive Organisation mit beschränkter Innovationskraft.  Hohe Resilienz – die Tangenten des Performance Dreiecks.  Aber, wenig Geschwindigkeit – Bild des Öltankers …  Die Kreativität der Mitarbeitenden wird überhaupt nicht genutzt! Verschwendetes Human Kapital. Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com 27
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 Was lesen wir aus den Diagnoseergebnissen?  Die Wahrnehmung von Mitarbeitenden und Führungskräften scheint auf Stumm gestellt. Signale werden nicht empfangen, nicht gehört oder falsch interpretiert. Das hat Folgen auf die Zukunftsfähigkeit der Organisation.  Weiter können sich die Mitarbeitenden nicht auf die wichtigen Dinge konzentrieren. Ihr Fokus wird laufend gestört.  Vertrauen und Wahlfreiheit scheinen im Toleranzbereich zu sein. Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com 28
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 Was lesen wir aus den Diagnoseergebnissen? Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com 29
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 Was lesen wir aus den Diagnoseergebnissen? Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com 30
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 Was lesen wir aus den Diagnoseergebnissen? Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com 31
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com 32
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 Michel, L. «The Performance Triangle: Diagnostic Mentoring to Manage Organizations and People for Superior Performance in Turbulent Times», LID Publishing, London, July 2013. Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com 33
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 AgilityINsights l :: Fit for your future :: Sphere Advisors AG, Untermüli 7, PB 4440, CH-6304, Zug l Switzerland T: +41 44 683 15 95 l Mobile: +41 79 438 75 20 l Fax: +41 44 683 15 96 l Skype: lukas.michel M: michel@AgilityINsights.com l W: http://www.agilityinsights.com Facebook: http://www.facebook.com/Agility-Insights Google+: https://plus.google.com/107067709734331549298#communities/104338219424474718592 Slideshare: http://www.slideshare.net/lukasmichel Twitter: https://twitter.com/agilityinsights Copyright © 2002 – 2014 AgilityINSights | All rights reserved | www.AgilityINSights.com 34
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 Guido Bosbach bosbach.mobi Unternehmensentwicklung & -gestaltung inergetic – das richtungsweisende Entwicklungskonzept für Unternehmen die mehr Erfolg haben (wollen). Eine Übersicht finden Sie hier. http://www.bosbach.mobi/inergetic_uebersicht.pdf Mein Newsletter! (Un-)Regelmäßig hilfreiches, interessantes und wissenswertes zu aktuellen Themen rund um Leadership, Innovation, neue ArbeitsWelten…. Hier geht’s zur Anmeldung: http://www.bosbach.mobi/Newsletter.html Festnetz / Fixed Line: +49 228 70 76 279 Mobile / SMS: +49 160 90 66 43 06 Fax: +49 228 70 76 444 mailto:gb@bosbach.mobi | http://www.bosbach.mobi Skype: guido.bosbach Facebook: http://www.facebook.com/bosbach.mobi bosbach.mobi Alkersheimer Weg 4 D-53343 Wachtberg Copyright © 2002 – 2013 Sphere Advisors AG | All rights reserved | www.AgilityInsights.com 35
  • Mittwoch, 11. Dezember 2013 Lukas Michel Founder & Owner AgilityINsights l :: Fit for your future :: Sphere Advisors AG, Untermüli 7, PB 4440, CH-6304, Zug l Switzerland T: +41 44 683 15 95 l Mobile: +41 79 438 75 20 l Fax: +41 44 683 15 96 l Skype: lukas.michel M: michel@AgilityINsights.com l W: http://www.agilityinsights.com Guido Bosbach bosbach.mobi l Unternehmensentwicklung & -gestaltung Alkersheimer Weg 4 l D-53343 Wachtberg T: +49 228 70 76 279 l Mobile: +49 160 90 66 43 06 l Fax: +49 228 70 76 444 l Skype: guido.bosbach M: gb@bosbach.mobi | W: http://www.bosbach.mobi Copyright © 2002 – 2013 Sphere Advisors AG | All rights reserved | www.AgilityInsights.com 36