Web2.0-Anwendungen im Unterricht –  Chancen und Risiken Melanie Unbekannt Educamp Berlin, 11.10.2008
Inhalt <ul><li>Vorstellung meiner Person </li></ul><ul><li>Meine Beweggründe mich mit dem Thema zu befassen </li></ul><ul>...
Das bin ich – Melanie Unbekannt <ul><li>Geboren am 10.10.1981 in Leipzig </li></ul><ul><li>Ab 1986 aufgewachsen in Ost-Ber...
Meine Beweggründe <ul><li>Motto: „Immer offen sein für Neues“ </li></ul><ul><li>Rahmenlehrpläne konzentrieren sich auf Kom...
Meine Beweggründe <ul><li>Schule/ Unterricht sollen SuS auf „das Leben vorbereiten“ </li></ul><ul><li>Lehrer müssen immer ...
Welche Web2.0-Anwendungen? Warum? <ul><li>Podcast – Audio-/Video-Datei </li></ul><ul><ul><li>Potenzial: Mehrheit der SuS b...
Weblogs <ul><li>Weblog – Internettagebuch </li></ul><ul><ul><li>Wenig aufwendig zu installieren </li></ul></ul><ul><ul><li...
Wiki <ul><li>Wiki - Definition </li></ul>
Wiki <ul><li>Eignet sich vor allem für Projektarbeit in der Schule auch hier sind alle Fächer einbezogen </li></ul><ul><li...
Videoclips <ul><li>Videoclips – kurze Filme </li></ul><ul><li>Visueller Lerntyp wird angesprochen </li></ul><ul><li>Potenz...
Unterrichtsskizzen <ul><li>Konkretere Ideen für den Deutsch- und Geschichtsunterricht </li></ul><ul><li>Grundlage: Berline...
Unterrichtsskizzen <ul><li>Grundlage: Berliner Rahmenlehrplan </li></ul><ul><li>Idee für den GU Klassenstufe 7/8 </li></ul...
Risiken und Probleme <ul><li>Schulgesetz und rechtl. Situation beachten </li></ul><ul><ul><li>Veröffentlichung von Bildmat...
Diskussionsrunde <ul><li>Warum bist du für das Nutzen der Web2.0-Anwendungen? </li></ul><ul><li>Warum dagegen? </li></ul><...
Kontakt <ul><li>Vielen Dank für das Interesse!  </li></ul><ul><li>Für weitere Fragen und Anregungen bin ich unter [email_a...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Web2.0-Anwendungen im Unterricht - Chancen und Risiken

1,775 views
1,720 views

Published on

Published in: Education
0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
1,775
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
22
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Web2.0-Anwendungen im Unterricht - Chancen und Risiken

  1. 1. Web2.0-Anwendungen im Unterricht – Chancen und Risiken Melanie Unbekannt Educamp Berlin, 11.10.2008
  2. 2. Inhalt <ul><li>Vorstellung meiner Person </li></ul><ul><li>Meine Beweggründe mich mit dem Thema zu befassen </li></ul><ul><li>Welche Web2.0-Anwendungen eignen sich für den Unterricht? Warum? </li></ul><ul><li>Konkrete Unterrichtsbeispiele </li></ul><ul><li>Risiken und Probleme </li></ul><ul><li>Diskussion </li></ul>
  3. 3. Das bin ich – Melanie Unbekannt <ul><li>Geboren am 10.10.1981 in Leipzig </li></ul><ul><li>Ab 1986 aufgewachsen in Ost-Berlin </li></ul><ul><li>1999 – 2008 Betreuerin von Jugendreisen </li></ul><ul><li>2001 Abitur </li></ul><ul><li>2001 – 2002 FSJ im Fürst Donnersmarck-Haus </li></ul><ul><li>2002 Beginn des Studiums L2 an der TU Berlin </li></ul><ul><li>Seit 2006 Weblog www.literatenmelu.de </li></ul><ul><li>Studienende Sommer 2009 </li></ul>
  4. 4. Meine Beweggründe <ul><li>Motto: „Immer offen sein für Neues“ </li></ul><ul><li>Rahmenlehrpläne konzentrieren sich auf Kompetenzvermittlung </li></ul><ul><ul><li>Methodenkompetenz </li></ul></ul><ul><ul><li>Urteilskompetenz </li></ul></ul><ul><ul><li>Deutungs- und Analysekompetenz </li></ul></ul><ul><ul><li>Lese- und Sprachkompetenz </li></ul></ul><ul><ul><li>Problemlösekompetenz </li></ul></ul><ul><ul><li>Medienkompetenz </li></ul></ul><ul><li>Auftrag der Schule: </li></ul><ul><ul><li>Persönlichkeitsbildung der Heranwachsenden unterstützen </li></ul></ul><ul><ul><li>Selbstbewusste, wissbegierige und kritische SuS </li></ul></ul>
  5. 5. Meine Beweggründe <ul><li>Schule/ Unterricht sollen SuS auf „das Leben vorbereiten“ </li></ul><ul><li>Lehrer müssen immer up to date sein – auch meine Devise </li></ul><ul><li>Internet und die Nutzungsmöglichkeiten sowie die Gefahren können nicht nur im Informatikunterricht Thema sein </li></ul><ul><li>Meine Meinung: Lehrer öffnet euch für die Zukunft!!! </li></ul><ul><li>ABER: nicht nur Web2.0 Applikationen im Unterricht, sondern auch altbekannte Medien wie Lehrbücher, Arbeitsblätter, Karikaturen, Bilder oder Film verwenden </li></ul>
  6. 6. Welche Web2.0-Anwendungen? Warum? <ul><li>Podcast – Audio-/Video-Datei </li></ul><ul><ul><li>Potenzial: Mehrheit der SuS besitzen ein abspielfähiges Gerät -> auditiver Lerntyp wird angesprochen </li></ul></ul><ul><ul><li>Geeignet für Fremdsprachen </li></ul></ul><ul><ul><li>Erstellen von Produkten, die zu jeder Zeit zugänglich sind </li></ul></ul><ul><ul><li>SuS lernen ein neues Medium kennen und dessen Vielfalt </li></ul></ul><ul><ul><li>Ideen: </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Vokabeln leichter lernen </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Schülernews - Radio mal anders </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Selbst verfasste Dialoge präsentieren vs. Aufregung vor der Klasse </li></ul></ul></ul>
  7. 7. Weblogs <ul><li>Weblog – Internettagebuch </li></ul><ul><ul><li>Wenig aufwendig zu installieren </li></ul></ul><ul><ul><li>Geeignet für alle Fächer – jedes Fach bietet Gesprächsstoff oder Inhalte, die veröffentlicht werden können </li></ul></ul><ul><ul><li>Ideen: </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Bio/Ch/Phy – SuS berichten über Forschungsstand und eigene Experimente </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Deu – Aufsatztraining mal anders </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Ku/Mu – Kulturtipps, Veröffentlichen der kreativen Produkte der SuS </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Fremdsprachen – Partnerschule im Ausland Kommentare in der jeweils zu lernenden Sprache </li></ul></ul></ul>
  8. 8. Wiki <ul><li>Wiki - Definition </li></ul>
  9. 9. Wiki <ul><li>Eignet sich vor allem für Projektarbeit in der Schule auch hier sind alle Fächer einbezogen </li></ul><ul><li>Arbeitserleichterung für Lehrer </li></ul><ul><li>Ablage von HA, Arbeitsblättern </li></ul><ul><li>SuS können nachlesen, ergänzen etc </li></ul><ul><li>Ideen </li></ul><ul><ul><li>Recherchearbeit für Referate, angesammeltes Wissen/ Literatur kann da zusammengestellt werden – nutzbar für alle </li></ul></ul><ul><ul><li>Planung und Organisation von Projekten </li></ul></ul>
  10. 10. Videoclips <ul><li>Videoclips – kurze Filme </li></ul><ul><li>Visueller Lerntyp wird angesprochen </li></ul><ul><li>Potenzial für alle Fächer </li></ul><ul><li>Ideen: </li></ul><ul><ul><li>Bio/Ch/Phy – Doku von Experimenten </li></ul></ul><ul><ul><li>Ma – Bsp. Idee von Sofatutor </li></ul></ul><ul><ul><li>Deu/Ku/Mu – Präsentation von Theaterszenen, Werken, Chor-/Bandproben </li></ul></ul><ul><ul><li>Sport – Doku von Trainingseinheiten </li></ul></ul>
  11. 11. Unterrichtsskizzen <ul><li>Konkretere Ideen für den Deutsch- und Geschichtsunterricht </li></ul><ul><li>Grundlage: Berliner Rahmenlehrplan </li></ul><ul><ul><li>Idee für den DU Klassenstufe 7/8 </li></ul></ul><ul><ul><li>Förderung des Wortschatzes (Erweiterung) mittels kreatives Schreiben anhand von verschiedenen Schreibanlässen </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Bravo-Lovestory verändern </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Bilder/ Fotos zeigen </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Zeitungsartikel/ Kurzgeschichte als Grundlage etc. </li></ul></ul></ul><ul><ul><li>Ziel: Publikation der Artikel im Weblog </li></ul></ul><ul><ul><li>Öffentlichkeit kommentiert konstruktiv die Werke </li></ul></ul><ul><ul><li>Lernziel: Kritikfähigkeit und Mediennutzung/ Gestaltung der Geschichten online </li></ul></ul>
  12. 12. Unterrichtsskizzen <ul><li>Grundlage: Berliner Rahmenlehrplan </li></ul><ul><li>Idee für den GU Klassenstufe 7/8 </li></ul><ul><ul><li>„Handwerk im Mittelalter – das Zunftwesen“ </li></ul></ul><ul><ul><li>Unterrichtsprinzipien: Handlungsorientierung/ Multiperspektivität </li></ul></ul><ul><ul><li>SuS bekommen Zunftordnung der Magdeburger Bäcker aus dem 14. Jh. und Aussagen von Bäckern </li></ul></ul><ul><ul><li>Aufgabe: Rollenspiel konzipieren – Pro/Contra Zunftmitglied </li></ul></ul><ul><ul><li>Aufgabe wird im Wiki gelöst und das Rollenspiel wird aufgezeichnet (Video) </li></ul></ul>
  13. 13. Risiken und Probleme <ul><li>Schulgesetz und rechtl. Situation beachten </li></ul><ul><ul><li>Veröffentlichung von Bildmaterial nur mit Genehmigung der Eltern bei Minderjährigen </li></ul></ul><ul><li>Kenntnisstand von SuS und Lehrer über die Anwendungen </li></ul><ul><li>Vorhandensein von PC, Aufzeichnungsgeräten </li></ul><ul><li>Urheberrechtsfragen </li></ul>
  14. 14. Diskussionsrunde <ul><li>Warum bist du für das Nutzen der Web2.0-Anwendungen? </li></ul><ul><li>Warum dagegen? </li></ul><ul><li>Wie kann man die Lehrer motivieren sich damit zu befassen? </li></ul><ul><li>Wo kann man vielleicht IT-Experten an Schulen bekommen, die die Lehrer fortbilden? </li></ul>
  15. 15. Kontakt <ul><li>Vielen Dank für das Interesse! </li></ul><ul><li>Für weitere Fragen und Anregungen bin ich unter [email_address] zu erreichen </li></ul>

×