Direktion                                                                                     Postfach 610179             ...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

ZLB_PM_Gamingliga_121023.pdf

83 views
81 views

Published on

[PDF] Pressemitteilung: Gaming Liga am 26.10.12
[http://www.lifepr.de?boxid=359687]

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
83
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

ZLB_PM_Gamingliga_121023.pdf

  1. 1. Direktion Postfach 610179 10922 BerlinPresseinformationGaming Liga Anna JacobiDeutsch-Amerikanisches Computerspielturnier Pressesprecherinam 26.10.12, 19 Uhr in der ZLB Fon +49 30 90226-598 Mobil +49 162 8470299 Mail jacobi@zlb.deSehr geehrte Damen und Herren, Web www.zlb.de Standorteeinziger Berliner Austragungsort für die deutsch-amerikanische Gaming Liga istdie e-LernBar der Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB). Gespielt werden Amerika-GedenkbibliothekMario Kart Wii und Wii Bowling. Die Gaming Liga ist offen für jeden Menschen, der Blücherplatz 1 10961 BerlinLust am gemeinsamen Computerspielen hat. Es gibt keine Altersbeschränkung.Bundesweit nehmen 15 Austragungsorte an der von der Zukunftswerkstatt Berliner Stadtbibliothekorganisierten Gaming Liga teil. Der deutsche Meister darf im Juni 2013 zum Finale Breite Straße 30–36in die USA fliegen und dort um den Internationalen Gaming Liga-Titel spielen. 10178 Berlin„Gaming“, Computerspielen im Wettbewerb, kann eine wesentliche Bedeutung für 23.10.12die Kultur- und Wissensvermittlung der Zukunft haben und sich zu einer neuen,komplexen Lernform entwickeln. Mittlerweile beschäftigen sich allein inDeutschland ca. 20 Millionen Menschen mit Gaming, im Durchschnitt ist der„Gamer“ 31 Jahre alt. Gaming, organisiert in Vereinen und Verbänden, ist einWettkampfsport, der statt Fussball, Stollenschuh und Schienbeinschoner aufHightech-Mäuse, Headset und Grafikkarten setzt.Die „Gamelounge“ in der e-LernBar in der Berliner Stadtbibliothek bietet fast 3500Konsolen- und andere Computerspiele der Bereiche Nintendo, Playstation, Segaund Microsoft. Die Spiele sind Teil der über 15000 Medien umfassenden SammlungFeibel, die in der ZLB verwahrt und kontinuierlich erweitert wird. Die Spielesoft-und hardware wird seit 1990 gesammelt, so dass die Sammlung Feibel inzwischen20 Jahre Software- und Spielegeschichte umfasst. In der „Gamelounge“ sind dieSpiele dauerhaft öffentlich zugänglich. Die Austragung der Gaming Liga in derGamelounge der e-LernBar ist eines der ersten größeren Events in der im Januar2012 eröffneten Gamelounge.Wir freuen uns, wenn Sie auf die Gaming Liga in der ZLB hinweisen und stehen fürNachfragen gern zur Verfügung. Sie erreichen mich unter 030/90 226-598 undunter jacobi@zlb.deMit freundlichen GrüßenAnna JacobiPressesprecherinFreitag, 26.10.2012, 19 UhrGAMING LIGAe-LernBar der ZLB, Schlossplatz 6/7, 1. Innenhof, EG, 10178 BerlinÖffnungszeiten der e-LernBar und Gamelounge: Mo – Fr 13 – 19 UhrAnmeldung zur Gaming Ligaunter 030/90226-206 oder E-Mail: kalischer@zlb.demehr unterhttp://www.zlb.de/wissensgebiete/elernbar/gamingligaund unterhttp://zukunftswerkstatt.wordpress.comZentral- und Landesbibliothek Berlin Stiftung des öffentlichen Rechts

×